Interessante Persönlichkeitsmerkmale eines jeden Sternzeichens

Sternzeichen und ihre Geheimnisse
👇

Ist dir schon mal aufgefallen, dass sich die Menschen oft in Typen verlieben, die ihrem Sonnenzeichen entsprechen? Es gibt so viele Menschen auf der Welt mit so unterschiedlichen Leben, doch die 12 Sternzeichen sagen: „So bin ich“. Und jeder, na ja, fast jeder in dieser Sternzeichen-Gruppe folgt diesem Motto.

Wer will nicht die Persönlichkeit anderer Menschen erkennen und Einblicke in ihre Angewohnheiten, ihr Verhalten, ihre Überzeugungen und ihre Psychologie gewinnen?

Lies auch:

Wenn man die Verhaltensweisen eines Menschen schon versteht, bevor man ihn persönlich kennt, hat man im Umgang mit ihm sicherlich die Nase vorn.

Neben der Psychologie ist die Sternzeichen Astrologie das einzige andere Fach, das uns helfen kann, den Code des menschlichen Verhaltens zu knacken. Es wird allgemein angenommen, dass jedes der 12 Sternzeichen, die die gesamte menschliche Rasse abdecken, bestimmte Eigenschaften hat, die für die Menschen der jeweiligen Sternzeichengruppe gelten.

Einfach ausgedrückt, weisen alle Menschen, die unter einem Sternzeichen geboren sind, bestimmte gemeinsame Verhaltens- und Persönlichkeitsmerkmale auf. Also, wie sind Sternzeichen?

Möchtest du mehr über die Persönlichkeit der einzelnen Sternzeichen und andere Sternzeichen-Eigenschaften wissen? Lies weiter!

Sternzeichen sind wie: Die Persönlichkeitsmerkmale der einzelnen Sternzeichen

Finde hier heraus, was die Persönlichkeit jedes Sternzeichens ist und wie sich jedes Sternzeichen im Leben verhält.

1. Widder (21. März – 19. April)

Der Widder ist ein unbeständiges Sternzeichen und die Widder sind berüchtigt für ihr heißes und kaltes Temperament. Sternzeichen Widder sagen: „Ich wäre nett zu dir gewesen, wenn du nicht so nervig wärst.“

In Wirklichkeit sind sie nicht unberechenbar, unhöflich oder wählerisch. Widder sind sehr authentische Menschen und können falsche Leute kaum leiden. Sobald sie das Gefühl haben, dass du nicht ehrlich bist, sind sie schnell wieder weg vom Fenster. Sie sind auch ziemlich durchsetzungsfähig und können brutal unverblümt sein.

Aber sie haben eine sensible Natur, die sie unter Verschluss halten sollten. Sie wollen eine positive Beziehung zu anderen aufbauen, aber aufgrund ihrer idealistischen Natur werden sie oft leicht getriggert.

2. Stier (20. April – 20. Mai)

Im Gegensatz dazu ist der Stier ein viel stabileres Sternzeichen. In diesem Sternzeichen geborene Menschen sind loyal, verlässlich, aber stur. Stier-Sternzeichen sagen: „So ist es schon immer gewesen, warum sollte man etwas ändern?“

Ja, sie können selbstgefällig werden, in ihren Gewohnheiten verharren und manchmal etwas zu dickköpfig sein. Sie neigen dazu, in ihrer Clique zu bleiben und öffnen sich in der Regel nicht für neue Menschen. Sie mögen keine Veränderungen und dazu gehört auch, dass sie ihre Meinung über etwas ändern.

Aber das Beste über Stiere ist, dass sie ihre Meinung für sich behalten und ihre Nase nie in Dinge stecken, die sie nichts angehen.

3. Zwilling (21. Mai – 20. Juni)

Zwillinge können von Natur aus eher lässig und entspannt sein. Sie sind zu sehr mit ihren Gedanken beschäftigt und zu sehr damit beschäftigt, neue Dinge zu lernen, als dass sie sich um andere scheren würden. Sternzeichen Zwillinge sagen: „Ich mache mein Ding, du machst deins“.

Sie sind immer auf der Suche nach Möglichkeiten, ihre Fähigkeiten zu verbessern, mehr über die Welt zu wissen und ein besserer Mensch zu werden. Sie haben keine Zeit für Belanglosigkeiten, und leider verlieben sich Gefühle in diese Kategorie.

