Skip to Content

Die zwei Arten von kosmischen Verbindungen, denen du im Leben begegnen wirst

Die zwei Arten von kosmischen Verbindungen, denen du im Leben begegnen wirst

Sharing is caring!

Die zwei Arten von kosmischen Verbindungen, denen du im Leben begegnen wirst

Kosmische Verbindungen…

Wir treffen niemanden zufällig – unser ganzes Leben lang suchen und versuchen wir, denjenigen zu finden, der uns ergänzt und vervollständigt.

Oft verwechseln Menschen die Sehnsucht nach innerem Frieden und Gleichgewicht mit dem Wunsch nach wahrer Liebe. Obwohl beide eine Verbindung haben, reicht es nicht aus, das eine ohne das andere zu erreichen.

Ein Mensch muss Gleichgewicht und Frieden in sich selbst finden, indem er seinen eigenen Weg und Lebensweg findet. Sobald eine Person diese Reise beginnt, wird ein Partner mit der gleichen Ähnlichkeit von ihr angezogen werden. Partner, die einen gemeinsamen Lebensweg und ein gemeinsames Schicksal haben, werden oft als Seelenverwandte bezeichnet.

Das Band, das zwei Seelenverwandte teilen, wird vor ihrer körperlichen Manifestation geknüpft.

Die Schicksale dieser beiden Menschen sind miteinander verflochten. Sie halten oft die Schlüssel zur mentalen, spirituellen und physischen Entwicklung des anderen in der Hand. Nicht alle Seelenverwandte sind intim, und es kann sein, dass Sie mehr als einen Seelenverwandten pro Leben haben. Unabhängig von vorgefassten Meinungen wird man immer dann, wenn man einem Seelenverwandten begegnet ist. Ob gut oder schlecht, es ist immer eine lebensverändernde Erfahrung.

Seelenverwandte sind zwei Seelen aus derselben Seelengruppe. Das heißt, als alles unendlich verbunden war, vor dem Fall in die physischen Dimensionen, waren diese beiden Seelen eine einzige.

Schauen Sie sich das Video zu 7 Identifizierungszeichen einer wahren Seelenverwandtschaft an.

Seelenverwandte haben schon viele Lebenszeiten hinter sich und sind durch Karma und Schicksal ständig aneinander gebunden.

Wenn diese Seelen in Harmonie mit sich selbst, miteinander und mit ihrem Schicksal zusammenkommen, werden sie feststellen, dass ihr Zweck auf diesem Planeten darin besteht, Veränderungen zu schaffen und bei der Herausbildung des kommenden universellen Bewusstseins zu helfen.

Zwillingsflammen sind die Seelen, die die Gegensätze der anderen widerspiegeln.

Das bedeutet, dass diese Person im spirituellen und physischen Bereich die dualistische Reflektion Ihrer Seele ist. Viele Menschen haben unterschiedliche Argumente, die behaupten, dass dies nicht dasselbe ist wie ein Seelenverwandter, aber sie drängen darauf, ähnliche Beschreibungen zu geben, wenn es um die Natur ihrer Beziehungen geht.

Ich ermutige jeden, in dieser Angelegenheit selbst zu recherchieren und zu Ihren eigenen Schlussfolgerungen zu kommen. Unabhängig davon, ob sie gleich sind, spielen sie eine bedeutende Rolle für die geistige und körperliche Entwicklung.

Wie bereits erwähnt, gibt es mehr als einen Seelenverwandten pro Person, aber es gibt auch verschiedene Arten von Seelenverwandten oder kosmischen Verbindungen.

Arten von kosmischen Verbindungen

Die beiden wichtigsten sind Karmisch und Kosmisch.

Ein karmischer Seelenverwandter ist jemand, der kommt, um Ihnen eine unvollendete Lektion zu erteilen und Ihr Karma auszugleichen.

Es wird ein Punkt in der Beziehung kommen, an dem sie turbulent und instabil wird, aber man wird die gleiche Verbindung fühlen wie bei einem Seelenverwandten. Sie werden vielleicht viele der gleichen Zeichen und Symptome einer Seelenverwandtschaft erleben, aber letztlich wird die Beziehung zu großen Veränderungen im Leben der Menschen führen, die sie erleben.

Eine kosmische Seelenverwandtschaft wird fast augenblicklich bestehen. Es kann sich so anfühlen, als ob Sie sich schon Ihr ganzes Leben lang kennen.

Die Gespräche werden Ihnen sehr natürlich erscheinen. Sie werden ähnliche Lebenspfade mit Ihrem kosmischen Seelenpartner haben, und diese werden höchstwahrscheinlich unerwartet in Ihr Leben treten. Sie werden vielleicht feststellen, dass Sie beide eine sehr starke psychische Verbindung haben.

Sie werden höchstwahrscheinlich entweder an Ihrem Geburtstag, an dem Tag, an dem Sie sich kennen gelernt haben, oder in anderen wichtigen numerischen Situationen eine Art 11:11-Verbindung teilen. Wenn Sie mit Ihrem Seelenverwandten sprechen oder sich in seiner Nähe aufhalten, fühlen Sie vielleicht ein Gefühl der Vollendung und des Einsseins mit dieser Person.

Vielleicht erleben Sie sogar eine plötzliche Ruhe oder Stille in Ihrem Innern, denn Ihr Seelenverwandter richtet Ihre vergangenen emotionalen und mentalen Narben neu aus und heilt sie.

Seelenverwandte Ziele

Beide Arten von Seelenverwandten haben einen Zweck.

