Skip to Content

Was hilft, wenn du unglücklich bist: basierend auf deinem Sternzeichen

Was hilft, wenn du unglücklich bist: basierend auf deinem Sternzeichen

Sharing is caring!

Was macht dich glücklich, wenn du dich unglücklich fühlst? Ist dein glücklicher Trigger mit deinem Sternzeichen verwandt? Finde heraus, was einem unglücklichen Sternzeichen hilft, und du kannst die Stimmung eines jeden zum Besseren wenden!

So wichtig es auch ist, die Auslöser zu kennen, die dich wütend, traurig oder ängstlich machen, so wichtig ist es auch, deine Glücksauslöser zu kennen. Wenn du weißt, was dich fröhlich, hoffnungsvoll und gut über dich selbst fühlen lässt, kannst du dieses Wissen nutzen, um dein Gehirn neu zu verdrahten, wenn es trübsinnig wird.

Und nicht nur das: Wenn du weißt, warum dich etwas glücklich macht, erhältst du Einblicke in deine Psyche und dein Innenleben. Und die Astrologie kann dir helfen, den Zusammenhang zwischen deiner Persönlichkeit und deinem Glück zu finden. Wenn du anhand deines Sternzeichens lernst, was dir hilft, wenn du unglücklich bist, kann dir das helfen, deine emotionale Verfassung in den Griff zu bekommen.

Also, lasst uns lernen, was dir bei einem unglücklichen Sternzeichen hilft!

Was hilft einem unglücklichen Sternzeichen? Die Astrologie macht deutlich, was einem unglücklichen Menschen hilft

Hier sind die Glückstipps für Sternzeichen

1. Widder (21. März – 19. April)

Widder gewinnen an Energie und Vitalität, wenn sie sich mehr auf sich selbst konzentrieren können und wenn sie einen vollen und aufregenden Zeitplan haben.

Versuche, dich mit Freunden körperlich zu betätigen, z.B. beim Klettern, Wandern, Einkaufen, Paintballspielen oder bei anderen abenteuerlichen Aktivitäten. Mach etwas für dich, z.B. Sport, um deinen Körper und deinen Gedanken zu stärken.

2. STIER (20. April – 20. Mai)

Stiere brauchen die Annehmlichkeiten der Welt, und alles, was sie davon abhält, sollte sie unglücklich machen. Sie sollten versuchen, einen Garten im Haus anzulegen, vor allem einen mit schönen Düften und Kräutern, mit denen sie kochen können. Ein Mal- oder Bildhauerkurs bringt ihre Kreativität zum Vorschein, oder sie lernen zu backen und laden Freunde ein.

3. ZWILLING (21. Mai – 20. Juni)

Zwillinge blühen auf, wenn sie in der Lage sind, ihre Gedanken anzuregen und ihr Bedürfnis nach Neuem zu stillen. Besuche kulturelle Veranstaltungen, lese Bücher, die zum Nachdenken anregen, oder lerne eine andere Sprache. Besuche Partys, gehe auf Konzerte oder besuche interessante Orte in deiner Umgebung, die du noch nicht kennst. Versuche auch zu meditieren, um dir zu helfen, deinen Gedanken zu beruhigen und dich auf die Atmung zu konzentrieren.

4. KREBS (21. Juni – 22. Juli)

Krebse fühlen sich wohler, wenn sie in ihren eigenen vier Wänden, umgeben von engen Freunden, glücklich sein können. Versuche, dein Zuhause umzugestalten oder neu zu dekorieren, um eine andere, aber gemütliche Atmosphäre zu schaffen. Mach Übernachtungen, Lagerfeuerpartys, Bootsfahrten oder Camping mit Freunden an einem See. Beginne ein interessantes Heimprojekt, in das du dich vertiefen kannst, oder beschäftige dich mit Fotografie, um deine künstlerische Seite zu zeigen.

Lies Die Hauptursache deines Unglücks aufgrund deines Sternzeichens

5. Löwe (23. Juli – 22. August)

Als Löwe bist du am glücklichsten, wenn du die Gesellschaft deiner engen Freunde genießt, die dich so bewundern und schätzen, wie du bist. In der Nähe von Menschen zu sein, denen du am Herzen liegst, ist ein gutes Mittel für Löwen.

Wenn du das Haus verlässt und zu einem Treffen gehst, z. B. zu einer kleinen Party oder einem gesellschaftlichen Ereignis, hast du einen Grund, dich schick zu machen. Mach einen Wellness-Tag, an dem du dich massieren und verwöhnen lassen kannst.

