Intime Geheimnisse über jedes Sternzeichen

Sternzeichen und ihre Geheimnisse
👇

Jedes Sternzeichen hat seine eigenen intimen Geheimnisse, mit denen sie nur schwer umgehen können; auch wenn sie diese Seite nur selten anderen zeigen.

Der SKORPION kann sehr selbstbewusst wirken, aber tief im Inneren haben sie Angst davor, anderen Menschen nahe zu kommen und ihre Verletzlichkeit zu zeigen. Vertrauen ist ein zu riskantes Unterfangen. Und wo steht der unbesiegbare Widder? Wovor haben sie am meisten Angst? Was kann einen Zwilling oder Löwe in seinem Herzen und seiner Seele durchbohren? Was geht im Kopf des stoischen Steinbocks vor, der scheinbar immer alles füreinander bestimmt hat?

Jeder Mensch hat seine Unsicherheiten, Ängste und intimen Geheimnisse. Manche haben keine Probleme damit, das den Menschen zu zeigen, während andere ihre Unsicherheiten mit allem bewachen. Bist du also bereit, in die Psyche der Sternzeichen einzutauchen und es zu wissen, was ihre intimen Geheimnisse sind?

Hier sind die tiefen intimen Geheimnisse über jedes Sternzeichen

1. WASSERMANN

Sie empfinden Gefühle nicht so, wie sie denken, dass sie es sollten. Sie lassen sich auf Beziehungen ein, fühlen aber eine Zeit lang nichts, und deshalb glauben sie, dass mit ihnen etwas nicht stimmt und hassen sich dafür.

2. Fische

Hat eigentlich keine Ahnung, was sie tun und träumt, um sich besser zu fühlen. Sie fühlen sich verloren und verwirrt, tun aber so, als ob sie alles unter Kontrolle hätten und hassen es, um Hilfe zu bitten.

3. Widder

Kann nicht damit umgehen, zu kämpfen und Menschen zu verlieren. Sie tun so, als ob sie glücklich sind und Menschen gehen lassen, aber in Wirklichkeit bereuen sie den Kampf und wollen diese Menschen zurück, sie hassen es, Menschen zu verlieren, die ihnen so viel sagen.

4. Stier

Hat eigentlich Angst, dass niemand sie um sich haben will und dass sie von den Menschen, die ihnen am meisten sagen, leicht vergessen werden. Ständig fragen sie sich, ob sie jemandem etwas sagen.

5. Zwillinge

Sie versuchen so sehr, sich anzupassen und mit jedem befreundet zu sein, dass sie selbst verändern, wer sie sind. Sie würden sich lieber verändern, als allein zu sein, denn das Alleinsein ist ihnen extrem unheimlich.

6. KREBS

Versucht, die ganze Zeit glücklich zu wirken. Er hat das Gefühl, dass er andere enttäuscht, wenn sie sehen, dass er traurig ist. Muss sicherstellen, dass jeder um sie herum sich keine Sorgen um sie macht, egal was es kostet.

7. Löwe

Glaubt, dass er nicht liebenswert ist und dass alles, was schief läuft, seine Schuld ist. Sie versuchen hart zu sein und so zu tun, als ob es ihnen egal wäre, aber tief im Inneren sind sie wahrscheinlich die sensibelsten Menschen, die du jemals finden wirst.

8. JUNGFRAU

Hat Schwierigkeiten mit dem Leben umzugehen. Sie können den Anschein erwecken, dass sie alles unter Kontrolle und in Ordnung haben. Aber in Wirklichkeit haben sie Schwierigkeiten, es jede Stunde des Tages zu machen. Es ist schwer für sie, positiv zu bleiben.

9. Waage

Kann nicht ohne einen Liebhaber sein, weil sie Zeit in andere investieren muss, damit sie sich nicht auf sich selbst konzentrieren muss. Hasst es, sich mit ihren eigenen Problemen auseinandersetzen zu müssen, also verstecken sie diese und tun so, als ob alles in Ordnung wäre.

10. SKORPION

Hat Angst davor, Menschen nahe zu kommen. Sie lieben es, von anderen geliebt zu werden, aber es fällt ihnen schwer, anderen zu vertrauen. Sie haben Angst, dass dies eines Tages alle wegstößt, aber sie wissen nicht, wie sie das beheben können.

11. Schütze

Will nur lieben und geliebt werden. Wenn sie nicht bei jemandem sind, beginnen sie sich hoffnungslos zu fühlen und dass sie nicht gut genug für jemanden sind.

12. Steinbock

Investiert sich in den Versuch, an die Spitze zu kommen, daher neigen sie dazu, keine tiefen Verbindungen bei jemandem zu haben. Sie haben Angst davor, dass sie deshalb für immer alleine bleiben werden.

Zu welchem Sternzeichen gehörst du? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen!

  • Karin Klein

    Sophia ist eine professionelle Astrologe, die sich in ihrer Kindheit erstmals zur Astrologie hingezogen fühlte. Bereits im Alter von acht Jahren begann sie damit, Geburtsdaten und Sonnenzeichen für jeden aufzuzeichnen, der bereit war, sie mit anderen zu teilen. Sophia begann ihre formalen astrologischen Studien am College für humanistische Astrologie

    Alle Beiträge ansehen