Der karmische Seelenverwandter kommt, um uns zu stärken und uns auf den Weg zu einer ernsthaften Selbstkontrolle zu bringen. Diese Art von kosmischen Verbindungen kann das Schlimmste in uns hervorbringen, aber das ist wie eine emotionale Entgiftung. Dadurch geben sie uns die Möglichkeit, viele unterbewusste emotionale Gifte zu betrachten. Es liegt an uns, zu entscheiden, ob wir sie in Ordnung bringen oder nicht.

Wenn wir das tun, beginnen wir oft die Reise zu wahrer Erleuchtung und Seelenerfüllung.

Die kosmische Seelenverwandtschaft wirkt dem Prozess der karmischen Seelenverwandtschaft entgegen, indem sie uns die Heilung und Wärme gibt, die wir brauchen, um nach dem Leiden durch die gewalttätige Entgiftung, die unsere karmische Seelenverwandtschaft war, zu wachsen. Diese Menschen kommen in unser Leben, um uns nicht nur zu heilen, sondern uns unserem wahren Selbst näher zu bringen.

Sie helfen uns bei der Besiegung unserer persönlichen Dämonen und unterstützen uns in diesem Kampf. Sie kommen auch, um uns sowohl bei unserem persönlichen als auch bei unserem spirituellen Aufstiegsprozess zu helfen.

Der Hauptunterschied zwischen den beiden kosmischen Verbindungen besteht in meinen Augen darin, dass ein karmischer Seelenpartner in irgendeiner Weise daran gehindert wird, die Seelenbindungen herzustellen, die notwendig sind, um in diesem Leben eine Seelenpartnerverbindung zu schaffen. Wohingegen die kosmische Seelenpartnerin mehr als bereit und fähig sein wird, dies zu tun.

Ihre Seelenverwandten anziehen

Wenn Sie einen Seelenpartner anziehen wollen, gibt es viele Meditationen, Rituale, Praktiken, Kerzen zum Anzünden und Farben zum Tragen, aber der wichtigste Teil des Anziehens eines Seelenpartners ist die Ganzwerdung im Inneren des Selbst. Finden Sie Ihren inneren Frieden und Ihr inneres Gleichgewicht, und dies wird sich in allen Beziehungen auf Sie zurückspiegeln. Hier sind ein paar Tipps, die Sie befolgen sollten, wenn Sie bereit sind, einen Seelenpartner anzuziehen.

Zu verwendende Farben (tragen oder Kerzen anzünden): Rosa, Blau, Violett und Grün. Diese Farben schwingen auf einer höheren Frequenz und helfen Ihnen, Ihren Geist so auszurichten, dass Sie bereit sind, Ihren Seelenpartner zu empfangen.

Schaffen Sie Liebesbekundungen in Ihren eigenen Worten, um Ihr Unterbewusstsein umzuprogrammieren, damit es Liebe annimmt und kosmische Verbindungen fühlt.

Hören Sie auf 528 Hz Liebesfrequenz und richten Sie Ihr Herzchakra aus und klären Sie es. Dies kann durch Meditation, Yoga oder Mantras geschehen.

Schauen Sie sich selbst ehrlich an und streben Sie nach Selbstverbesserung.

Die-zwei-Arten-von-kosmischen-Verbindungen-denen-du-im-Leben-begegnen-wirst

Zeichen der Seelenverwandten

Wenn Sie den Verdacht haben, dass jemand ein potenzieller Seelenverwandter sein könnte, werden Sie durch verschiedene Anzeichen veranlasst.

  • 11:11 Verbindungen
  • Telepathische Verbindung, zum Beispiel, man denkt an sie und sie rufen an oder man tut oder sagt Dinge zur gleichen Zeit.
  • Sie werden viele ähnliche Lebenserfahrungen gemacht haben.
  • Sie werden beide bereit sein, eine seelenverwandte Verbindung herzustellen.
  • Sie werden das Gefühl haben, dass die Beziehung fließt.
  • Sie werden sich gegenseitig so akzeptieren, wie Sie sind.
  • Sie werden versuchen, unnötige Konflikte zu vermeiden.
  • Sie werden mehr als nur „Liebhaber“, Sie können Freunde, Geschäftspartner usw. werden.
  • Nachdem Sie zusammenkommen, werden Sie ein dramatisches Wachstum und eine Verbesserung Ihres Lebens sehen.

 

Es ist wichtig zu beachten, dass ein Seelenverwandter oder eine Zwillingsflamme nicht nur auf intime Beziehungen beschränkt ist. Sie können Familienbeziehungen, Freunde und manchmal sogar Feinde (karmisch) sein, da alle Beziehungen ihren Zweck haben.

Der Zweck einer Seelenverwandtschaft ist es, den gespaltenen Seelen zu helfen, sich wieder zu vereinen. Auf diese Weise wird die kosmische universelle Energie, die durch uns fließt, weiter vereinigt. Unsere Fähigkeit, uns zu vereinen, ist unsere Fähigkeit, die Göttlichkeit auszudrücken, die in uns strahlt.

Autor

  • Fiona ist eine professionelle Astrologe, die sich in ihrer Kindheit erstmals zur Astrologie hingezogen fühlte. Bereits im Alter von acht Jahren begann sie damit, Geburtsdaten und Sonnenzeichen für jeden aufzuzeichnen, der bereit war, sie mit anderen zu teilen. Fiona begann ihre formalen astrologischen Studien am College für humanistische Astrologie

Folge uns auf den Social Media

©Wie Sie Liebt 2022 | Privacy Policy, Impressum,