Skip to Content

Wie du dir dein eigenes Glück versaust, basierend auf deinem Myers-Briggs Persönlichkeitstyp

Wie du dir dein eigenes Glück versaust, basierend auf deinem Myers-Briggs Persönlichkeitstyp

Sharing is caring!

Wie du dir dein eigenes Glück versaust, basierend auf deinem Myers-Briggs Persönlichkeitstyp

Was ist, wenn du unbestreitbar dein eigenes Glück versaust und dir dessen am wenigsten bewusst bist? In diesem Beitrag geht es darum, wie wir unser Glück basierend auf unserem Myers-Briggs Persönlichkeitstyp versauen.

ISTJ-Persönlichkeitstyp – Der Inspektor

ISTJs sind die hellen, logischen und klugen Personen, die sehr direkt sind – für sie sind Wahrheit und Fakten das Wichtigste. Mit ihrer Liebe zu Fakten neigen sie dazu, eine Menge Informationen in ihrem Gedächtnis zu sammeln. Ihr Fokus auf konkrete Fakten und Daten macht sie zu hervorragenden Analytikern in vielen verschiedenen Umgebungen.

Obwohl es nichts falsch daran ist, so gründlich wie sie zu sein, fehlt ihnen eigentlich das Wichtigste im Leben und das ist die Quelle ihres Glücks. Sie sind so analytisch, dass sie jedes einzelne Detail wissen wollen – jede einzelne Wahrheit nämlich, dass sie am Ende verpassen, von Zeit zu Zeit spontan zu sein. Die Wahrheit wird uns nicht immer befreien. Manchmal muss man ein Risiko eingehen, sonst versaut man sich sein eigenes Glück.

INFJ-Persönlichkeitstyp – Der Berater

Der INFJ-Persönlichkeitstyp ist sensibel für die Gefühle anderer Menschen. Sie gehen Menschen, die Hilfe brauchen, immer zur Hand, weil sie mitfühlend und empathisch sind. Sie sind auch gut darin, Menschen zu lesen und können die Gefühle anderer Menschen spüren. Sie haben einen unheimlichen Einblick in Menschen und Situationen.

INFJs können für andere schwer zu verstehen sein, und das könnte dazu führen, dass sie geheimnisvoll sind, was sie noch geheimnisvoller macht. Sie sind sehr darauf bedacht, niemanden durch ihre Worte und Handlungen zu verletzen, dass sie die Unhöflichkeit und Irrationalität anderer Menschen abtun, damit sie sich besser fühlen. INFJs denken immer mehr darüber nach, was andere Menschen fühlen könnten, dass sie bereit sind, ihr eigenes Glück für andere aufzuschieben.

INTJ-Persönlichkeitstyp – Der Vordenker

Menschen mit dem INTJ-Persönlichkeitstyp sind rücksichtslos, wenn es darum geht, die Nützlichkeit von Methoden oder Ideen zu analysieren. Während einige andere Typen gerne das Argument akzeptieren würden, dass die Dinge schon immer so gemacht wurden, würden INTJs die bestehenden Abläufe hinterfragen und herausfordern.

Sie neigen dazu, alles in Frage zu stellen und die richtige Antwort dafür herauszufinden. INTJs sind immer für die Herausforderung zu haben und ich denke, dass sie deswegen ziemlich schnell ihr Interesse verlieren, wenn die Dinge bereits gelöst sind. Auf diese Weise verlieren sie langsam ihr eigenes Glück.

ENFJ-Persönlichkeitstyp – Der Geber

Die ENFJ-Persönlichkeit findet Freude an der Gesellschaft anderer Menschen, aber sie sehnen sich auch nach etwas Zeit allein. Das liegt an ihrer extrovertierten Persönlichkeit und ihrem intuitiven Charakter. Ein ENFJ sollte danach streben, ein Gleichgewicht zwischen beidem zu finden – genug Zeit zu finden, um über die Dinge in ihrem Leben nachzudenken, aber auch Zeit für andere Menschen zu haben.

Wenn der ENFJ zu viel Zeit alleine verbringt, neigt er dazu, sich depressiv zu fühlen. Wenn sie zu viel Zeit mit anderen verbringen, neigen sie dazu, sich überwältigt zu fühlen und nicht in der Lage zu sein, alles zu verarbeiten, was ihnen auf dem Herzen liegt. Sie müssen in der Lage sein, Zeit für sich selbst und Zeit für andere zu finden.

