Es ist der letzte Tag des Jahres 2023: Was sind deine letzten Anrufe basierend auf deinem Sternzeichen?

Sternzeichen und ihre Geheimnisse
👇

Hattest du dieses Jahr mehr Regen als Sonnenschein? Der letzte Tag des Jahres 2023 wird dir helfen, die Punkte zu verbinden und aus den Problemen des vergangenen Jahres einen Sinn zu machen, je nachdem, welches Sternzeichen du hast. Lies weiter!

Verabschiedungen sind immer emotional, nicht wahr? Selbst wenn die Erinnerungen nicht so schön sind, fühlt es sich schwer an, sie für immer hinter sich zu lassen.

Jedes Jahr, das vergeht, lässt uns mit Erinnerungen, Erkenntnissen, Lektionen und Erfahrungen zurück. An jedem letzten Kalendertag denken wir über das nach, was uns das Jahr gelehrt hat, überlegen, wie wir im Leben gewachsen sind, und reflektieren unsere Entscheidungen.

Der letzte Tag des Jahres 2023 wird in jedem von uns bestimmte Gefühle hervorrufen, die nur wir verstehen können. Und dieser Tag kann auch Gefühle wecken, die uns selbst nicht bewusst waren.

Diese Gefühle können Freude, Nostalgie, Zufriedenheit, Bedauern, Melancholie, Hoffnung, Entschlossenheit, Verzweiflung oder eine beliebige Kombination davon hervorrufen.

Obwohl diese Gefühle nur uns allein gehören und andere vielleicht nicht einmal eine Ahnung über unsere ehrlichen Gefühle haben, gibt es eine interessante Art und Weise zu sagen, welche Gefühle und Gedanken der letzte Tag des Jahres 2023 in einem auslöst, basierend auf der Platzierung der Sternzeichen.

Bist du also daran interessiert, dir einen unfairen Vorteil zu verschaffen und die geheimen Gedanken zum Jahresende eines jeden Menschen auf der Erde aufzudecken, indem du einfach seine Sonne, seinen Mond und sein aszendentes Zeichen kennst?

Wir wissen, dass du das willst! Also spring auf diese kosmische Reise, während wir versuchen, basierend auf deinen Sternzeichen den letzten Tag des Jahres 2023 zu enthüllen.

Der letzte Tag des Jahres 2023 für das Sternzeichen

Hier sind die Gedanken für den letzten Tag des Jahres 2023, je nach den Geheimnissen deines Sternzeichens:

Widder (21. März – 19. April)

Am letzten Kalendertag kannst du nicht anders, als dir bewusst zu machen, wie viel du in diesem Jahr zurückgewonnen hast.

Du hast nicht nur deine verlorene Konfidenz und Entschlossenheit zurückgewonnen, sondern auch mit allen Mitteln darum gekämpft, die Seiten an dir zu finden, die du verloren hattest.

Du bekennst dich jetzt zu deiner sensiblen Seite und schämst dich nicht mehr darüber und musst auch nicht ständig defensiv handeln, um deine Gefühle zu verbergen.

Das Jahr 2024 scheint also ein Jahr der Transformation und des Wachstums zu sein und du kannst dich auf viel freuen!

Stier (20. April – 20. Mai)

Wenn der letzte Tag des Jahres 2023 über dich hereinbricht, wird dir klar, dass dieses Jahr dir sehr geholfen hat, deine Sichtweise auf so viele Dinge zu erweitern, auch auf dein Selbstbild.

In diesem Jahr gab es zahlreiche unerwartete Wendungen in deinem Leben. Diese drastischen Veränderungen haben dich sicher überrascht, aber sie haben dir auch die Augen geöffnet.

Du bist weniger wertend und offener für Menschen, Kulturen, Bräuche und das Leben im Allgemeinen geworden. Du hast mehr Verständnis für deine Lieben entwickelt und bist ihnen gegenüber weniger kritisch.

Du hast auch gelernt, sanft mit dir selbst umzugehen und Einblicke in deine Gedanken und Verhaltensmuster zu gewinnen. Deine Prüfungen haben dich gut auf die Zukunft vorbereitet!

Zwilling (21. Mai – 20. Juni)

Deine Gedanken an den letzten Tag des Jahres 2023 werden dich dankbar und gesegnet fühlen lassen. Dieses Jahr hat dir viele Gelegenheiten geboten, an dir zu feilen und als Person zu wachsen.

Ja, du bist auf deinem Weg auf zu viele Hindernisse gestoßen, aber jede Hürde hat dich dazu gebracht, einen besseren Plan zu entwickeln, um deine Ziele zu erreichen.

Alle Rückschläge haben dir geholfen, deinen Charakter zu stärken und deine Träume und Wünsche zu verwirklichen.

Im Jahr 2024 bist du bereit, dein volles Potenzial auszuschöpfen und ungesunde Angewohnheiten oder Glaubenssätze, die dich zurückhalten, zu beenden.

