Skip to Content

Was es wirklich bedeutet, wenn dein Mann andere Frauen ansieht (sagt ein Mann)

Was es wirklich bedeutet, wenn dein Mann andere Frauen ansieht (sagt ein Mann)

Sharing is caring!

Was es wirklich bedeutet, wenn dein Mann andere Frauen ansieht (sagt ein Mann)

Wenn dein Mann andere Frauen ansieht, ist es nie ein angenehmes Gefühl. Wenn dein Mann andere Frauen ansieht, ist es nie ein angenehmes Gefühl, wenn er sich gut und entspannt fühlt. Nicht wahr?

Stell dir Folgendes vor: Du sitzt mit deinem Freund (oder Ehemann) in deinem Lieblingsrestaurant und habt einen wunderbaren Abend zusammen, wenn eine Frau an deinem Tisch vorbeigeht. Du siehst zu, wie der Mann, den du liebst, schnell den Kopf dreht, sie auf und ab schaut und seine Augen ein bisschen zu lange auf ihren Brüsten oder ihrem Hintern verweilen.

Plötzlich gibt es eine Woge der Gefühle, Eifersucht, Wut, Schmerz, Unsicherheit. Ein Strom von Fragen fließt durch deinen Geist: Will er sie haben? Denkt er, dass sie schöner ist als ich? Ist er nicht mehr von mir angezogen?

Kommt dir das bekannt vor? Das liegt daran, dass es wahrscheinlich schon jeder Frau passiert ist, irgendwann einmal.

Denn seien wir doch mal ehrlich, Männer schauen Frauen an.

Um es klar zu sagen, das sind alle Männer; nicht nur dein Mann, nicht nur alleinstehende Männer, nicht nur Player und Betrüger und Frauenhelden, sondern alle Männer schauen Frauen an.

Nimm mich zum Beispiel. Ich bin seit fast 4 Jahren mit meinem Partner zusammen. Ich liebe und verehre sie. Ich möchte den Rest meines Lebens mit ihr verbringen. Ich würde nicht im Traum daran denken, ihr Vertrauen zu verraten, indem ich mit jemand anderem schlafe. Aber ich schaue. Ich kann nicht anders als zu bemerken, wenn eine schöne Frau vorbeigeht. Ich kann nicht anders, als so zu reagieren, wie ich es tue, um von Frauen mit bestimmten Eigenschaften angezogen zu werden. Das liegt in meiner Natur. Und ich bin nicht allein.

Es ist völlig normal für Männer, andere Frauen anzuschauen.

Es ist auch völlig normal für Frauen, dass sie diese viszerale, emotionale Reaktion haben, wenn sie ihren Partner dabei erwischen, wie er sie anschaut.

Es ist völlig natürlich, wissen zu wollen, warum Männer andere Frauen anschauen, und was es bedeutet, wenn ein Kerl (vielleicht dein Freund) eine andere Frau anschaut.

Erlaube mir, das zu erklären…

Was es sagt, wenn er eine andere Frau ansieht

1. Er findet sie körperlich attraktiv.

2. Als er sie sah, passierte eine chemische Reaktion in seinem Gehirn. Neurotransmitter wie Dopamin und Serotonin wurden freigesetzt, was ihm eine unfreiwillige Welle der Lust bescherte.

3. Ein Teil von ihm will sie oder fragt sich, wie es wohl wäre, mit ihr zusammen zu sein, auf eine völlig harmlose und harmlose Art und Weise. Genauso wie du dich vielleicht sexuell zu Denzel Washington oder Channing Tatum hingezogen fühlst und dich fragst, wie das wohl wäre… aber du würdest nicht danach handeln.

4. In einem alternativen Universum, in dem er Single und ungebunden war, könnte er an ihr als Sexualpartner interessiert sein.

Was „The Look“ NICHT sagt

1. Er findet sie schöner als du.

2. Er fühlt sich nicht zu dir hingezogen.

3. Er ist nicht glücklich mit dir und eurer Beziehung.

4. Du befriedigst ihn nicht.

5. Du bist _______ (attraktiv, dünn, sexy, liebevoll, anhänglich usw.) nicht genug für ihn.

6. Du solltest wütend auf ihn sein, oder eifersüchtig auf sie, oder unsicher über dich oder deinen Körper.

7. Er ist untreu, oder dass er dich betrügen wird.

8. Deine Beziehung ist dem Untergang geweiht.

Einfach ausgedrückt: Dass er andere Frauen ansieht, hat überhaupt nichts mit dir zu tun. Die Welt ist voller schöner Anblicke – Blumen und Sonnenuntergänge, großartige Kunstwerke – keiner ist schöner als der weibliche Körper. Es nimmt dir nichts weg, wenn dein Mann ein Gemälde oder eine Skulptur bewundert. Es schmälert nicht seine Liebe zu dir, wenn er eine andere Frau ansieht.

