Skip to Content

Warum emotional unerreichbare Männer und Frauen gute Beziehungen sabotieren

Warum emotional unerreichbare Männer und Frauen gute Beziehungen sabotieren

Sharing is caring!

Warum emotional unerreichbare Männer und Frauen gute Beziehungen sabotieren

 

„Jegliche Selbstsabotage, mangelnder Glaube an uns selbst, geringes Selbstwertgefühl, Urteile, Kritik und Perfektionsansprüche sind Formen des Selbstmissbrauchs, mit denen wir die Essenz unserer Lebenskraft zerstören“ – Deborah Adele

Das ist Clay mit modernlove.life, wo wir dir helfen, die großartige liebevolle Beziehung zu bekommen, die du willst, ohne Gedankenspiele spielen zu müssen, ohne schwer zu bekommen zu sein, und ohne vorgeben zu müssen, jemand oder etwas anderes zu sein, als du bist.

Ich glaube, dass du es verdient hast, für die einzigartige Person, die du bist, geliebt zu werden.

Heute sprechen wir über die Psychologie der emotionalen Unerreichbarkeit, während wir das Thema der emotionalen Unerreichbarkeit von Männern auspacken.

Ich möchte hier darlegen, was genau die emotionale Unverfügbarkeit antreibt und was passiert, was das Verhalten von emotional unerreichbaren Männern und Frauen erklärt und wie das alles spielt.

Wenn wir über emotional unerreichbare Männer sprechen, ist der wichtige Gedanke, dass sich emotionale Unerreichbarkeit überwiegend um die Idee von Idealismus oder Perfektionismus in einer Beziehung oder bei einem Partner dreht, richtig? Es geht mehr um eine Fantasie – mehr um ein Ideal – als um das, was in der Realität geschehen kann oder nicht.

Das ist der entscheidende Unterschied zwischen emotionaler Unverfügbarkeit und Verfügbarkeit.

Außerdem werde ich über die Dynamik zwischen emotional nicht verfügbaren Menschen sprechen und ich werde die Begriffe „emotional nicht verfügbarer Mann“ und „emotional nicht verfügbare Frau“ verwenden. Diese Begriffe sind nicht exklusiv für Männer oder Frauen. Sie können auf umgekehrte Weise geschehen, sie können in gleichgeschlechtlichen Situationen geschehen und so weiter und so fort.

Aber um die Dinge noch einfach zu halten, denn in 9 von 10 Fällen verhält sich der emotional nicht verfügbare Mann so, wie der Mann, den ich in dieser Situation beschreiben werde. Und eine emotional nicht verfügbare Frau verhält sich wie die Frau in dieser Situation. Also, ohne das alles weiter auszuführen und mit 100 Sternchen zu versehen, sollten wir dieses Verständnis noch weiter vorantreiben, damit wir alle über all das auf der gleichen Seite stehen.

Lass uns über den emotional unerreichbaren Mann sprechen und dann über die emotional unerreichbare Frau, dann über die Dynamik und all das. Der emotional unerreichbare Mann ist überwältigt von der Wahl. Er hat es mit dem Paradoxon der Wahl zu tun. Es gibt eine Menge Gründe dafür, wie Smartphones, Dating Apps, das Internet, der Zugang zu einer höheren Anzahl von Frauen in unserer Kultur aufgrund all der Dinge, über die wir gerade gesprochen haben.

Der emotional nicht verfügbare Mann will mit der perfekten Frau zusammen sein.

Und jeder Single Kerl hat wahrscheinlich eine Vorstellung darüber, wie die perfekte Frau sein könnte. Aber der emotional nicht verfügbare Mann ist nicht bereit, sich mit etwas weniger als der perfekten Frau zu geben.

Wie bei allem anderen auch, gibt es so etwas wie die perfekte Frau nicht. Es gibt nur uns Sterbliche da draußen, die in vielerlei Hinsicht weit von perfekt entfernt sind. Er ist also nicht in der Lage, die perfekte Frau zu finden.

Oftmals basiert seine Vorstellung von einer perfekten Frau auf den positiven Eigenschaften verschiedener Menschen, die er kennt, oder verschiedener Frauen, die er vielleicht in seinem Leben getroffen hat, die er im Fernsehen oder in Filmen gesehen hat, und er hat sie irgendwie zu einem mentalen Konstrukt einer perfekten Frau zusammengefügt.

Er ist da draußen auf der Suche nach dieser Person. Wenn du zum ersten Mal jemanden findest, hast du nicht wirklich viel, von dem du ausgehen kannst. Du weißt es nicht wirklich genau, ob jemand emotional verfügbar ist, ob er nicht emotional verfügbar ist, all diese Eigenschaften.

Der emotional nicht verfügbare Mann beginnt sich mit jemandem zu verabreden und fragt sich, ob er die perfekte Frau ist, ob er die perfekte Person ist.

