Skip to Content

Der Unterschied zwischen jemanden zu brauchen, jemanden zu wollen und jemanden zu lieben

Der Unterschied zwischen jemanden zu brauchen, jemanden zu wollen und jemanden zu lieben

Sharing is caring!

Der Unterschied zwischen jemanden zu brauchen, jemanden zu wollen und jemanden zu lieben

Im Gespräch ist es durchaus üblich, „Bedürfnis“ und „Mangel“ als Synonyme zu verwenden. Bedürfnis und Mangel unterscheiden sich voneinander, und noch mehr von Liebe. Es besteht die übliche Tendenz, Bedürfnis, Mangel und Liebe in die gleiche Kategorie einzuordnen. Die Menschen verwenden diese Worte, um sich selbst zu entsprechen, aber eine erfolgreiche Beziehung, die auf Liebe basiert, möchte, dass Sie ein klares Verständnis dafür entwickeln, was diese Worte tatsächlich bedeuten.

Es ist in Ordnung, jemanden zu brauchen, wenn man emotional angeschlagen ist oder eine extrem schwierige Phase durchmacht, aber jemanden rund um die Uhr zu brauchen, ist nicht richtig und kann es der anderen Person sehr schwer machen, mit Ihren ständigen Bedürfnissen fertig zu werden. Ehrlich gesagt, es ist erstickend.

Jemanden zu brauchen, ist von ihm abhängig

Das kann Ihre eigene Fähigkeit einschränken, das Leben und seine Herausforderungen allein zu meistern. Manche Menschen brauchen einfach nur ihre Partner, die die ganze Zeit da sind und an allen Aktivitäten teilnehmen. Es kann sein, dass sie sich nicht daran erinnern können, wann sie allein mit einer bestimmten Situation oder einer Schwierigkeit konfrontiert waren. Das ist ganz klar keine Liebe, sondern schiere Abhängigkeit von jemandem, ohne dessen Existenz Ihr Leben unmöglich erscheint.

Wer möchte gebraucht werden? Vielleicht niemand. Die Bedürfnisse sind endlos, und einfach nur eine Person zu haben, die diese Bedürfnisse befriedigt, egal in welcher Form, ist falsch und schädlich. Es ist eine Art, jemanden zu benutzen, was definitiv nicht Liebe bedeutet. Menschen können aufgrund mangelnder Liebe in ihrem Leben monate- oder sogar jahrelang in Beziehungen sein. Aber wenn das gesättigt ist, sind sie bereit, weiterzumachen, da sie die Liebe, die sie bekommen haben, nicht mehr brauchen.

Wollen hingegen hat mehr als eine Bedeutung

Es kann aus einem sehr starken Wunsch entstehen, jemanden zu haben, ja ihn zu besitzen, ihn zu besitzen. Es kann oberflächlich und oberflächlich sein. Bedürfnisse können aus der Hohlheit des eigenen Lebens, seinen Schwächen und seiner Unfähigkeit entstehen. Wünsche können sich aus der Anziehung ergeben. Man kann von bestimmten Charakterzügen einer Person fasziniert sein und sich zutiefst zu ihnen hingezogen fühlen. Aber kann man das Liebe nennen? Beziehungen, die auf Wünschen beruhen, können auseinander fallen, weil unsere Wünsche nie gleich, nie konstant und nie von Dauer sind. Sie sind wie Sanddünen, die dazu bestimmt sind, nicht von Dauer zu sein.

Der-Unterschied-zwischen-jemanden-zu-brauchen-jemanden-zu-wollen-und-jemanden-zu-lieben
Was ist dann Liebe?

Menschen werden als egoistische Wesen betrachtet, und einige Menschen glauben, dass wir nicht ohne Grund lieben können. Es muss einen Grund geben, etwas an der Person, das uns befriedigt. Menschen, die auf der Grundlage dieser Tatsachen in eine Beziehung kommen, denken vielleicht, sie seien verliebt, aber in Wirklichkeit sind sie es nicht, und im Laufe der Zeit verstehen sie es auch.

Die Antwort Liebe ist nur Liebe, in ihrer reinsten Form. Stellen Sie sich die Liebe vor, die Sie für Ihre Eltern, Großeltern, Geschwister oder irgendjemand anderen empfinden. Können Sie irgendeinen Grund nennen, warum Sie sie lieben? Liebe hat keinen Grund, kein Bedürfnis, keine Notwendigkeit, sie ist einfach da, ganz von selbst vollständig. Die Liebe wird stärker und schöner. Sie ist ihr eigenes Fundament, das nicht erschüttert werden kann, komme was wolle.

Wenn ein Mann eine Frau liebt, die ihn im Gegenzug liebt, wird ihre Beziehung für den Rest ihres Lebens andauern. Sie wollen oder brauchen nichts voneinander, sie lieben sich einfach.

Autor

  • Ilse ist eine Lifestyle-Bloggerin und eine Influencerin. Sie hat vielen Menschen durch ihre Artikel zur Selbstverbesserung geholfen. Sie liebt es, Bücher zu lesen und neue Orte zu erkunden. Mir macht es Spaß, über eine Reihe von Themen zu forschen - Wissenschaft, Psychologie und Technologie. Sie glaubt, dass Ihr Verstand das größte Werkzeug ist, das man je brauchen wird. Es scheint, dass es auch weiterhin ihr Erfolgsgeheimnis ist.

Folge uns auf den Social Media

©Wie Sie Liebt 2022 | Privacy Policy, Impressum,