Der Blick ist wirklich nicht mehr als das: Schönheit anerkennen und schätzen, wenn wir sie sehen.

Warum Männer andere Frauen anschauen

Für Männer gehen sexuelle Anziehung und emotionale Bindung nicht unbedingt Hand in Hand. Wir können uns auf einer rein körperlichen Ebene zu Frauen hingezogen fühlen. Wir können von Frauen angemacht werden, mit denen wir keine emotionale Verbindung oder Kompatibilität fühlen. Wir können Hals über Kopf verliebt sein, uns einer Frau voll und ganz hingeben und uns trotzdem zu anderen Frauen hingezogen fühlen.

Tatsächlich legt die Wissenschaft nahe, dass wir dir nicht helfen können. Eine Forschungsstudie, die in den Archiven des Sexualverhaltens 2013 veröffentlicht wurde, zeigt es große Unterschiede in der Art und Weise, wie sich Männer und Frauen zu potentiellen Partnern hingezogen fühlen.

Frauen fühlen sich aufgrund ihrer Vertrautheit eher zu Männern hingezogen; sie bevorzugen Männer, die ihrer aktuellen Partnerin sehr ähnlich sind, und schätzen Männer umso attraktiver ein, je öfter sie sie sehen.

Männer hingegen fühlen sich zu Neuem hingezogen. Wir fühlen uns zu Neuem und Anderem hingezogen, zu viele verschiedene Frauen, mit vielen verschiedenen Eigenschaften und Körpertypen.

Dies wird gewöhnlich als das Ergebnis der Evolution interpretiert. Im Allgemeinen haben sich die Frauen zu Ehefrauen und Müttern, Ernährerinnen und Pflegerinnen entwickelt, während wir Männer darauf programmiert sind, das Überleben unserer Gene zu sichern, indem wir so weit und breit wie möglich „unsere Samen säen“. Man könnte sagen, dass unsere Augen fest verdrahtet sind, um zu wandern.

Wenn wir Frauen anschauen, ist das keine persönliche Entscheidung, die wir treffen, um unsere Partner zu verärgern, sondern ein biologischer Instinkt. Und der Instinkt, andere Frauen anzuschauen, wird normalerweise ausgeführt, bevor der langsamere, bewusste Entscheidungsprozess einsetzt.

Die natürlichen sexuellen Triebe und Impulse der Männer werden auch durch Medien und Werbung, die übersexualisiert sind, noch verstärkt.

Überall, wohin wir schauen, sind wir sexuellen Bildern und Andeutungen ausgesetzt, die uns alles verkaufen sollen, von Autos und Kölnisch Wasser bis hin zu Bier und Cheeseburgern. Diese zeigen normalerweise stark geschminkte, geairbrushte und mit Photoshop bearbeitete Models, die ein unmögliches Schönheitsideal fördern. (Das ermutigt natürlich auch Frauen, alle möglichen Körperbildprobleme und Unsicherheiten zu haben, aber das ist ein anderer Artikel…)

Wenn es ein Problem ist, dass er andere Frauen ansieht

Während es für Männer normal ist, andere Frauen zu bemerken, zu schauen und zu bewundern und sogar ein wenig zu fantasieren, gibt es eine Linie des Respekts, die ein reifer und engagierter Mann nicht überschreiten wird.

Hinschauen ist eine Sache, Hinschauen eine andere; und es kann verletzend, peinlich und beleidigend sein. Wie ich schon gesagt habe, kann ich dir nicht helfen, wenn ich eine attraktive Frau sehe. Aber sobald der Augenblick vergeht, wende ich meine Aufmerksamkeit schnell wieder der Liebe meines Lebens zu, der Frau, der ich treu ergeben bin.

Eklatantes Anstarren, unangebrachte Kommentare, Berührungen, Flirten und (offensichtlich) BETRÜGEN sind alles rote Flaggen.

Diese Art von respektlosem Verhalten zeigt an, dass ein Mann entweder nicht reif genug ist, sich zu beherrschen, oder er respektiert dich (oder Frauen im Allgemeinen) nicht oder kümmert sich nicht genug um dich, um seine Impulse zu beherrschen. Wie auch immer, es verheißt nichts Gutes für die Zukunft eurer Vereinigung…

Warum habe ich nicht bemerkt, dass er vorher geschaut hat?

