Skip to Content

Wie du Schlaflosigkeit, mit Hilfe deines Sternzeichens, besiegen kannst

Wie du Schlaflosigkeit, mit Hilfe deines Sternzeichens, besiegen kannst

Sharing is caring!

Was hilft dir, wenn aufdringliche Gedanken dich nachts wach halten sollen? Wenn du Probleme mit dem Einschlafen hast, lies, wie Sternzeichen Schlaflosigkeit besiegen, und du wirst die richtige Idee bekommen, um dein Schlafprogramm zu bewältigen.

Wenn du lernst, wie die Sternzeichen die Schlaflosigkeit besiegen, kann das aufschlussreich sein. Es hilft dir, herauszufinden, was dich entspannt und was dich gestresst und ängstlich fühlen lässt, je nach Sternzeichen-Persönlichkeit.

Viel zu tun? Binge-watching-Folgen deiner Lieblingsserie? Die Liste lässt sich fortsetzen… und bei all der täglichen Hektik bekommt dein Körper nicht die dringend benötigte Ruhe. Bevor du durchdrehst, findest du heraus, wie Sternzeichen die Schlaflosigkeit am besten besiegen.

Lies, wie 12 Sternzeichen die Schlaflosigkeit besiegen und finde heraus, ob sie mit deinen Persönlichkeitsmerkmalen übereinstimmen!

Wie können Sternzeichen Schlaflosigkeit besiegen? Schlafgewohnheiten basierend auf deinem Sternzeichen

Hier sind ein paar Schlaftipps für Sternzeichen:

1. Widder: (21. März – 19. April)

Widder brauchen eine routinemäßige Lebensart, deshalb wird ihnen empfohlen, spazieren zu gehen. Eine gute Viertelstunde Bewegung reguliert deinen Tagesablauf, deine Ernährung und deinen Schlaf. Vermeide es jedoch, kurz vor dem Schlafengehen Sport zu treiben. Genieße es und schlafe tief und fest.

2. Stier: (20. April – 20. Mai)

Stiere können sehr entspannt werden, wenn sie ihr ätherisches Lavendelöl bereithalten, aber auch jeder andere milde und blumige Duft deiner Wahl ist geeignet. Selbstgemachte Aromatherapie ist alles, was du brauchst. Ob Kerzen oder Toilettenartikel, halte es einfach, lächle und schlafe.

3. Zwilling: (21. Mai – 20. Juni)

Ein Zwilling braucht dringend gute Erholung für einen lustigen und aktiven Tag. Vermeide es, vor dem Schlafengehen Stress zu haben und dich zu sehr in verwandte Dinge zu vertiefen (E-Mails, Telefonate). Schalte einfach dein Telefon und deinen Laptop ab, mach Schluss für heute und geh ins Bett.

4. Krebs: (21. Juni – 22. Juli)

Ein warmes Bad oder eine dampfende Dusche sind die perfekte Entspannung für den Krebs. Verwöhne dich gut vor dem Schlafengehen. Nach einem anstrengenden Tag musst du dich entspannen und deine Gedanken von stressauslösenden Gedanken ablenken. Entspanne deine verkrampften Muskeln und vergiss nicht, dein Gehirn zu entspannen. Lies oder schau dir eine Liebeskomödie an, bevor du ins Bett gehst.

Wie-kannst-du-basierend-auf-deinem-Sternzeichen-die-Schlaflosigkeit-besiegen

5. Löwe: (23. Juli – 22. August)

Löwe-Menschen brauchen nur nach dem Tee in deinem Küchenschrank zu greifen. Gieße dir eine schöne heiße Tasse Kräutertee ein und entspanne dich. Du kannst auch zu schwarzem Tee greifen. Es ist nicht das Koffein, das dich vom Schlafen abhält, sondern dein übermäßiges Grübeln und deine überaktive Fantasie. Also, entspann dich und geh ins Bett.

