Skip to Content

Warum Seelenverbindungen in unserem Leben wichtiger sind als Seelenverwandte

Warum Seelenverbindungen in unserem Leben wichtiger sind als Seelenverwandte

Sharing is caring!

Warum Seelenverbindungen in unserem Leben wichtiger sind als Seelenverwandte

Seelenverbindungen sind anders als Seelenverwandte…

Einen Seelenverwandten zu haben scheint idealistisch zu sein.

Was unterscheidet Seelenverbindungen von Seelenverwandten?

Nach allgemeinem Verständnis ist ein Seelenverwandter jemand, der „dich einfach bekommt“. Jemand, der dir in allen Situationen den Rücken freihält.

Die Vorstellung, dass es nur eine Person auf der Welt gibt, auf die diese Beschreibung passt, ist jedoch idealistisch. Die perfekte Person zu finden ist problematisch. Wahrhaftig, es gibt viele verschiedene Arten von Seelenverwandten und Seelenverbindungen, die es wert sind, untersucht zu werden.

Den Therapeuten vergangener Leben zufolge neigen die Seelen dazu, in Gruppen zu reisen, und wir interagieren miteinander, um Seelenlektionen zu lernen. Um verschiedene Erfahrungen zu machen und diese Lektionen zu lernen, wirst du mit anderen Seelen in deiner Gruppe von einer Inkarnation zur nächsten die Rolle wechseln. Vielleicht bist du in einem Leben der Vater, in einem anderen die Mutter und in einer dritten Inkarnation ein Freund oder Liebesinteresse. Jedes dieser Leben bietet Gelegenheiten zum Wachstum.

Der Grund, warum wir andere Arten von Seelenverwandtschaften und Verbindungen in Betracht ziehen müssen, ist, dass die Seele sich verändern und anpassen muss. Ein Mensch, der die Kriterien eines Seelenverwandten erfüllt, kann sich als ein Individuum entpuppen, mit dem man überhaupt nicht viel gemeinsam hat, aber man fühlt eine Verbindung oder eine natürliche Bindung. Die Person, die du letztendlich als dein „Ein und Alles“ betrachtest, teilt vielleicht nicht einmal dein Glaubenssystem. Aber ihr könnt und müsst vielleicht trotzdem voneinander lernen.

Es ist für das Seelenwachstum nicht notwendig, sich an einen Seelenpartner zu binden, aber eine Seelenverbindung ist wichtig. Zu lernen, Hindernisse zu überwinden, einander zu genießen und durch die Erfahrung, mit einem anderen Menschen zusammen zu sein, ein besserer Mensch zu werden, ist der Hauptpunkt. Es mag Zeiten geben, in denen ihr eurem Seelenverwandten so ähnlich seid, dass ihr euch mit ihnen langweilt. Zu anderen Zeiten kann dein Seelenverwandter ein Todfeind sein!

Die Wichtigkeit von „Seelenlektionen“.

Nach Aussagen von Therapeuten aus früheren Leben neigen Seelen dazu, in Gruppen zu reisen und miteinander zu interagieren, um Seelenlektionen zu lernen.

Um verschiedene Erfahrungen zu machen und diese Lektionen zu lernen, wirst du mit anderen Seelen in deiner Gruppe von einer Inkarnation zur nächsten die Rolle wechseln.

Vielleicht bist du in einem Leben der Vater, in einem anderen die Mutter und im dritten Leben ein Freund oder ein Liebesinteresse. Jedes dieser Leben bietet Gelegenheiten zum Wachstum.

Die Seele muss wachsen.

Der Grund dafür, dass wir andere Arten von Seelenverwandten und Verbindungen in Betracht ziehen müssen, ist, dass die Seele sich verändern und anpassen muss.

Ein Mensch, der die Kriterien eines Seelenverwandten erfüllt, kann sich als ein Individuum entpuppen, mit dem man überhaupt nicht viel gemeinsam hat, aber man fühlt eine Verbindung oder eine natürliche Bindung.

