Skip to Content

Warum Leser, die besten Menschen sind, in die man sich verlieben kann: wissenschaftlich bewiesene Gründe

Warum Leser, die besten Menschen sind, in die man sich verlieben kann: wissenschaftlich bewiesene Gründe

Sharing is caring!

Warum Leser, die besten Menschen sind, in die man sich verlieben kann: wissenschaftlich bewiesene Gründe

Bist du ein Bücherwurm? Machen sich die Leute über dich lustig, weil du ein eifriger Leser bist? Oder nehmen sie an, dass du die langweilige Person bist, mit der man zusammen sein sollte? Nun, du hast gute Neuigkeiten! Die Wissenschaft bestätigt, dass Leser die besten Menschen sind, in die man sich am besten verliebt.

Überrascht?

Reden baut nicht nur deinen Wortschatz auf, sondern fördert auch deine Fähigkeit, effektiv zu kommunizieren, sei es mit Freunden oder mit Fremden. Jedes Mal, wenn du ein neues Buch, einen Artikel, einen Blog oder irgendetwas anderes liest, ergreifst du neue Informationen, die zu deinem Wissen beitragen.

Und Wissen ist das beste Geschenk aller Zeiten, denn niemand kann es dir jemals wegnehmen.

Das tiefe Wissen und die Weisheit des Lesens helfen dir, andere leicht zu beurteilen. Es ist überhaupt nicht schwer für dich, die Absichten und Gefühle anderer Menschen wahrzunehmen.

Lesen ist wie ein Workout für das Gehirn. Wer viel liest, kann leicht Brainstorming betreiben und seine Probleme lösen. Je mehr du das Gehirn mit verschiedenen Arten von Daten fütterst, desto besser bist du für alle Herausforderungen gerüstet. Selbst wenn du aus deiner Komfortzone heraustreten musst, kannst du das mit Selbstvertrauen tun.

Außerdem gibt es verschiedene Vorteile für das Gehirn, die das Lesen durch die Wissenschaft bewiesen hat:

  • Verbessert die Vernetzung des Gehirns
  • Gedächtnis verbessern
  • Stress abbauen
  • Blutdruck und Herzfrequenz senken
  • Kognitiven Verfall verhindern
  • Hilft dir besser zu schlafen
  • Empathie steigern
  • Depressions-Symptome bekämpfen
  • Verbessert die analytischen Denkfähigkeiten
  • Verbessert Konzentration und Konzentration

Über Jahre hinweg haben Forscher die Charaktere der Leser studiert und sind zu umwerfenden Schlussfolgerungen gekommen.

In den Studien von 2006 und 2009, die vom Psychologen Raymond Mar und Keith Oatley, einem Professor für kognitive Psychologie, veröffentlicht wurden, wurden Leser von Belletristik als einfühlsamer empfunden. Sie haben die Fähigkeit, die Interessen, Überzeugungen und Meinungen anderer Menschen zu schätzen, während ihre eigenen Überzeugungen intakt bleiben sollten.

Wenn du über verschiedene Themen liest, wird dein Geist verschiedenen Situationen, Gefühlen und Charakteren des Lebens ausgesetzt. Deshalb neigen Leser dazu, ein tieferes Verständnis des Lebens zu haben. Sie entwickeln sich dazu, weise, warmherzig und gebende Liebhaber zu sein.

Die Ergebnisse der oben genannten Studien wurden durch eine weitere Studie, die 2010 veröffentlicht wurde, noch unterstrichen. Den Forschern zufolge kann die Exposition gegenüber verschiedenen Formen von Erzählmedien die Entwicklung der Geisttheorie bei Kindern beeinflussen. Das Lesen von Belletristik hilft dir, die soziale Welt kennen zu lernen, und kann sich möglicherweise auf die Theory-of-Mind-Prozesse während des Verstehens stützen; der Kontakt mit Märchenbüchern, Filmen und Fernsehen kann die Entwicklung von Theory-of-Mind beeinflussen.

Beim Lesen wird eine Person in eine neue Welt verwandelt und findet Charaktere verschiedener Schattierungen, die von den Autoren gezeichnet wurden. Der Leser lernt Freuden, Sorgen, Ängste, Schmerzen, Herausforderungen, Siege, Verluste und verschiedene Aspekte des Lebens kennen.

Das Lesen ist eine Übung, bei der man seinen Körper verlässt und die Welt durch die Bezugssysteme der Autoren sieht. So gewinnt ein eifriger Leser ein solides Bewusstsein für all die guten und schlechten Dinge in der Welt. Ein Leser, der sich mit umfangreicher Literatur auseinandersetzt, hat einen reichhaltigen Verstand und eine größere und umfassendere Sicht auf die Außenwelt. Das Lesen formt dich und trägt zu deinem Charakter bei.

Kinder, die mehr lesen, haben immer einen Vorteil gegenüber denen, die nicht lesen. Sie sind wirklich weiser, anpassungsfähiger und verständnisvoller.

Mit den Worten von Anne E. Cunningham, Autorin des Buches „What Reading Does For The Mind“ von Anne E. Cunningham von der Universität von Kalifornien, Berkeley, bietet das Lesen eine Vokabelstunde, die Kinder durch die Schulbildung niemals erreichen könnten.

