Skip to Content

Laut Studien haben Bäume Freunde und auch Gefühle

Laut Studien haben Bäume Freunde und  auch Gefühle

Sharing is caring!

Laut Studien haben Bäume Freunde und auch Gefühle

Bäume haben auch Gefühle, sie schließen Freundschaften und sorgen füreinander wie alte Paare.

„Sie können Schmerz empfinden, [und] Emotionen haben, wie zum Beispiel Angst. Bäume stehen gerne dicht beieinander und kuscheln. Sie lieben die Gesellschaft und gehen die Dinge gerne langsam an“, – das sind nur ein paar Erkenntnisse von Peter Wohlleben, einem deutschen Forscher, der seine Arbeit dem Studium der Bäume gewidmet hat. und Autor des Buches The Hidden Life of Trees.

Der neue Dokumentarfilm mit dem Titel ‚Intelligente Bäume‘ ist das Werk des deutschen Försters, Autors und Baumflüsterers Peter Wohlleben und Suzanne Simard, einer Ökologin von der University of British Columbia.

Nach Jahren intensiver Forschung ist das, was die Ökologieprofessorin Suzanne über Bäume und die Art und Weise, wie sie kommunizieren, herausgefunden hat, erstaunlich und innovativ. Sie sagt, dass das, was wir über der Erde sehen, die halbe Wahrheit ist und ein großer Teil des Lebens unter der Erde stattfindet.

Im Film erkunden sie die verschiedenen Arten der Kommunikation zwischen den Bäumen und stellen dies fest:

Bäume sind so viel mehr als Holzreihen, die darauf warten, zu Möbeln, Gebäuden oder Brennholz verarbeitet zu werden. Sie sind mehr als Organismen, die Sauerstoff produzieren oder die Luft für uns reinigen. Sie sind individuelle Wesen, die Gefühle haben, wissen, dass Freundschaft eine gemeinsame Sprache hat und sich umeinander kümmern.

Im Film erklärt Suzanne, wie Bäume unterirdisch durch ein riesiges verworrenes Netz aus haarähnlichem Myzel kommunizieren, das ihre Wurzeln miteinander verbindet. „Bäume kommen nicht gut zurecht, wenn sie alleine sind. Sie kümmern sich wirklich um einander. Sie sorgen dafür, dass sie eine produktive, gesunde, lebendige und vielfältige Gemeinschaft von Bäumen sind“.

Auf der Grundlage seiner Forschungen behauptet Wohlleben, dass Bäume manchmal an der Wurzel verbunden sind und wie alte Paare tief miteinander verbunden sind, so sehr, dass, wenn ein Baum stirbt, auch der andere stirbt. „Bäume haben Gefühle“, sagt Wohlleben.

Solche romantischen Gefühle zwischen Bäumen kann man kaum glauben! Manche Leute mögen es für ein Märchen halten. Denn wir gehen davon aus, dass Bäume miteinander um Sonnenlicht und Nährstoffe konkurrieren. Nach jahrzehntelanger Arbeit als Förster beobachtete Wohlleben jedoch, dass das Schaffen von zu viel Platz zwischen den Bäumen sie von ihren Unterstützungsnetzen abkoppelt.

Laut-Studien-haben-Bäume-Freunde-und-auch-Gefühle

„Bäume stehen gerne dicht beieinander und kuscheln. Sie lieben die Gesellschaft. Sie können Schmerz empfinden, [und] haben Emotionen, wie zum Beispiel Angst“.

Wohllebens Buch basiert auf jahrzehntelanger wissenschaftlicher Forschung und er betont, dass sich Bäume innerhalb der Arten gegenseitig unterstützen. Seine jüngsten Forschungen haben gezeigt, dass Bäume sich gegenseitig informieren, wenn sie von Insekten angegriffen werden.

„Diese Bäume sind Freunde“, sagte Wohlleben einem Reporter der New York Times. Er behauptet, dass die dicken Äste der Bäume voneinander weg zeigen, damit sie das Licht ihres Kumpels nicht blockieren.

Und, andere Biologen und Ökologen, um eine solche gegenseitige und harmonische Beziehung zwischen den Bäumen zu unterstützen. Andere Studien zeigen, dass Bäume sich an Dinge wie Menschen erinnern, zählen und lernen können.

Einige Bäume nutzen ihr gigantisches Pilznetzwerk (Netz aus haarähnlichen Pilzwurzeln, auch bekannt als Wood Wide Web), um Nachrichten zum Austausch von Nährstoffen zu empfangen und zu senden oder sich gegenseitig vor der Gefahr zu warnen.

Wie Wohlleben im Trailer sagt: „Es gibt tatsächlich Freundschaft unter Bäumen. Sie können Bande knüpfen wie ein altes Ehepaar, bei dem sich einer um den anderen kümmert“.

Und in diesem Sinne bin ich mir ziemlich sicher, dass es in der Tat auch Freundschaft zwischen Bäumen und Menschen gibt.

Autor

  • Ilse ist eine Lifestyle-Bloggerin und eine Influencerin. Sie hat vielen Menschen durch ihre Artikel zur Selbstverbesserung geholfen. Sie liebt es, Bücher zu lesen und neue Orte zu erkunden. Mir macht es Spaß, über eine Reihe von Themen zu forschen - Wissenschaft, Psychologie und Technologie. Sie glaubt, dass Ihr Verstand das größte Werkzeug ist, das man je brauchen wird. Es scheint, dass es auch weiterhin ihr Erfolgsgeheimnis ist.

Folge uns auf den Social Media

©Wie Sie Liebt 2022 | Privacy Policy, Impressum,