Skip to Content

Sternzeichen, die beim Verlassen der Rangliste von den meisten bis zu den wenigsten vermisst werden

Sternzeichen, die beim Verlassen der Rangliste von den meisten bis zu den wenigsten vermisst werden

Sharing is caring!

Bist du schwer zu bekommen und noch schwerer zu vergessen? Wenn die Leute nicht über dich hinwegkommen, musst du es sein! Aber bist du DAS Sternzeichen, das man am schwersten vergisst? Finde es heraus!

Jede Sternzeichen-Persönlichkeit ist anders, und so ist auch ihre Wirkung, wenn sie geht. Es gibt jedoch einige Sternzeichen, über die man nur schwer hinwegkommt und die man noch mehr vermisst, wenn sie gehen.

Sie bringen viel Wärme und Leidenschaft in ihre intime Beziehung ein, und wenn sie diese Verbindung aus irgendeinem Grund hinter sich lassen müssen, kannst du dir vorstellen, wie verheerend das für ihren Partner sein kann!

Es ist nicht leicht, Sternzeichen zu vermissen, vor allem, wenn man sich nach dem Sternzeichen sehnt, das man am schwersten vergessen kann! Deshalb haben wir uns überlegt, dass wir die Sternzeichen, die am schwersten zu vergessen sind, in eine Rangliste einordnen, um das Sternzeichen zu finden, das am schwersten zu vergessen ist!

Geh unsere Liste der schwer zu vergessenden Sternzeichen durch und finde selbst heraus, ob du es schaffst, das Sternzeichen zu sein, das am schwersten zu vergessen ist!

Welches ist das am schwersten zu vergessende Sternzeichen? Die Sternzeichen, die am meisten süchtig machen

Hier ist der Countdown der Sternzeichen, die am schwersten zu vergessen sind, in der Reihenfolge von am wenigsten bis am meisten. Finde heraus, wie du nach deinem Sternzeichen in Erinnerung bleiben wirst!

12. Jungfrau (23. August – 22. September)

Jungfrauen sind sehr praktisch und detailorientiert. Sie haben dein Bestes im Sinn, können aber auch kritisch und fordernd sein. Sie stellen unerreichbare Ziele und hohe Anforderungen an dich, so dass du dich unzulänglich oder nicht gut genug fühlst.

Nach einem erbitterten Streit kann es dir egal sein, dass sie nur wollen, dass du dich mehr anstrengst und dich schnell wieder von ihnen trennst.

11. Zwilling (21. Mai – 20. Juni)

Zwillinge werden typischerweise von Intellektuellen für ihren Wissensdurst und ihren immerwährenden Traum, das Leben und die Welt zu erforschen, bewundert.

Wenn es jedoch um intime Beziehungen geht, sind sie nicht dafür bekannt, dass sie sich ständig anstrengen, denn sie sind sehr vielseitig und haben ein breites Spektrum an Interessen.

Da ihr Gedanke immer mit neuen Ideen, Gedanken und Informationen beschäftigt ist, sind sie auch ziemlich wankelmütig und ändern häufig ihre Meinung und Ansichten.

All das kann zu Konflikten und Missverständnissen in ihren Beziehungen führen, und ihre Liebsten neigen dazu, sie zurückzulassen, weil sie fälschlicherweise annehmen, dass sie von den Zwillingen nicht wertgeschätzt werden.

10. Schütze (22. November – 21. Dezember)

Der draufgängerische Schütze ist immer bereit für etwas Neues und sorgt mit seiner energiegeladenen Persönlichkeit für Aufregung. Ihr Sinn für Humor und ihre zwischenmenschlichen Fähigkeiten machen sie zum Mittelpunkt jeder Party.

Ihre Abenteuerlust und ihr Freigeist machen es ihnen jedoch schwer, sich zu binden und zu binden. Außerdem scheinen sie aufgrund ihrer lockeren und unbeschwerten Energie weniger emotional engagiert zu sein.

Aufgrund ihrer Beliebtheit in ihren sozialen Kreisen könnten ihre Partner außerdem auf die falsche Idee kommen, dass sie untreu sind. Deshalb vergisst man sie nach einer Trennung gerne.

9. WASSERMANN (20. Januar – 18. Februar)

Sie haben einzigartige Persönlichkeiten, exzentrisch sogar. Aber ihre neuartigen Ideen, die Welt zu einem besseren Ort zu machen, und ihre individualistische Lebensweise üben eine starke Anziehungskraft aus.

Aber wenn die anfängliche Phase des Staunens und der Verwunderung vorbei ist, kannst du feststellen, dass sie sich emotional zurückziehen.

Wie bei allen anderen Zeichen der Luft herrscht auch bei den Wassermännern der Gedanke über die Gefühle. Es liegt ihnen nicht, mit intensiven Gesprächen oder überwältigenden Situationen umzugehen, und so ziehen sie es vor, zu fliehen, wenn die Dinge schwer werden.

