Skip to Content

Welche ist deine Liebessprache? Nehme dieses 6-Fragen-Quiz, um es herauszufinden

Welche ist deine Liebessprache? Nehme dieses 6-Fragen-Quiz, um es herauszufinden

Sharing is caring!

Welche ist deine Liebessprache? Nehme dieses 6-Fragen-Quiz, um es herauszufinden

Die 5 Liebessprachen, die Sie kennen sollten

Der französische Dichter und Romanschriftsteller Victor Hugo hatte einmal gesagt: „Das höchste Glück des Lebens besteht in der Überzeugung, dass man geliebt wird“, und keine wahreren Worte sind jemals gefallen. Die Liebe ist eines dieser seltenen Gefühle, auf die man einfach nicht verzichten kann. Aber damit die Liebe gedeihen und überleben kann, sind Kommunikation und Verbindung unerlässlich. Und hier kommen die Sprachen der Liebe ins Spiel.

Nun gibt es insgesamt fünf Liebessprachen, und das Verstehen dieser Sprachen ist entscheidend für eine stabile und gesunde romantische Beziehung. Das richtige Verständnis dieser Liebessprachen wird Ihnen helfen, mit allen positiven und negativen Aspekten Ihrer Beziehung umzugehen und sie zu stärken.

Hier sind die 5 Liebessprachen, die Sie kennen sollten

1. Physische Berührung

Eine der wichtigsten Liebessprachen ist die körperliche Berührung. Körperliche Berührung und eine körperliche Verbindung sind außerordentlich wichtig für eine Beziehung und ihr Überleben.

Nun bedeutet eine körperliche Verbindung nicht nur Sex; sie schließt auch andere Formen der Intimität mit ein. Dem Partner den Rücken zu massieren, wenn er einen langen und anstrengenden Tag hatte, einander zu umarmen, wenn man sich trifft, Küsse auf die Stirn, um seine Liebe zu zeigen, oder einfach nur Händchen zu halten – jede körperliche Berührung ist wichtig.

Wenn Sie sich vorstellen können, dass Sie dies von Ihrem Partner erwarten, dann fühlen Sie sich wahrscheinlich unausgeglichen. Das bedeutet auch, dass Sie Ihrem Partner Ihre Liebe zeigen wollen, indem Sie ihn instinktiv in der einen oder anderen Form berühren. Durch körperliche Berührung fühlen Sie sich in Ihrer Beziehung glücklich, zufrieden und geschützt.

2. Qualität Zeit

Eine gute Zeiteinteilung ist eine der besten Möglichkeiten, eine Beziehung spannend und frisch zu halten. Je mehr Zeit man miteinander verbringt, desto besser lernt man seinen Partner kennen. Egal, ob Sie zusammen zu Abend kochen, zu Hause einen Film sehen oder sich einfach nur aussprechen – eine schöne Zeit macht Sie am glücklichsten.

Wenn es also Ihre Vorstellung von reinem Glück ist, reichlich Zeit miteinander zu verbringen, dann sind Sie jemand, der Zeit und Gesellschaft mehr schätzt als alles andere. Es spielt keine Rolle, was Sie beide tun; solange Sie Zeit miteinander verbringen, sind Sie glücklich.

Es gibt jedoch einige Dinge, die Sie wirklich verletzen können. Wenn Ihr Partner nicht auf Sie achtet, wenn Sie über etwas reden, oder Sie oft im Stich lässt, dann tut Ihnen das unendlich weh.

3. Geschenke erhalten

Wenn Sie gerne Geschenke von Ihrem Partner erhalten, dann mögen Sie Dinge, die greifbar sind. Sie lieben es, wenn Ihr Partner Ihnen Dinge schenkt, die Sie lieben, auch ohne dass Sie darum bitten. Das bedeutet aber nicht, dass es immer extravagante oder ausgefallene Geschenke sein müssen.

Ob es nun darum geht, Sie mit Ihren Lieblingspralinen und -blumen zu überraschen, einen niedlichen Liebesbrief unter dem Kopfkissen zu hinterlassen oder Ihnen das Buch zu schenken, auf das Sie schon seit Tagen scharf sind – nachdenkliche und liebevolle Geschenke sind es, die Sie sich geliebt und ekstatisch fühlen lassen.

Als Gegenleistung für all diese Liebe und Zuneigung neigen Sie dazu, Ihrem Partner Ihre Wertschätzung und Dankbarkeit zu zeigen, indem Sie ihm ebenfalls kleine und aufmerksame Geschenke machen. Sie lassen sich nicht nur gern verwöhnen, sondern verwöhnen auch Ihren Partner gern.