Krebs (21. Juni – 22. Juli)

An diesem letzten Tag des Jahres 2023 wird dein ganzes Jahr vor deinen Augen aufblitzen. Oh, was für ein reiches Jahr an Erfahrungen du gemacht hast. Du hast viele harte Lektionen gelernt und musstest dich mit schwierigen Wahrheiten über dich selbst und andere auseinandersetzen.

Aber all diese Erfahrungen halfen dir zu verstehen, was für ein Leben du für dich willst, welchen Preis du dafür zu zahlen bereit bist, was du loszulassen bereit bist und was du hinter dir lassen musst.

Du hast Muster zerbrochen, bist an deine Grenzen gestoßen und aus deiner Komfortzone herausgekommen. Du bist jetzt widerstandsfähiger und offen dafür, im Leben etwas zu wagen. Du bist gespannt darauf, was das Jahr 2024 zu bieten hat und kannst es kaum erwarten!

Löwe (23. Juli – 22. August)

Die Gedanken an deinen letzten Tag im Jahr 2023 werden dich mit Wissen und Einsichten bereichern. Du hattest ein ziemlich ereignisreiches Jahr. Du hast so viel erlebt, dass deine Erfahrungen deine Überzeugungen und Gedanken für immer verändert haben.

Du hast gesehen, wie sich das Verhalten der Menschen drastisch verändert hat, wie sich die Dinge zu deinen Gunsten entwickelt haben und wie sich schreckliche Situationen in wunderbare Gelegenheiten verwandelt haben.

Jetzt bist du eine positivere Seele mit einem gestärkten Glauben an das Universum, das Karma und das Gesetz der Anziehung. Du bist dir jetzt bewusst, dass die Zukunft unendlich viele Möglichkeiten bietet und dein Herz ist voller Freude, Dankbarkeit und Hoffnung für die Zukunft.

JUNGFRAU (23. August – 22. September)

Dieser letzte Kalendertag des Jahres 2023 wird dich dazu bringen, dich mit Mitgefühl und Sanftmut zu betrachten. In diesem Jahr hast du dich selbst gefunden. Du hast gelernt, deine Schwächen, Stärken und authentischen Träume zu akzeptieren.

Nicht nur das, dieses Jahr hat dich auch gelehrt, mit dir selbst Frieden zu schließen. Du bist dir jetzt bewusst, warum du bestimmte Dinge auf eine bestimmte Weise willst.

Diese Klarheit war wichtig für dich, um deinen Weg zu finden. Lange Zeit hast du das getan, was andere dir sagten, dass du es tun sollst.

Aber jetzt, wo du deine wahre Identität entdeckt hast, gehst du deinen eigenen Weg, um ein Ziel zu erreichen, das am besten mit deinen wahren Wünschen und Bedürfnissen übereinstimmt.

WAAGE (23. September – 22. Oktober)

Am letzten Tag des Jahres 2023 fühlst du dich endlich bereit! Das ganze Jahr über hat sich deine wachsende Unzufriedenheit und Frustration aufgestaut und dich an den Wendepunkt geführt.

Letztendlich erkennst du, dass es genug ist. Du kannst nicht mehr so weiterleben, nur um andere glücklich zu machen oder in eine Rolle zu passen, die dir auferlegt wurde.

Du hast Klarheit darüber gefunden, wie genau du dein Leben leben willst und welche Träume und Ziele du suchen solltest. Du scherst dich nicht mehr um die Anerkennung anderer oder darum, ob sie deine Art zu leben gutheißen oder nicht.

Du bist bereit, einige Gefühle zu verletzen und sogar einige Brücken abzubrechen, wenn das bedeutet, dass du ein Leben führst, das für DICH Sinn macht! Du bist fest entschlossen, zur Abwechslung mal mehr als nur dich selbst glücklich zu machen.

Skorpion (23. Oktober – 21. November)

Trotz all des Herzschmerzes, der Rückschläge und Enttäuschungen sind deine Gedanken am letzten Tag des Jahres 2023 positiv und ermutigend. Du erkennst, dass Schmerz so viel Macht hat. Er kann dich entweder zu einem Menschen machen oder dich brechen.

In deinem Fall hat er früher das Letztere getan. Du hast zugelassen, dass deine schwierigen Erfahrungen dich abhärteten und dich zu diesem misstrauischen, nicht vertrauensvollen Machtmenschen machten.

Doch in diesem Jahr haben deine schmerzhaften Erfahrungen eine bemerkenswerte positive Veränderung in dir ausgelöst. Du hast so viel durchgemacht, dass du keine andere Wahl hattest, als deinen Hass und deine düsteren Gedanken loszulassen und nach Klarheit, Frieden und Heilung zu streben.

Spiritualität, Selbstbeobachtung und innere Arbeit halfen dir, nicht nur deine Perspektive, sondern auch deine Einstellung zum Leben zu verändern.

Jetzt bist du verständnisvoller, empathischer und sogar verzeihender geworden. Du gehst mit mehr Bewusstsein und Weisheit ins Jahr 2024.