Sie interessieren sich für so viele Dinge, dass es schwierig ist, die Aufmerksamkeit eines Zwillings lange zu halten. Da sie sich nicht viel aus Gefühlen machen, neigen sie dazu, Nomaden zu sein und verschwinden oft tagelang oder gehen ohne Kontakt.

4. Krebs (21. Juni – 22. Juli)

Menschen, die in diesem Zeichen geboren sind, sind für ihre emotionale Zerbrechlichkeit bekannt. Sie können innerhalb weniger Minuten ein breites Spektrum an Gefühlen erleben und leicht verletzlich oder instabil werden. Sternzeichen des Krebses sagen: „Ich komme runter, aber erst werde ich dir in allen Einzelheiten verständlich machen, wie du mich verletzt hast.

Sie sind sensibel und gefühlsbetont, können aber auch distanziert werden, wenn sie sich von dir ignoriert fühlen. Aufgrund ihrer sensiblen Natur haben Krebse ein hohes Maß an emotionaler Intelligenz und können die Lügen und Täuschungen der Menschen durchschauen.

5. Löwe (23. Juli – 22. August)

Persönlichkeitsmerkmale jedes Sternzeichens Löwe
Als Feuerzeichen des Widders teilen die Sternzeichen Löwe und Löwe ihre Vorliebe für Wahrheit und Ehrlichkeit. Sie scheuen sich nicht, die Dinge beim Namen zu nennen, was andere oft auf die Palme bringt.

Löwe Sternzeichen sind wie: „Mein Weg oder der Highway“

Ja, unseren Löwen ist das egal. Sie tun, was sie wollen und wie sie es wollen. Außerdem sind sie sehr pflegeintensiv und dulden keine halbherzige Behandlung. Wenn du ihnen nicht das Beste vom Besten bieten kannst, werden sie dich verlassen und es sich selbst holen.

Aber Löwe sind auch großzügig. Sie lieben vehement, tragen ihr Herz auf der Zunge, kämpfen immer für die Unterdrückten und haben eine natürliche Ausstrahlung, die sie zum Mittelpunkt der Aufmerksamkeit macht, wo immer sie auch hingehen.

6. JUNGFRAU (23. August – 22. September)

Jungfrauen sind ehrgeizig und zielstrebig. Sie geben sich nicht gerne mit weniger als dem Perfekten zufrieden und sind immer bereit, ihre Grenzen zu erweitern. Sie erwarten von anderen die gleiche Einsatzbereitschaft und können kritisch werden, wenn sie sehen, dass andere nicht ihr Bestes geben.

Sternzeichen der Jungfrau sagen: „Das ist gut, aber du hättest es besser machen können.

Sie haben ein Auge fürs Detail und nichts geht an ihnen vorbei. Sie sind hart zu ihren Mitmenschen, weil sie an sich selbst und andere ziemlich hohe Ansprüche stellen. Sie neigen dazu, Dinge zu überdenken und sind oft gestresst.

7. Waage (23. September – 22. Oktober)

Persönlichkeitsmerkmale jedes Sternzeichens Waage
Waagen sind die Friedensstifter unter den Sternzeichen. Sie sind fair, zuvorkommend und verständnisvoll. Sie hassen es, vorschnell zu entscheiden, denn sie müssen jede Perspektive einbeziehen und alle Aspekte der Angelegenheit durchgehen.

Das klingt gut, wenn es darum geht, ein Urteil in einem Prozess zu fällen, aber wenn es ewig dauert, bis sie sich für den Pizzabelag einer fünfzigköpfigen Party entschieden haben, kann das ganz schön auf die Nerven gehen.

Aber unsere Waage Sternzeichen sagen: „Ich bin nicht unentschlossen, ich überlege“.

Eines ist jedenfalls sicher: Ihr Drang, andere zu verstehen, hat sie zu einer Expertin im Menschenlesen gemacht.

8. Skorpion (23. Oktober – 21. November)

Skorpione sind intensiv, rachsüchtig, unabhängig und scharfsinnig. Sie sind auch sehr entschlossen und wenn sie sich einmal etwas in den Kopf gesetzt haben, erreichen sie ihr Ziel auf jeden Fall.

Sie sind Perfektionisten und oft hart zu allen, auch zu sich selbst. Ihren Lieben gegenüber sind sie sehr anhänglich, aber für die Welt sind sie ein unheimlicher Haufen. Wenn du ihnen jemals in die Quere kommst, werden sie dich ruinieren.

