Skip to Content

Wie du Schlaflosigkeit, mit Hilfe deines Sternzeichens, besiegen kannst

Wie du Schlaflosigkeit, mit Hilfe deines Sternzeichens, besiegen kannst

Sharing is caring!

Wie du Schlaflosigkeit, mit Hilfe deines Sternzeichens, besiegen kannst

Dieser eine Weg kann stark genug sein, um Schlaflosigkeit auf der Grundlage Ihres Sternzeichens zu besiegen.

Enger Zeitplan? Saufen Sie sich Episoden Ihrer Lieblingsfernsehsendung an? Nun, die Liste geht weiter… und in diesem ganzen Tag-zu-Tag-Trubel bekommt unser Körper nicht die dringend benötigte Ruhe.

Bevor Sie sie verlieren, finden Sie heraus, wie Sie Schlaflosigkeit anhand Ihres Sternzeichens bekämpfen können.

Widder:

Widder brauchen einen routinemäßigen Lebensstil, deshalb wird ihnen empfohlen, spazieren zu gehen. Gute 15 Minuten Bewegung regulieren Ihren Zeitplan, Ihre Ernährung und Ihren Schlaf. Vermeiden Sie es jedoch, sich kurz vor dem Schlafengehen zu bewegen. Genießen Sie es und schlafen Sie gut.

Stier:

Stier kann extrem energetisch werden, wenn er sein ätherisches Lavendelöl bereithält, und jeder milde und blumige Duft Ihrer Wahl reicht auch aus. Eine hausgemachte Aromatherapie ist alles, was Sie brauchen. Ob Kerzen oder Toilettenartikel, halten Sie es einfach, lächeln Sie und schlafen Sie.

Zwillinge:

Alles, was ein Zwillingsmensch braucht, ist ‚Ruhe‘, um morgen Spaß zu haben. Vermeiden Sie stressige Themen, wie z.B. sich zu sehr mit arbeitsbezogenen Dingen zu beschäftigen (E-Mails, Telefonate). Machen Sie einfach Feierabend und ziehen Sie sich ins Bett zurück.

Krebs:

Ein warmes Bad oder eine dampfende Dusche ist die perfekte Entspannung bei einer Krebserkrankung. Verwöhnen Sie sich gut vor dem Schlafengehen. Nach einem anstrengenden Tag sollten Sie sich entspannen und sich von stressauslösenden Gedanken fernhalten. Entspannen Sie diese verknoteten Muskeln, und vergessen Sie nicht, Ihr Gehirn zu entspannen.

Löwe:

Löwenmenschen brauchen nur nach dem Tee in Ihrem Küchenschrank zu greifen. Schenken Sie sich eine schöne heiße Tasse Kräutertee ein und entspannen Sie sich. Sie können auch schwarzen Tee trinken. Wie auch immer, es ist nicht das Koffein, das den Schlaf ablenkt.

Jungfrau:

Jungfrau sollte in superbequeme Bettwäsche investieren. Ein gutes Paar Hausschuhe reicht auch. Im Grunde alles, was „Schlafenszeit“ schreit, umgeben Sie sich mit solchen Sachen.

Waage:

Verwöhnen Sie Ihren Geist mit guter gefühlvoller Musik und sehen Sie, wie zauberhaft es für einen Waagemenschen sein kann. Versuchen Sie, beruhigende klassische oder instrumentale Musik zu hören. Sie neigen dazu, einen modernen Geschmack zu haben. Finden Sie also heraus, was Sie lieben, und behalten Sie die frenetische Musik für eine andere Zeit.

Skorpion:

Skorpione neigen dazu, sich über gesundheitliche Probleme Sorgen zu machen. Sorgen Sie also vor dem Schlafengehen dafür, dass Sie saubere Bettlaken und eine bequeme Decke haben. Machen Sie es sich vor dem Schlafengehen körperlich bequem. Vernachlässigen Sie sich nicht selbst.

Schütze:

Gönnen Sie Ihrem verrückten Tag ein sanftes Ende. Trinken Sie ein Glas Wein oder etwas anderes, das Sie in eine stilvolle und elegante Stimmung versetzt. Ihr Schütze-Geist kann gewärmt, getröstet und bis zur Schlafenszeit verlangsamt werden.

Steinbock:

Steinbockmenschen vergessen bei der Arbeit, dass es ein Morgen gibt. Sie müssen nicht Ihre gesamte Arbeit an einem einzigen Tag erledigen. Planen Sie Ihren nächsten Tag und entspannen Sie sich für eine Weile. Fühlen Sie sich heute gut, dann lassen Sie alles los und gehen Sie zu Bett.

Wie-du-Schlaflosigkeit-mit-Hilfe-deines-Sternzeichens-besiegen-kannst
Wassermann:

Versuchen Sie, am Ende des Tages in Ihr Tagebuch zu schreiben, und schließen Sie dann das Notizbuch. Versuchen Sie es mit Hintergrundmusik. Lesen Sie schnell Tarotkarten (oder online) und nehmen Sie eine magische Botschaft mit in die Traumzeit. Das kann für einen Wassermann so verlockend sein.

Fische:

Bringen Sie Ihren Geist an einen schönen und entspannenden Ort. Stellen Sie sich den Ozean und die stille Nacht vor, und versuchen Sie, den Geist zur Ruhe zu bringen. Der Ozean ist vielleicht das große Unbewusste der Welt, in dem ein Fisch einfach ruhig liegen und in den Schlaf wandern kann.

 

Autor

  • Fiona ist eine professionelle Astrologe, die sich in ihrer Kindheit erstmals zur Astrologie hingezogen fühlte. Bereits im Alter von acht Jahren begann sie damit, Geburtsdaten und Sonnenzeichen für jeden aufzuzeichnen, der bereit war, sie mit anderen zu teilen. Fiona begann ihre formalen astrologischen Studien am College für humanistische Astrologie

Folge uns auf den Social Media

©Wie Sie Liebt 2022 | Privacy Policy, Impressum,