Skip to Content

Womit sich jedes Sternzeichen im Jahr 2023 nicht mehr zufrieden geben muss

Womit sich jedes Sternzeichen im Jahr 2023 nicht mehr zufrieden geben muss

Sharing is caring!

Wenn du deine Ansprüche senkst und dich mit Mittelmäßigkeit zufrieden gibst, wird dir das auf lange Sicht nur Unzufriedenheit und Kummer bringen. Sich mit weniger zufrieden zu geben, mag sich jetzt weniger lästig anhören, aber wenn eine Person dies lange übt, wird sie zum Komplizen ihrer eigenen Unzufriedenheit. Deshalb musst du im Jahr 2023 damit aufhören, dich mit Dingen zufrieden zu geben, die auf lange Sicht nicht gut oder gesund für dich sind.

Andererseits wirst du dich besser fühlen, wenn du anfängst, Entscheidungen zu treffen, die das widerspiegeln, was du dir von deinem Leben und deinen Beziehungen wünschst. Je besser du dich fühlst, desto leichter wird es dir fallen, Misshandlungen abzulehnen. Und wenn du dem Bedürfnis widerstehst, dich mit etwas zufrieden zu geben, wirst du mit neuen Möglichkeiten belohnt.

Inhaltsverzeichnis

Was jedes Sternzeichen im Jahr 2023 braucht, um sich nicht zufrieden zu geben

1. Widder (21. März bis 19. April)

Geh auf deine Traumkarriere zu, statt dich mit einer zufrieden zu geben, die dich nicht glücklich macht.

Als erstes musst du einen Schritt zurückgehen, um zu verstehen, wer du bist und warum du dich festgefahren fühlst. Oftmals landen wir in Berufen, die uns wie Kompromisse erscheinen. Aber sei dir gewiss, dass es nie zu spät ist, sich zu ändern. Winzige, aber konsequente Schritte nach vorne können zu monumentalen Veränderungen führen.

Versuche dich darauf zu besinnen, was man gut kann und was einem Komplimente einbrachte. Ziehe einige Optionen in Betracht, die du vor Jahren verworfen hast, weil sie dir damals unrealistisch oder unpraktisch erschienen.

Öffne deinen Gedanken. Mache deine Entscheidungen von dem abhängig, was du tun willst, statt von dem, was du tun solltest. Erforsche die Möglichkeiten, entwickle einen Plan und geh ans Ziel.

Verwandt: Widder-Persönlichkeit: 15 Dinge, die du über den Widder wissen musst

2. Stier (20. April bis 20. Mai)

Baue Freundschaften auf, die dich aufrichten und nicht herabsetzen.

Negative Freunde haben ständig einen negativen Einfluss auf dein Leben. Sie verursachen mehr Elend, als sie wert sind. Erkenne solche Freunde, die dich ständig herabsetzen oder zurückhalten, und gib dich im Jahr 2023 nicht mehr mit ihnen ab.

Weniger positive Freunde bringen mehr Glück in dein Leben. Halte dich von denjenigen fern, die dich ständig auf deine Fehler und Schwächen hinweisen. Schließlich solltest du dich von zwanghaften Lügnern und boshaften Menschen fernhalten, die dir wünschen, dass alle deine Pläne scheitern.

Verwandt: 10 Geheimnisse über den Stier, die du wahrscheinlich nicht weisst

3. Zwilling (21. Mai – 20. Juni)

Entscheide dich für eine Beziehung, die dich glücklich macht, nicht für einen Angstzustand.

Wenn wir anfangen, Entscheidungen zu treffen, die unseren Traum im Leben und in Beziehungen widerspiegeln, stellen wir fest, dass wir uns oft mit weniger zufrieden geben als dem, was wir wollen. Widerstehe dem Traum, dich mit Misshandlungen oder anderen Quellen von Stress in einer Beziehung abzufinden. Hör auf, das negative Verhalten anderer zu rechtfertigen.

Erkenne, dass es keine Sünde ist, zu bekommen, was du willst. Manchmal ist es besser, allein zu sein, als in einer toxischen Beziehung zu sein. Stimme niemals mit dem überein, was du nicht willst.

Verwandt: 10 Persönlichkeitsmerkmale der missverstandenen Zwillinge

4. Krebs (21. Juni bis 22. Juli)

Sei in einer Beziehung, in der deine Gefühle zählen und nicht nur deine Anwesenheit.