6. JUNGFRAU (23. August – 22. September)

Jungfrauen können ziemlich verklemmt sein, deshalb müssen sie unbedingt ein Ventil finden, in dem sie ihre Energie ausleben können, oder sich darauf konzentrieren, sie aufzulösen. Jungfrauen mit einem unruhigen Gedanken sollten Yoga oder Entspannungstechniken ausprobieren, um Körper und Geist zu beruhigen. Nimm Kampfsportarten wie Kickboxen auf, um die aufgestaute Energie abzubauen. Entspanne dich in einem Buchladen und lese, und wenn du die Zeit hast, pflege Haustiere, die dir Gesellschaft leisten sollen.

7. LIBRA (23. September – 22. Oktober)

Waagen tanken ihre Energie gerne auf, indem sie ihre Freizeit mit ihren engsten und liebsten Freunden verbringen. Geh zu Kongressen oder mach Gruppenreisen. Nimm an einem Zumba-Kurs oder einer anderen Art von Tanzkurs teil, um deinen Körper und deine Seele zu verjüngen und neue Leute zu finden.

8. SKORPION (23. Oktober – 21. November)

Skorpione sind ein wenig risikofreudig und lieben Aufgaben, die ihre starke Kraft und Energie auf die Probe stellen, denn das bringt ihr Blut in Wallung. So können sie sich oft in gefährliche oder riskante Dinge stürzen, um sich zu erneuern. Geh auf Höhlenerkundung oder zum Tiefseetauchen. Fühle den Adrenalinstoß beim Drachenfliegen oder Fallschirmspringen und bei Kontaktsportarten wie Kampfsport.

Was-hilft-wenn-du-ungluecklich-bist-basierend-auf-deinem-Sternzeichen

9. SCHÜTZE (22. November – 21. Dezember)

Schützen müssen sich frei entfalten können, um sich glücklich zu fühlen, und ihre Energie darf nicht unterdrückt werden. Besuche Bogenschießkurse, reite oder besuche einen Zoo. Mit Freunden zu zelten oder eine Hütte zu mieten, wäre aufregend. Iss etwas, während du dir etwas Informatives oder Lustiges ansiehst, oder probiere mit deinen Freunden etwas aus, was du schon immer mal machen wolltest, aber noch nicht getan hast.

10. STEINBOCK (22. Dezember – 19. Januar)

Steinböcke fühlen sich zufrieden, wenn sie etwas geschafft oder ihre Ziele erreicht haben. Konzentriere dich auf das Geldverdienen oder finde ein Hobby, das sich lohnt. Das Spielen von Videospielen kann dir helfen, ihr Bedürfnis nach Belohnung zu stillen. Versuche es mit Lesen, Gartenarbeit, Einkaufen, Radfahren oder einem Spaziergang mit deinen Freunden. Lass dir einen neuen Haarschnitt verpassen, damit du dich wieder wie neu geboren fühlst.

11. WASSERMANN (20. Januar – 18. Februar)

Wassermänner sind neugierig und fühlen sich am glücklichsten, wenn sie die Möglichkeit haben, auf Entdeckungsreise zu gehen und neue Dinge zu lernen und zu erleben. Versuche, ein charmantes oder schrulliges Café oder Restaurant zu besuchen. Finde ein gebrauchtes Buchgeschäft und gehe mit einem Freund oder einer Freundin dorthin.

Kaufe ein Teleskop und bewundere den Nachthimmel, oder noch besser, benutze eine gute Kamera, um Fotos vom Himmel zu machen. Genieße Desserts, während du dir Sci-Fi- oder Fantasy-Filme ansiehst. Versuche es auch mit humanitärer oder ehrenamtlicher Arbeit.

12. FISCHE (19. Februar – 20. März)

Meistens ist es nicht so, dass Fische sich in der Nähe von Wasser wohler und glücklicher fühlen. Jede Art von Wassersport wie Kanu- oder Kajakfahren, Jetski, Angeln oder Windsurfen wird sie beleben.

Kaufe Badekugeln, um in der Wanne zu entspannen. Mache Yoga oder Tai Chi zur Kontrolle. Lies oder schreibe Geschichten, um deine Kreativität zu wecken, oder kaufe dir einen Fisch als Haustier, der dich umsorgt, bewundert und dir Gesellschaft leisten soll.

Was-hilft-wenn-du-unglücklich-bist-basierend-auf-deinem-Sternzeichen

 

Autor

  • Klein Fiona

    Fiona ist eine professionelle Astrologe, die sich in ihrer Kindheit erstmals zur Astrologie hingezogen fühlte. Bereits im Alter von acht Jahren begann sie damit, Geburtsdaten und Sonnenzeichen für jeden aufzuzeichnen, der bereit war, sie mit anderen zu teilen. Fiona begann ihre formalen astrologischen Studien am College für humanistische Astrologie

Folge uns auf den Social Media

©Wie Sie Liebt 2022 | Privacy Policy, Impressum,