Die Person, die du letztendlich als dein „Ein und Alles“ betrachtest, teilt vielleicht nicht einmal das gleiche Glaubenssystem. Wie auch immer, ihr könnt und müsst vielleicht immer noch voneinander lernen.

Seelenverbundenheit-ist-groesser-als-Seelenverwandtschaft.-Hier-ist-auch-der-Grund

Warum sind Seelenverbindungen so wichtig?

Es ist nicht notwendig, sich an einen Seelenverwandten zu binden, um zu wachsen, aber eine Seelenverbindung ist wichtig.

Zu lernen, Hindernisse zu überwinden, einander zu genießen und durch die Erfahrung, mit einem anderen Menschen zusammen zu sein, ein besserer Mensch zu werden, ist der Hauptpunkt.

Es mag Zeiten geben, in denen du deinem Seelenverwandten so ähnlich bist, dass du dich mit ihm langweilst. Zu anderen Zeiten kann dein Seelenverwandter dein Todfeind sein!

Die Lektionen, die unsere Seelen lernen, helfen uns, vollkommen zu werden, und es gibt viel Arbeit zu tun.

Alle Pfade kommen zu einem Ende.

Du und ein Seelenverwandter können eine sehr innige Verbindung haben und sollten sich gegenseitig beim Lernen der Lektionen helfen. Wenn diese Lektionen jedoch einmal beendet sind, ist es keine Überraschung, dass ihr beide euch voneinander entfernt.

Seelenverwandte und Menschen im Allgemeinen stoßen und verletzen sich gegenseitig während der kurzen Zeitspanne eines Lebens.

Wir alle haben die Freiheit der Wahl, etwas zu tun oder nicht zu tun. Unsere Entscheidungen können für das größere Wohl oder aus egoistischen Gründen getroffen werden. Der Grund für unsere Taten spielt keine Rolle, denn wir können trotzdem Lektionen aus ihnen lernen.

Unerlernte Lektionen werden zurückkommen und dich verfolgen.

Wenn es Lektionen gibt, die du nicht lernst, kann es sein, dass dir aufgeladen wird, zurückzukehren und zu versuchen, sie ein anderes Mal zu vervollständigen.

Die nicht gelernten Lektionen sind jedes Mal schwieriger zu lösen, und das Ergebnis kann katastrophal sein.

Das mag der Grund sein, warum die Menschen glauben, dass sie unter karmischer Schuld leiden. Sei dir immer deiner Handlungen bewusst und lebe ein ausgeglichenes Leben, wenn möglich.

Der „universelle Verstand“.

Es lohnt sich, das Thema für einen Moment auf die Idee des „Universal oder Hive Mind“ zu verlagern. Dies ist ein Konzept, bei dem sich das menschliche Bewusstsein oder die menschliche Seele im Laufe der Zeit entwickelt.

Es erinnert sich an frühere Inkarnationen und baut auf diesen Erinnerungen auf. Es ist der Grund dafür, dass unsere Gesellschaft im Laufe der Menschheitsgeschichte immer raffinierter wird. Die menschliche Seele hat gelernt und ist gewachsen und wird dies auch weiterhin tun.

Jedes Mal, wenn deine Seele in diese Welt zurückkehrt, wirkt sie auf unbewusste Erinnerungen ein. Diese Erinnerungen sind die Grundlage für viele der Beziehungen, die ihr habt und für die Handlungen, die ihr macht.

Ihr werdet von anderen angezogen, die ähnliche Erinnerungen haben, weil ihr euch von Natur aus versteht.

Verbindungen aus vergangenen Leben.

Lebenslektionen mit Seelenverwandten können innerhalb einer kurzen Zeitspanne stattfinden, während andere ein Leben lang bestehen können.

Manche Menschen betrachten kurze, intensive Beziehungen als „Schicksal“ oder Schicksal, weil sie vergänglich sind, aber sie geschehen aufgrund einer intensiven spirituellen Verbindung.

Diese Verbindung lässt jedoch schnell nach, weil die Erfahrung gelernt wurde und ihren Zweck erfüllt hat.

