Wenn die Sterne nein sagen: 8 Sternzeichen, die nicht füreinander bestimmt sind

Sternzeichen und ihre Geheimnisse
👇

Hast du dich jemals gefragt, warum manche Beziehungen einfach im Sande verlaufen, egal wie sehr sich beide Parteien bemühen? Nun, manchmal steht es in den Sternen – oder besser gesagt, in der Ausrichtung der Sonnenzeichen. Schauen wir uns kurz die Sternzeichen an, die nicht füreinander bestimmt sind.

Während sich Gegensätze oft anziehen, gibt es auch Kombinationen, die von Anfang an für Ärger sorgen. Das sind die Sternzeichen, die sich nicht vertragen, die zu kosmischen Gegnern werden, die unvereinbaren Paare.

Die Sternzeichen zu verstehen, die nicht kompatibel sind, kann dir helfen, deine Beziehungen zu verbessern.

Egal, ob du fest an die Sterne glaubst oder einfach nur neugierig über die Geheimnisse der Sternzeichen bist, die nicht füreinander bestimmt sind, lies diesen Artikel!

Lies hier mehr: Die Art von Freund, die du bist, basierend auf deinem Sternzeichen

Unvereinbare Sternzeichen, die nicht füreinander bestimmt sind

1. JUNGFRAU und FISCHE: Praktikabilität vs. Verträumtheit

Die Jungfrau, der praktische Perfektionist, und die Fische, die verträumte und sensible Seele, können sich zunächst aufgrund ihrer gegensätzlichen Eigenschaften zueinander hingezogen fühlen. Doch ihre Unterschiede können auf lange Sicht zu Problemen führen.

Ein gutes Beispiel für Sternzeichen, die sich nicht vertragen, findest du in der kultigen Fernsehserie „Friends“ Monica Geller ist der Inbegriff der Jungfrau. Sie ist organisiert, akribisch und eine Köchin mit einem Auge fürs Detail. Im Gegensatz dazu verkörpert ihr Freund Pete Becker, mit dem sie immer wieder zusammen ist, den Träumer der Fische.

Petes große Gesten, wie der Versuch, Ultimate Fighting Champion zu werden, zeugen von seiner skurrilen und unpraktischen Einstellung zum Leben. Ihre Beziehung ist eine Achterbahnfahrt, bei der Monicas praktische Einstellung oft mit Petes fantastischen Träumen kollidiert, was schließlich zu ihrer Trennung führt.

2. Krebs und Zwilling: Verbindung mit Stimmungsschwankungen

Trotz ihrer offensichtlichen Unterschiede haben Krebs und Zwilling etwas gemeinsam: Stimmungsschwankungen. Der Krebs, die fürsorgliche Mutter des Sternzeichens, findet Trost in Zwillings geselliger Art und Gesprächsfähigkeit.

Ein Beispiel für ein Paar, bei dem die Sternzeichen nicht kompatibel sind, sind Carrie Bradshaw und Mr. Big aus der kultigen Fernsehserie „Sex and the City“ Carrie, ein Krebs, ist im Herzen eine Romantikerin, die eine tiefe emotionale Bindung sucht.

Mr. Big hingegen, ein Zwilling, hadert oft mit Bindungen und geht im Laufe der Serie durch zahlreiche Stimmungsschwankungen. Ihre turbulente Beziehung in der Serie zeigt die Probleme auf, die entstehen können, wenn diese beiden Zeichen versuchen, es zu schaffen.

3. Widder und Skorpion: Feurige Intensität

Widder und Skorpion sind beides intensive und leidenschaftliche Zeichen, was ihre Beziehung heiß und feurig macht. Diese Intensität kann jedoch zu einem feurigen Zusammenstoß führen. Diese dominanten Persönlichkeiten können sich gegenseitig emotional und geistig aufreiben.

Ein bemerkenswertes Beispiel für das Aufeinandertreffen von Widder und Skorpion findet sich in der Fernsehserie „The Vampire Diaries“ Damon Salvatore, dargestellt von Ian Somerhalder, repräsentiert die impulsive und durchsetzungsfähige Natur des Widders.

Auf der anderen Seite des Sternzeichenspektrums steht Katherine Pierce, gespielt von Nina Dobrev, die die intensiven, geheimnisvollen Eigenschaften des Skorpions verkörpert. Ihre turbulente Beziehung ist in der Serie von Leidenschaft, Machtkämpfen und einem ständigen Hin und Her geprägt.

4. Löwe und Stier: Kampf des Willens

Löwe und Stier teilen einen starken Willen und den Traum von Dominanz, was zu einer Hassliebe führen kann. Löwes Bedürfnis nach Aufmerksamkeit kann den Stier ärgern, der Bescheidenheit schätzt und das Rampenlicht nicht mag.

Erinnerst du dich an das legendäre Paar Ross Geller (Löwe) und Emily Waltham (Stier), das immer wieder zusammen war? Ihre turbulente Beziehung war geprägt von Willenskonflikten und einem Kampf um die Kontrolle. Ross‘ theatralische Art als Löwe kollidierte mit Emilys bodenständiger und praktischer Persönlichkeit als Stier.

