Skip to Content

Wie du dich verhältst, wenn du in einer Beziehung unglücklich bist- basierend auf deinem chinesischen Sternzeichen

Wie du dich verhältst, wenn du in einer Beziehung unglücklich bist- basierend auf deinem chinesischen Sternzeichen

Sharing is caring!

Jeder hat eine andere Vorstellung von einer unglücklichen Beziehung und weiß, wie er damit umgeht. In einer unglücklichen Beziehung zu sein, ist nie einfach, aber manchmal neigen manche Menschen dazu, statt die Beziehung zu verlassen, auf andere Weise zu handeln. Manche können ihren Partner betrügen, während andere die Realität ihrer Beziehung verleugnen.

Die chinesische Astrologie und die chinesischen Sternzeichen können viel darüber sagen, wie du dich verhalten könntest, wenn du unglücklich in einer Beziehung bist. Sie können viele Geheimnisse über dich und deine Persönlichkeit ausmachen, die selbst du nicht erkannt haben könntest.

So verhältst du dich, wenn du in einer Beziehung unglücklich bist, basierend auf deinem chinesischen Sternzeichen

1. Ratte (2008, 1996, 1984, 1972, 1960)

Sie betrügen.

Ratten befreien sich leicht davon, neue Beziehungen einzugehen, aber es fällt ihnen sehr schwer, sie aufrechtzuerhalten. Sie langweilen sich sehr schnell. Und anstatt Beziehungen einfach zu beenden, probieren sie manchmal lieber aus, mit wie viel und wie lange sie davonkommen. Wenn sich dieses Muster fortsetzt, erkennen sie nicht, dass es nicht um die Person geht, mit der sie sich treffen, sondern um sie selbst.

2. Ochse (2009, 1997, 1985, 1973, 1961)

Sie täuschen vor, was wirklich los ist, weil sie es nicht glauben wollen.

Der Ochse ist loyal und gut in einer Beziehung. Sie streben nach Beziehungen, die lange halten und bis zum Ende gesund sind. Aber manchmal ändern sich die Menschen und die Beziehung entwickelt sich auch nicht weiter. Statt zu sagen, dass ein Ochse in Verleugnung dessen lebt, was vor sich geht, und weiterhin so tut, als wäre die Beziehung so gut wie am Anfang. Es ist schwer, loszulassen, aber es tut mehr weh, an etwas festzuhalten, das nicht mehr da ist.

3. Tiger (2010, 1998, 1986, 1974, 1962)

Sie überkompensieren.

Der Tiger ist kein Mensch, der zu emotional ist oder Zuneigung gut zeigen kann. Aber wenn ihre Beziehung plötzlich nicht mehr das ist, was sie einmal war, denken sie, dass sie sich zu sehr anstrengen müssen. Plötzlich ist etwas in dieser Beziehung nicht mehr in Ordnung und sie wissen nicht, wie sie es beheben können.

4. Kaninchen (2011, 1999, 1987, 1975, 1963)

Sie bleiben beschäftigt.

Das wahrscheinlich sympathischste aller Zeichen versucht, nicht darüber nachzudenken, wenn seine Beziehung in einer Beziehung hereinfällt, statt sie zu beenden. Sie verausgaben sich in der Arbeit, in Projekten, Wohltätigkeitsgruppen oder beim Sport. Sie denken, aus den Augen aus dem Sinn, aber immer wenn sie nach Hause kommen, finden sie einen peinlichen Smalltalk vor, bei dem niemand wirklich etwas sagt oder das sagt, was er sagen muss.

5. Drache (2012, 2000, 1988, 1976, 1964)

Sie wenden sich an alle anderen, außer an ihren Partner, um darüber zu sprechen.

Ein Drache neigt dazu, zu tratschen und Probleme zu verursachen, nur weil er seine schmutzige Wäsche auslässt. Schnell befreien sie sich in einer Dreiecksbeziehung, weil die Person, an die sie sich wenden, plötzlich Gefühle bekommt, ihr aktueller Partner eifersüchtig wird, sie sagen, es sei nichts und plötzlich ist es so viel, dass die Beziehung endet.

Das Problem, was auch immer es anfangs gewesen sein mag, hat sich in etwas anderes verwandelt, und das ist das wiederkehrende Thema, das Drachen in einer Beziehung haben: Sie können das Problem nicht bei der richtigen Person ansprechen.

