Skip to Content

Warum der INFJ, Menschen aus seinem Leben, mit dem unbeliebten „Türknall“ entfernt

Warum der INFJ, Menschen aus seinem Leben, mit dem unbeliebten „Türknall“ entfernt

Sharing is caring!

Warum der INFJ, Menschen aus seinem Leben, mit dem unbeliebten „Türknall“ entfernt

INFJs sind einige der faszinierendsten, erstaunlichsten und intuitivsten Menschen da draußen und sie zu kennen wird immer eine der interessantesten und tiefgründigsten Sachen sein, die du im Leben erfahren wirst. Wenn es um INFJs geht, hast du sicher schon von ihrem berüchtigten „Door Slam“ gehört. Aber, was genau ist das?

Wer ist ein INFJ?

INFJ ist ein Persönlichkeitstyp, der durch die Myers Briggs Persönlichkeitsarchetypen charakterisiert wird. Er ist extrem selten und umfasst 1% der Gesamtbevölkerung. Die Initialen stehen für Folgendes: introvertiert, intuitiv, fühlend und urteilend.

Wenn du schon von klein auf der „Sonderling“ warst, gehörst du wahrscheinlich zu diesem seltenen Persönlichkeitstyp. Du hast dich schon immer anders gefühlt als die Menschen um dich herum. Du könntest viele Freunde haben, aber du hattest nie das Gefühl, dass du wirklich dazugehörst. Es gab Zeiten, in denen du vorgetäuscht hast, mehr wie sie zu sein, damit sie dich akzeptieren würden.

Es ist sicherlich eine Herkulesaufgabe, dein wahres Ich kennenzulernen, denn du kannst sowohl unglaublich schüchtern, leise und zurückgezogen sein, als auch charmant, lustig und witzig. Es hängt von der Stimmung und der Situation ab, am meisten aber von der Art der Menschen, mit denen du zusammen bist.

Was ist der Türenknall?

Der Türknall ist, wenn ein INFJ plötzlich den Kontakt zu jemandem abbricht. Das kann ein enger Freund, ein Partner, ein Arbeitskollege oder ein Familienmitglied sein.

INFJs sind die typischen „alles oder nichts“ Menschen. Wenn sie also lange Zeit schrecklich behandelt werden, werden sie es eine Zeit lang tolerieren, bevor sie alle Verbindungen abreißen. Sie werden alle Nummern und Social-Media-Verbindungen blockieren, nicht denselben Weg kreuzen und im Extremfall umziehen, ohne eine feste Adresse zu haben. Jemanden aus ihrem Leben zu entfernen ist eine selbstschützende Maßnahme, um den emotionalen Schmerz zu stoppen.

Warum ein INFJ Menschen aus seinem Leben mit dem unbeliebten „Türenknallen“ entfernt

INFJs können gut mit Menschen umgehen und sind für ihre charakteristische Eigenschaft der Toleranz bekannt.

Manche Menschen geben denjenigen, die sie enttäuschen, immer wieder eine Chance, INFJs gehören zu dieser seltenen Kategorie. Sie sind aufrichtig mitfühlende, empathische und vergebende Seelen. Sie glauben an den ikonischen Dialog „Hoffnung ist eine gute Sache, vielleicht die beste aller Sachen; und keine gute Sache stirbt jemals.“

Einige von ihnen können auch hoffen, dass das Zuschlagen der Tür zu einer magischen Erkenntnis in der anderen Person führt und sie würden ersteres schätzen. INFJs schwelgen nicht in Drama oder einem bitteren Ende. Das Zuschlagen der Tür ist der letzte Strohhalm, eine letzte Chance für die andere Person zu verstehen und zu bemerken.

INFJs können den Verlust der Verbindung bei einer Person vorhersehen und es macht sie trauernd.

Oft hegen wir die Vorstellung von einer Person, bauen Luftschlösser, ohne die Dinge so zu sehen, wie sie sind. Dann dämmert uns in einem Moment der Erleuchtung, dass das, was wir hatten, eigentlich nicht existierte. Das ist eine übliche Sache bei introvertierten Menschen – es bedeutet, dass sie vieles von dem, was um sie herum passiert, innerlich verarbeiten. Sie reagieren nicht und lassen sich nicht gehen.

