Skip to Content

Kaizen: Eine japanische Technik zur Überwindung der Faulheit

Kaizen: Eine japanische Technik zur Überwindung der Faulheit

Sharing is caring!

Kaizen: Eine japanische Technik zur Überwindung der Faulheit

Glaubst du, dass Faulheit dein Leben versaut? Hast du jemals daran gedacht, die Faulheit zu überwinden, um dich zu verbessern und besser zu leben? Wenn du das willst, dann gibt es hier eine japanische Technik zur Überwindung der Faulheit/ Kaizen

„Wenn du denkst, Abenteuer sind gefährlich, versuche es mit Routine; es ist tödlich.
– Paulo Coelho

Hast du das gefühlt, dass dein Leben statisch geworden ist? Es gibt überhaupt keine Veränderung mehr. Du denkst, du wirst ein Fitnessregime ausprobieren, eine neue Sprache lernen, ein Instrument spielen oder einfach ein Tagebuch führen – aber jedes Mal schiebst du es auf. Es ist entweder morgen oder ab Montag, nächsten Monat oder sogar nächstes Jahr. Das Ziel rückt weiter weg. Alte Gewohnheiten zu brechen und sie durch neue zu ersetzen, braucht Zeit und Geduld. Wir lieben einfach den Komfort.

Sich selbst herauszufordern, etwas zu tun, ist eine ziemlichschwere Aufgabe. Am Anfang platzen wir vor Begeisterung und nach und nach verblasst sie. Wir versuchen, schnell viel zu erreichen, was es umso schwieriger macht. Manchmal muss man planen und über seine Fortschritte nachdenken, anstatt Magie durch Warten zu erwarten.
Faulheit

Warum geschieht so etwas?

Es ist unmöglich, eine eindeutige Ursache zu finden. Wenn deine Entscheidungen seit deiner Kindheit immer von anderen getroffen wurden, besteht die Möglichkeit, dass du keine Ahnung über deinen Lebenszweck hast oder keine Kraft hast, zu ändern, was du indir trägst. Psychologen glauben, dass ein Mensch, der nicht sehr motiviert ist, nicht in der Lage ist, in kurzer Zeit eine Gewohnheit zu entwickeln.

Die Entwicklung einer Gewohnheit dauert mindestens 21 Tage. Es dauert 90 Tage, um eine dauerhafte Gewohnheit zu entwickeln. Jedes Unternehmen erfordert Geschick und Disziplin. Mache kleine Schritte am Anfang. „Plans Gromadyo“ ist eine Technik für Jugendliche. Mit der richtigen Einstellung und den Hormonen, die im Blut wüten, kann man auf halbem Weg kaum aufhören. Den gewählten Weg abzubrechen scheint in diesem Stadium, wo man voller Möglichkeiten ist, undenkbar zu sein.

Mit dem Alter entwickeln wir viele Gewohnheiten und eignen uns Geschmack an. Das Leben verwandeltsichineine Serie von Komplikationen, mit denen man zu kämpfen hat. Man kann als Mensch nicht einfach aufhören zu träumen, aber leider ifehlt einem die Willenskraft. Wir vesuchen einen natürlichen Verlauf der Dinge hervorzurufen und verlieren dabei den Überblick. Die Aufgabe wird zu einer Last und wir bekommenn das Gefühl der Langeweile. Angewohnheiten müssen geneigt werden und brauchen Zeit und Hingabe.

Wie findet man den Weg raus?

Kaizen

Die japanische Philosophie Kaizen ist einzigartig. Die wörtliche Bedeutung ist „kontinuierliche Verbesserung“. Kaizen kommt aus dem Japanischen, wobei „Kai“  Veränderung bedeutet und „Zen“ ist die Weisheit. Es schlägt Veränderungen vor, die nicht im auf einmal entstehen, sondern durch Reflexion und heranreifen Erfahrung bringen.

In Japan wurde diese Philosophie erstmals nach dem Zweiten Weltkrieg angewandt. Unternehmen waren zerstört worden und um den Prozess der Regeneration zu beschleunigen, wurde genau diese Technik angewandt. Produktions- oder Unterstützungsprozesse in der Wirtschaft, Management, das Erreichen persönlicher Ziele, das alles erscheint auf den ersten Blick zu viel.

Das Konzept des „Kaizen“ verbreitete sich in der ganzen Welt, nachdem der japanische Philosoph Masaaki Imai diese Idee 1986 in seinem gleichnamigen Buch ausgearbeitet hatte. Er sagte, dass eine solche Philosophie die Neuorientierung des Lebens und all seiner Bereiche bedeutet.

Was ist das „Ein-Minuten-Prinzip“?