Deshalb sind Leser die beste Person, in die man sich am besten verlieben kann.

Verabredung mit einem

Was noch?

Sie sprechen ehrlich über ihre Gefühle

Lesen erweitert den Wortschatz, was einen Menschen gut sprechend und kenntnisreich macht. Das gibt ihrem Selbstvertrauen und ihrem Selbstwertgefühl einen enormen Auftrieb. Auf diese Weise können sich die Leser auf eine einnehmende Weise unterhalten, die sich in einem reichen Wortschatz mit fesselnden Ausdrücken ausdrückt. Da sie im Vergleich zu einem durchschnittlichen Nicht-Leser eine höhere kognitive Funktion haben, werden sie gründlicher und effektiver kommunizieren.

Wann immer du ein Gespräch von Herz zu Herz mit ihnen führst, wirst du von ihrer Art zu denken und zu sprechen begeistert sein. Sei es irgendein Thema, sie werden aufgrund ihrer tiefen Gedanken und tiefgründigen Ideen ein ausgezeichneter Redner sein.

Stelle irgendeine Frage und du wirst wunderbare Antworten erhalten, die mit Fakten untermauert sind. Sie werden dir immer Dinge erzählen, die du gerne hörst. Du wirst dich in die Art und Weise verlieben, wie sie Punkte artikulieren, Worte schön und auf die richtige Art und Weise verwenden. Zusammen mit ihnen wirst du dich nie langweilen. Daher sind die Leser die besten Menschen, in die man sich hierin verlieben kann.

Sie sind sehr verständnisvoll

In jeder Beziehung ist Verständnis wichtiger als Liebe. Wie willst du den Rest deines Lebens mit jemandem verbringen, der deine tiefsten Gefühle nicht verstehen kann?

Ein belesener Mann/Frau wird versuchen zu wissen, wer du bist, was du bist und respektieren, wie du bist. Die Leser können dich verstehen und die Seiten deiner Persönlichkeit sehen, die niemand sonst verstehen kann. Du wirst dich wohl fühlen, wenn du mit ihnen über Dinge sprichst, die du noch mit niemandem zuvor besprochen hast.

Die Leser können deine Gedanken so gut lesen, weil sie sich mit so vielen Seelen verbinden konnten, die sie nicht kennen oder mit ihrem Leben verbunden sind. Und haben die Weisheit von allen von ihnen gewonnen. Sie haben das Leben und den Tod von Menschen erfahren, die du niemals kennen wirst. Sie verstehen, wie es ist, wie eine Frau oder ein Mann zu sein. Obwohl ihr beide unterschiedliche Meinungen habt, werden sie weder ablehnen noch mit euch übereinstimmen. Aber sie werden in der Lage sein, die Dinge aus deiner Sicht zu sehen.

Warum-Leser-die-besten-Menschen-sind-in-die-man-sich-verlieben-kann-wissenschaftlich-bewiesene-Gründe

Ihre Weisheit und von Intelligenz werden deinen Verstand beeinflussen

Die Leser plappern nicht unnötig. Sie sind klug und sprechen die richtigen Dinge zur richtigen Zeit, was eine Wende ist. Sie sind so voller Weisheit, dass sie nicht arrogant sein können. Du wirst sie für ihren Witz und Humor lieben. Sie werden dich immer mit intelligenten und einnehmenden Gesprächen beeindrucken.

Daher wird es schwer für dich sein, sie aus deinem Kopf zu entfernen. Wenn du dich mit einer belesenen Person verabredest, wird das einen positiven Einfluss auf deinen Verstand und deine Persönlichkeit insgesamt haben. Bevor du Zeit mit ihnen verbringst, erweitere dein Wissen über die Außenwelt und verbessere deine Lebensperspektive. Mit einem Leser auszugehen ist wie mit Tausenden von Seelen auszugehen.

Bist du bereit, dich mit einem Leser zu verabreden? Dann beeil dich! Denn diese Rasse ist dabei auszusterben.

Wenn du das Lesen liebst, bin ich mir sicher, dass dieser Beitrag deinen Tag gerettet hat.

Hinterlasse deine Gedanken in den Kommentaren unten.

Literaturhinweise

  1. Winter-Hébert, L., 10. 10 Benefits of Reading: Why You Should Read Every Day.
  2. Pankey, J.C., 2000. The Benefits of Reading Aloud to Pre-School Children.
  3. Kuijpers, M., Douglas, S. and Kuiken, D., 2019. Personality traits and reading habits that predict absorbed narrative fiction reading. Psychology of Aesthetics, Creativity, and the Arts13(1), p.74.

Autor

  • Ilse ist eine Lifestyle-Bloggerin und eine Influencerin. Sie hat vielen Menschen durch ihre Artikel zur Selbstverbesserung geholfen. Sie liebt es, Bücher zu lesen und neue Orte zu erkunden. Mir macht es Spaß, über eine Reihe von Themen zu forschen - Wissenschaft, Psychologie und Technologie. Sie glaubt, dass Ihr Verstand das größte Werkzeug ist, das man je brauchen wird. Es scheint, dass es auch weiterhin ihr Erfolgsgeheimnis ist.

Folge uns auf den Social Media

©Wie Sie Liebt 2022 | Privacy Policy, Impressum,