Du könntest dich sogar allein fühlen, wenn du in einer Beziehung mit ihnen bist, und würdest ihre Abwesenheit nicht allzu sehr vermissen, wenn ihr beide euch trennt.

8. Steinbock (22. Dezember – 19. Januar)

Steinböcke sind kontrollsüchtig und haben ein ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein, aber sie erweisen sich oft als Spielverderber. Sie sind aufrichtige, fürsorgliche und loyale Partner, die sich lustige Dinge einfallen lassen, aber da sie sich nicht viel Zeit nehmen, um die Dinge zum Laufen zu bringen, willst du sie vielleicht nicht ewig um dich haben.

Manchmal verhalten sie sich so verantwortungsbewusst und vorsichtig, dass sie dir das ganze Leben aus den Fingern saugen. Ein anderes Mal macht sie ihr geschäftiges Arbeitsleben unzugänglich und distanziert.

Außerdem machen es ihre schweigsamen und grüblerischen Persönlichkeiten ihren Lieben schwer, die tief liegende Liebe, Fürsorge und Sorge zu erkennen. Steinböcke sind, wie andere Zeichen der Erde auch, auf praktische Bedürfnisse und Stabilität fixiert und ignorieren emotionale Äußerungen.

7. Widder (21. März – 19. April)

Widder sind zweifelsohne leidenschaftlich, aber sie scheinen sich mehr um sich selbst zu kümmern als um andere. Außerdem haben sie einen kontrollierenden Charakter und eine berüchtigte Wut.

In einer Beziehung mit ihnen zu sein, kann sich intensiv und leidenschaftlich anfühlen, aber nach einer Weile wird es anstrengend und erschöpfend.

Wenn du nicht über ihre arrogante Art hinwegsehen kannst, wäre es eine Erleichterung, wenn sie dich oder du sie verlässt. Du wirst jedoch die Wärme und die Aufregung vermissen, die sie früher in dein Leben gebracht haben.

6. Skorpion (23. Oktober – 21. November)

Das Sternzeichen, das am schwersten zu vergessen ist: Sternzeichen, über die du nur schwer hinwegkommst, nach Rangfolge
Welches ist das Sternzeichen, das am schwersten zu vergessen ist?

Skorpione sind vor allem für ihre sinnlichen Fähigkeiten bekannt. Sie sind fürsorglich, aber auch gefühlsbetont und besitzergreifend und würden am liebsten die komplette Herrschaft über dein Leben erlangen, wenn du in einer Beziehung bist.

Aber sie sind auch geheimnisvoll und werden dir ihre Schwächen nicht offenbaren, es sei denn, du gewinnst ihr Vertrauen nach einer scheinbar endlosen Reihe von psychologischen Tests.

Wenn du deine Freiheit und deinen persönlichen Freiraum schätzt, würdest du dich ziemlich schnell von ihnen trennen. Wenn du es jedoch liebst, von ihnen umsorgt zu werden, kann es nicht leicht sein, darüber hinweg zu kommen. So oder so, du wirst ihre Fähigkeiten im Bett vermissen.

5. Stier (20. April – 20. Mai)

Das Ärgerlichste an Stieren ist, dass sie, wenn sie etwas Aufregendes entdecken, immer wieder darauf bestehen, dass du dich auch über dieselbe Sache aufregst. Das ist nett, denn sie sorgen sich um dich und wollen ihre Interessen mit dir teilen.

Vielleicht haben sie eine tolle Idee oder die Dinge, die sie dir zeigen wollen, können auch Spaß machen. Aber der STIER weiß nicht, wann er aufhören muss, dich zu drängen.

Sie verstehen nicht, dass andere vielleicht nicht auf die Dinge stehen, die sie mögen oder mit denen sie ihre Ansichten teilen, oder dass es Zeiten gibt, in denen Menschen einfach nicht in der Stimmung sind, diese Dinge zu tun.

Aber wenn du schon einmal mit einem Stier zusammen warst, wirst du dich gerne daran erinnern, wie deine Stabilität und dein Wohlbefinden ganz oben auf ihrer Prioritätenliste standen, zusammen mit all den fürsorglichen Dingen, die sie getan haben, damit du dich wohl fühlst und gut versorgt bist. Ganz zu schweigen von ihrer überirdischen Sinnlichkeit und ihren körperlichen Berührungen.

Die-Sternzeichen-ueber-die-man-nur-schwer-hinwegkommt

4. Fische (19. Februar – 20. März)

Die Sache mit den Fischen ist die, dass du, wenn du in einer Beziehung mit ihnen bist, ihre Sensibilität und Stimmungsschwankungen überfordernd finden könntest.

Ehrlich gesagt, können sie emotional sehr anstrengend sein. Schon ein kleiner Streit oder ein Rückschlag kann sie zum Weinen bringen und sie können sogar wegen einer Kleinigkeit tagelang verschwinden.

Aber wenn sie aus deinem Leben verschwunden sind, wirst du sicher vermissen, wie gut sie auf deine emotionalen Bedürfnisse eingestellt waren und wie feinfühlig sie mit deinen Beschwerden umgegangen sind. Fische haben eine fast kindliche, harmlose und reine Energie, die es sehr schwer macht, sie zu vergessen.

