Vielleicht distanziert sie sich, damit sie heilen kann

Selbstentwicklung
👇

Heilung ist ein Prozess. Etwas ist nicht einfach zu Ende und du akzeptierst es.

Heilung ist ein Prozess. Du musst verstehen, warum etwas nicht geklappt hat. Du musst lernen, dass manche Menschen einfach nicht für dich bestimmt sind.

In deinem Kopf ist das ganz einfach. Du kannst es immer wieder sagen, aber wenn dein Herz im Zwiespalt ist, scheinen Logik und das, was Sinn macht, keine Rolle mehr zu spielen.

Hin- und hergerissen zwischen dem, was du weißt, dass es richtig ist, und dem, was du für richtig hältst, steckst du in diesem Schwebezustand fest und willst zurück in eine Zeit, in der die Dinge anders waren. In der die Möglichkeit einer Zukunft real schien. Plötzlich merkst du, dass du die nächsten Schritte in Richtung Zukunft allein gehst. Also stehst du immer noch da und weißt nicht, wohin du gehen sollst.

Das ist Heilung.

Heilung ist ein Prozess. Es bedeutet, jemanden zu lieben, ihn aber auch genug zu lieben, um ihn sein zu lassen. Auch wenn du es nicht willst.

Dann kommt die Akzeptanz. Mit den Dingen, die du nicht ändern kannst, bist du gezwungen, weiterzuziehen.

Vielleicht hast du gemerkt, dass sie sich ein bisschen zurückzieht. Vielleicht redet ihr nicht mehr so wie früher. Vielleicht bläst sie deinen Newsfeed nicht mehr auf und du tust dasselbe. Vielleicht weißt du es, weil sie leidet.

Sie versucht verzweifelt, sich selbst zu beheben. Sich selbst zu finden. Zu heilen.

Vielleicht distanziert sie sich, weil sie versucht, sich zu heilen.

Und so gerne sie auch mit dir reden oder dir Dinge erzählen würde, sie muss ihr Telefon weglegen.

Sie erinnert sich: „Wenn er mit mir zusammen sein wollte, würde er es tun.“

„Wenn er mit mir reden wollte, würde er es tun.“

Vielleicht merkst du gar nicht, dass sie versucht, sich zu distanzieren.

Aber wenn du es merkst und wenn du anfängst, sie auch zu vermissen… hör auf.

Mach es ihr nicht schwerer, als es sein muss.

Frag sie nicht, wie es ihr geht. Melde dich nicht.

Alles über dich erinnert sie an Dinge, die nicht sein können.

Wenn du sie also siehst und sie nicht mehr so lächelt wie früher, nicht mehr so mit dir redet wie früher und dich nicht mehr so ansieht wie früher, dann liegt das nicht daran, dass sie sich nicht um dich kümmert.

Die Wahrheit ist, dass du ihr mehr am Herzen liegst als jeder andere in ihrem Leben.

Aber sie sollte nicht an etwas festhalten, das so weh tut, wie es ist.

Die schwierigste Lektion, die wir je lernen werden, ist, wann wir loslassen und wann wir uns mehr anstrengen müssen.

Sie distanziert sich, weil sie es muss, weil sie wissen muss, wie ein Leben ohne dich ist, und sie hasst die Vorstellung davon.

Es ist traurig, bei jemandem fremd zu werden, der dich besser kennt als die meisten anderen. Aber es ist noch trauriger, wenn du versuchst, jemanden zu halten, der nicht für dich bestimmt ist. Und die größte Traurigkeit ist es, dich selbst an jemand anderen zu verlieren.

Wenn sie sich also zurückzieht, nicht antwortet oder versucht, dich zu ignorieren, nimm es nicht persönlich. Nimm es so hin, dass sie sich erholen muss. Sie hat es verdient, zu heilen.

Und auch wenn der Gedanke, über dich hinweg zu sein, fremd und ungewohnt erscheint, wird sie dort wieder zu sich selbst finden.

  • Ilse Dietrich

    Ilse ist eine Lifestyle-Bloggerin und eine Influencerin. Sie hat vielen Menschen durch ihre Artikel zur Selbstverbesserung geholfen. Sie liebt es, Bücher zu lesen und neue Orte zu erkunden. Mir macht es Spaß, über eine Reihe von Themen zu forschen - Wissenschaft, Psychologie und Technologie. Sie glaubt, dass Ihr Verstand das größte Werkzeug ist, das man je brauchen wird. Es scheint, dass es auch weiterhin ihr Erfolgsgeheimnis ist.