ENFJ neigen auch dazu, zu sehr die Zustimmung anderer zu suchen und so sch**ẞen sie sich ihr eigenes Glück. Die Meinung anderer Menschen ist ihnen zu wichtig; sie haben das Bedürfnis zu spüren, dass andere hoch von ihnen denken und dass die Leute denken, dass sie so sehr ein guter Mensch sind, wie sie versuchen zu sein. Sie fühlen sich deprimiert, sobald sie herausgefunden haben, dass die Leute sie nicht genug mögen oder sie nicht gutheißen, was sie so schlecht über sich selbst fühlen lässt.

ISTP-Persönlichkeitstyp – Der Handwerker

Die Entscheidungen des ISTP entspringen einem Sinn für praktischen Realismus und einer „Tu es für andere“-Einstellung. Fairness und Gleichheit sind für ISTPs sehr wichtig. Sie sind ihren Freunden gegenüber extrem loyal, aber sie können viel Zeit allein brauchen, um sich wieder aufzuladen. Als introvertierte Personen sind ISTPs relativ privat, was es für andere Menschen noch schwieriger macht, zu erkennen, was wirklich in ihren Gedanken vorgeht.

ISTPs haben die Angewohnheit, ihre Energien für die Dinge aufzusparen, die sie als wichtig erachten. Sie sind sehr darauf fokussiert, die Dinge zu tun und zu beenden, die sie für nötig halten, dass sie es verpasst haben, abenteuerlustig zu sein über das, was sonst noch für sie da draußen ist. Sie sind hauptsächlich zu sehr in dem gefangen, was bereits vor ihnen liegt und vergessen, dass es da draußen noch andere Möglichkeiten für sie gibt, die ihr eigenes Glück steigern können.

ESFJ-Persönlichkeitstyp – Der Versorger

Menschen mit dem ESFJ-Persönlichkeitstyp sind die stereotypischen Extrovertierten. Sie sind soziale Schmetterlinge, und ihr Bedürfnis, mit anderen zu interagieren und Menschen glücklich zu machen, macht sie normalerweise beliebt. Der ESFJ neigt dazu, der Cheerleader oder Sportheld in der High School und im College zu sein. ESFJ ist ein weit verbreiteter Persönlichkeitstyp und einer, der von vielen Menschen gemocht wird.

ESFJs sind die üblichen Komiker innerhalb einer Gruppe und diese Menschen sind immer das Leben auf der Party. Aber hast du dich jemals gefragt, was geschieht und wer sie aufmuntert, wenn sie traurig sind? Das ist es, was sie am meisten fertig macht; von ihnen wird erwartet, dass sie die ganze Zeit fröhlich und gut gelaunt sind, so dass sie am Ende ihren Schmerz in Flaschen abfüllen. Die Leute sind daran gewöhnt, dass sie kontaktfreudig sind und geben ihnen keine Chance, menschlich zu sein und etwas zu fühlen.

INFP-Persönlichkeitstyp – Der Idealist

INFPs sind Idealisten, denen die Welt, in der sie leben, sehr am Herzen liegt. Sie haben das Gefühl, dass sie existieren, um die Welt zu einem besseren Ort für alle zu machen. Sie sind Existentialisten, immer auf der Suche nach Sinn und Zweck in ihrem Leben. Sie verlieren sich in ihrer Vorstellungskraft und ihren Tagträumen, immer ertrunken in der Tiefe ihrer Gedanken, Fantasien und Ideen.

INFPs denken immer, dass wann immer etwas geschieht, es wie eine Metapher ist, die irgendwie eine tiefere Bedeutung hat, die mit dem Leben verbunden ist. Sie suchen immer nach einem Zweck im Leben von jemandem und wenn diese Person sie letztendlich nicht mehr braucht, haben sie das Gefühl, dass sie nicht mehr gebraucht werden oder irgendwie wertlos sind. Sie sind immer davon abhängig, für andere Menschen nützlich zu sein, dass sie am Ende ihr eigenes Glück sch**ẞen. Sie sind zu sehr in ihrer eigenen Vorstellung gefangen, dass sie das Leben vergessen, das noch vor ihnen liegt.

ESFP-Persönlichkeitstyp – Der Performer

ESFPs sind „Menschenmenschen“ mit starken zwischenmenschlichen Fähigkeiten. Sie sind lebhaft und lustig und genießen es, im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit zu stehen. Sie sind warmherzig, großzügig und freundlich, sympathisch und besorgt um das Wohlergehen anderer Menschen. Sie sind der leichtlebige Typ und die fröhliche Art von Menschen, die gerne gehen.

ESFPs sind abhängig von der Meinung anderer Menschen und wenn das Rampenlicht nicht mehr auf sie scheint, macht es ihnen das Gefühl, von anderen abgelehnt zu werden, was zu Depressionen führen kann. Sie sind immer auf der Flucht, aber sie können nicht ohne die Zustimmung anderer Menschen weitergehen. Sie schrauben an ihrem eigenen Glück, indem sie Bestätigung von anderen suchen.