Und während er ihnen näher und näher kommt, geschehen einige Dinge. Nummer eins, er sieht deine inhärente Unvollkommenheit, weil du ein Mensch bist, weil du eine schwache Person bist, weil du keine Möglichkeit hast, diesen erhöhten Erwartungen gerecht zu werden.

Viele davon sind aus einer Art Frankensteins Monster aus Patchworkteilen von Frauen, die er in seinem Leben kennengelernt hat, oder idealisierten Menschen, die er im Fernsehen oder in Filmen gesehen hat, entstanden.

Je näher er dir kommt, desto mehr Unvollkommenheit sieht er und das veranlasst ihn, Dinge zu hinterfragen, den Fuß auf die Bremse zu stellen und Dinge zu tun, wie schnell wegzuziehen, richtig? Nun, weil er in das Konzept einer perfekten Frau investiert hat, kann er Dinge tun, um zu versuchen, die Beziehung sehr schnell voranzutreiben. Er kann sehr schnell sehr intim mit dir werden.

Er kann Dinge tun, die den Anschein erwecken, dass die Beziehung wirklich schnell sein soll. Aber wie gesagt, wenn er anfängt, näher zu kommen, fängt er an zu sehen, dass es eine Diskrepanz zwischen Perfektion und dir gibt, richtig? Dies ist der Grund, warum er sich zurückzieht.

Das Problem ist, dass Bindung im Allgemeinen ein beängstigendes Konzept für den emotional unerreichbaren Mann ist.

Er macht sich immer Sorgen oder fragt sich, ob es da draußen etwas Besseres gibt, das nur einen Wisch, Klick oder Refresh entfernt ist, und das führt dazu, dass er sich bis zu einem gewissen Grad davor fürchtet, sich zu binden, weil die Bindung ihn an eine bestimmte Beziehung bindet.

Es bindet ihn an eine Beziehung mit jemandem, der offensichtlich unvollkommen ist, weil wir alle unvollkommen sind. Ein emotional nicht verfügbarer Mann mag also die Idee der Bindung nicht. Er mag wahrscheinlich die Vorstellung davon als intellektuelle Idee, wie „es gibt irgendwo da draußen eine perfekte Person für mich und wenn ich sie finde, werde ich mich zweifellos an sie binden.“

Aber noch einmal, er wird sie nicht finden, weil die perfekte Person nicht da draußen ist und so bleibt es ihm überlassen, aus diesen unvollkommenen Frauen in seinem Leben zu wählen. Er kann entweder davon frustriert werden und seine Suche woanders fortsetzen oder er kann sich lösen und sich scharf zurückziehen.

Oftmals gehen emotional nicht verfügbare Männer als Jo-Jo in dein Leben und wieder heraus.

Offensichtlich ist der Grund, warum sie sich zurückziehen, dass sie einen Schritt zurücktreten von der Unvollkommenheit, die jede Person ist, und er wird versuchen, jemand anderen zu finden.

Dann, wenn er sich von dir entfernt hat, beginnen alle deine Unvollkommenheiten in seiner Erinnerung zu verblassen und er beginnt zu sagen: „Sie scheint nicht so schlecht zu sein, vielleicht sollte ich zurückgehen und es noch einmal versuchen. Vielleicht habe ich diese negative Eigenschaft von ihr etwas überbewertet. Vielleicht habe ich zu viel hineingelesen.“

Also kommt er zurück und dann beginnt der Zyklus wieder, wo er, je näher er kommt, desto mehr Unvollkommenheit sieht und dann zieht er sich zurück. Das ist der Modus Operandi des emotional unerreichbaren Mannes.

Lass uns über die andere Seite der Medaille sprechen, nämlich die emotional unerreichbare Frau.

Die emotional unerreichbare Frau fühlt sich aus anderen Gründen zu dem emotional unerreichbaren Mann hingezogen, aber es basiert immer noch auf Idealismus und Perfektionismus.

Die emotional unerreichbare Frau vergöttert den emotional unerreichbaren Mann, weil er die Macht hat, alle einschränkenden Glaubenssätze und Unsicherheiten, die sie über sich selbst haben könnte, zu widerlegen.

Wie ihre Würdigkeit, das Verdienen von Liebe, und viele andere Dinge aus dem Aufwachsen, wie das, was in der Kindheit geschah, vergangene Erfahrungen, ihr zerbrochenes Herz von ihrer ersten Liebe, all das Zeug, richtig?

Sie ist an dem emotional unerreichbaren Mann interessiert, denn ihn dazu zu bringen, sich an sie zu binden, würde beweisen, dass alles andere falsch ist.

Es würde beweisen, dass ihr Vater falsch liegt, es würde beweisen, dass ihr erster Freund, der ihr das Herz gebrochen hat, falsch liegt, es würde beweisen, dass alle ihre Exfreunde falsch liegen, es würde beweisen, dass all diese Dinge falsch sind und dass sie, verdammt noch mal, tatsächlich liebenswert ist.