4. Zustellungsurkunden

Eine gute Beziehung hängt stark von einer starken Partnerschaft ab. Das bedeutet, dass sowohl Sie als auch Ihr Partner immer füreinander da sind und sich immer gegenseitig helfen, egal was passiert. Wenn es zum Beispiel um Hausarbeit geht, wenn Sie die Wäsche waschen und kochen, hilft Ihr Partner beim Einkaufen von Lebensmitteln und beim Sauberhalten des Hauses.

Wenn Sie sehen, dass Sie alles allein und ohne jegliche Hilfe Ihres Partners erledigen müssen, fängt das an, Sie zu belasten. Der beste Weg, wie Ihr Partner Ihnen seine Liebe zu Ihnen zeigen kann, ist, für Sie da zu sein und Ihnen zu helfen, wo immer er kann.

Diese Liebessprache hängt in hohem Maße von all den Handlungen ab, die dazu beitragen, ein Gleichgewicht in Ihrer Beziehung herzustellen und aufrechtzuerhalten, und von der Anerkennung, dass die andere Person gute Arbeit leistet. Sie bringen auch Ihre Dankbarkeit gegenüber Ihrem Partner zum Ausdruck, weil er Ihnen bei allem geholfen und dafür gesorgt hat, dass Sie sich nicht ausgebrannt fühlen.

5. Bekräftigungsworte

Ganz gleich, wie leidenschaftlich und sexuell aufgeladen Ihre Beziehung ist, verbale Worte der Affirmation und Ermutigung sind ebenso wichtig, wenn es um eine romantische Beziehung geht. Da die verbale Verstärkung als Rückgrat dieser Liebessprache dient, hören Sie gerne, wie sehr Ihr Partner Sie liebt und Ihre Anwesenheit in seinem Leben schätzt.

Ihnen Komplimente zu machen, Sie zu unterstützen, wenn Sie niedergeschlagen und deprimiert sind, oder einfach nur zu wiederholen, dass sie Sie lieben, macht Sie emotional und geistig zufrieden. Positive Worte wie diese geben Ihnen nicht nur ein gutes Gefühl über sich selbst, sondern lassen Sie auch erkennen, wie wichtig sie in Ihrem Leben sind.

Sie erwidern die Liebe und Wertschätzung auch, indem Sie dafür sorgen, dass Ihr Partner weiß, wie wichtig und wertvoll seine Position in Ihrem Leben ist.

Wenn Sie wissen wollen, mit welcher Liebessprache Sie sich am meisten identifizieren, dann probieren Sie dieses Quiz unten aus:

1. Am glücklichsten fühlen Sie sich mit Ihrem Partner, wenn…

A. Sie sagen Ihnen den ganzen Tag über ständig, wie viel Sie ihnen bedeuten und wie sehr sie Sie lieben.

B. Sie entscheiden sich dafür, die Arbeit vorzeitig zu verlassen, nur damit sie etwas Zeit mit Ihnen verbringen können.

C. Sie hinterlassen überall im Haus niedliche Liebesbriefe für Sie.

D. Sie überraschen Sie mit Ihrem Lieblingsessen oder Ihrem Lieblingsbuch.

E. Sie umarmen Sie und halten Sie in ihrer Nähe, während Sie auf der Couch sitzen und fernsehen.

2. Wenn Ihre Beziehung eine steinige Phase durchläuft, welcher Aspekt ist dann am stärksten betroffen?

A. Sie machen Ihnen schöne Komplimente und schätzen Ihre Anwesenheit in ihrem Leben.

B. Die Zeit, die Sie beide zusammen verbringen.

C. Ungeplante Überraschungen, wie z.B. ein überraschender Datumsabend oder ein kurzer Wochenendausflug.

D. Die Anerkennung für Ihre harte Arbeit und die gleichmäßige Verteilung aller Aufgaben.

E. Ihre körperliche Intimität miteinander.

3. Wenn Sie sich selbst gegenüber negativ eingestellt sind, was erwarten Sie von der Reaktion Ihres Partners?

A. Einen sehr romantischen und süßen Liebesbrief zu schreiben, in dem sie alle Gründe auflisten, warum sie Sie lieben, und wie Sie geradezu perfekt sind.

B. Sie schlagen vor, einen gemeinsamen Spaziergang zu unternehmen, nur Sie beide.

C. Sie mit einem aufmerksamen Geschenk zu überraschen.

D. Ihr Lieblingsessen zu Hause zu kochen, alles von Grund auf neu.

E. Sie in ihrer Nähe zu halten und Sie einfach Ihr Herz ausschütten zu lassen oder gar nichts zu sagen. Was immer Sie sich besser fühlen lässt.

