Skip to Content

Warum das Warten auf die richtige Person dich nicht einsam, sondern stark macht

Warum das Warten auf die richtige Person dich nicht einsam, sondern stark macht

Sharing is caring!

Warum das Warten auf die richtige Person dich nicht einsam, sondern stark macht

Der Mensch ist ein soziales Tier. Und zu zweit ist er ein Unternehmen. Das ist in etwa das, was jeden seriösen, karriereorientierten, autarken und zufriedenen, glücklichen Single der Gesellschaft des 21. Jahrhunderts in seinem Goldenen Alter von 25 (und darüber) plagt. Und, das Warten auf den Richtigen macht einen einsam, oder?

Du kannst es bei jeder Hochzeit, Verlobungsfeier und jeder Art von Familientreffen hören und in den Augen von fast allen sehen: dem Wachmann, deinem Dienstmädchen, den Freunden deiner Mutter und den Frauen der Freunde deines Vaters. Du bist dir dessen bewusst und deshalb hasst du Familienfeiern und hast eine Liste mit „101 Strategien, um neugierigen Ältesten auf fast jeder Veranstaltung zu entkommen. Alle machen sich Sorgen, dass du als Single gehst – außer dir natürlich. Niemand versteht, dass du vielleicht nur ‚auf die richtige Person wartest‘.

Alles, was sie verstehen, ist, dass du entweder ein versnobter Millennial bist, der sich weigert, ihr uraltes Wissen zu beherzigen, oder du bist immens pingelig und nicht liebenswert und alle deine so vermuteten Exen haben es gelernt und dich verlassen. Singleton ist plötzlich ein Synonym für Einsamkeit, Vertrauensprobleme, Einstellungsprobleme, Reifeprobleme und alles was dazu gehört.

Nun, das ist es nicht.

Single zu sein wurde schon als eine Menge Dinge bezeichnet, die es ehrlich gesagt nicht sind.

Single zu sein ist meist eine Entscheidung. Eine Entscheidung, zu warten und mit der richtigen Person zusammen zu sein, anstatt mit irgendjemandem, der dich nicht richtig behandeln wird.

Es ist eine Wahl, sich nicht in Dinge zu stürzen, von denen die Leute behaupten, sie seien wunderbar, eine Wahl, darauf zu warten, dass es mit dir geschieht, eine Wahl, nicht bei jemandem zu enden, den du nicht magst oder gutheißt.

Single zu sein ist eine Erweiterung des Rechts auf Freiheit, wenn du mich fragst. Single zu sein ist eine Menge Dinge. Es ist eine Art zu leben.

Lass uns also diesen Moment nutzen, um darüber nachzudenken, was das Single-Dasein dir wirklich gibt:

1) Die Fähigkeit, Menschen zu erkennen.

Single zu sein erlaubt es uns, die Beziehungen anderer Menschen mit einem offenen Gedanken zu betrachten. Wir können die Beziehungen unserer Freunde beobachten und verstehen, wie nur ein unvoreingenommener Außenstehender sie versteht.

Was mit anderen Worten bedeutet, dass wir auch eine gewisse Erfahrung im Verstehen von Menschen haben. Wir können erkennen, wenn unser Freund betrogen wird oder wenn sie gemein zu ihren Partnern sind.

Darüber hinaus finde ich immer, dass Singles Bullshit viel leichter nennen können als Menschen, die recht früh in ihrem Leben in Beziehungen kriegen. (Natürlich gibt es Menschen, die einfach dumm und hoffnungslos geboren werden).

Wenn jemand auf dich zukommt, ist dein Urteilsvermögen nie durch die Verzweiflung, in eine Beziehung zu kriegen, oder die Verbitterung über die vorherige Beziehung getrübt. Außerdem hast du den zusätzlichen Bonus der Erfahrung deines Freundes und die Erfahrung, die du aus Filmen oder Büchern gewonnen hast.

2) Mit sich selbst zufrieden sein.

Nur du weißt es, diesen Frieden, der sich einstellt, wenn du alleine lebst. Single zu sein und auf den Einen zu warten, erlaubt dir zu akzeptieren, was du von einer Beziehung erwartest und es gibt dir die Reife, eine Beziehung zu beenden, die du beschlossen hast zu versuchen, aber nicht dein Typ war.

Du bist fähig genug, um dich zu entscheiden, lieber allein zu bleiben als mit dem Falschen – fähig genug, weil du es weißt, dass du dir selbst keine schlechte Gesellschaft bist. Du kannst dir hunderte von Dingen ausdenken, die du alleine machen kannst und es nicht langweilig wird, weil das Warten eine kalkulierte Entscheidung war und es dir nicht einmal in den Sinn kommt, sie zu hinterfragen.

Warum-das-Warten-auf-die-richtige-Person-dich-nicht-einsam-sondern-stark-macht

3) Unabhängig sein.

Du wusstest es, dass dies kommen würde. Jeder weiß es, die Vorzüge des Singledaseins und doch hält sich niemand zurück, es zu verurteilen. Es ist fast so, als ob sie es vermissen und sie wollen nicht, dass wir es auch haben. Unter vielen Vorteilen ist der prominenteste die Unabhängigkeit.

Single zu sein lehrt dich, auf dich selbst angewiesen zu sein. Du bist derjenige, der die Rechnungen bezahlen, die Glühbirne wechseln, den Pizzabelag bestimmen und die Hausordnung machen muss.

Grundsätzlich zahlst du sowohl für deine Pommes als auch für dein Haus selbst. Das perfekte Wissen über die aktuellen Preise von Lebensmitteln und Grundstücken steht dir zur Verfügung. Du bist eine One Human Army und somit auch autark und unabhängig.

Single zu sein, bedeutet in meinen Augen viel Verantwortung gegenüber sich selbst. Single zu sein ist lobenswert und respektabel. Single zu sein ist ein Stolz. Wer das nicht sieht oder nicht sehen will, macht sich wahrscheinlich nur etwas vor.

Jede Entscheidung hat ihre Konsequenzen. Und in der heutigen Gesellschaft mit sozialen Medien, die unser Leben in die Welt hinaus spiegeln, um es zu beobachten und zu kommentieren, ist es kein Wunder, dass sie es tun. Es wäre zum Wohle aller, wenn du die Menschen in ihrer Meinung zulässt, sie um deiner selbst willen ignorierst und einfach mit dem weitermachst, was du bisher getan hast.

Schließlich werden Hasser hassen, aber wenn du mit dir selbst zufrieden bist, spielt es dann wirklich eine Rolle, was die öffentliche Meinung darüber ist, wie du vor dir gehst, um auf den Einen zu warten?

Autor

  • Ilse ist eine Lifestyle-Bloggerin und eine Influencerin. Sie hat vielen Menschen durch ihre Artikel zur Selbstverbesserung geholfen. Sie liebt es, Bücher zu lesen und neue Orte zu erkunden. Mir macht es Spaß, über eine Reihe von Themen zu forschen - Wissenschaft, Psychologie und Technologie. Sie glaubt, dass Ihr Verstand das größte Werkzeug ist, das man je brauchen wird. Es scheint, dass es auch weiterhin ihr Erfolgsgeheimnis ist.

Folge uns auf den Social Media

©Wie Sie Liebt 2022 | Privacy Policy, Impressum,