Oftmals wird die Tatsache, dass ein Mann andere Frauen bemerkt, erst dann zum Thema, wenn ein Paar schon ein Jahr oder länger zusammen ist und die magische „Flitterwochenphase“ zu Ende ist.

Es ist verlockend anzunehmen, dass, weil die Leidenschaft nachgelassen hat, dein Partner nicht mehr in dich verliebt ist und er sich umsieht, um andere Möglichkeiten auszuloten. Aber das ist nicht unbedingt wahr.

Es gibt mindestens zwei Gründe, warum diese Situation nicht schon früher aufgetaucht ist, keiner davon sagt, dass dein Partner das Interesse an dir verloren hat.

Zum einen sind wir im Anfangsstadium einer neuen Romanze buchstäblich „high on love“. Unsere Gehirne geben einen starken und berauschenden chemischen Cocktail ab, wenn wir unseren Partner sehen oder auch nur an ihn denken. Für viele Männer ist dieses natürliche Summen oft genug, um alle Gedanken an andere Frauen aus unserem Verstand zu vertreiben und unsere wandernden Augen zu reduzieren oder zu eliminieren.

Zweitens neigen beide Partner während dieser intensiven, neuen Liebesphase dazu, sich gegenseitig zu idealisieren und dabei lästige Angewohnheiten oder Eigenschaften völlig zu übersehen. Selbst wenn dein Partner eine andere Frau vor dir ausgecheckt hat, kannst du so vernarrt in ihn sein, dass du sie ignorierst oder unbewusst ausblendest.

Aber nach ein, zwei oder höchstens drei Jahren geht die Zeit der Flitterwochen zu Ende. Es gibt eine allmähliche Veränderung in der Art und Weise, wie unsere Gehirne auf unseren Partner reagieren, und es ändert sich, wie wir uns fühlen und handeln, wenn wir zusammen sind.

Für ihn treten seine alten Jäger-Sammler-Instinkte so stark wie eh und je in Erscheinung, und er stellt fest, dass seine Augen wieder auf jede attraktive Frau gerichtet sind, die seinen Weg kreuzt. Und sie kann nicht länger glückselig ignorant bleiben. Sie bemerkt sein umherstreifendes Auge, und wenn sie jemals zuvor betrogen wurde, wird es zwangsläufig diese alten Wunden aufreißen und alle Unsicherheiten nach vorne und in die Mitte bringen.

Das war sicherlich der Fall für mich und meine Beziehung. In den ersten ein oder zwei Jahren war ich so vernarrt in meine Geliebte, dass ich andere Frauen kaum bemerkte. Es war das erste Mal, dass ich das erlebt hatte, und es war eine schöne Sache. Aber als diese anfängliche, feurige Leidenschaft abkühlte, fing ich wieder an, andere Frauen wahrzunehmen. Nicht, weil ich das Interesse an ihr verlor, sondern weil sich die Chemie in meinem Gehirn veränderte. Wir traten in eine neue Phase unserer Beziehung ein, und die Dynamik änderte sich für uns beide.

Bis zu diesem Punkt ist eine Liebesaffäre leicht und mühelos, da beide Partner von dem tobenden Sturm ihrer gegenseitigen Anziehung mitgerissen und weggetragen werden. Aber damit eine Beziehung über diesen Punkt hinaus überleben kann, braucht es echte Ehrlichkeit, Engagement und klare Kommunikation auf beiden Seiten.

Wie man damit umgeht, wenn ein Kerl andere Frauen ansieht

1) Nimm nicht an.

Wenn du bemerkst, dass dein Mann eine andere Frau ansieht, lies nicht zu viel hinein. Erinnere dich daran, was es sagt, und vor allem, was es nicht sagt. Ein Blick ist nicht gleich Verrat. Erinnere dich daran, dass er dich liebt, dass er sich um dich sorgt, dass er sich dir verpflichtet fühlt und dass er sich immer noch von dir angezogen fühlt. Von allen Frauen in seinem Leben entscheidet er sich, mit dir zusammen zu sein.

2) Setze realistische Erwartungen.

Wenn wir unseren Partner an unmögliche Standards halten, führt das zu einem nie endenden Kreislauf von Enttäuschung, verletzten Gefühlen, Wut und Frustration. Niemand gewinnt. Wir müssen der menschlichen Natur und dem sexuellen Traum auf den Grund gehen. Es gibt viele schöne Frauen auf der Welt, und du bist nicht die einzige, die dein Kerl attraktiv findet. Erwarte nicht, dass er andere Frauen nicht 100% der Zeit bemerkt oder ansieht.