Oft bekommst du zu hören, dass du nur mittelmäßig bist und nicht gut genug. Jemand, der behauptet, dir nahe zu stehen, würde so etwas nie sagen. Sie lassen dich auf kleine Art und Weise im Stich und wenn das zu einer Konstante wird, ist das ein Zeichen dafür, dass ihr eine Bestandsaufnahme eurer Beziehung machen solltet. Eine gesunde Beziehung ist auf Respekt aufgebaut. Wenn dein Partner dich also ständig im Stich lässt, ist das ein Zeichen dafür, dass er dir nicht alles gibt, was du verdienst.

Solche Partner erwähnen eure Beziehung nicht in den sozialen Medien und schließen dich aus ihren Freundeskreisen aus. Du bekommst nicht die Aufmerksamkeit, die du verdienst, und sie sind nicht da, um dich zu unterstützen. Zu allem Überfluss kritisieren sie dich auch noch und bringen dich in der Öffentlichkeit in Verlegenheit.

Diese kleinen Enttäuschungen können dazu führen, dass du dich ungeliebt und nicht unterstützt fühlst und eure Beziehung erodiert. Und du hast definitiv mehr verdient.

Verwandt: 12 Persönlichkeitsmerkmale des Krebses- Das Hauptwasserzeiche

5. Löwe (23. Juli – 22. August)

Lass dich nicht auf etwas festnageln, das du nicht mehr gerne tust.

Vielleicht ist es an der Zeit, deine Karriere an den Nagel zu hängen, wenn sie auf Grund gelaufen ist. Die Entscheidung, den Job oder die Karriere zu wechseln, kann beängstigend sein. Aber sie wird notwendig, wenn sich die Umstände ändern und du feststellst, dass du nicht mehr die gleiche Unterstützung oder Wertschätzung für deine Arbeit bekommst.

Wenn du dich in dieser Situation befindest, versuche zunächst, alles zu tun, was du kannst, um die Situation zu verbessern. Aber wenn nichts funktioniert, ist es vielleicht an der Zeit, weiterzuziehen.

6. JUNGFRAU (23. August bis 22. September)

Mach dir Freunde, die dich aufmuntern, statt dich auf Schritt und Tritt niederzumachen.

Wir alle haben Freunde, die uns daran erinnern, wenn wir vom Weg abgekommen sind. Aber es gibt einen Unterschied zwischen solchen Freunden und solchen, die uns auf Schritt und Tritt anpöbeln. Sie wirken sich schlecht auf dein Selbstvertrauen, deine geistige Gesundheit und dein Selbstwertgefühl aus. Deine ganze Erfahrung mit der Welt wird getrübt.

Es ist an der Zeit, dass du weniger Zeit mit solchen Freunden verbringst. Sie rauben dir Energie und halten dich von allen positiven Dingen ab, die du in Erwägung ziehen könntest.

Verwandt: 10 Persönlichkeitsmerkmale der Jungfrau, des merkurialen Erdzeichens

7. Waage (23. September – 22. Oktober)

Sei in einer Beziehung, in der du respektiert wirst und nicht ständig manipuliert wirst.

Wenn du das Gefühl hast, dass dein Partner dich oder deine Bemühungen nicht so sehr schätzt, wie du es verdienst, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass du Recht hast. Du bekommst nicht das grundlegende Maß an Respekt und sie sollten dich aus ihrem Leben fernhalten. Sie sind nicht treu und geben sich nicht die Mühe, die Dinge richtig zu machen.

Du merkst, dass du nicht mehr im Mittelpunkt stehst und emotional manipuliert wirst. Denke daran, dass du eine Wahl hast. Geh zu einem offenen und ehrlichen Gespräch und wenn die Dinge nicht funktionieren, suche dir eine bessere Option.

Verwandt: 10 Persönlichkeitsmerkmale der Waage, das idealistische Luftzeichen

8. Skorpion (23. Oktober – 21. November)

Mische dich lieber mit Menschen, die an dich glauben, als mit solchen, die dich entmutigen.

