Skip to Content

Die Art von Betrunkenem, die du basierend auf deinem Sternzeichen bist

Die Art von Betrunkenem, die du basierend auf deinem Sternzeichen bist

Sharing is caring!

Die Art von Betrunkenem, die du basierend auf deinem Sternzeichen bist

Ob du es glaubst oder nicht, dein Sternzeichen kann eine Menge über dich sagen, über deine Persönlichkeit, welche Art von Mensch du bist und sogar über deine Zukunft, wenn du deinen Hut festhältst. Zum Beispiel kann dein Sternzeichen dafür definitiv vorhersagen, wie du dich verhalten wirst, nachdem du betrunken bist. Alkohol unterdrückt typischerweise Hemmungen in unserem Gehirn, wodurch wir weniger eingeschränkt sind und bestimmte Persönlichkeitsmerkmale verstärkt werden. Es geht doch nur darum, sich zu amüsieren und Spaß zu haben, oder? Menschen, die unter verschiedenen Zeichen geboren sind, haben unterschiedliche Stile von Spaß und Trinkvorlieben. Es gibt einige Personen, die gerne einen netten, respektablen Buzz haben und es gibt andere, die nach ein paar Shots direkt einen Blackout haben. Außerdem gibt es Leute, die reden und tanzen, als gäbe es kein Morgen. Aber woher weiß man, was für ein Trinker man ist? Dafür ist dein Sternzeichen da. Lass uns bewerten, wie sehr du ein Wochenend-Krieger bist.

Lass uns einen Blick darauf werfen, welche Art von Trinker du basierend auf deinem Sternzeichen bist:

1. Widder (21. März – 19. April)

„Lass die Dämme brechen“

Widder ist ein kriegerisches Zeichen dafür. Die Individuen, die in diesem Zeichen geboren sind, sind sehr, sehr wettbewerbsfähig und territorial. Ihre Kampfeslust ist so intensiv, dass sie oft Kämpfe mit ihren engsten Freunden annehmen. Infolgedessen haben sie nie Angst zu tuckern, besonders wenn sie bei einer Gruppe sind, denn sie werden nicht vor dem Wettbewerb zurückschrecken. Sie sind diejenigen in der Gruppe, die auch nie ein Trinkspiel ablehnen würden. Aber wenn sie erst einmal angeheitert sind, gehen sie sicher, dass sie Geheimnisse ausplaudern werden. Die Konkurrenzfähigkeit kommt mit der zusätzlichen Last, Grenzen gehen zu lassen, wenn ihre Wachen unten sind und was kann besser Dämme brechen als ein extra Tequila Shot?

2. Stier (20. April – 20. Mai)

„Oh mein Gott ich bin so glücklich“

Hast du schon mal einen betrunkenen Stier gesehen? Sie werden dich nicht langweilen. Zum Beispiel nie. Stier Individuen sind irgendwie ähnlich. Sie sind immer glücklich, wenn sie betrunken sind. Sie werden tollpatschig und ziemlich leichtsinnig, wenn ihre Schwärmer/Partner/Ehepartner in der Nähe sind. Ein betrunkener Stier wird lachen und dich bei ihnen zum Lachen machen. Sie werden es nicht zulassen, dass die Partylaune jemals nachlässt. Außerdem sind sie wahre Partytiere, wenn ihr innerer Tänzer kanalisiert wird.

3. Zwilling (21. Mai – 20. Juni)

„Kennst du das?“

Sie sind normalerweise gesprächig, wenn sie nüchtern sind, wie sie sind. Wenn sie berauscht sind, sind sie diejenigen, die weinen und Herz-zu-Herz-Gespräche mit Fremden führen würden. Das liegt daran, dass sie sich besser ausdrücken können, wenn sie ihre Deckung fallen lassen, vor jedem Publikum. Sie sind die Großmäuler unter den Betrunkenen, die oft auch unordentlich sind. Sie plaudern oft über sich und ihre Freunde, was sie später bereuen. Es gibt auch den einen oder anderen nervigen Zwilling, der noch lange nach Kneipenschluss über die meist zufälligen Dinge quatschen soll.

4. Krebs (21. Juni – 22. Juli)

„Willst du lieber einen Gin und Platon oder einen Scotch und ein Sofa?“

Sie sind für ihre emotionale Identität bekannt. Aber sie können über-emotional sein, wenn sie angeheitert sind. Nach drei Shots Tequila kann es passieren, dass dein krebsartiger Freund einen Eimer Tränen vergießt, weil ihre Gefühle sie in Beschlag nehmen. Sie sind die Flirter und sie sind gut darin, was sie zu Entscheidungen führen kann. Sie können ganz schön durcheinander sein, was ein bisschen nervig werden kann, aber sei dir sicher, dass sie sich ihren Titel wieder verdienen werden, durch schieres Selbstvertrauen und Geschmeidigkeit.

5. Löwe (23. Juli – 22. August)

„Pump that bass up DJ!“

Du hast es richtig verstanden, die Löwen lieben es zu tanzen. Sobald sie betrunken sind, beobachte, wie sie ihre Hemmungen verlieren und auf die Tanzfläche kriegen. Sie könnten es nicht die anmutigsten sein, aber das wird sie nicht aufhalten. Die Löwen sind hier, um Spaß zu haben und natürlich um zu TRINKEN. Sie mögen auch besonders gerne betrunkene Wahrheit-oder-Wut. Und sie können mit ihren Buzzern extrem gut umgehen. Sie können sich auch in einen nachdenklichen Beobachter verwandeln, das hängt von ihrer Stimmung ab.

