Skip to Content

Warum schreiben Männer, auch wenn sie kein Interesse mehr haben? 7 Gründe, warum er dich immer wieder kontaktiert.

Warum schreiben Männer, auch wenn sie kein Interesse mehr haben? 7 Gründe, warum er dich immer wieder kontaktiert.

Sharing is caring!

Wenn er sagt, dass er nicht interessiert ist oder Freiraum braucht, warum textet er dir dann immer noch?

Wenn er sagt, dass er nicht interessiert ist oder Freiraum braucht, warum textet er dir dann immer noch?
Warum textet er mir immer noch, wenn er kein Interesse hat?

Du hast also einen Kerl gefunden. Ihr hattet eine Beziehung – oder wart vielleicht nur eine Weile zusammen, aber es hat einfach nicht geklappt. Aus welchen Gründen auch immer, habt ihr euch getrennt, aber er sollte dich weiterhin kontaktieren. Jetzt fragst du dich: „Warum textet er mir immer noch, wenn er kein Interesse hat?“

Das kann besonders verwirrend sein, wenn er derjenige ist, der die Beziehung abgebrochen hat. Warum sollte er plötzlich aus dem Nichts auftauchen, wenn er dir gesagt hat, dass er nicht an dir interessiert ist? Was soll das für einen Sinn machen?

Nun ja, manchmal machen Menschen einfach keinen Sinn! Aber wahrscheinlich hat er ein paar versteckte Motive. Sie könnten etwas mit seinen Gefühlen für dich zu tun haben, oder sie könnten völlig unabhängig davon sein.

Wie auch immer, lass uns einen Blick auf einige der Gründe werfen, warum er dir immer noch texten kann.

1. Er will immer noch befreundet sein

Hey, nur weil er nicht an einer romantischen Beziehung interessiert ist, bedeutet das nicht, dass ihr nicht Freunde sein könnt. Du könntest dich nicht allzu begeistert von dieser Idee fühlen, vor allem wenn es eine schlechte Trennung war, aber jeder interpretiert das Ende einer Beziehung anders.

Für ihn kann es keine große Sache sein, Freunde zu sein. Vielleicht will er immer noch mit dir abhängen und reden, weil er dich einfach cool findet, auch wenn er nicht mehr suchen will.

Diese Interpretation hängt natürlich davon ab, was er dir textet. Ist es nur eine freundliche Konversation oder ist es ein Flirt? Flirtet er subtil (also nur in deinem Gedanken), oder ist er sehr offensichtlich? Macht er nur Smalltalk oder schickt er dir Bilder von Körperteilen, von denen du dir wünschst, er hätte sie vorher verpixelt?

Die Chancen stehen gut, dass es etwas dazwischen ist. Manchmal ist es schwer, die Absichten einer Person zu erkennen, vor allem, wenn sie sie absichtlich verschleiert. Er könnte verheimlichen, was er eigentlich will.

Das bringt uns zur nächsten Möglichkeit.

2. Er ist tatsächlich immer noch interessiert (und hat nur gelogen)

Wenn er dir viel Aufmerksamkeit schenkt und andeutet, dass er dich immer noch mag, dann kann es natürlich sein, dass er wieder mit dir zusammen sein will. Sogar wenn er dir aus heiterem Himmel nur neutrale SMS schickt und versucht, dich zu einem lockeren Gespräch zu bewegen, könnte er versuchen, die Tür zu etwas Tieferem zu öffnen.

Das könnte dich verwirren, wenn er derjenige war, der dich abgewiesen hat, aber Menschen bereuen Entscheidungen ständig und aus vielen Gründen. Es könnte sein, dass:

  • Er war nicht daran interessiert, eine ernsthafte Beziehung zu suchen, aber jetzt ist er dazu bereit.
  • Er konnte sich aufgrund äußerer Umstände in seinem Leben nicht binden, aber jetzt haben sich diese Umstände geändert.
  • Vielleicht hat er nach einer gewissen Zeit der Trennung einfach seine Gefühle für dich entdeckt.

Frag ihn danach! Wenn dich die Unklarheit stört, dann sprich ihn direkt darauf an. Lass es nicht zu, dass er sich dumm stellt. Sag ihm, dass er ehrlich darüber sein soll, was er will.

3. Er ist gelangweilt oder einsam

Nun zu einer weniger schmeichelhaften Theorie: Er könnte sich einfach nur langweilen oder einsam sein, und… nun ja, du bist da.

Das ist aber nicht so schlecht, wie es klingt. Es könnte bedeuten, dass er dir als Freund vertraut, besonders wenn die Dinge, die er mit dir teilt, sehr persönlich sind. Vielleicht geht er gerade durch eine schwierige Phase in seinem Leben und es beruhigt ihn, mit jemandem zu reden, der ihm vertraut ist.

Jeder braucht hin und wieder emotionale Unterstützung. Leider vergessen die Menschen in unserer Gesellschaft oft, dass auch Männer das brauchen. Von uns wird erwartet, dass wir unsere Gefühle für uns behalten und sie nur mit vertrauten Partnern teilen. Wenn wir sie also offen zeigen, wird das oft falsch interpretiert. Sie nehmen an, dass wir etwas wollen. Manchmal wollen wir einfach nur reden, ohne Hintergedanken!

Als jemand, der von Natur aus offen ist, habe ich erlebt, dass Männer und Frauen gleichermaßen dachten, ich hätte etwas anderes im Sinn als Freundschaft, obwohl das nicht der Fall war. Für sie bedeutete es, dass ich mich für sie interessiere, wenn ich verletzlich bin und ein tiefes Gespräch führe. Es ist aber keine gute Idee, solche Annahmen zu machen.