3. Waage (23. September – 22. Oktober)

Waagen sind bis zu einem gewissen Grad idealistisch, und das kann dazu führen, dass sie den Menschen zustimmen. Du könntest dich fühlen, als würden sie ihre Bedürfnisse nie offen äußern oder „Nein“ sagen, wenn es nötig ist.

Außerdem brauchen sie sehr lange, um eine Entscheidung zu treffen. Das kann manchmal ziemlich frustrierend sein. Aber es ist nicht leicht, über sie hinwegzukommen. Sie geben dir ein gewisses Maß an Stabilität und das Gefühl, dass du gebraucht wirst.

Während sie ihre Gefühle unter Kontrolle haben, fühlst du dich in ihrer Nähe oft überwältigt. Außerdem macht ihre künstlerische und kreative Persönlichkeit es sehr schwer, sie zu vergessen.

Du fühlst dich vielleicht schwer zu verstehen und ihre Abneigung gegen chaotische Situationen könnte dich dazu bringen, auf Eierschalen zu laufen, aber wenn sie einmal weg sind, wird ihre Anwesenheit noch lange nachwirken und du wirst sie mit jedem Tag mehr vermissen.

2. Löwe (23. Juli – 22. August)

So stolz wie ein Löwe, haben Löwen ein riesiges Ego. Sie hassen es, ihre Fehler zuzugeben und sind sehr leicht zu kränken.

Mit einem Löwen kannst du dich nicht auf Neckereien einlassen, jedenfalls nicht, wenn du mit ihm befreundet bleiben willst. Wenn sie sich von jemandem, den sie mögen, ignoriert fühlen, verlieben sie sich in ihre großzügige Persönlichkeit und eine dunkle, verdrehte, hässliche und sogar narzisstische Seite kommt zum Vorschein.

Aber ihre Persönlichkeit ist so wunderschön komplex, dass du von ihr gefesselt sein wirst.

Wenn sie aus deinem Leben verschwunden sind, wirst du sicher vermissen, wie gut sie sich fühlten, wenn du trübsinnig warst, wie fürsorglich sie waren, wenn du verbittert warst, und wie sie dich mit ihren dummen Streichen zum Lachen gebracht haben.

Löwen haben die Angewohnheit, Menschen auf ein Podest zu stellen, deshalb wirst du ihre Bewunderung sicher vermissen. Du wirst es auch schwer haben, sie bei jemandem zu ersetzen, der so selbstbewusst, charmant, schrullig und verführerisch ist wie sie!

Sicherlich wirst du ihre Wutausbrüche und Wutanfälle nicht vermissen, aber die Leidenschaft und die Hitze, die sie früher ausstrahlten, kann man nicht so leicht vergessen.

1. Krebs (21. Juni – 22. Juli)

Krebse sind von Natur aus liebevoll und fürsorglich und werden vermisst, sobald sie nicht mehr da sind.

Sie können manchmal erdrückend sein, wenn sie mit ihrer Fürsorge über das Ziel hinausschießen. Sie können auch ein wenig anhänglich sein. Aber die Art und Weise, wie sie ihre Lieben hegen, pflegen und versorgen, ist unvergleichlich.

Nimm die Sensibilität und Reinheit der Fische, das Einfühlungsvermögen und die künstlerische Begabung der Waage und die Liebe und Leidenschaft des Löwen, ohne die negativen Eigenschaften, und du bekommst die Liebe eines Krebses.

Sobald sie weg sind, wirst du das Vakuum, das sie hinterlassen haben, zwangsläufig füllen. Du wirst dich nach ihrer Sanftheit und ihrem sanften Wesen sehnen.

Sogar wenn du jemand bist, der viel Freiheit und Raum braucht, wirst du den fürsorglichen Krebs nie vergessen! Sie sind das Sternzeichen, das am schwersten zu vergessen ist!

Das war also das Sternzeichen, das am schwersten zu vergessen ist! Stimmst du mir zu? Welches ist deiner Meinung nach das Sternzeichen, das am schwersten zu vergessen ist? Kommentiere weiter unten!

Sternzeichen-die-beim-Verlassen-der-Rangliste-von-den-meisten-bis-zu-den-wenigsten-vermisst-werden

Wenn du es über die Sternzeichen und ihre Funktionsweise wissen willst, schau dir das folgende Video an:

Autor

  • Klein Fiona

    Fiona ist eine professionelle Astrologe, die sich in ihrer Kindheit erstmals zur Astrologie hingezogen fühlte. Bereits im Alter von acht Jahren begann sie damit, Geburtsdaten und Sonnenzeichen für jeden aufzuzeichnen, der bereit war, sie mit anderen zu teilen. Fiona begann ihre formalen astrologischen Studien am College für humanistische Astrologie

Folge uns auf den Social Media

©Wie Sie Liebt 2022 | Privacy Policy, Impressum,