4. Wenn Sie nach einem anstrengenden Arbeitstag nach Hause kommen, was wünschen Sie sich dann von Ihrem Partner?

A. Sich nach dem Geschehenen zu erkundigen und dann Worte der Positivität und Ermutigung auf Sie herabregnen zu lassen.

B. Alles zu vergessen und viel Zeit mit Ihnen zu verbringen.

C. Hinterlassen Sie in dem Buch, das Sie gerade lesen, einen romantischen und matschigen Liebesbrief für Sie.

D. Ihr Lieblingsdessert für Sie backen.

E. Sie lange zu umarmen und Sie dann leidenschaftlich zu küssen.

5. Wenn Sie und Ihr Partner sich morgens streiten und abends von der Arbeit nach Hause kommen, was lässt Sie dann alles vergessen und zu dem zurückkehren, was vorher war?

A. Sich für ihre Worte und Taten zu entschuldigen und Ihnen zu sagen, wie sehr sie Sie lieben und respektieren.

B. Wenn sie Ihnen sagen, dass sie sich am nächsten Tag frei genommen haben, damit Sie beide etwas Schönes zusammen unternehmen können.

C. Wenn sie ein schönes handgeschriebenes Liebesgedicht auf Ihrem Bett vorfinden.

D. Wenn Sie sie finden, um die Hausarbeiten zu erledigen, die Sie eigentlich tun sollten.

E. Ihre romantische Seite zeigen, indem sie dich umarmen und küssen wollen.

Welche-ist-deine-Liebessprache_-Nehme-dieses-6-Fragen-Quiz-um-es-herauszufinden
6. Wenn Ihre SO eine schwere Zeit durchmacht, wie versuchen Sie dann, dass sie sich besser fühlen?

A. Lassen Sie Ihren Partner wissen, dass er die Liebe Ihres Lebens ist und dass Sie sich ein Leben ohne ihn nicht vorstellen können.

B. B. Bieten Sie ihnen an, sie zum Abendessen in ihr Lieblingsrestaurant einzuladen oder zu der Buchlesung zu gehen, zu der sie schon immer gehen wollten.

C. Etwas zu kaufen, das sie schon lange im Auge hatten, aber nie dazu kamen, es tatsächlich zu kaufen.

D. Bereiten Sie ihnen ein köstliches Abendessen zu, von dem Sie sicher wissen, dass sie es absolut lieben werden.

E. Gönnen Sie ihnen eine entspannende Rücken- oder Fußmassage, um sie von all ihren Sorgen abzulenken.

Wenn die meisten Ihrer Antworten mit A beantwortet wurden, dann ist Ihre Liebessprache „Worte der Bestätigung“.

Wenn die meisten Ihrer Antworten mit B beantwortet wurden, dann ist Ihre Liebessprache Qualität Zeit.

Wenn die meisten Ihrer Antworten C waren, dann ist Ihre Liebessprache „Geschenke erhalten“.

Wenn die meisten Ihrer Antworten Ds waren, dann ist Ihre Liebessprache „Acts Of Service“.

Wenn die meisten Ihrer Antworten E’s waren, dann ist Ihre Liebessprache Physical Touch.

Die Kenntnis Ihrer Liebessprache ist genauso wichtig wie die Kenntnis der Liebessprache Ihres Partners. Denn das kann Ihnen helfen, besser und tiefer miteinander zu kommunizieren und sich miteinander zu verbinden.

Wenn Sie jemals das Gefühl haben, dass Sie Schwierigkeiten haben zu verstehen, was Ihr Partner braucht, können Sie einfach auf seine Liebessprache zurückgreifen. Das wird Ihnen helfen zu verstehen, was Sie tun müssen, damit sie sich besser fühlen, und wird auch Ihre Beziehung stärken.

Wenn Sie mehr über die Liebessprache erfahren möchten, die Sie und Ihren Partner am besten repräsentiert, dann schauen Sie sich dieses Video unten an:

Autor

  • Ilse ist eine Lifestyle-Bloggerin und eine Influencerin. Sie hat vielen Menschen durch ihre Artikel zur Selbstverbesserung geholfen. Sie liebt es, Bücher zu lesen und neue Orte zu erkunden. Mir macht es Spaß, über eine Reihe von Themen zu forschen - Wissenschaft, Psychologie und Technologie. Sie glaubt, dass Ihr Verstand das größte Werkzeug ist, das man je brauchen wird. Es scheint, dass es auch weiterhin ihr Erfolgsgeheimnis ist.

Folge uns auf den Social Media

©Wie Sie Liebt 2022 | Privacy Policy, Impressum,