Skip to Content

Warum Menschen, die mit sich selbst reden, nicht verrückt sind, sondern eigentlich Genies

Warum Menschen, die mit sich selbst reden, nicht verrückt sind, sondern eigentlich Genies

Sharing is caring!

Warum Menschen, die mit sich selbst reden, nicht verrückt sind, sondern eigentlich Genies

Wirst du oft zum Gegenstand eines Witzes für viele deiner Freunde, wenn du dabei gesehen wirst, wie du häufig vor dich hinmurmelst? Wenn du zu einer Gruppe von Leuten gehörst, die mit sich selbst reden, dann gibt es hier eine gute Nachricht für dich!

Jetzt ist es an der Zeit, zu beweisen, dass du ein Echtzeit-Genie bist. Du ziehst es nicht vor, dich auf den Rat anderer zu verlassen und dadurch Selbstvertrauen in dich zu stopfen. Deine innere Stimme ist dein ultimativer Führer.

„Wie soll ich reagieren?“

„Habe ich den richtigen Weg geebnet, um mein Ziel zu erreichen?

„Habe ich mich gegenüber dieser Person viel zu unhöflich verhalten? – Wo erwartest du echte Antworten auf solche Fragen zu bekommen, die dich im Alltag gefangen halten?

Nun, wenn du ein Hardcore-Gläubiger von Tatsachen bist, dann ist das Leben von Albert Einstein ein Beispiel für die Vorzüge des ‚Selbstgesprächs‘. Darüber hinaus hat das Experiment des Psychologen und Forschers Gary Lupyan bewiesen, dass Menschen, die es vorziehen, laut mit sich selbst zu reden, über eine immens starke Konzentrationsfähigkeit und außergewöhnliche Fähigkeiten zur Ideengenerierung verfügen.

Wenn du in einem unterstützenden Ton mit deinem Gewissen sprichst, kommt die Positivität zum Vorschein und erzeugt einen spürbaren Unterschied in dir.

Hier sind ein paar Gründe, die das Gefühl des Wahnsinns ausschalten, wenn man dafür kritisiert wird, dass man in seiner eigenen Welt plappert. Schätze dich dafür, dass du ein exotisch intelligentes Wesen bist.

7 Gründe, warum, wenn du oft mit dir selbst sprichst, du ein Genie sein könntest

1. Selbstgespräche‘ klärt den Schlamassel deines Verstandes auf.

Wenn unterschiedliche Meinungen über eine bestimmte Sache einen harten Zusammenstoß verursachen, wie löst man das Problem? Hör auf herumzulaufen und nimm den Rat des Experten an. Nun, der Experte ist in dir. Eine Sitzung, in der du laut mit dir selbst sprichst, hilft dir, die vernetzten Gedanken zu klären. Ein Kampf zwischen den verschiedenen Fassaden von dir bringt am Ende Klarheit hervor, wie von der Psychologin Linda unterstützt.

2. Wissenschaftler unterstützen die Behauptung –

Wenn man zur praktischen Seite dieser Tatsache überging, brachten verschiedene Experimente, die durchgeführt wurden, das Ergebnis hervor, das ‚Selbstgespräche‘ begünstigt. In einem der Experimente, die von Swigley und Lupya durchgeführt wurden, sollten 20 Personen einen bestimmten Gegenstand aus dem Supermarkt abholen. Die Ergebnisse waren positiver, wenn die Leute gebeten wurden, den Gegenstand während der Suche laut zu wiederholen.

3.Selbstgespräche machen dich zielorientiert.

Sogar nach unzähligen Versuchen; dein Ziel scheint ein ferner Stern zu sein, der erreicht werden muss. Warum ist das so? Nun, es fehlt dir an Konzentration. Ein zielorientierter Verstand braucht eine Sitzung mit Selbstgesprächen, um Strategien zu finden. Es hilft dir auch, die Ablenkung abzuwaschen und bringt so Starrheit und Sicherheit in die Denkweise.

4. Es beschleunigt den Arbeitsmechanismus.

Ein Mensch, der ständig mit sich selbst spricht, kann nicht widerstehen und regt somit die Phantasie und Kreativität an. Er bildet eine stärkere Verbindung mit der Welt durch Visualisierung. Ihr Verstand stimuliert die Reaktion, weil lang anhaltende Eindrücke auf ihren Verstand während jeder Selbstgesprächssitzung aktiviert werden.

5. Ein notwendiger Selbst-Booster-

Was könnte motivierender sein, als ein Ratschlag, sich zu rüsten? In dem Moment, in dem du dich demoralisiert oder niedergeschlagen fühlst, muss der überschattete Geist in dir, der enthusiastisch genug ist, jedes Hindernis zu überwinden, ausgesiebt werden. Wie aus den Studien hervorgeht, ist das Selbstgespräch, in dem du dich als zweite Person und nicht als erste Person betrachtest, einflussreicher.

6. Werde ein schneller Lerner-

Eine Stimme, die dir Befehle gibt, gilt als viel stärker als jede andere äußere Ablenkung. Selbstgespräche sind die beste Methode, um zu lernen, denn auf diese Weise betrachtet man verschiedene Aspekte eines Themas und zieht daraus Schlussfolgerungen auf der Grundlage des Verstehens. Stimmen aus der Umgebung helfen uns, die Kunst des Sprechens als Kind zu erlernen. Aber als Erwachsener wird unsere eigene Stimme der beste Lehrer.

Warum-Menschen-die-mit-sich-selbst-reden-nicht-verrückt-sind-sondern-eigentlich-Genies

7. Sei der beste Therapeut für ein geordnetes Leben –

Stimmungsschwankungen und emotionales Gleichgewicht ist die Ursache für die meisten Störungen in unserem Leben. Wenn du dich selbst berätst, um mit dem aufgewühlten Gefühl von Wut, Nervosität, Enttäuschung, Schande und Zusammenbrüchen umzugehen, wird dir das helfen, die traumatische Situation zu lindern. Sei für jedes deiner Probleme verantwortlich. Warum irgendetwas bereuen, wenn du dein eigener Therapeut sein und es lösen kannst.

Bist du glücklich, einer dieser Menschen zu sein, die mit sich selbst reden? Teile deine Gedanken in Kommentaren mit.

Verwandtes Video:

Autor

  • Ich bin Künstler und Schriftsteller und arbeite derzeit an meinem ersten Roman. Ich bin auch ein begeisterter Blogger, mit großem Interesse an Spiritualität, Astrologie und Selbstentwicklung.

Folge uns auf den Social Media

©Wie Sie Liebt 2022 | Privacy Policy, Impressum,