Die ironische Wendung ist, dass der emotional unerreichbare Mann typischerweise all diese einschränkenden Überzeugungen, Unsicherheiten und Angstzustände einfach bestätigt, weil er nicht in der Lage oder nicht willens ist, sich tatsächlich in einer Beziehung zu binden.

Der emotional unerreichbare Mann neigt dazu, diese Überzeugungen und Unsicherheiten in der Frau zu verstärken. Typischerweise ist die emotional nicht verfügbare Frau nicht an Männern interessiert, die emotional verfügbar sind, weil es sich einfach nicht richtig anfühlt. Es fühlt sich einfach nicht gleich an. Es fühlt sich nicht so an, wie sie es gewohnt ist, mit Männern zu interagieren, aufgrund ihrer früheren Enttäuschungen, Enttäuschungen und all der Begrenzungen, die sie glaubt zu haben.

Sie fühlt sich unbewusst zu einem Mann hingezogen, der ihr hilft, ihre eigenen Unsicherheiten und einschränkenden Glaubenssätze wieder zu erschaffen und all diese Weltbilder (so einschränkend sie auch sein können) zu bestätigen. Und so stecken sie in diesem Tanz fest. Er ist unfähig, sich an sie zu binden, weil sie unvollkommen ist und er bei dir in eine Idee verliebt ist. Sie ist hinter ihm her, weil sie in die Idee verliebt ist, jemanden zu bekommen, von dem sie vielleicht tief im Inneren bewusst oder sogar unbewusst weiß, dass er nicht in der Lage oder nicht willens ist, sich an sie zu binden. Denn wenn sie ihn dazu bringen kann, sich an sie zu binden, dann beweist es, dass all diese Überzeugungen, Unsicherheiten falsch sind, dass sie tatsächlich ein wertvoller Mensch ist.

Mittlerweile stoßen diese beiden Menschen auch emotional verfügbare Menschen um sich herum ab, denn emotional verfügbare Frauen haben nicht die Geduld, sich mit einem emotional nicht verfügbaren Mann auseinanderzusetzen. Sie werden es nicht mit dem Heiß und Kalt und dem Zurückziehen und Wegziehen ertragen. Sie werden es nicht mit der Panikmache ertragen. Sie werden es nicht mit all diesen Dingen ertragen.

Warum-emotional-unerreichbare-Maenner-und-Frauen-gute-Beziehungen-sabotieren

Eine emotional verfügbare Frau wird es sagen: „Hey, du scheinst ein paar Probleme zu haben. Ich werde gehen und mich mit diesem guten Kerl hier drüben treffen, der emotional verfügbar ist.“ Der emotional verfügbare Mann wird sagen: „Ich verstehe, dass du einige Unsicherheiten und Überzeugungen hast und das ist toll, aber ich will in einer Beziehung mit jemandem sein, mit dem ich tatsächlich in einer Beziehung sein kann. Ich will nicht in einer Beziehung mit jemandem sein, den ich ständig validieren, stützen und versichern muss, dass ich dich liebe und sie gut genug ist.“

Die emotional Unverfügbaren stoßen ungewollt Menschen ab, die eigentlich in einer Beziehung mit ihnen sein wollen und überlassen sie anderen emotional Unverfügbaren, die bereit sind, ihre Art von emotional unverfügbarem Verhalten zu ertragen.

So enden wir immer wieder mit der gleichen Person in einem anderen Körper.

So bringen wir uns selbst zu unseren Interaktionen in unseren Beziehungen. Wenn du ständig in der Nähe von emotional unerreichbaren Männern bist, stehen die Chancen gut, dass du eine emotional unerreichbare Frau bist. Wenn du ständig bei emotional unerreichbaren Frauen bist, stehen die Chancen gut, dass du ein emotional unerreichbarer Mann bist und du willst innehalten und bei dir selbst einchecken und diese Fragen stellen:

„Wo bin ich mehr an das Ideal gebunden?“

„Wo bin ich mehr an die Fantasie gebunden, als an das, was real ist?

„Wo kann ich an mir selbst arbeiten?“

„Wo kann ich an meinen eigenen Verunsicherungen arbeiten?“

„Wo kann ich an meinen eigenen Angstzuständen arbeiten?“

„Wo kann ich an meinen eigenen einschränkenden Glaubenssätzen arbeiten, damit ich diese auflösen kann und mit der Person, die ich bin, in Ordnung bin. Damit ich aufhören kann, anzuziehen, zu daten und in diesen Strudel der emotionalen Unverfügbarkeit zu treten und damit ich tatsächlich eine Beziehung führen kann, die emotional verfügbar ist?“

 

 

Autor

  • Ich bin Künstler und Schriftsteller und arbeite derzeit an meinem ersten Roman. Ich bin auch ein begeisterter Blogger, mit großem Interesse an Spiritualität, Astrologie und Selbstentwicklung.

Folge uns auf den Social Media

©Wie Sie Liebt 2022 | Privacy Policy, Impressum,