Wenn du aufmerksam bist, kannst du die roten Fahnen sehen, die INFJs zeigen, bevor die Tür zuschlägt. Sie machen deutlich, dass sie mit einer Art von Verhalten nicht zufrieden sind oder eine bestimmte Handlung inakzeptabel finden. Der Fallout ist das Ergebnis einer langen inneren Trauer, weil sie erkennen, dass die andere beteiligte Person nicht bereit ist, sich auch nur ein bisschen zu ändern.

INFJs geben nicht leicht auf, aber wenn sie einmal fertig sind, sind sie fertig.

Sie fühlen sich befreit

INFJs sind sehr emotional; sie neigen dazu, sich mental vorzubereiten, bevor sie den letzten Schritt tun. Das ist der Grund dafür, dass sie zügig vorankommen. Sie mögen es nicht, Dinge zu buchstabieren und erwarten, dass jemand, der sich zutiefst um sie kümmert, sich bemüht, das auch zu zeigen. Sie wollen ein perfektes Verständnis für eine romantische Beziehung mehr als alles andere. Ja, sie scheinen komplizierte Menschen zu sein, aber wenn du ihnen näher kommst, wirst du sehen, dass ihre Bedürfnisse eigentlich ganz einfach sind.

Sie sind sehr intuitiv und lesen Situationen auf eine gute Art und Weise. Was sie meist vergessen, ist, dass nicht jeder solche Fähigkeiten hat. Sie sind lautstark darüber, warum sie so fühlen, wie sie es tun, bevor sie sich ausklinken. Deshalb gibt es am Ende keine harten Gefühle oder offene Enden, die geklärt werden müssen. INFJs bewerten, ob sie zu viel Zeit und Energie für die Menschen aufwenden, die nicht auf der gleichen Seite wie sie sind. Sie werden jede Schwierigkeit ertragen, wenn sie sehen, dass jemand die Beziehung genauso wertschätzt.

Türenknallen klingt streng, aber vergiss nicht, dass INFJs sehr bodenständig sind und leicht verzeihen.

INFJ Türenknall

Warum-der-INFJ-Menschen-aus-seinem-Leben-mit-dem-unbeliebten-Türknall-entfernt

Sie sind normalerweise nicht sehr starr. Wenn sie dir die Tür zeigen, können sie dich auch reinlassen, vorausgesetzt du änderst dein Verhalten. INFJs werden nie in den gleichen Schlamassel treten, weil sie das Ende sehr gut kennen und nicht noch einmal verletzt werden wollen. Manchmal ist das Zuschlagen der Tür eher ein mentales Make-up als eine Handlung.

Sie bleiben mit der Person, die die Tür zugeschlagen hat, in Kontakt; die Verbindung ist zwar nicht abgebrochen, aber doch verändert.

Sie werden sich nicht mehr hundertprozentig in die Beziehung einbringen und bleiben auf sicherer Distanz. Es fällt ihnen schwer, der Person zu vertrauen und wahrscheinlich wird die Beziehung nie mehr dieselbe sein. Wenn sie sich entscheiden, dich zu umarmen, bist du wichtig.

Ob der Schlag in Eile und Wut oder ruhig und rational erfolgt ist, spielt hier eine große Rolle. Sie sind nicht Mr. Darcy, der sagt „Meine gute Meinung, die einmal verloren ist, ist für immer verloren“, wenn du also in ihrem Leben sein willst, musst du dich anstrengen.

Sie sind die ersten, die für andere einstehen und sich tief in ihre Sorgen vertiefen; es ist ihnen wirklich nicht zu viel, Geduld und Verständnis zu suchen.

Autor

  • Ich bin Künstler und Schriftsteller und arbeite derzeit an meinem ersten Roman. Ich bin auch ein begeisterter Blogger, mit großem Interesse an Spiritualität, Astrologie und Selbstentwicklung.

Folge uns auf den Social Media

©Wie Sie Liebt 2022 | Privacy Policy, Impressum,