Sternzeichen Skorpion: „Tu mir einmal weh und du bist tot für mich“

Skorpione trauen niemandem so leicht und sollen ihre Gefühle vor allen verbergen, selbst vor ihren Lieben. Ihre größten Ängste sind, verletzlich zu sein und für ihre authentischen Gefühle verspottet zu werden.

9. Schütze (22. November – 21. Dezember)

Schützinnen und Schützen können mit ihrem Witz und ihrer heiteren Art andere Menschen begeistern. Sie haben einen großartigen Sinn für Humor und können der Mittelpunkt jeder Party sein. Sie haben eine große Konfidenz in sich selbst und in ihre Aussichten, was sie noch attraktiver macht.

Aber sie sind nicht ohne Schwächen. Sie sind rechthaberisch, nehmen nie etwas ernst und nehmen andere als selbstverständlich hin.

Sternzeichen Schütze sagen: „Du bist eindeutig verärgert, also gehe ich einfach mit jemandem, mit dem es mehr Spaß macht“.

10. Steinbock (22. Dezember – 19. Januar)

Menschen, die zu diesem Sternzeichen gehören, sind zwanghaft, kontrollierend, intensiv und unerbittlich. Es fällt ihnen schwer, von Menschen loszulassen. Steinböcke haben auch die Angewohnheit, sich in Arbeit zu ertränken oder ungesunden Angewohnheiten nachzugeben.

Steinbock-Sternzeichen sagen: „Ich lasse dich nicht gehen, weil ich dich vor dir selbst retten will“.

Aber Steinböcke haben auch viele gute Eigenschaften: Sie sind wahre Führungspersönlichkeiten, sie sind aufrichtig und sie setzen sich für ihre Lieben ein.

11. WASSERMANN (20. Januar – 18. Februar)

Wassermänner sind logisch und intelligent. Sie verlassen sich mehr auf ihren Kopf als auf ihr Herz. Das bedeutet aber nicht, dass sie kalt oder herzlos sind. Wassermänner können sehr fürsorglich sein, aber sie sind nicht gut darin, ihre Gefühle zu zeigen oder auszudrücken.

Sternzeichen Wassermann sagen zum Beispiel: „Ich werde dich bis ans Ende der Zeit lieben, aber ich kann den Hörer nicht annehmen, um dir zu texten“.

Wassermänner und -frauen können auch sehr wählerisch sein, bis zu dem Punkt, an dem sie wählerisch werden. Sie sind rebellisch und können mit ihrer devil-may-care Einstellung Wellen schlagen. Sie sind dafür bekannt, einen einzigartigen Stil zu haben.

12. Fische (19. Februar – 20. März)

Fische sind sanftmütige Menschen, die sehr emotional und sensibel sind. Sie werden leicht verletzt und neigen dazu, Dinge persönlich zu nehmen. Menschen, die in diesem Zeichen geboren sind, neigen dazu, sich in ein Schneckenhaus zu verkriechen, wenn sie verletzt werden, und bei den Fischen geschieht das sehr oft.

Sternzeichen Fische sagen dann: „Ich bin nicht wütend auf dich, sondern auf mich selbst, weil ich mich zu sehr um dich sorge.

Sie können sich in Menschen einfühlen und ihren Schmerz fühlen. Aber das führt auch dazu, dass sie zu viel in alles hineininterpretieren und überdenken. Sie lieben es, ihre Erwartungen an fiktive Charaktere zu knüpfen, und fühlen sich erschüttert, wenn die Realität sie trifft.

Achte auf andere

Wenn du die Gedanken anderer Menschen lesen und mehr über ihre Persönlichkeit wissen willst, solltest du sie genau beobachten. Wir sagen viel mit unserer Körpersprache, unserem Schweigen und unseren Handlungen. Versuche also, zwischen den Zeilen zu lesen.

Jetzt, wo du weißt, wie Sternzeichen sind oder wie die coolen Kids sagen, wie Sternzeichen sind, kannst du diese Eigenschaften mit den Menschen in deinem Leben abgleichen. Vergiss nicht, uns deine Erkenntnisse in den Kommentaren weiter unten mitzuteilen.

  • Karin Klein

    Sophia ist eine professionelle Astrologe, die sich in ihrer Kindheit erstmals zur Astrologie hingezogen fühlte. Bereits im Alter von acht Jahren begann sie damit, Geburtsdaten und Sonnenzeichen für jeden aufzuzeichnen, der bereit war, sie mit anderen zu teilen. Sophia begann ihre formalen astrologischen Studien am College für humanistische Astrologie