Skip to Content

Warum dich der Narzisst abwertet? 5 Gründe, die du kennen solltest!

Warum dich der Narzisst abwertet? 5 Gründe, die du kennen solltest!

Sharing is caring!

Warum dich der Narzisst abwertet? 5 Gründe, die du kennen solltest!

Warum bewundert dich der Narzisst in einer Minute und wertet dich dann im anderen Moment ab, indem er Fehler in allem findet, was du tust? Was verursacht diesen plötzlichen Wechsel im Verhalten und in der Stimmung?

Ihr werdet die Tatsache kennen, dass ihr an einem Tag der Hahn im Korb und am nächsten Tag ein Staubwedel seid. Du stehst oben auf dem Sockel und im Nu bist du von diesem Sockel geschleudert worden und liegst im Staub, während wir über dir stehen und dich beschimpfen.

Der plötzliche Wechsel von Held zu Null, von Prinzessin zu Bettler, von „guter Mensch“ zu „böser Mensch“ ist vielleicht der verwirrendste, verwirrendste und aufwühlendste Teil unseres Verhaltens. Die Menschen können nicht verstehen, warum sie am Montag als die Liebe unseres Lebens gefeiert wurden und am Dienstag sind sie dann der inkarnierte Teufel.

Es ist etwas, das die Opfer unseres ruchlosen Verhaltens veranlasst (und natürlich wollen wir das), sich an uns festzuklammern, um eine Antwort, eine Erklärung und eine Art von Argumentation zu erhalten, die es ihnen ermöglicht, sich einen Sinn für das Geschehene zu machen.

Es ist unwahrscheinlich, dass sie es akzeptieren, der emotionale Halt der Verführung und die goldene Periode verhindert das Akzeptieren dieses plötzlichen Sündenfalls für eine sehr lange Zeit, aber wenn du in der Lage bist, zu verstehen, warum es passiert ist, bist du in der Lage, mit größerer Geschwindigkeit voranzukommen, als du es sonst tun würdest.

Unsere Gründe mögen euch aufgrund eurer Weltanschauung unlogisch erscheinen, aber zumindest habt ihr einige Gründe und das ist mehr, als ihr normalerweise von unserer Art erhalten würdet, da wir mit eurer Abwertung weitermachen und keine stichhaltige oder realistische Erklärung für diesen plötzlichen Wechsel anbieten. Ich erkläre nicht, warum wir dich abwerten (Treibstoff, Kontrolle, Verstärkung unseres Bedürfnisses nach Überlegenheit und Selbstwert).

Ich erkläre, was es ist, das uns dazu bringt, dich zu lieben und dich dann in einem Wimpernschlag zu hassen. Was verursacht diese plötzliche Veränderung, diesen 180-Grad-Schwung, dieses Volte-Gesicht, diesen Schalter? Du bekommst keine Antwort oder wenn doch, dann haben sie nichts mit dem wahren Grund zu tun, warum wir dich plötzlich idealisieren und dich dann abwerten.

Diese falschen Gründe werden herausgerollt, um euch dazu zu bringen, um so mehr zu bleiben und einen schwer fassbaren Punkt zu verfolgen, während wir euch weiterhin negativen Treibstoff entziehen, bis wir entscheiden, dass ihr euch von euch lösen sollt. Also, hier sind die fünf Gründe, die die Auslöser für die Abwertung sind.

Hier sind die fünf Gründe, die die Narzissten dich abwerten:

1. Abgestanden

Der Hauptgrund, dich zu verführen, ist, deinen starken und positiven Treibstoff zu sammeln. Am Anfang und für einige Zeit danach werden wir durch diesen kostbaren Treibstoff, den ihr uns zuführt, belebt. Wir sind auf ihn angewiesen, wir wollen und brauchen ihn und wir staunen über den Treibstoff, den ihr uns liefert. Das kann Monate oder sogar Jahre dauern, abhängig von unseren Ansprüchen und deiner Fähigkeit, sie zu erfüllen.

Deine Selbstgefälligkeit führt jedoch dazu, dass der Treibstoff für uns schal wird. Du darfst dich nicht als jemand betrachten, der etwas falsch gemacht hat. Wir verstehen, dass je nach eurer Sichtweise, wie eine gesunde und reife Beziehung voranschreiten sollte, die Beziehung nach einer schwindelerregenden Flitterwochenperiode in eine tiefsitzende Position übergeht, in der die anfängliche Aufregung verflogen ist, um durch etwas Langfristiges, Substanzielles und Erfüllendes ersetzt zu werden.

Solltest du deine Beziehung mit uns mit dieser Denkweise schätzen, führt das dazu, dass wir dich als selbstgefällig ansehen. Du magst es als einen natürlichen und verständlichen, ja potentiell notwendigen Fortschritt betrachten. Wir tun das nicht. Dein Versagen, uns in der Weise zu bewundern, wie du uns einst bewundert hast (oder zumindest die Manifestation dieser Bewunderung), deine Demonstration von Liebe, Verehrung und dergleichen wird geringer.