6. JUNGFRAU: (23. August – 22. September)

Jungfrauen sollten in superbequeme Schlafanzüge investieren. Ein gutes Paar Hausschuhe tut es auch. Umgib dich mit allem, was nach „Schlafenszeit“ schreit. Du brauchst die Motivation, um dich zu fühlen, dass du jetzt deinen „Aktivmodus“ abschalten und in den „Schlafmodus“ wechseln kannst. Ein nächtliches Ritual, das für dich eindeutig das Ende der Arbeitszeit markiert, ist wichtig.

7. Waage: (23. September – 22. Oktober)

Verwöhne deinen Gedanken mit guter, gefühlvoller Musik und sieh zu, wie magisch sie für einen Waage-Menschen ist. Versuche, beruhigende klassische oder instrumentale Musik zu hören. Du neigst dazu, einen modernen Geschmack zu haben. Finde also heraus, was du liebst und heb dir die frenetische Musik für ein anderes Mal auf.

8. Skorpion: (23. Oktober – 21. November)

Skorpione neigen dazu, sich über gesundheitliche Probleme Gedanken zu machen. Deshalb solltest du vor dem Schlafengehen sicherstellen, dass du saubere und knusprige Bettwäsche und eine bequeme Decke hast. Fühle dich körperlich wohl, bevor du ins Bett gehst. Frisch gewaschene Bettwäsche ist ein Muss. Ein sauberes und hygienisches Bett hilft dir, dich zu entspannen und friedlich zu fühlen.

9. Schütze: (22. November – 21. Dezember)

Lass deinen verrückten Tag entspannt ausklingen. Nimm dir ein Glas Wein oder etwas anderes, das dich in eine stilvolle und elegante Stimmung versetzt. Dein Schütze-Gedanke lässt sich erwärmen, trösten und bis zum Einschlafen entschleunigen. Nimm dir etwas Zeit, um in aller Ruhe über deinen Tag nachzudenken und dich entspannt zu fühlen. Und du wirst es leicht finden, abzuturnen.

10. Steinbock: (22. Dezember – 19. Januar)

Steinböcke vergessen bei der Arbeit, dass es ein Morgen gibt. Du musst nicht alle Aufgaben an einem einzigen Tag erledigen. Plane deinen Plan für den nächsten Tag und entspanne dich für eine Weile. Fühle dich gut über den heutigen Tag, fühle dich sortiert über den morgigen, und dann lass alles los und geh ins Bett.

11. WASSERMANN: (20. Januar – 18. Februar)

Versuche, am Ende des Tages in dein Tagebuch zu schreiben und schließe das Heft dann. Versuche es mit Hintergrundmusik. Lies schnell die Tarotkarten (oder online) und nimm eine magische Botschaft mit in den Traum. Das kann für einen Wassermann sehr verlockend sein.

12. Fische: (19. Februar – 20. März)

Bringe deine Gedanken an einen schönen und entspannenden Ort. Stell dir den Ozean und die stille Nacht vor und versuche, deinen Gedanken zur Ruhe zu bringen. Der Ozean kann der große unbewusste Gedanke der Welt sein, in dem ein Fisch einfach leise liegen und in den Schlaf wandern kann. Verwende Ohrstöpsel, um beim Schlafen dem Rauschen der Wellen auf deinem Telefon zu lauschen.

So, das war alles zum Thema, wie Sternzeichen Schlaflosigkeit besiegen. Warst du mit unseren vorgeschlagenen Sternzeichen-Schlaftipps einverstanden? Was denkst du, wie die Sternzeichen Schlaflosigkeit am besten besiegen? Was ist deiner Meinung nach die perfekte Schlafmethode für jedes Sternzeichen nach? Schreib uns unten einen Kommentar!

 

Wie-du-Schlaflosigkeit-mit-Hilfe-deines-Sternzeichens-besiegen-kannst

Autor

  • Klein Fiona

    Fiona ist eine professionelle Astrologe, die sich in ihrer Kindheit erstmals zur Astrologie hingezogen fühlte. Bereits im Alter von acht Jahren begann sie damit, Geburtsdaten und Sonnenzeichen für jeden aufzuzeichnen, der bereit war, sie mit anderen zu teilen. Fiona begann ihre formalen astrologischen Studien am College für humanistische Astrologie

Folge uns auf den Social Media

©Wie Sie Liebt 2022 | Privacy Policy, Impressum,