3) Sag ihm, wie du dich fühlst.

Wenn das wandernde Auge deines Partners deine Gefühle verletzt oder dich unzulänglich fühlen lässt, dann sag es ihm. Übe dich in gewaltfreier Kommunikation. Drücke deine ehrlichen Gefühle aus, ohne ihn zu beschuldigen, zu beschämen oder zu beschuldigen.
Wenn dein Mann andere Frauen anschaut
Wenn euer Mann andere Frauen anschaut, seid ehrlich, was eure Gefühle angeht.

4) Gesunde Grenzen setzen.

Wenn dein Partner sich dafür einsetzt, dass eure Beziehung funktioniert, wird er bereit sein, mit dir daran zu arbeiten, einige gesunde Grenzen zu setzen. Er sollte nicht zu oft, zu lange oder zu unverfroren aussehen. Er sollte sich bemühen, euch (oder anderen Frauen) kein unangenehmes Gefühl zu geben.

Und vor allem sollte er dir in seinen Worten und Taten deutlich machen, dass er dich immer noch will und sich um dich kümmert; er fühlt sich immer noch zu dir hingezogen und ist deiner Beziehung verpflichtet.

Wir alle brauchen Liebe und emotionale Verbindung, um glücklich und erfüllt zu sein; Männer sind da keine Ausnahme.

Viele kulturelle Mythen und Stereotypen wollen uns glauben machen, dass Männer emotional unsensibel sind und nur von ihren sexuellen Trieben angetrieben werden. Aber die Wahrheit ist, dass wir Männer Intimität, Liebe und Zuneigung genauso sehr brauchen wie Frauen.

Ein guter Mann ist sich dessen bewusst und lebt sein Leben dementsprechend. Er weiß, dass eine emotionale und spirituelle Verbindung erfüllter ist als ein One-Night-Stand; dass Sex so viel befriedigender, tiefer und lustvoller ist, wenn man eine tiefe Bindung mit seinem Partner teilt. Seine Liebe und sein Respekt für dich ist stärker als seine sexuellen Triebe. Er verleugnet oder unterdrückt seine Triebe nicht und gibt sie auch nicht leichtfertig preis. Er schaut, angemessen und respektvoll, aber er berührt nicht.

Was-es-wirklich-bedeutet-wenn-dein-Mann-andere-Frauen-ansieht-sagt-ein-Mann

Vor allem geht er seinen Weg, um dir zu zeigen, dass du seine Priorität bist, dass er dich liebt, dass er sich um dich kümmert, und von all den schönen Frauen, die er jeden Tag sieht, bist du diejenige, die er entscheidet, diejenige, die er will, dass er dein ist und nur dir gehört. Und das ist es, was wirklich zählt, nicht wahr?

Wie auch immer, willst du, dass ein Mann dein Leben lang dir gehört – egal, wen er sieht?

Wusstest du, dass es mehr damit zu tun hat, wie du einen Mann für immer an dich ziehst und ihn stark anziehend machst, bei dir zu bleiben, egal was mehr damit zu tun hat, wie du ihn fühlen lässt, als damit, wie du aussiehst?

Das ist wahr.

Wenn du einen Mann dazu bringst, sich auf eine bestimmte Weise zu fühlen, spielt es keine Rolle, ob es andere Frauen auf dem Planeten gibt, denn er wird nur Augen für dich haben.

 

Autor

  • Ich bin Künstler und Schriftsteller und arbeite derzeit an meinem ersten Roman. Ich bin auch ein begeisterter Blogger, mit großem Interesse an Spiritualität, Astrologie und Selbstentwicklung.

Folge uns auf den Social Media

Nancy Bohn

Wednesday 10th of August 2022

Sehe geehrte Herr Franke. Ich habe Ihr Artikel mit großem Interesse gelesen. Mein Mann und ich sind fast 70 und kennen uns seit 1987. Wir sind uns treu. Mein Mann schaut schon seit JAHREN und jüngere Frauen während meines Beisein nach. Mir wird ist es jetzt bewusst denn wir gehen jetzt öfters einkaufen und unternehmen jetzt mehr zusammen. Er meine der Grund sei: die jüngeren Frauen haben ein hübsches Gesicht, fallen auf beim Gehen , und Körperhaltung. Wobei ich noch sehr attraktiven aussehe und öfters angesprochen werde. Er meine er schaut weiter. Fühle mich .nicht attraktiv genug. Haben Sie einen Buch über dieses Thema geschrieben? Danke für Ihre Zeit. Nancy Bohn

Ch

©Wie Sie Liebt 2022 | Privacy Policy, Impressum,