ENFP-Persönlichkeitstyp – Der Champion

Die ENFP-Persönlichkeit ist gerne mit anderen Menschen zusammen und hat eine starke intuitive Natur, wenn es um sich selbst und andere geht. ENFPs sind normalerweise glückliche Menschen, es sei denn, sie sind an strenge Zeitpläne oder banale Aufgaben gebunden. Ein unglücklicher ENFP kann seine Gabe des Redens missbrauchen und ziemlich manipulativ werden, weil sein Charme es ihm leicht macht, zu bekommen, was er will.

ENFPs sind sehr wettbewerbsfähig, aber wenn man ihnen nicht genug Zeit gibt, werden sie es aufgeben und langsam die Verantwortung an andere abgeben. Sie verlieren schnell die Hoffnung, selbst bei der kleinsten Hoffnungslosigkeit würden sie das Warnzeichen hissen und aufgeben. Sie würden alles aufgeben, denn sie sind es nicht gewohnt, enttäuscht zu werden, selbst von dem, was sie am meisten glücklich macht.

ESTP-Persönlichkeitstyp – Der Macher

ESTPs arbeiten hart und spielen hart, und sie erwarten, dass alle anderen in ihrer Umgebung die gleiche Mentalität annehmen. Netzwerke zu knüpfen und neue Freunde zu machen ist für ESTPs eine Selbstverständlichkeit, denn sie sind sehr kontaktfreudig und wollen erfolgreich sein. Diese Eigenschaften machen es ESTPs leicht, mit über jedem auszukommen, solange man sie nicht für faul, unzuverlässig, Lügner oder Nörgler hält.

ESTPs wollen, dass jeder so ist wie sie und sch**ẞe auf ihr eigenes Glück. Sie wollen, dass ihre Gruppe von Freunden das gleiche Maß an Humor und Hyperness in ihrem Körper hat. Sie wollen, dass ihre Umgebung so ist wie sie und das unterscheidet die Menschen von ihnen. Sie wollen eine glückliche und fröhliche Umgebung, die sie nicht immer bekommen werden.

ESTJ-Persönlichkeitstyp – Der Vorgesetzte

Menschen mit dem ESTJ-Persönlichkeitstyp sind organisiert, ehrlich, engagiert, würdevoll, traditionell und glauben fest daran, das zu tun, was sie für richtig und gesellschaftlich akzeptabel halten. Obwohl der Weg zum „Guten“ und „Richtigen“ schwierig ist, nehmen sie gerne ihren Platz als Anführer des Rudels ein. Sie sind der Inbegriff des guten Bürgertums.

ESTJs wollen immer, dass alles nach Plan geht. Sie denken auch darüber nach, was andere Menschen als das Richtige ansehen werden und verlieren die Möglichkeit, tatsächlich Spaß mit der Person zu haben, mit der sie zusammen sind. Sie sind immer besorgt, ob das, was sie tun, akzeptabel oder gesetzestreu ist. Sie haben kein Gefühl für Verrücktheit in ihrem Körper und stellen sich vor, mit so einer Person einen Wochenendausflug zu machen. Auf diese Weise verderben sie sich ihr eigenes Glück.

ENTJ-Persönlichkeitstyp – Der Kommandant

ENTJs sind geborene Anführer und haben gerne das Sagen. Sie leben in einer Welt der Möglichkeiten und sehen Herausforderungen und Hindernisse oft als große Chance, sich selbst zu pushen. Die ENTJ-Persönlichkeit scheint eine natürliche Gabe für Führung zu haben, Entscheidungen zu machen und Optionen und Ideen schnell und dennoch sorgfältig abzuwägen. Sie sind „take charge“ Menschen, die es nicht mögen, still zu sitzen.

ENTJs sind es gewohnt, die Oberhand zu haben. Sie sind es gewohnt, der Kopf der Pyramide zu sein, das Gehirn der Gruppe und derjenige, der die Fernbedienung hält. Sie haben immer das letzte Wort bei allem und manchmal ist es das, was sie am meisten fertig macht, sie würden lieber die Menschen, die sie lieben und ihr eigenes Glück verlieren, als die Kontrolle zu verlieren. Sie haben die Situation lieber unter Kontrolle, als extrem glücklich und außer Kontrolle zu sein.

INTP-Persönlichkeitstyp – Der Denker

INTPs sind in der Community und im täglichen Leben für ihre brillanten Theorien und ihre unerbittliche Logik bekannt, was auch Sinn macht, da sie wohl der logischste Gedanke aller Persönlichkeitstypen sind. Sie lieben Muster, haben ein scharfes Auge für das Annehmen von Unstimmigkeiten und eine gute Fähigkeit, Menschen zu lesen, was es zu einer schlechten Idee macht, einen INTP anzulügen oder zu versuchen, ihn zu täuschen.