Du denkst vielleicht nicht, dass du uns weniger liebst, aber es ist die Art und Weise, die uns erscheint, die zählt. Diese Veränderung manifestiert sich für uns als Selbstgefälligkeit und sie lässt euren Treibstoff abgestanden, weniger potent werden und das wiederum droht uns zu schwächen. Das ist es, wenn der Narzisst dich abwertet.

Um uns zu verteidigen, müssen wir sofort zur Abwertung übergehen und dir den negativen Treibstoff entziehen, der uns in dem Maße antreiben wird, wie wir wollen und verlangen.

2. Ungehorsam

Unser Anspruchsdenken, die Unfähigkeit, Grenzen anzuerkennen und zu respektieren und ein riesiges Bedürfnis nach Kontrolle bedeutet, dass wir euch tun lassen müssen, was wir wollen. Diese Kontrolle entsteht durch die Anwendung des Anreizes, der Karottenmethode, wenn wir dich verführt haben und die goldene Periode im Spiel ist. Durch die Anwendung von wundervollem und liebevollem Verhalten bringen wir euch dazu, das zu tun, was wir wollen, indem wir euch Treibstoff geben und unsere Wünsche ausführen. Wir haben dich erfreut und du willst uns im Gegenzug gefallen.

Wir versorgen dich mit der Liebe, die du dir wünschst, und du antwortest, indem du unsere Anforderungen erfüllst. Wenn du aufhörst, dich dieser gütigen Kontrolle zu unterwerfen, werden wir wechseln und mit der Abwertung beginnen. Es kann sein, dass ihr, wenn ihr von anderen objektiv betrachtet werdet, Recht habt, wenn ihr nicht das tut, was wir wollen, einen alternativen Weg einschlagt und etwas anderes tut, aber für uns ist das irrelevant.

Du forderst unsere Kontrolle heraus und das kann man nicht gutheißen. Um diesen Aufstand auszumerzen, bevor er an Boden gewinnt und unsere vorsichtige Operation untergräbt, die konstruiert wurde, um euch zu kontrollieren und Treibstoff von euch zu gewinnen, müssen wir unsere Kontrolle verstärken, den Dissens beseitigen und unseren Griff nach euch verstärken. Das ist der Zeitpunkt, an dem die narzisstische Abwertung beginnt. Wir bewegen uns vom gütigen Diktator zum bösartigen Tyrannen.

3. Durchschauen

Wenn wir begreifen, dass du uns ausarbeitest Wenn wir wahrnehmen, dass du von einer anderen Quelle beeinflusst wurdest und du dich den Punkten anschließt. Wenn wir ermessen, dass ihr anfangt zu erkennen, was wir sind und was wir tun, dann müssen wir zuerst zuschlagen, um euch erneut zu schockieren und in Ehrfurcht zu versetzen, damit ihr euch wieder unterwerft und eure Erfindungen zerstreut.

Du magst durchaus Recht haben, aber wir werden nicht akzeptieren, dass du Recht hast. Das ist der Punkt, an dem dich der Narzisst abwertet. Wir werden zur Abwertung übergehen, um all diese Manipulationen zu entfesseln, die dich verwirren, dich ausbluten lassen und vor allem so tun, als sei alles deine Schuld. Wir haben nichts anderes falsch gemacht, als dich mit vollkommener Liebe zu lieben, und stattdessen hast du dir das durch deine Lügen über das, was wir sind, und deinen Verrat selbst eingebrockt.

Schau dir dieses interessante Video an, warum und wie der Narzisst dich abwertet:

Wir können dir nicht erlauben, uns zu demaskieren, und deshalb werden wir dich mit einer rasenden Abwertung angreifen, die dir keine andere Wahl lässt, als zu versuchen, dich zu verteidigen, damit du dein Ziel, uns zu durchschauen, aus den Augen verlierst.

Wir werden dafür sorgen, dass du dich schuldig, grausam und herzlos fühlst, in der Hoffnung, deine empathischen Züge anzuzapfen, damit du aufhörst, was du getan hast, und dich darauf konzentrierst, die Dinge zwischen uns in Ordnung zu bringen, die Beziehung zu reparieren und zu zeigen, dass du dich kümmerst. Der Beginn der Abwertung, wenn du aufdeckst, was wir sind, ist eine massive Ablenkungsübung, die uns schützen und dir schaden soll.

 

4. Die Hoover-Gelegenheit

Dies ist kein Staubsauger gegen dich. Stattdessen ist es die Gelegenheit, die sich plötzlich ergibt, um einen Vorgänger zu Staubsaugen. Diese Person hat sich vielleicht aus unserer Einflusssphäre gelöst und entfernt, oder sie ist entkommen und hat das Gleiche getan, aber jetzt ist etwas geschehen, wodurch sie wieder in unsere Einflusssphäre zurückgekehrt ist. Die Verheißung dieses süßen und mächtigen Staubsaugertreibstoffs wird den positiven Treibstoff, den Sie uns gegenwärtig liefern, überwiegen.