6. JUNGFRAU (23. August – 22. September)

„*$%@ du auch!“

Jungfrauen sind im Allgemeinen die mildesten und vollkommen ruhigen Menschen, mit denen du interagieren wirst. Daher trinken sie normalerweise lieber auf Hauspartys, geschweige denn in einem gewissen Rahmen. Es ist in der Tat selten, dass eine Jungfrau sich in einer Kneipe betrinkt. Aber in den seltensten Fällen, in denen sie betrunken kriegen, sind sie gemein, unflätig und ziemlich vulgär: das totale Gegenteil von ihrem nüchternen Ich. Aber hin und wieder ist es tatsächlich gut zu sehen, wie die immer vorsichtige Jungfrau ihren Filter verliert.

7. Waage (23. September – 22. Oktober)

„25 Shots? Das ist alles?“

Waagen können ziemlich starke Trinker sein. Sie sind absolute Fässer, wenn es um Alkohol geht: Ihre Körper sind klaffende Leere, wenn es darum geht, runter zu tuckern. Bis sie vom Trinken absolut ohnmächtig werden. Sie werden der Mittelpunkt der Aufmerksamkeit sein und sie können es sogar schaffen, sich mit dem meist asozialsten Trottel auf der Party anzufreunden. Aber es ist auch nicht verwunderlich, dass sie auch im betrunkenen Zustand ziemlich klug daherreden. Was überrascht, ist die erstaunliche Menge, die sie aufnehmen können. Stell einfach sicher, dass sie nicht der Fahrer sind und kriege einen Uber.

8. SKORPION (23. Oktober – 21. November)

„Könntest du noch dümmer sein?“

Als ob sie nüchtern nicht schon gemein und sarkastisch genug wären. Kriege einen Skorpion betrunken und du würdest es bereuen. Außerdem willst du vielleicht jemanden kriegen, den du nicht so sehr magst, damit er etwas Druck von dir nehmen kann, wenn der Skorpion den Mund aufmacht. Und das Schlimmste ist, dass sie, sobald sie nüchtern sind, von ihrem Verhalten besessen sein werden, sich aber nie und nimmer entschuldigen werden. Die Musik soll laut sein, vielleicht bist du dann in Sicherheit.

9. Schütze (22. November – 21. Dezember)

„Oh, es gibt eine neue Bar?“

Hier kommt dein bester Trinkpartner. Dieses Zeichen ist jederzeit für einen Drink zu haben. Sie sind sorglose Menschen, die auch im nüchternen Zustand eine quecksilbrige und böhmische Seite in ihrem Wesen haben. Sie sind diejenigen, die neue Bars, Restaurants und Orte zum Abhängen entdecken werden. Außerdem sind sie diejenigen, die sich am wenigsten um die Kontrolle ihres betrunkenen Verhaltens kümmern. Es kann eine gewaltige Aufgabe sein, ihren Unfug zu kontrollieren, wenn sie einen Tropfen zu viel getrunken haben, aber gleichzeitig macht es Spaß, sie um sich zu haben, wenn du eine gute Zeit haben willst.

Die-Art-von-Betrunkenem-die-du-basierend-auf-deinem-Sternzeichen-bist

10. Steinbock (22. Dezember – 19. Januar)

„Ich bin fertig“

Steinböcke sind die stilvollsten Trinker. Sie sind immer die Zurückhaltenden. Sie sind viel zu sehr in ihren sauberen Ruf verliebt, als dass sie sich wirklich ab und zu bewässern. Zwar trinken sie auch sehr stark, wenn sie sich gehen lassen, aber nie, niemals in dem Maße, dass sie es zum Beispiel nicht mehr schaffen, nach Hause zu fahren. Sie blamieren sich auch selten und selbst wenn, würden sie alles tun, um jedes Mal hinter sich aufzuräumen.

11. WASSERMANN (20. Januar – 18. Februar)

„Das letzte Mal, als ich hier war, habe ich sechs Kerle einfach so verprügelt.“

Sie sind diejenigen mit den außerirdischen Erzählungen über ihre betrunkenen Abenteuer. Dank ihres Witzes und ihrer komischen Anspannung im Allgemeinen haben sie bereits jedermanns Aufmerksamkeit, aber sie verschönern ihre Geschichten manchmal lieber etwas zu sehr. Wassermänner können auch ein bisschen geschwätzig sein. Diese Individuen sind die Art, die so viele Erinnerungen wie möglich bewahren will, und als Ergebnis kannst du ihre Telefone und Kameras die ganze Nacht laufen sehen. Achte nicht auf sie, meist werden sie es nicht sagen, um sich zu verabschieden.

12. Fische (19. Februar – 20. März)

„Let’s do it!“

Sie sind meist leise, schüchterne, zurückhaltende Menschen. Alkohol ist für sie wie Spinat für Popeye; er macht sie frech und stark, zu viel und sehr schnell. Sie sind auch die letzten Menschen auf einer Party, die ohnmächtig werden, wenn sie es überhaupt tun. Das macht sie de facto zu den Chauffeuren ihrer Freunde. Zu viel von einer guten Sache ist eine schlechte Sache und Alkohol ist da keine Ausnahme. Ihre Toleranz für Alkohol ist gering, also mach sie verantwortungsbewusst, innerhalb von Grenzen trinken.

Kannst du dich auf deine beziehen, die Art von Trinker, die du basierend auf deinem Sternzeichen bist?

Autor

  • Fiona ist eine professionelle Astrologe, die sich in ihrer Kindheit erstmals zur Astrologie hingezogen fühlte. Bereits im Alter von acht Jahren begann sie damit, Geburtsdaten und Sonnenzeichen für jeden aufzuzeichnen, der bereit war, sie mit anderen zu teilen. Fiona begann ihre formalen astrologischen Studien am College für humanistische Astrologie

Folge uns auf den Social Media

©Wie Sie Liebt 2022 | Privacy Policy, Impressum,