Verwandt: Was dein chinesisches Sternzeichen über deine Persönlichkeit verrät?

6. Schlange (2013, 2001, 1989, 1977, 1965)

Sie werden zu Workaholics.

Wenn es zu Hause Probleme gibt, verbringen sie plötzlich mehr Zeit im Büro. Sie gehen länger auf Reisen. Obwohl sie hart arbeiten und lieben, was sie tun, wollen sie sich nicht damit abfinden, dass die Beziehung wahrscheinlich an ihnen scheitert.

7. Pferd (2014, 2002, 1990, 1978, 1966)

Sie schalten ab.

Das Pferd ist es gewohnt, gemocht zu werden, weil es im Mittelpunkt steht. Es ist immer das dominantere Wesen in einer Beziehung. Wenn ihr Partner also das Interesse verliert, wissen sie nicht, wie sie darauf reagieren sollen, dass jemand sie nicht mehr anbetet. Ihr Selbstvertrauen kommt von anderen. Wenn eine Beziehung scheitert, verlieren sie das Vertrauen in sich selbst und denken, sie seien schuld daran.

8. Ziege (2015, 2003, 1991, 1979, 1967)

Sie versuchen, es zu beheben.

Die Ziege hat ein sehr gutes Gespür dafür, wenn etwas auch nur ein bisschen daneben ist. Sie haben ruhige und zurückhaltende Persönlichkeiten. Sie werden niemals ihre Gefühle an dir auslassen oder Negativität in deine Richtung lenken. Stattdessen wollen sie nur das Problem beheben. Manchmal ist das Problem jedoch nicht etwas, das du beheben kannst. Es ist etwas, das du hinter dir lassen musst, und das ist hart.

Verwandt: Warum du aufgrund deines chinesischen Sternzeichens, schlecht in Beziehungen bist

Wie-du-dich-verhaeltst-wenn-du-in-einer-Beziehung-ungluecklich-bist-basierend-auf-deinem-chinesischen-Sternzeichen

9. Affe (2016, 2004, 1992, 1980, 1968)

Sie lassen alles an ihrem Partner aus.

Da sie nicht verstehen, warum die Beziehung zu Ende geht, statt zu erkennen, dass sie selbst Teil des Problems sind, schieben sie die ganze Schuld auf ihren Partner. Sie befreien sich aus Gründen, die nicht einmal mit der Beziehung verwandt sind. Auf jemand anderen zu zeigen, lenkt von der Tatsache ab, dass sie selbst das Problem sein könnten.

10. Hahn (2005, 1993, 1981, 1969)

Sie versuchen, die Situation in den Griff zu bekommen.

Wenn ihre Beziehung außer Kontrolle geraten ist und sie nicht wissen, wie sie es beheben können, versuchen sie zu kontrollieren, was sie können.

11. Hund (2006, 1994, 1982, 1970)

Sie sollten dich noch im Unklaren lassen.

Der Hund ist normalerweise der ehrlichste und loyalste Mensch, aber wenn seine Beziehung scheitert und er nicht mehr der ist, der er ist, verwandelt er sich plötzlich in eine Version von sich selbst, die er oder sein Partner nicht kennt, und das macht alles nur noch schlechter.

12. Schwein (2007, 1995, 1983, 1971)

Sie kommunizieren nicht gut.

Wenn Beziehungen zu Ende gehen, sieht der Partner das nicht kommen. Das Schwein weiß es, will es aber nicht zugeben, da es die Dinge sehr logisch sieht. Aber es fällt ihnen schwer, es auszudrücken. Wenn sie also das Problem nicht erkennen können, schaffen sie noch mehr. Ihr Partner fragt sie, was ihnen durch den Kopf geht, und das Schwein hat Angst, zuzugeben, dass es vorbei ist.

Wie-du-dich-verhältst-wenn-du-in-einer-Beziehung-unglücklich-bist-basierend-auf-deinem-chinesischen-Sternzeichen

 

 

 

Autor

  • Fiona ist eine professionelle Astrologe, die sich in ihrer Kindheit erstmals zur Astrologie hingezogen fühlte. Bereits im Alter von acht Jahren begann sie damit, Geburtsdaten und Sonnenzeichen für jeden aufzuzeichnen, der bereit war, sie mit anderen zu teilen. Fiona begann ihre formalen astrologischen Studien am College für humanistische Astrologie

Folge uns auf den Social Media

©Wie Sie Liebt 2022 | Privacy Policy, Impressum,