Skip to Content

Warum es keine gute Idee ist, Zeit auf Menschen zu verschwenden, die dich verletzen

Warum es keine gute Idee ist, Zeit auf Menschen zu verschwenden, die dich verletzen

Sharing is caring!

Warum es keine gute Idee ist, Zeit auf Menschen zu verschwenden, die dich verletzen

Die Situationen und Menschen, die Sie verletzen, können Sie verändern und von Ihrem wahren Selbst entfernen: ein starker, mutiger und freier Mensch, der es verdient, glücklich zu sein.

Natürlich wissen wir alle, dass es nicht leicht ist, von heute auf morgen von etwas wegzukommen, das emotional schädlich ist. Wenn wir vor etwas fliehen wollen, wobei wir uns gewöhnlich auf eine physische Bedrohung beziehen – ein Messer oder eine dunkle und abgelegene Gasse -, ist unser Gehirn in gewisser Weise darauf programmiert, solche Bedrohungen sofort zu erkennen und die Reaktion zu fördern: Angriff oder Rückzug.

In einem sind wir uns jedoch, glaube ich, alle einig: Wir können nicht alle schädlichen Situationen so leicht erkennen und vielleicht noch schwieriger davon überzeugt werden, dass wir von diesen wegkommen müssen. Was sollten wir in diesem Fall tun? Was geschieht, wenn die Person, die Sie verletzt, zum Beispiel ein Familienmitglied oder Ihr Partner ist?

Die Menschen, die Sie verletzt haben, haben Sie nicht verdient.

„Menschen, die dich verletzt haben, haben dich nicht verdient.“ Sie wissen tief in Ihrem Inneren, dass die Person, die Ihr Selbstwertgefühl beschädigt und Sie nicht respektiert, Sie nicht wirklich liebt. Wie lassen Sie sich dies akzeptieren? Und wie sollen wir darauf reagieren?

Menschen, die andere verletzen, sind nur an sich selbst interessiert

Wenn Sie sich auf Menschen beziehen, die andere verletzen, denken Sie wahrscheinlich als erstes an körperliche Gewalt. Ja, leider ist sie ein trauriger Teil des Lebens. Diese Art von Gewalt dauert an und berechnet keine Grenzen, Kultur oder Klasse. Es gibt Menschen, die gefühllos sind oder nicht in der Lage, Beziehungen auf der Grundlage gegenseitigen Respekts aufzubauen.

Menschen, die in einer Beziehung stehen und immer ihre eigenen Bedürfnisse in den Vordergrund stellen, sind ebenfalls sehr destruktiv. Eigeninteresse und die Unfähigkeit, durch Verständnis, Vertrauen und Respekt eine Bindung aufzubauen, sind Eigenschaften, die zweifellos im Laufe der Zeit schweren Schaden anrichten können.

Achten Sie auf diese interessante Geschichte, wenn Sie sich verletzt fühlen:

Die Worte können verheerend sein

Manchmal ist es nicht nur das, was man sagt – sondern vor allem die Art, wie man es sagt. Wenn Sie einen respektlosen Ton anschlagen, schreien und sarkastisch sind, beeinträchtigt das Ihr Selbstwertgefühl.

Wenn ein Kind in einer hässlichen Umgebung mit Fehlkommunikation aufwächst, kann das verheerend sein und das Selbstwertgefühl und das Sicherheitsgefühl des Kindes untergraben.

Die Art und Weise, wie eine Person auf eine Beziehung reagiert, der Tonfall und die Denkweise können viel über jemanden verraten.

Lernen Sie, sich vor allem Schädlichen und vor Menschen, die Sie leiden lassen, zu schützen

Das eigentliche Problem, das wir oben erwähnt haben, besteht darin, dass Menschen in der Regel auf physische Bedrohungen reagieren und nicht auf emotionale oder soziale Bedrohungen, die ihr Selbstwertgefühl bedrohen.
In der Regel sind die Menschen, die Schaden anrichten, Familienmitglieder oder freundliche Gesichter. Was können Sie tun, wenn ein Elternteil, ein Partner oder Ihr bester Freund respektlos sind oder Sie emotional verletzen?

Scheuen Sie sich nicht, Grenzen zu setzen und „Nein“ zu bestimmten Dingen zu sagen, die Sie nicht mögen oder die Sie verletzen.

„Nein“ ist nicht irgendein egoistisches Wort. Es ist die Art und Weise, wie Sie Ihre Persönlichkeit mit Respekt definieren, um die Menschen um Sie herum darüber zu informieren, dass sie Ihre Ansichten berücksichtigen müssen und dass manche Dinge Sie verletzen.

Es ist sehr wichtig, dass die andere Person nach dieser Erklärung antwortet. Wenn Sie feststellen, dass sich nichts geändert hat und dass sie sich weiterhin so verhält, dann ist es Zeit, eine Entscheidung zu treffen: Eine Person, die Sie verletzt, ist Sie nicht wert.

Sie sollten verstehen, dass es unmöglich ist, alle glücklich zu machen. Der ständige Versuch, alle Menschen in Ihrem Leben glücklich zu machen, ist ein Ziel, das Sie unglücklich machen wird.

Warum-es-keine-gute-Idee-ist-Zeit-auf-Menschen-zu-verschwenden-die-dich-verletzen

Im Leben sollten Sie in der Lage sein, Prioritäten zu setzen, und die erste Priorität werden Sie sein müssen. Wenn Sie sich selbst lieben und respektieren, werden Sie nicht zulassen, dass andere Ihnen wehtun. Die wichtigsten Beziehungen, die Sie aufbauen müssen, sind diejenigen, die es Ihnen ermöglichen, Sie selbst zu sein und Liebe, Respekt und Verständnis zu zeigen.

Was die Menschen betrifft, die Sie nicht respektieren? Das einzige, was sie verdienen, ist Ihre Verfügung, damit Sie ein besseres emotionales Gleichgewicht erreichen und sich selbst schützen können. Bleiben Sie weg und halten Sie so viel Abstand wie möglich und denken Sie daran, dass die Tatsache, dass Sie diese Grenzen setzen, nicht bedeutet, dass Sie ein schlechter Mensch sind.

Sie sind verantwortungsbewusst, abenteuerlustig und haben das Recht, glücklich zu sein. Verschwenden Sie Ihre Zeit nicht mit Menschen, die Sie verletzen oder Ihre Werte und Ihre Integrität nicht respektieren.

Autor

  • Ich bin Künstler und Schriftsteller und arbeite derzeit an meinem ersten Roman. Ich bin auch ein begeisterter Blogger, mit großem Interesse an Spiritualität, Astrologie und Selbstentwicklung.

Folge uns auf den Social Media

©Wie Sie Liebt 2022 | Privacy Policy, Impressum,