Schütze (22. November – 21. Dezember)

An diesem letzten Tag des Jahres 2023 bekommst du eine Gänsehaut, wenn du auf deine Reise zurückblickst und dir bewusst machst, wie weit du gekommen bist.

Du hast das Jahr 2023 mit schwerem Herzen begonnen. Du fühltest dich niedergeschlagen und desillusioniert vom Leben und von Beziehungen. Du hast dich auf eine Reise begeben, um die Bedeutung und den Zweck deines Lebens zu finden. Und diese physischen und metaphorischen Reisen führten dich weit weg.

Du hast tiefe Einblicke in dich selbst gewonnen und mehr über die Menschen um dich herum gelernt, indem du mit Fremden interagiert hast, durch die Gänge von Museen geschlendert bist, Wissen aus den Seiten alter Bücher aufgesogen hast und auf einsamen Pfaden in fremden Ländern gewandert bist.

Du bist dir deiner selbst bewusster und trägst mehr Verantwortung für deine Gefühle, und du bist dankbar für die Reise ins Jahr 2023, auf der du deine Seele erforschen kannst.

Steinbock (22. Dezember – 19. Januar)

Am letzten Kalendertag des Jahres 2023 wird dir klar, dass dieses Jahr die Startrampe für dich war. Du hattest deinen spirituellen Aufstieg schon vor ein paar Jahren begonnen und er führte zu etwas wirklich Großem!

All deine Misserfolge, Verzögerungen und Rückschläge haben dich auf diese neue Version von dir vorbereitet. All deine schmerzhaften Erfahrungen sollten dich auf deinem Weg wachsen lassen, dich weiterentwickeln, dich überwinden und göttliche Lektionen lernen lassen. Das stand alles in deinem Seelenvertrag.

Du dachtest, deine Manifestationen würden nicht funktionieren, aber die Dinge liefen hinter den Kulissen ab. Und jetzt ist die Zeit gekommen, dein Traumleben mit der Positivität, der Widerstandsfähigkeit, dem Glauben, der Weisheit und den Einsichten zu leben, die du dir verdient hast.

Obwohl spirituelles Wachstum nicht linear verläuft, ist 2023 das Jahr, in dem du deine göttliche Prüfung bestanden hast, und zwar mit Bravour.

WASSERMANN (20. Januar – 18. Februar)

Wenn du am letzten Tag des Jahres 2023 über dein Leben nachdenkst, fühlst du dich stolz auf dich, weil du den Veränderungen und Unsicherheiten, die das Leben dir in den letzten zwölf Monaten auferlegt hat, getrotzt hast.

Du musstest die unerwarteten Veränderungen in deinem Leben und in deinen Beziehungen annehmen und erhobenen Hauptes durch sie gehen. Du musstest dich von vielen Menschen, Angewohnheiten und sogar lang gehegten Überzeugungen trennen. Das war nicht leicht für dich.

Doch du solltest immer weitergehen. Und 2024 wird deinen Mut und dein Durchhaltevermögen mit Stabilität, Freude, Erfolg und Glück belohnen. Du hast dir deinen Platz an der Sonne verdient. Du bist es so sehr wert!

Fische (19. Februar – 20. März)

Der letzte Tag des Jahres 2023 wird dich mit Vertrauen, Glauben und einer tiefen Verbundenheit mit der spirituellen Welt zurücklassen. Im letzten Jahr wurde dein Glaube auf die Probe gestellt und wie?

Du musstest Erfahrungen machen, die dich immer wieder in Stücke gerissen haben, und du wurdest ganz allein gelassen, um diese Stücke anzunehmen und dich wieder zusammenzuhacken.

Obwohl sich das anfangs unzumutbar grausam anfühlte, führte dich das zu deinem inneren Kompass. Dein Glaube wurde bekräftigt und du hast deine Verbindung zum Universum wiederhergestellt.

Du lerntest, deiner Intuition und den spirituellen Downloads zu vertrauen, die durch Träume, Visionen und meditative Zustände zu dir kommen. Im Jahr 2023 hast du den Weg zurück zu dir selbst und zu deinem spirituellen Raum gefunden. Willkommen zu Hause!

Lies 2024 Spirituelle Führung und gechannelte Botschaften für die 12 Sternzeichen

Das waren die Gedanken zum letzten Tag des Jahres 2023 nach den 12 Sternzeichen. Klingt das verwandt? Was bedeutet der letzte Tag des Jahres 2023 für dich? Vergiss nicht, deine Gedanken in den Kommentaren unten zu teilen! Ich wünsche dir ein mehr als gutes neues Jahr!

  • Karin Klein

    Sophia ist eine professionelle Astrologe, die sich in ihrer Kindheit erstmals zur Astrologie hingezogen fühlte. Bereits im Alter von acht Jahren begann sie damit, Geburtsdaten und Sonnenzeichen für jeden aufzuzeichnen, der bereit war, sie mit anderen zu teilen. Sophia begann ihre formalen astrologischen Studien am College für humanistische Astrologie