Selbst wenn das Gespräch in deinem Fall nicht sehr tiefgründig ist, könnte dein Mann immer noch eine freundschaftliche Verbindung suchen, um ein emotionales Bedürfnis zu stillen. Daran ist nichts auszusetzen.

Die Frage ist nur, ob du das auch erleben willst. Du bist nicht verpflichtet, zu antworten, und wenn du das Gefühl hast, dass du immer frustriert sein wirst und etwas anderes willst als Freundschaft, dann ist es vielleicht an der Zeit, nicht mehr zurück zu texten.

Verwandte: 199 unangenehme Fragen an Kerle- schmutzig, lustig, persönlich, peinlich!

4. Er braucht etwas von dir

Vielleicht will er aber auch wirklich etwas von dir.

Als ihr euch noch näher standet, hast du ihm da oft einen Gefallen getan? Es könnte sein, dass er nur Smalltalk macht, um auf eine Bitte hinzuarbeiten. Wenn du das stark vermutest, solltest du den Smalltalk durchziehen und ihn einfach direkt fragen, was er will.

Ist das unhöflich? Nein, nicht, wenn du ihn auf neutrale Weise fragst. Es gibt keinen Grund, ihn für irgendetwas zu beschuldigen. Ein einfaches: „Okay, warum textest du mir immer noch, wenn du gesagt hast, dass du kein Interesse hast? Brauchst du etwas von mir?“ reicht aus.

Wenn alles klar ist, kannst du entscheiden, ob du ihm das geben willst, wonach er sucht.

5. Er versucht, seine aktuelle Freundin eifersüchtig zu machen

Auf der Liste der eher beunruhigenden Gründe könnte er dich benutzen, um seine aktuelle Liebe eifersüchtig zu machen. Das ist dumm und kindisch, aber es geschieht. Ich kenne rachsüchtige Menschen in weniger stabilen Beziehungen, die auf das zwielichtige Verhalten ihres Partners mit einem noch zwielichtigeren Verhalten reagiert haben. „Wenn sie es können, kann ich es auch!“, ist die Mentalität.

In diesem Fall kannst du nur ein harmloser Zuschauer sein. Du bist nur zufällig jemand, der auf seine SMS geantwortet hat, und ohne es zu merken, bist du eine Nebenfigur in seiner persönlichen Seifenoper.

Widerlich, oder?

Hör auf, ihm zu texten, wenn du diesen Verdacht hast.

6. Er fühlt sich munter und du existierst

Ja, wir alle wissen, was das ist. Normalerweise erkennst du, wenn ein Kerl dir nur textet, weil er mit dir rummachen will. Die Konversation hat dann einen bestimmten Ton (und es geht oft um interessante Körperteile).

Es ist nichts falsch daran, „besondere Freunde“ wie diese zu haben, bei denen keine romantische Beziehung besteht und die rein körperlich sind. Vielleicht würdest du das auch mögen!

Wenn es aber nicht das ist, worauf du stehst, oder wenn du denkst, dass du die romantischen Gefühle für ihn nie loslassen kannst, solltest du ihm das klar machen. Blockiere ihn, wenn es sein muss.

7. Er macht sich Sorgen über dich

Letztlich ist das einer der harmlosesten Gründe: Vielleicht macht er sich einfach nur Sorgen um dich und fragt sich, wie es dir geht!

Auch hier gilt: Nur weil er keine romantischen Gefühle für dich hegt, bedeutet das nicht, dass er nichts für dich empfindet. Das kann vor allem nach einer schlechten Trennung der Fall sein. Er könnte sich vergewissern wollen, dass es dir trotz deines Liebeskummers gut geht.

Sogar wenn ihr nur eine lockere Beziehung hattet, in der einer von euch beiden das Interesse verloren hat, kann es sein, dass er nur aus Neugierde nachhaken will. Wenn es schmerzhaft ist, hin und her zu texten, ohne dass etwas anderes dabei herauskommt, lass ihn wissen, wie du dich fühlst. Es ist nicht schlimm, wenn du ihm sagst, dass es dir gut geht und es dabei belässt.

Warum-schreiben-Maenner-auch-wenn-sie-kein-Interesse-mehr-haben-7-Gruende-warum-er-dich-immer-wieder-kontaktiert

Wenn er dir nach einer schlechten Trennung immer noch textet

Hattest du eine besonders schwierige Trennung? Alle oben genannten Gründe könnten immer noch zutreffen, aber der letzte ist besonders wichtig.

Es könnte sein, dass er einen Schlussstrich ziehen will und es wissen möchte, dass es euch beiden gut geht. Aber warum sollte ihn das überhaupt interessieren? Warum textet er dir immer noch, wenn er nicht an dir interessiert ist?

Vielleicht bist du ihm einfach als Person wichtig. Vielleicht hat die Verbindung, an die er bei dir gebunden war, einen großen Eindruck auf ihn gemacht und es fällt ihm schwer, sich davon zu lösen. Vielleicht fühlt er sich so, als ob die Art und Weise, wie ihr euch getrennt habt, viele offene Fragen aufgeworfen hat.

Es liegt natürlich an dir, wie du darauf reagierst. Denke daran, dass du ihm nicht zurückschreiben musst! Manchmal ist das sogar die beste Strategie.

Autor

  • Ich bin Künstler und Schriftsteller und arbeite derzeit an meinem ersten Roman. Ich bin auch ein begeisterter Blogger, mit großem Interesse an Spiritualität, Astrologie und Selbstentwicklung.

Folge uns auf den Social Media

©Wie Sie Liebt 2022 | Privacy Policy, Impressum,