Ich kann keinen Mann finden, den ich lieben könnte

Beziehungen
👇

Von Frauen wird erwartet, dass sie in bestimmte Parameter passen, sonst wird kein Mann sie attraktiv finden und sich für sie interessieren. So denken die meisten Menschen.
Wenn eine Frau allein ist, denken die Leute sofort, dass mit ihr etwas nicht stimmt. Vielleicht fehlt ihr der Charme, vielleicht ist ihre Kleiderwahl oder ihr Make-up nicht ansprechend oder vielleicht sind ihr Witz und ihr Humor zu viel für einen Mann.

Eine Frau muss sich immer so verändern, dass sie dem Geschmack eines Mannes entspricht, sonst muss sie den Fluch des Singledaseins tragen. Aber in Wirklichkeit wird jede Frau mit einer starken Persönlichkeit kein Interesse daran haben, solche Erwartungen zu erfüllen und würde einen Mann eher brüskieren, wenn er solche abscheulichen Erwartungen hegt, als dass sie sein Liebesobjekt wäre.

Frauen, denen es wichtig ist, sie selbst zu sein, sterben nicht darauf, in bestimmte vordefinierte stereotype Normen zu passen. Sie würden nicht zögern, ihre Gedanken und Ansichten zu offenbaren, auch wenn die Gesellschaft denken mag, dass es weniger schmeichelhaft für ihr Geschlecht ist.

Solche Frauen sind selbstbewusst und brauchen keinen Mann, der sie an ihren Wert glauben lässt. Sie lieben sich selbst und sind ziemlich taff.

Frauen mit starkem Charakter und unabhängigem Verstand haben es schwer, mit einem gewöhnlichen Mann zusammenzukommen. Ein Mann, der ihren Maßstäben entspricht und ihre Gedanken nachvollziehen kann, ein Mann, der sie interessiert und anzieht und ihrer Vorstellung von einem idealen Lebenspartner entspricht, ist schwer zu finden.

Kurz gesagt, sie können keinen Mann finden, in den sie sich verlieben können.

Eine Frau ist nicht deshalb Single, weil etwas mit ihr nicht stimmt oder sie nicht hübsch oder attraktiv ist. Das Problem ist der Mangel an Männern, die ihren Ansprüchen gerecht werden können. Alleinstehende Frauen fühlen sich nicht mehr unerwünscht oder unerwünscht, weil sie wissen, dass es nicht ihr Problem ist. Gewöhnliche Männer faszinieren sie nicht. Das Problem liegt also eindeutig beim anderen Geschlecht.

Wo ist dieser Mann?

Ein selbstbewusster Mann leidet nicht unter einer Identitätskrise und besitzt genug Individualität, um mit einer Frau, die ihren eigenen Kopf hat und sich selbst kennt und liebt, im Einklang zu sein, ist nicht existent.
Seine Ansichten beeindrucken sie nicht
Eine Frau mit einem unabhängigen Verstand kennt ihre Ansichten und steht zu ihnen. Sie will einen Mann, dessen Ansichten vielleicht nicht mit den ihren übereinstimmen, den sie aber respektieren und von dem sie lernen kann. Er sollte in der Lage sein, ein intelligentes Gespräch zu führen und über verschiedene Themen zu sprechen.
Sie ist bereit, sich von einem Mann herausfordern zu lassen, der die richtigen Akkorde in ihrem Kopf anschlagen kann.

Kann er gut mit seiner Vergangenheit umgehen?

Jeder Mensch hat eine Vergangenheit und so auch eine Frau. Aber eine starke und dynamische Frau weiß mit ihrer Vergangenheit umzugehen und hat die Fähigkeit, selbstbewusst weiterzumachen. Sie braucht niemanden, der sich um ihre Wunden kümmert.
Aber ist der Mann, um den es geht, in der Lage, mit seiner Vergangenheit so gut umzugehen wie sie? Lebt er in der Gegenwart oder ist er noch in der Vergangenheit verhaftet?
Eine starke Frau braucht einen Mann, der aus seiner Vergangenheit gelernt hat und weitermacht.

Ist er der Richtige?

Unabhängige und starke Frauen haben es nicht eilig, sich auf eine Beziehung einzulassen, da sie mit ihrem eigenen Dasein in völliger Harmonie und Liebe sind. Sie braucht einen Mann, der Leidenschaft und Feuer entfachen kann und eine Beziehung verspricht, die genauso gut ist wie die, die sie mit sich selbst teilt. Ansonsten ist sie alleine ganz glücklich.

Kann er sie im Bett beeindrucken?

Sie weiß, dass sie im Bett fantastisch und selbstbewusst ist. Die Männer, mit denen sie bisher geschlafen hat, denken das auch und sie ist sich dessen bewusst. Aber sie fragt sich, ob der Mann, um den es jetzt geht, gut genug sein wird.

Kann er sie so befriedigen, wie sie ihn befriedigt?

Kann er ihr das Gefühl geben, sexuell lebendig zu sein? Kann er ihre Bedürfnisse befriedigen, weil er Befriedigung daraus zieht, ihr Freude zu bereiten? Sie will einen Mann, der weiß, dass Sex erst dann vorbei ist, wenn beide zufrieden sind.


Das könnte dir auch gefallen:

  • Ilse Dietrich

    Ilse ist eine Lifestyle-Bloggerin und eine Influencerin. Sie hat vielen Menschen durch ihre Artikel zur Selbstverbesserung geholfen. Sie liebt es, Bücher zu lesen und neue Orte zu erkunden. Mir macht es Spaß, über eine Reihe von Themen zu forschen - Wissenschaft, Psychologie und Technologie. Sie glaubt, dass Ihr Verstand das größte Werkzeug ist, das man je brauchen wird. Es scheint, dass es auch weiterhin ihr Erfolgsgeheimnis ist.

    Alle Beiträge ansehen