Sharing is caring!

Manchmal, wenn du dein Herz und deinen Gedanken aussprechen willst, aber Angst hast, es zu sagen, ist es nicht die Angst, etwas zu sagen, mit der du Probleme hast, sondern das, was danach kommt. Mit Blick auf dein Sternzeichen sollten wir noch herausfinden, was die eine Sache ist, die du laut sagen solltest, vor der du aber Angst hast, sie zu sagen.

„Vielleicht gibt es etwas, wovor du Angst hast, es zu sagen, oder jemanden, den du fürchtest zu lieben, oder einen Ort, an den du dich nicht traust zu gehen. Es wird weh tun. Es wird weh tun, weil es wichtig ist.“ – John Green

Dinge, vor denen du Angst hast, sie zu sagen, die du aber basierend auf deinem Sternzeichen sagen solltest

1. Widder (21. März bis 19. April)

‚Ich habe dich vermisst.‘

Widder, du schätzt deine Unabhängigkeit und deinen persönlichen Freiraum. Manchmal bist du individualistisch, herzlos und mit deinen eigenen Bedürfnissen beschäftigt und glaubst, dass du keine Zeit oder Energie hast, dich um die Bedürfnisse eines anderen zu kümmern. Infolgedessen neigst du dazu, die Person, die dir viel bedeutet, zu ignorieren, und in der Zwischenzeit fühlst du dich einsam und beginnst, sie zu vermissen. Wir wissen, dass du Angst hast, es zu sagen, aber es ist an der Zeit, dass du sie wissen lässt, wie sehr du sie vermisst hast.

Verwandt:

2. Stier (20. April bis 21. Mai)

Ich schaffe das nicht allein.

Du, Stier, bist so fleißig und eine deiner größten Ängste ist es, nicht gut genug zu sein. Deshalb versuchst du, alles allein zu schaffen und hasst das Gefühl, dass dir jemand deine Freiheit klaut, die du so sehr liebst. Aber dabei erschöpfst du dich selbst. Du darfst dich ab und zu bremsen und um Hilfe bitten. Du hast Angst, es zu sagen, dass du nicht alles allein schaffen kannst. Nimm Hilfe an, das macht dich nicht zu einem kleineren Menschen, stattdessen hilft es dir.

Verwandt: 10 Geheimnisse über den Stier, die du wahrscheinlich nicht weisst

3. Zwilling (22. Mai bis 21. Juni)

Ich will nicht, dass wir nur Freunde sind, ich will, dass wir mehr als das sind.

Als Zwilling brauchst du viel Zeit und Überlegung, um dich sicher zu fühlen, wenn du mit jemandem in einer Beziehung bist. Du hast oft Angst vor Konfrontationen und Bindungen. Außerdem hast du Angst, dass es die Beziehung unangenehm macht, wenn du jemandem sagst, dass du ihn magst, vor allem, wenn diese besondere Person ein enger Freund ist. Du musst jedoch mit ihm/ihr besprechen, dass du nicht so tun kannst, als wärst du sein/ihr Freund, wenn du nur mit ihm/ihr zusammen sein willst.

4. Krebs (22. Juni bis 22. Juli)

‚Ich habe nie aufgehört, dich zu lieben.‘

Du hast jemandem dein Herz und deine Seele gegeben, und er hat es dir gebrochen. Du hast einfach einen Partner gebraucht, der deine Bemühungen zu schätzen weiß und dir im Gegenzug das Gefühl gibt, etwas Besonderes zu sein. Aber auch wenn dein Herz zerbrochen war, hast du nie aufgehört, sie zu lieben. Jemandem zu sagen, was du fühlst, kann eine Herausforderung sein. Es ist in Ordnung, wenn du sie nie wieder in deinem Leben haben willst, aber du kannst ihnen immer sagen, dass du sie auf irgendeine Weise immer lieben wirst.

5. Löwe (23. Juli bis 22. August)

Mein Leben ist nicht aufregend, wenn du nicht dabei bist.

Löwe, du bist das sturste aller Sternzeichen. Und auf irgendeine Weise verletzt du am Ende die, die du liebst. Dein früherer Partner hat alles versucht, um dich zu besänftigen und dir ein Leben voller Spaß zu machen. Aber dein Stolz hat sie weggestoßen. Wir wissen, dass sich das Leben ohne sie/ihn langweilig anfühlt und du Angst hast zu sagen, dass das Leben nicht so toll ist, wie es bei ihr/ihm war. Aber du musst ihnen sagen, dass du es zu schätzen weißt, wie gut du dich mit ihnen gefühlt hast.

