Skip to Content

Wie du das erreichst, was du im Jahr 2021 willst: Mache diese Fehler nicht!

Wie du das erreichst, was du im Jahr 2021 willst: Mache diese Fehler nicht!

Sharing is caring!

Wie du das erreichst, was du im Jahr 2021 willst: Mache diese Fehler nicht!

Wann hast du das letzte Mal gesagt „Ich lebe mein Traumleben!“? Stattdessen könntest du dich selbst sagen gehört haben… „Oh, eines Tages werde ich mein Traumleben leben“. Fragst du dich, wie du manifestieren kannst, was du willst?

Der Unterschied liegt in dieser „eines Tages“ Aussage. Wir alle tragen eine Vision davon mit uns herum, wie unser idealer Traumtag aussehen könnte, aber oft erlauben wir dieser Vision nicht, nach vorne zu treten und zu einer alltäglichen Meditation zu werden, so dass sie tatsächlich geschehen kann.

Je mehr wir über unseren idealen Tag als etwas in der Zukunft denken, desto weniger geschieht er heute.

Das Lustige daran ist, dass wir alle unsere Träume schneller verwirklichen könnten, als wir denken, wenn wir keine Fehler machen würden, die uns daran hindern, das zu manifestieren, was wir wollen.

Ich würde gerne etwas Licht auf die Manifestation werfen, denn es geht mehr um die einschränkenden Glaubenssätze über die Manifestation selbst, als um das, was wir tatsächlich tun, wenn wir so sehr versuchen zu manifestieren.

Die Leute sagen mir oft, dass ich als spiritueller Lebenscoach diese ruhige, mit-dem-Fluss-gehen-Energie ausstrahle, aber um ganz transparent zu sein, hatte ich schon immer diesen inneren Drang, weiterzugehen und nicht stehen zu bleiben.

Ich genieße es, neue Dinge zu lernen und meine Perspektive zu erweitern. Mein innerer Motivator ist das Lernen. Ich LIEBE es zu lernen, Fortschritte zu machen und mich weiterzuentwickeln und das ist großartig, aber manchmal kann es auch eine Last sein.

Es ist wirklich schwer für mich, mich hinzusetzen und das zu genießen, was ich habe, so wie es ist, und die Dinge geschehen zu lassen, anstatt diejenige zu sein, die immer einen Schritt voraus ist und die Dinge ständig verbessern will.

Das kann ziemlich frustrierend werden.

Du kannst dich wahrscheinlich mit vielen dieser Eigenschaften identifizieren, da du hier bist, und wenn du jemals versucht hast, herauszufinden, wie du das manifestieren kannst, was du willst, hast du wahrscheinlich auch diese Frustration oder innere Spannung gespürt.

Das Problem ist, dass du, um etwas zu manifestieren, keine innere Anspannung haben kannst. Manifestation geschieht, wenn du in Ausrichtung bist, im Fluss, mit einem Gefühl von Ruhe und Leichtigkeit, aber mit dem Gefühl von endloser Energie und mühelosem Schwung dahinter.

Das ist ein völlig anderes Gefühl als innere Frustration.

Wenn du aus der Frustration herauskommst und in den Fluss der Ausrichtung kommst, öffnest du dich dafür, dass Manifestation geschieht.

In der Energie der Manifestation geht es um Hingabe, Akzeptanz, Präsenz, Dankbarkeit und Vertrauen.

All das ist leichter gesagt als getan. Eine Menge Fehler werden auf dem Weg gemacht, die der Energie der Manifestation in die Quere kommen. Du spürst diese Frustration und sie verlangsamt den Prozess.

Ich würde gerne einige der Fehler, die ich gemacht habe, mit dir teilen, damit du es auf einem schnelleren Weg weißt, wie du das manifestieren kannst, was du willst. Also hier geht’s los.

4 häufige Fehler beim Manifestieren dessen, was du willst:

1. Es nicht an das zu glauben, was man zu manifestieren versucht.

Wie du im Jahr 2021 erreichst, was du willst: Mache diese Fehler nicht!

  • Mit diesem ersten Fehler treffen wir einen sehr tiefen Aspekt des Manifestierens. So oft habe ich etwas, das ich will, idealisiert, aber wenn es darum geht, tatsächlich danach zu gehen. Ich habe nicht geglaubt, dass es mir geschehen kann. Ich glaubte, dass ich es wirklich wollte, aber tief im Inneren glaubte ich nicht, dass ich es haben könnte.
  • Was solltest du also tun, wenn so etwas geschieht? Die harte Arbeit, um diesen inneren Kritiker zu kriegen, der sagt, dass wir nicht gut genug sind, um das zu haben, was wir wollen, ist essentiell. Ein zertifizierter Coach weiß es, wie du das durchkriegen kannst. Das Ergebnis ist, dass du das Vertrauen steigerst, dir erlaubst, grenzenlos zu träumen, jenseits deiner wildesten Träume, und du kannst wieder anfangen zu glauben.