Ihre Liebesgeschichte hatte zwar ihre leidenschaftlichen Momente, aber letztlich erwies sie sich als unvereinbar, vor allem mit Ross‘ Neigung, sich ins Rampenlicht zu drängen, und Emilys Traum von Stabilität und Berechenbarkeit.

Lies hier mehr: 6 Sternzeichen, die nicht zurücktexten – wurdest du hängen gelassen?

5. Schütze und Steinbock: Gegensätzliche Welten – ein kosmisches Aufeinandertreffen

Der Schütze lebt von Positivität und Veränderung, während der Steinbock eher zurückhaltend und strukturiert ist. Obwohl sich Gegensätze anfangs anziehen können, können diese beiden Probleme haben, eine langfristige Harmonie zu finden.

Ein berühmtes Beispiel für Sternzeichen, die nicht füreinander bestimmt sind, findet sich in der Fernsehserie „Friends“ zwischen der freigeistigen Phoebe Buffay und ihrer kurzen, aber denkwürdigen Affäre mit David, einem studierten und karriereorientierten Wissenschaftler, dargestellt.

Obwohl ihre Beziehung durchaus ihre charmanten Momente hatte, war es offensichtlich, dass ihre gegensätzlichen Lebensarten und Ambitionen letztendlich zur Trennung führten.

6. WASSERMANN UND SKORPION: Streit um die Unabhängigkeit

Wassermann und Skorpion sind beide eigenwillig und unabhängig, was sie anfangs füreinander bestimmt sein könnte. Doch mit der Zeit werden ihre Unterschiede deutlich. Der Wassermann, der von seinem Traum nach Freiheit getrieben wird, kann die besitzergreifende Art des Skorpions als erdrückend empfinden.

Ein bekanntes Beispiel für Sternzeichen, die nicht füreinander bestimmt sind, findet sich in der beliebten Fernsehserie „Friends“ mit den Charakteren Ross Geller und Rachel Green.

Ihre Beziehung ist von Höhen und Tiefen geprägt, was vor allem an ihren gegensätzlichen Persönlichkeiten liegt. Ross‘ Bedürfnis nach Struktur und logischem Denken kollidiert oft mit Rachels emotionaler Intensität und ihrem Traum von Spontaneität.

Obwohl ihre Liebe füreinander unbestreitbar ist, erweisen sich ihre Unterschiede als großes Hindernis für ihre langfristige Kompatibilität.

7. Waage und Krebs: Gleichgewicht vs. Gefühle

Waage und Krebs suchen beide nach Gleichgewicht, Harmonie und Frieden, drücken diese Träume aber unterschiedlich aus. Die unbekümmerte Kultiviertheit der Waage kann den Krebs zunächst anziehen.

Ein Beispiel aus beliebten Fernsehsendungen, das die Herausforderungen einer Waage-Krebs-Paarung zeigt, sind die Figuren Ted Mosby und Robin Scherbatsky aus der Fernsehserie „How I Met Your Mother“

Ted wird als jemand mit der emotionalen Tiefe und der schützenden Natur dargestellt, die man gemeinhin mit dem Krebs verbindet. Und Robin, die in ihren Beziehungen nach Gleichgewicht und Harmonie strebt.

Im Laufe der Serie führen Ted und Robin eine On-Off-Beziehung, und ihre unterschiedlichen Prioritäten und emotionalen Bedürfnisse führen oft zu Konflikten, die schließlich zur Trennung führen. Obwohl sie sich gegenseitig sehr gern haben, sollten sie letztendlich unterschiedliche Wege im Leben suchen.

8. Fische und Zwillinge: Leichtgläubig und doch verschieden

Fische und Zwillinge, die beide durch Paare (zwei Fische und Zwillinge) symbolisiert werden, haben eine unbeschwerte und verspielte Natur. Doch hier enden ihre Gemeinsamkeiten.

In der Fernsehserie „One Tree Hill“ ist die Beziehung zwischen Lucas Scott und Brooke Davis ein gutes Beispiel für zwei Charaktere mit Sternzeichen, die normalerweise als unvereinbar gelten: Fische und Zwillinge.

Lucas ist eher introspektiv und legt Wert auf emotionale Tiefe, während Brooke eher aufgeschlossen und verspielt ist. Es fällt ihnen oft schwer, die Bedürfnisse und den Kommunikationsstil des anderen zu verstehen, was zu Missverständnissen und Konflikten führen kann.

Lies hier mehr: Die 4 Sternzeichen, die in einer Beziehung nachtragend sind

Vergiss nicht: Es steht nicht alles in den Sternen

Auch wenn es sich bei diesen Paarungen um Sternzeichen handeln könnte, die nicht kompatibel sind, ist die Astrologie viel komplexer.

Verliere also nicht die Hoffnung, wenn du dich in einem dieser Paare wiederfindest. Beziehungen haben viele Gesichter, und Liebe kann astrologische Widrigkeiten überwinden.

  • Karin Klein

    Sophia ist eine professionelle Astrologe, die sich in ihrer Kindheit erstmals zur Astrologie hingezogen fühlte. Bereits im Alter von acht Jahren begann sie damit, Geburtsdaten und Sonnenzeichen für jeden aufzuzeichnen, der bereit war, sie mit anderen zu teilen. Sophia begann ihre formalen astrologischen Studien am College für humanistische Astrologie

    Alle Beiträge ansehen