6. JUNGFRAU (23. August bis 22. September)

‚Ich brauche dich mehr als alles andere.‘

Als Jungfrau bist du extrem intelligent, klug und manchmal auch ein Besserwisser. Du liebst es, Dinge zu beheben und Lösungen für Probleme zu finden. Aber wenn es um emotionale Angelegenheiten geht, neigst du dazu, langsamer zu werden.

Du denkst, dass du niemanden brauchst, der dich unterstützt. Aber in Wahrheit willst du, dass deine Freunde und deine Familie nach dir sehen und dich schätzen. Du solltest ihnen sagen, wie du dich fühlst, sogar wenn du Angst hast, es zu sagen.

7. Waage (23. September bis 22. Oktober)

‚Ich wünschte, du würdest mir noch eine Chance mit dir geben.‘

Waage, wenn du in einer Beziehung bist, kannst du unentschlossen und unzuverlässig sein. Du neigst dazu, die zu verärgern, die dich lieben. Und es ist nur fair, dass sie dich dann zurücklassen. Wir verstehen, dass du nicht stolz auf die Dinge bist, die du getan hast. Aber du wünschst dir einfach, dass sie dir vergeben und dir eine zweite Chance geben. Also entschuldige dich, auch wenn du zögerst, es zu sagen.

8. SKORPION (23. Oktober bis 22. November)

‚Es tut mir leid. Ich werde nicht mehr zulassen, dass mein Ego uns in die Quere kommt.

Als SKORPION bist du oft sehr egoistisch, besonders in deinen Freundschaften und Beziehungen. Bevor du merkst, dass du ihnen Unrecht getan hast, ist es schon zu spät. Aber wenn du dich bei jemandem entschuldigst, den du verletzt hast, kann das die Dinge wieder beheben. Auch wenn du Angst hast, verletzlich zu sein, sag es. Dann wird alles wieder gut.

9. Schütze (23. November bis 21. Dezember)

Ich weiß, ich war egoistisch und du hast es nicht verdient, so behandelt zu werden.

Als Schütze bist du bewundernd, aber auch besessen von dir selbst und kannst anderen gegenüber egoistisch erscheinen. Du verkennst, dass auch andere wichtig sein können. Du hast deinen Freund oder vielleicht einen früheren Liebhaber hart behandelt und dich nicht um ihre Bedürfnisse gekümmert. Du hast nur dein Glück gesehen und dich nicht genug angestrengt. Es muss entmutigend sein, deine eigenen Schwächen zu erkennen, aber es ist auch notwendig, das Richtige zu sagen, sogar wenn du Angst davor hast.

Die-eine-Sache-die-du-Angst-hast-zu-sagen-es-aber-trotzdem-tun-solltest-basierend-auf-deinem-Sternzeichen

10. Steinbock (22. Dezember bis 20. Januar)

Ich bin bereit und habe keine Angst mehr.

Als Steinbock neigst du dazu, es mit deiner Arbeit und Karriere ernst zu nehmen. Du hast Angst und das Gefühl, dass du in einer Beziehung bist, die dir deine Freiheit nimmt oder dich von deinen Zielen ablenkt. Deshalb bist du zu Beginn einer Beziehung kalt, aber jetzt fühlst du dich leichter und bist glücklicher, wenn es um emotionale Angelegenheiten geht. Es ist an der Zeit, dass du ihnen sagst, dass du keine Angst vor einer Bindung hast und bereit bist, mit ihnen zusammen zu sein.

11. WASSERMANN (21. Januar bis 18. Februar)

Meine Träume bedeuten gar nichts, wenn ich sie nicht mit dir teilen kann.

Als fortschrittliches Zeichen bist du, Wassermann, immer gespannt auf die Zukunft und was sie bringt. Aber nachdem du dich von der Liebe deines Lebens getrennt hast, ist dir klar geworden, dass die Zukunft und die Träume, die du für dich hast, nichts bedeuten, wenn sie nicht mit dir zusammen sind. Worauf wartest du also noch? Sag ihnen, wie sehr du sie anbetest. Es ist nie zu spät.

12. Fische (19. Februar bis 20. März)

‚Ich vergebe dir.‘

Als Fisch neigst du wie kein anderer dazu, nachtragend zu sein. Du zeigst es nicht, aber du fühlst dich oft wütend und unangenehm, weil du dein ganzes Leben lang nett zu jemandem warst und im Gegenzug verletzt wurdest. Jetzt, wo du dich mit der Situation abgefunden hast, ist es an der Zeit, den Druck loszulassen, den du in dir aufgestaut hast. Vergib ihnen und dir selbst, auch wenn du Angst hast, dass sie dieselben Fehler noch einmal machen werden.

Teile uns deine Gedanken über die Dinge mit, vor denen du Angst hast, sie zu sagen. Mach einen Versuch, eine Situation zu ändern und lass nichts ungesagt.

Folge uns auf den Social Media