Es wird in deinem Leben unweigerlich Menschen geben, die an deinem Potenzial zweifeln. Sie werden versuchen, dich von deinen Plänen abzubringen. Es kann entmutigend sein, wenn sie die vielen Dinge, die du zu bieten hast, oder die Fähigkeiten, die du möglicherweise verbessern kannst, nicht in Betracht ziehen.

Verwandt: 10 Persönlichkeitsmerkmale des Skorpions, des ehrgeizigen Wasserzeichens

9. Schütze (22. November – 21. Dezember)

Sei nicht mit Menschen befreundet, die nur dazu da sind, dich auszunutzen.

Ein wahrer Freund wird dir immer mit Rat und Tat zur Seite stehen, sowohl in Zeiten des Triumphs als auch in Krisen. Manche Freunde sind jedoch nur in glücklichen Umständen da oder wenn sie etwas brauchen. Es kann schwierig sein, mit solchen Freunden umzugehen, aber mit Reife kann man das schaffen.

Verwandt: 10 Persönlichkeitsmerkmale des Schützen, des feurigen Bogenschützenzeichens

Womit-sich-jedes-Sternzeichen-im-Jahr-2023-nicht-mehr-zufrieden-geben-muss

10. Steinbock (22. Dezember – 19. Januar)

Sei nicht mit jemandem zusammen, der von dir erwartet, dass du die ganze Arbeit übernimmst.

Es braucht zwei, um eine Beziehung zum Laufen zu bringen. Wenn du von Natur aus liebevoll bist, ist es natürlich, dass du entgegenkommend bist und immer da bist. Aber dann merkst du, dass du nicht so viel zurückbekommst. Was tust du dann?

Bestehe auf einem ausgewogenen Leben, das dich und deine Beziehung einschließt, und deine Beziehung wird gesünder sein.

Verwandt: 10 Persönlichkeitsmerkmale des Steinbocks- die disziplinierte Seele

11. WASSERMANN (20. Januar – 18. Februar)

Steig aus dem Job aus, der dich nicht mehr reizt.

Manchmal sitzen wir in einem Job fest, der zwar gut bezahlt wird, uns aber emotional unzufrieden macht. Wenn du die Last der Verantwortung nicht tragen kannst, ist es an der Zeit, weiterzuziehen und deine wahre Leidenschaft und eine Karriere zu entdecken, die dich emotional erfüllt. Erinnere dich daran, dass du immer etwas Besseres verdient hast.

Verwandt: 10 Persönlichkeitsmerkmale des Wassermanns, des progressiven Luftzeichens

12. Fische (19. Februar – 20. März)

Finde jemanden, der dir den Rücken stärkt, und nicht jemanden, der dich nicht unterstützt.

Das Beste, was aus einer Beziehung entstehen kann, ist, dass du jemandem nahe bist, der zu dir steht, um die beste Version von dir zu werden, und das beruht auf Gegenseitigkeit. Sei mit jemandem zusammen, der immer für dich da ist und dich nie allein lässt, damit du alles allein bewältigen kannst.

Statt dich im Jahr 2023 mit jemandem zufrieden zu geben, der dich nicht verdient, solltest du mit jemandem zusammen sein, der dir die Liebe und den Respekt entgegenbringt, den du wirklich verdienst.

Verwandt: 10 Persönlichkeitsmerkmale der Fische, des sanften Wasserzeichens

Wenn wir in einer Beziehung sind, können wir nicht immer nach äußeren Einflüssen suchen, die uns glücklich machen. Aber wir sind selbst für uns verantwortlich. Es ist niemand anders. Statt sich in Selbstmitleid zu suhlen, müssen wir das Problem erkennen und eine Lösung dafür finden. Sei selbstbewusst bei deinen Entscheidungen. Am Ende ist es allein deine Entscheidung, die zählt. Hör also auf, dich zufrieden zu geben und lass das Jahr 2023 eine glücklichere Version von dir bringen!

Autor

  • Klein Fiona

    Fiona ist eine professionelle Astrologe, die sich in ihrer Kindheit erstmals zur Astrologie hingezogen fühlte. Bereits im Alter von acht Jahren begann sie damit, Geburtsdaten und Sonnenzeichen für jeden aufzuzeichnen, der bereit war, sie mit anderen zu teilen. Fiona begann ihre formalen astrologischen Studien am College für humanistische Astrologie

Folge uns auf den Social Media

©Wie Sie Liebt 2022 | Privacy Policy, Impressum,