Die Aussicht, diesen Staubsaugertreibstoff zu bekommen, bedeutet, dass wir unsere Aufmerksamkeit auf den Vorgänger lenken und ihn absaugen wollen. Wir werden uns nicht von euch erschießen lassen, noch nicht, denn das wird uns zwischen den primären Quellen des Treibstoffs zurücklassen. Stattdessen beginnen wir den Staubsauger, um deinen Vorgänger wieder zu verführen, und weil sie am Horizont aufgetaucht sind, lassen sie dich wie die weniger wünschenswerte Option aussehen.

Dies veranlasst uns dazu, uns zu fragen, warum wir mit dir zusammen sind, dich als einen Fehler zu betrachten, und deshalb gehen wir dazu über, dich abzuwerten, wenn wir wieder mit der Verführung von ihnen beginnen.

Sollte der Staubsauger versagen, erwarte, dass die goldene Periode für dich mit einem weiteren plötzlichen Wechsel wiederhergestellt wird. Sollte dies gelingen und wir beginnen, den Vorgänger wieder an uns zu binden, während der Staubsaugertreibstoff zu fließen beginnt, könnt ihr damit rechnen, dass sich die Abwertung noch verschlimmert, während ihr in Richtung des Losgelöstwerdens rast.

Bist du verwirrt, wenn du beobachtest, warum dich der Narzisst plötzlich abwertet? Ein plötzlicher Wechsel zur Abwertung kann in der Tat die Tatsache ankündigen, dass ein Vorgänger auf unserem Radar aufgetaucht ist und wir diese Person auf deine Kosten absaugen.

5. Totale Kontrolle

Du bist dir bewusst, dass wir dich kontrollieren wollen. Dies ist grundlegend für die Dynamik zwischen uns. Dennoch, als ein weiteres Beispiel für die Doppelmoral, mit der wir arbeiten, wollen wir euch kontrollieren, und wenn ihr uns nicht gehorcht, werden wir mit eurer Abwertung beginnen, aber darüber hinaus, wenn wir glauben, die totale Kontrolle über euch erlangt zu haben, werden wir ebenfalls mit eurer Abwertung beginnen, weil wir wissen, dass ihr alles tun werdet, was wir wollen, und wir werden euch nur dazu benutzen, um uns selbst zu bestätigen, für den Fall, dass andere, aufregendere Aussichten uns im Laufe des Tages nicht antreiben.

Ihr werdet ins Verlässliche und Zuverlässige abgestuft, weil ihr tatsächlich genau das tut, was wir wollen, aber durch unsere verzerrte Logik bedeutet dies, dass ihr nicht länger etwas Besonderes seid.

Deshalb müssen wir dich wieder zu etwas Besonderem für uns machen und wir tun dies durch Abwertung. Wir werden euch nicht beiseite werfen, wenn wir die totale Kontrolle erreicht haben, ganz und gar nicht. Dieser Zustand bringt beträchtliche Vorteile mit sich, aber sie werden nun durch den Filter der Abwertung und nicht der Idealisierung kanalisiert werden. Es ist symptomatisch für die bizarre (wenn man es aus eurer Perspektive beurteilt) Logik, die wir anwenden, dass, wenn ihr endlich genau das tut, was wir wollen, wir uns gegen euch wenden und mit eurer Bewertung beginnen. Fragst du dich, wie du mit all diesen Dingen umgehen sollst?

Warum-dich-der-Narzisst-abwertet.-5-Gründe-die-du-kennen-solltest

Wie gehst du damit um, wenn Narcissist dich abwertet?

Die kurze Antwort ist: Du kannst es nicht. Jeder dieser fünf Gründe kann plötzlich und ohne Vorwarnung zutreffen und deine Abwertung beginnt. Du kannst es nicht vermeiden und du konntest es nicht vermeiden. Du hast nichts falsch gemacht, aber du hast aus unserer Weltanschauung heraus alles falsch gemacht.

Es gibt nichts, was du tun kannst, um dies zu vermeiden, denn sobald der Auslöser passiert, wird die innere Wahrheit folgen. Die Sache, aus der du jedoch den größten Trost schöpfen kannst, ist, dass, wenn du weißt, dass wir so sind, wenn du weißt, dass du nichts tun kannst oder hättest tun können, um das Ergebnis zu ändern, du zumindest jetzt dieses Wissen hast und dadurch die Freiheit von dem Zweifel, der Ungewissheit und der schieren Verwirrung erlangen kannst, sich zu fragen, warum es passiert ist.

Autor

  • Ich bin Künstler und Schriftsteller und arbeite derzeit an meinem ersten Roman. Ich bin auch ein begeisterter Blogger, mit großem Interesse an Spiritualität, Astrologie und Selbstentwicklung.

Folge uns auf den Social Media

©Wie Sie Liebt 2022 | Privacy Policy, Impressum,