INTPs sch**ẞen sich selbst ein, indem sie zu viel nachdenken. Sie denken immer nach und dann wieder, bis sie sich schlecht fühlen und ihr eigenes Glück versauen. Eine weitere Sache ist, dass sie sehr gut darin sind, einen Lügner zu erkennen, was manchmal hilfreich sein kann, aber das kann am Ende Situationen und Beziehungen ruinieren, besonders wenn INTP fast alles in Frage stellen.

Wie-du-dir-dein-eigenes-Glueck-versaust-basierend-auf-deinem-Myers-Briggs-Persoenlichkeitstyp

ISFJ-Persönlichkeitstyp – Der Ernährer

ISFJs sind warmherzig und gutmütig. Sie schätzen Harmonie und Kooperation und sind wahrscheinlich sehr sensibel für die Gefühle anderer Menschen. Die Menschen schätzen den ISFJ-Persönlichkeitstyp für ihre Rücksichtnahme und Aufmerksamkeit und ihre Fähigkeit, das Beste in anderen hervorzubringen.

ISFJs wissen nicht, wie sie ausdrücken können, was sie wirklich fühlen; sie sind sich ihrer eigenen Gefühle und der anderer Menschen sehr bewusst, aber sie wissen nicht, wie sie sie ausdrücken können, es sei denn, sie finden ein Ventil, um ihre Gefühle zu offenbaren. So lassen sie ihr eigenes Glück langsam entgleiten, sie sind sehr abhängig davon, wie die Situationen ablaufen und haben nicht den Mut, die Dinge selbst geschehen zu lassen.

ENTP-Persönlichkeitstyp – Der Visionär

Die ENTP-Persönlichkeit ist ein Visionär, der in der Lage ist, Ideen zu generieren, die so groß und exzentrisch sind, dass sie Lösungen sein können, die die ganze Welt braucht. ENTPs sind humorvoll und schlagfertig, aber sie können auch arrogant und herablassend wirken.

ENTPs können sich leicht von anderen Menschen abgrenzen und haben kein Problem damit, sie aus ihrem Leben zu entlassen. Sie haben nur die Angewohnheit, sich abzulösen und sie zu ignorieren, sobald ENTPs das Gefühl haben, dass sie distanziert und kalt sind. Sie können manchmal unsensibel sein, was Menschen wegstoßen kann und sie können leicht Bullshit von Nicht-Bullshit unterscheiden, was ihr eigenes Glück auf gute und schlechte Weise beeinflussen kann.

ISFP-Persönlichkeitstyp – Der Komponist

ISFPs neigen dazu, leise und zurückhaltend zu sein, und es ist schwierig, sie gut kennenzulernen. Sie halten ihre Ideen und Meinungen zurück, außer vor denjenigen, denen sie am nächsten stehen. Sie sind originell und unabhängig und brauchen ihren persönlichen Freiraum.

ISFPs haben die Angewohnheit, alles noch in sich zu behalten und würden es niemandem erzählen, es sei denn, es handelt sich um ihre engsten Freunde oder die Familie. Sie halten sich sogar bei den Talenten zurück, die sie gerne tun, aus Angst, von allen anderen nicht gemocht zu werden. Damit sch**ẞen sie sich unbestreitbar ihr eigenes Glück.

Was ist dein Persönlichkeitstyp? Wie versaust du dir dein eigenes Glück?
Hinterlasse unten einen Kommentar.

Bitte teile diesen Artikel mit jedem, der ihn deiner Meinung nach wertvoll und hilfreich finden könnte.

Was ist, wenn du unbestreitbar dein eigenes Glück versaust und dir dessen am wenigsten bewusst bist? Dieser Beitrag behandelt, wie wir das Glück basierend auf dem Myers-Briggs Persönlichkeitstyp vermasseln. #Myers Briggs #Persönlichkeitstyp #introvertiert

Autor

  • Ilse ist eine Lifestyle-Bloggerin und eine Influencerin. Sie hat vielen Menschen durch ihre Artikel zur Selbstverbesserung geholfen. Sie liebt es, Bücher zu lesen und neue Orte zu erkunden. Mir macht es Spaß, über eine Reihe von Themen zu forschen - Wissenschaft, Psychologie und Technologie. Sie glaubt, dass Ihr Verstand das größte Werkzeug ist, das man je brauchen wird. Es scheint, dass es auch weiterhin ihr Erfolgsgeheimnis ist.

Folge uns auf den Social Media

©Wie Sie Liebt 2022 | Privacy Policy, Impressum,