Der Weg zu deinem Ziel ist jetzt eine Minute lang! Es ist eine Managementtechnik, die mit Sicherheit Anzeichen von Verbesserung zeigt. Der Knackpunkt der Technik ist, dass eine Person sich eine Minute lang mit einer bestimmten Aufgabe beschäftigen muss, aber es muss jeden Tag und zur gleichen Zeit passieren. Lasst euch durch die kurze Spanne nicht verwirren,denn so soll die Faulheit in Schach gehalten werden. Wenn du versuchst, dir eine halbe Stunde Zeit zu lassen, um etwas zu tun, wirst du dir tonnenweise Ausreden einfallen lassen, und die Aufgabe wird unerledigt bleiben.

Du wirst den Wert einer Minute in Frage stellen. Nun, du kannst eine Seite lesen, in einer Fremdsprache sprechen, Übungen machen und auch deine Diktion verbessern! Beständigkeit ist der Schlüssel. Wenn du dies regelmäßig tust, wirst du Freude und Selbstzufriedenheit empfinden und so neue Errungenschaften inspirieren. Wenn du zufällig deine ausgemachte Zeit verpasst, dann tu es vor dem Schlafengehen oder vor dem Frühstück.

Längere Perioden des Versuchens, neue Dinge zu tun, können nichts gebracht haben, eine Minute sieht daher wie eine leichte Aufgabe aus. Das Schuldgefühl, Zeit zu verschwenden, wird verblassen, wenn du wirst dich zufrieden damit fühlen, an der Überwindung deiner Faulheit zu arbeiten. Erhöhe die Zeit schrittweise, von fünf Minuten bis zu einer Stunde, ohne dass du dich wie ein Wrack zu fühlen.

Kontinuierliche Verbesserung erfordert ein Muster.

Diese Schritte werden dir helfen, Kaizen zu meistern

1. Standardisieren:

Es ist sehr wichtig, sich einen Plan für eine bestimmte Aktivität auszudenken, der organisiert wird.

2. Messen:

Bewerte, ob der Plan effektiv ist, indem du quantifizierbare Daten verwendest, wie zum Beispiel die durchschnittliche Zeit, die benötigt wird, um eine Aufgabe zu erledigen und so weiter.

3. Vergleichen:

Das Verfolgen und vergleichen seiner Anforderungen, erweist sich in allen Lebensbereichen als vorteilhaft. Ist das zeitaufwendig? Bist du deinem Ziel näher gekommen? Solltest du einen anderen Ansatz versuchen?

4. Erneuern:

Die Suche nach neuen Methoden ist endlos und die Ergebnisse werden von Mal zu Mal besser. Finde intelligentere Wege zum gleichen Ziel, genau wie die Google-Mitarbeiter, die 20% ihrer Zeit der Suche nach neuen Möglichkeiten widmen.

Kaizen-Eine-japanische-Technik-zur-Überwindung-der-Faulheit

5. Wiederholen:

Gehe zurück zu Schritt eins und beginne erneut.

Kaizen erhöht die Eigenverantwortung und Autorität bei der Arbeit. Die Leidenschaft an etwas im Leben zuerhalten, ist eine große Herausforderung.

Es ist jedoch auch die Quelle der Inspiration und der richtigen Nutzung der Energie. Verschwendung jeglicher Art, sei es Energie, Zeit oder sogar Anstrengung, wird durch Kaizen beseitigt. Eine Person wird automatisch angetriebener und konzentrierter. Also nimm diese Technik an und ändere dein Leben!

Autor

  • Ilse ist eine Lifestyle-Bloggerin und eine Influencerin. Sie hat vielen Menschen durch ihre Artikel zur Selbstverbesserung geholfen. Sie liebt es, Bücher zu lesen und neue Orte zu erkunden. Mir macht es Spaß, über eine Reihe von Themen zu forschen - Wissenschaft, Psychologie und Technologie. Sie glaubt, dass Ihr Verstand das größte Werkzeug ist, das man je brauchen wird. Es scheint, dass es auch weiterhin ihr Erfolgsgeheimnis ist.

Folge uns auf den Social Media

Florian

Thursday 23rd of September 2021

Ein Interessantes Konzept, dieses Kaizen. Werde ich bei der nächsten Gelegenheit gleich ausprobieren, wenn ich etwas neues starte und neuen Gewohnheiten in mein Leben integrieren will. Danke für diesen Input :)

LG, Flo von Lebensplanet

Janna Leicht

Monday 17th of May 2021

Ich nehme mir 20Min zum Aussortieren/bzw. Für etwas anderes verwenden, wie z.B. Zwiebeln in einer Feinstrumpfhose (<6Monate) und andere Dinge.

©Wie Sie Liebt 2022 | Privacy Policy, Impressum,