Skip to Content

Macht die Ehe einen Menschen langfristig glücklicher?

Macht die Ehe einen Menschen langfristig glücklicher?

Sharing is caring!

Macht die Ehe einen Menschen langfristig glücklicher?

Macht die Ehe tatsächlich glücklicher, oder ist sie nur ein weitverbreitetes gesellschaftliches Missverständnis, das sich in den Menschen eingenistet hat?

Die Ehe ist im Laufe der Geschichte immer wieder in das gesellschaftliche Gefüge eingewoben worden. Die Idee war es: Finden Sie Ihren „Seelenverwandten“, heiraten Sie diesen Menschen, und Sie werden unendlich glücklich sein. Zahlreiche Studien des 20. und frühen 21. Jahrhunderts haben die Ehe verherrlicht und als wohlwollend und nutzbringend für alle dargestellt und stigmatisiert, was es bedeutet, Single zu sein. Dementsprechend hat die Regierung der Vereinigten Staaten Politiken wie Steuererleichterungen und Gesundheitsvorteile verkündet, um die Ehe zu fördern.

Neuere Studien beweisen jedoch, dass verheiratete Menschen nicht glücklicher und gesünder sind, als man früher glaubte.

Eine preisgekrönte Studie mit mehr als 24.000 deutschen Erwachsenen ergab, dass Menschen, die heirateten, im Jahr der Hochzeit tendenziell etwas glücklicher waren, aber schließlich kehrte ihr Glück dorthin zurück, wo es vorher war. Die Autoren nennen dieses Phänomen die „Flitterwochen-Periode“ und stellen fest, dass „sich die Menschen im Durchschnitt schnell und vollständig an die Ehe anpassen“.

Eine andere Studie, die auf Daten einer nationalen, 17-jährigen, 5-Wellen-Panel-Stichprobe basiert, findet einen Rückgang des Glücksniveaus bei allen Ehedauern, ohne dass ein Aufschwung des Eheglücks in späteren Jahren unterstützt wird. Es ist auffällig, dass dieser Befund eine biologische Grundlage in der Gehirnchemikalie Phenylethylamin (oder PEA) hat, die mit dem Wohlbefinden in Verbindung gebracht wird. Die Forscher der letztgenannten Studie argumentieren, dass der Rückgang des Glücks (und der Häufigkeit der sexuellen Aktivität) entweder dadurch entstehen kann, dass sich die Neuronen an die Auswirkungen der PEA gewöhnen oder dass die PEA im Laufe der Zeit abnimmt.

 

Eine weitere Studie, die auf Daten des Sozioökonomischen Panels 1984-2004 basiert, unterstützt die Schlussfolgerungen der vorangegangenen Untersuchung. Auch in dieser Studie finden die Autoren keine Hinweise darauf, dass Kinder die Lebenszufriedenheit beeinflussen. Die Autoren stellen fest, dass die typische Erklärung für die Vorteile der Ehe die „soziale Unterstützung“ ist, die die Menschen von ihrem Partner erhalten. Es gibt einen positiven Effekt von Kameradschaft, emotionaler Unterstützung und anhaltender sexueller Intimität. Diese Vorteile schwinden jedoch im Laufe der Zeit, die Menschen passen sich an ihre Anwesenheit an und, was vielleicht am wichtigsten ist, sie schneiden die Verbindung zu einigen ihrer anderen Freunde ab.

Macht-die-Ehe-einen-Menschen-langfristig-glücklicher

Selbst andere Studien, die einen leichten, dauerhaften Glücksvorteil durch die Ehe zeigen, geben zu, dass dieser Aufwärtstrend zum Teil auf den Selektionseffekt zurückzuführen sein könnte – wobei glücklichere Menschen dazu neigen, zu heiraten, und nicht, dass die Ehe Personen, die am Anfang weniger glücklich waren, Glück bringt.

Es ist daher möglich, dass die Ehe in der Vergangenheit zu einem höheren Maß an Glück und besserer Gesundheit geführt hat. Aber die moderne, anspruchsvolle Forschung beweist das Gegenteil. Die Gesellschaft muss aufholen und damit beginnen, das seit Generationen bestehende Missverständnis der Ehe als gesellschaftliches Ideal aufzulösen. Alleinstehende Menschen können ein glückliches Leben führen und tun dies auch. Und wenn Sie ein erfülltes und glückliches Leben führen wollen, zeigt ein langfristiges Denken, dass die Ehe wahrscheinlich nicht das wichtigste Kriterium sein sollte.

Die Ehe ist eine schöne Institution, aber sie ist nicht das A und O, um das Glück zu finden. Auch das Single-Dasein kann Sie ebenso glücklich machen.

Wenn Sie mehr darüber wissen wollen, ob die Ehe Sie glücklicher macht oder nicht, schauen Sie sich dieses Video unten an:

Autor

  • Ich bin Künstler und Schriftsteller und arbeite derzeit an meinem ersten Roman. Ich bin auch ein begeisterter Blogger, mit großem Interesse an Spiritualität, Astrologie und Selbstentwicklung.

Folge uns auf den Social Media

©Wie Sie Liebt 2022 | Privacy Policy, Impressum,