2. ZIELE SETZEN UND EINEN DETAILLIERTEN PLAN ENTWICKELN.

Wie du im Jahr 2021 erreichst, was du willst: Mache diese Fehler nicht!

  • Ja, Ziele sind toll, aber das Problem ist der detaillierte Plan. Warum das so ist? Weil wir denken, dass wir die Antworten wissen, aber das tun wir nicht. Der logische Gedanke operiert nur mit dem, was wir bereits wissen und erlebt haben. Darüber hinaus gibt es die unendlichen Möglichkeiten, die wir noch nicht erlebt haben. Diese Möglichkeiten müssen auch berücksichtigt werden, aber sie werden nicht Teil des Plans sein, den du entwickelst, denn du hast sie dir noch nicht vorgestellt.
  • Stattdessen entwickle eine Praxis des Setzens von Absichten und überlasse sie dem Universum, um die Lösung und den Weg, um dorthin zu kriegen, für dich zu organisieren.
  • Manifestation geschieht durch den Glauben, die Führung durch das Universum und die Konsequenz, dich an deine Absicht zu erinnern.
  • Ich benutze ein Intention Reminders Armband, um mich an meine Absichten zu erinnern.

3. Dränge darauf, dass es jetzt geschieht.

  • Alle von uns, die getrieben und ehrgeizig sind, wollen, dass die Dinge gestern geschehen. Ich persönlich gehöre dazu, aber mit meiner Praxis und Bewusstheit übergebe ich das Timing der Dinge mehr und mehr dem Universum. Ich glaube jetzt, dass die Dinge zu dem Zeitpunkt geschehen, bevor sie geschehen sollen und ich mich einfach zurücklehnen und entspannen muss.
  • Wenn wir Dinge so schlecht wollen, verursacht das Spannung, Frustration und Sorgen. Manifestation geschieht nicht, wenn wir frustriert und besorgt sind, also verlangsamt es nur den Prozess.
  • Übe dich stattdessen in der Akzeptanz, dass das, was du willst, zur göttlichen Zeit geschehen wird, nicht zu deiner Zeit – du bist genau da, wo du sein musst – vertraue darauf!

Wie-du-das-erreichst-was-du-im-Jahr-2021-willst-Mache-diese-Fehler-nicht

4. VERGLEICHE DICH MIT ANDEREN.

Wie du im Jahr 2021 erreichst, was du willst: Mache diese Fehler nicht!

  • Vergleiche sind ein großer Stressfaktor und sind oft der Grund dafür, dass wir etwas drängen und wollen, was wir nicht haben. Denke daran, du bist perfekt, so wie du bist, und du kriegst nur das, wozu du bereit bist, vertraue darauf!
  • Die Wahrheit ist, dass du einzigartig bist mit einzigartigen Talenten und Gaben, deshalb wird dein Weg einzigartig sein und was du willst und brauchst, ist auch einzigartig. Das ist eine ganze Menge an Einzigartigkeit genau dort! WARUM solltest du dich also mit jemand anderem vergleichen?
  • Die Herausforderung besteht darin, uns selbst und dem Universum zu vertrauen und zu glauben, dass für uns vollkommen gesorgt ist. Es kann sich nicht immer so anfühlen, als wären wir versorgt, aber die Erfahrung von rauen Zeiten und guten Zeiten zusammen macht unser Leben aus.

Ich weiß, dass du Träume hast, ich weiß, dass du weißt, wie du manifestieren kannst, was du willst, indem du die Fehler vermeidest, die ich hier skizziert habe.

Wo fängst du also an, wenn du deinen Traum manifestieren möchtest?

Der erste Schritt ist, heute zu beginnen, verschiebe es nicht auf morgen, fange einfach an. Das Universum ist die ganze Zeit offen für Geschäfte, also musst du nicht warten.

Die einzige Grenze bist du.

Wenn du also noch zögerst, wenn du nicht wirklich daran glaubst, dass du ALLES haben kannst, was du willst. Kriege Arbeit, um dein Vertrauen und deine Intuition zu erhöhen, und der Rest wird folgen.

Also lass uns anfangen:

Schreibe EINE Sache auf, die du in den nächsten 90 Tagen erreichen möchtest.

Setze dir die Absicht, dies heute in deinem Leben willkommen zu heißen.

Glaube es wirklich und lass es gehen.

Autor

  • Ilse ist eine Lifestyle-Bloggerin und eine Influencerin. Sie hat vielen Menschen durch ihre Artikel zur Selbstverbesserung geholfen. Sie liebt es, Bücher zu lesen und neue Orte zu erkunden. Mir macht es Spaß, über eine Reihe von Themen zu forschen - Wissenschaft, Psychologie und Technologie. Sie glaubt, dass Ihr Verstand das größte Werkzeug ist, das man je brauchen wird. Es scheint, dass es auch weiterhin ihr Erfolgsgeheimnis ist.

Folge uns auf den Social Media

©Wie Sie Liebt 2022 | Privacy Policy, Impressum,