Seelenverwandte haben einen einzigartigen Magnetismus und eine Verbindung, die nicht geleugnet werden kann. Sie kann nachlassen, wenn eine oder beide Parteien sie verlieren. Das Bedürfnis, andere Seelenverwandte zu suchen und andere Lektionen zu lernen, ist ein Anstoß, weiterzumachen.

Kurze Beziehungen sind Hinweise auf „unerledigte Geschäfte“ zwischen Seelen, die abgeschlossen sind. Längere Beziehungen sind Anzeichen dafür, dass mehr aus der Verbindung gewonnen werden kann.

Wer sind „verwandte Geister“?

Ein „verwandter Geist“ ist eine Person, die deine Seele berührt, jemand, mit dem du eine besondere Verbindung fühlst.

Ihr beide habt gemeinsame Erfahrungen gemacht, und ihr versteht einander aufgrund dieser Erfahrungen. Aus diesem Grund seid ihr gut füreinander.

Diese Art von Beziehung kann eine sexuelle Anziehung beinhalten oder auch nicht, aber es gibt ein Komfortniveau, das ein zusätzliches Element hinzufügt. Dieses Element ist Verpflichtung.

Engagement bringt einen besonderen Zutat in die Beziehung, der beiden Parteien in einer Beziehung hilft, Lektionen zu lernen. Diese Situation kann sich jedoch entwickeln und enden, wenn diese Lektionen gemeistert wurden.

Was ist eine „Zwillingsflamme“?

Zwillingsflammen sind Individuen, die zwei Seiten derselben Seele sind. Sie leben und handeln wie einander und nehmen die Handlungen des anderen vorweg, ohne es zu versuchen.

Diese Art von Synchronizität ist einzigartig für ihre Art der Seelenverbindung. Zwillingsflammen repräsentieren eine andere Ebene der Verbindung der Seele durch die gemeinsame Intensität und Lebendigkeit ihrer Verbindung.

Es wird gesagt, dass diese Beziehungen denselben „Bauchnabel“ teilen, der sie einst in der geistigen Welt miteinander verband. Sie entschieden, wer die männlichen und weiblichen Energien sein sollten, um den Herausforderungen der Welt gemeinsam zu begegnen.

Es wird gesagt, dass es nur einen anderen Menschen gibt, der deine Zwillingsseele ist, und du kannst ihnen in diesem Leben begegnen oder auch nicht. Du kannst ohne deine Zwillingsflamme durch die Zeit reisen und mit anderen in deiner Seelengruppe interagieren.

Es gibt viele Gelegenheiten, mit anderen zu wachsen, mit denen du eine Seelenverbindung hast, und sie alle unterstützen dich in deinem Streben nach Vollkommenheit.

Seelenverwandte und Verbindungen sind nicht nur romantischer Natur.

Warum-Seelenverbindungen-in-unserem-Leben-wichtiger-sind-als-Seelenverwandte

Familienmitglieder, Kollegen, Freunde und andere, mit denen wir Kontakt haben, haben irgendeine Art von Seelenverbindung mit uns. Der Grad der Verbindung und der Wert der Beziehung hängt von den Lektionen ab, die die Seele in dieser und anderen Inkarnationen lernen muss.

Unser freier Wille spielt eine Rolle bei der Entscheidung, ob wir eine Seelenverbindung pflegen werden. Wir haben die Wahl, ob wir in dieser Beziehung bleiben wollen.

Es liegt an uns zu entscheiden, ob wir glauben, dass wir aus einer Verbindung mit einer anderen Seele mehr zu lernen haben oder nicht. Die Erfahrung kann sich aufgrund der Entscheidungen, die wir treffen, als lohnend oder schädlich erweisen.

Autor

  • Ich bin Künstler und Schriftsteller und arbeite derzeit an meinem ersten Roman. Ich bin auch ein begeisterter Blogger, mit großem Interesse an Spiritualität, Astrologie und Selbstentwicklung.

Folge uns auf den Social Media

©Wie Sie Liebt 2022 | Privacy Policy, Impressum,