Skip to Content

Wie du Selbstverwirklichung erlangst und dein Leben kontrollierst

Wie du Selbstverwirklichung erlangst und dein Leben kontrollierst

Sharing is caring!

Inhaltsverzeichnis

Wie du Selbstverwirklichung erlangst und dein Leben kontrollierst

Was bedeutet es, Selbstverwirklichung zu erreichen? Wie erlangt man Selbstverwirklichung? Wie erkennt man sich selbst?

Selbstverwirklichung kann für die meisten von uns ein komplexes Thema sein und kann wie etwas zutiefst Spirituelles erscheinen. Jeder von uns hat jedoch das Potential zur Selbstverwirklichung, wenn wir bestimmte Überlegungen treffen. Hier werden wir einen Blick darauf werfen, wie Sie Ihr Leben besser kontrollieren können und auf die praktischste Art und Weise Erleuchtung erlangen können.

„Indem man sich seiner selbst bewusst wird, erlangt man das Eigentum an der Realität; indem man real wird, wird man der Meister des inneren und äußeren Lebens.“
– Deepak Chopra

Die Chancen stehen gut, dass Sie zwischen den 40 Stunden pro Woche, die Sie arbeiten müssen, der Familie, die Sie versorgen müssen, und den Rechnungen, die bezahlt werden müssen, hin und her eilen.

Im Laufe der Jahre haben Sie begonnen, das Burnout zu spüren, das durch die vielen Bedürfnisse und Erwartungen entsteht, die von Ihnen verlangt werden. Sie haben nicht das Gefühl, dass Sie Ihr Leben selbst in der Hand haben. Es fühlt sich sogar so an, als ob die Umstände in Ihrem Leben Sie kontrollieren.

Was wäre, wenn es einen Weg gäbe, Ihr Leben besser zu kontrollieren und all die positiven Veränderungen zu schaffen, nach denen Sie sich sehnen?

Dies kann durch Selbstverwirklichung geschehen.

Sie haben wahrscheinlich schon einmal von diesem Konzept gehört, aber Sie sind sich nicht wirklich sicher, was es wirklich ist oder wie es Ihnen helfen kann.

Ich werde in das eintauchen, was genau Selbstverwirklichung ist und die genauen Schritte, die Sie unternehmen können, um sie für sich selbst zu erreichen. Lesen Sie weiter, wenn Sie lernen wollen, wie Sie Ihr Potenzial freisetzen und einen Weg finden, Ihren Stress und Ihre Angst zu verringern und kristallklare Klarheit darüber zu gewinnen, wer Sie sind und wozu Sie fähig sind.

„MÄNNER KÖNNEN AN MANGELNDER SELBSTVERWIRKLICHUNG GENAUSO HUNGERN WIE AN FEHLENDEM BROT.“ – RICHARD WRIGHT

Was ist Selbstverwirklichung?

Selbstverwirklichung hat ein paar große Definitionen. In der westlichen Welt wird sie im Allgemeinen als die Aktivierung des vollen Potenzials an Talenten und Fähigkeiten definiert.

Wie Psychologen die Selbstverwirklichung definieren

Auch die humanistische Psychologie folgt einem ähnlichen Gedankengang zur Selbstverwirklichung.

Der Psychologe Abraham Maslow hat Menschen, die seiner Meinung nach die Selbstverwirklichung erreicht haben, wie Albert Einstein, Abraham Lincoln und Eleanor Roosevelt genannt, um nur einige zu nennen. Seine berühmte Hierarchie der Bedürfnis-Theorie besagt, dass man, um Selbstverwirklichung zu erreichen (oder in diesem Fall verwendet Maslow den Begriff „Selbstverwirklichung“),eine bestimmte Menge von Bedürfnissen erfüllt haben muss, bevor man sie erreichen kann:

Zum Beispiel kann Selbstverwirklichung nicht erreicht werden, wenn man finanziell schlecht dasteht und zu sehr damit beschäftigt ist, wie man die Miete bezahlt und die Familie ernähren kann. Leider ist dies bei vielen Menschen meist der Fall, was ihnen wenig Möglichkeiten lässt, ihre Fähigkeiten zu maximieren.

Wie Religionen die Selbstverwirklichung definieren

„Unsere tiefste Angst ist nicht, dass wir unzulänglich sind. Unsere tiefste Angst ist, dass wir unermesslich mächtig sind. Es ist unser Licht, nicht unsere Dunkelheit, die uns am meisten Angst macht.“ – Marianne Williamson

In den Religionen wird der Begriff der Selbstverwirklichung aus einer ganz anderen Perspektive betrachtet. Die Verbindung mit dem wahrhaftigsten Selbst hat viel mit der Transzendenz des eigenen Geistes und Körpers zu tun. Dieses Selbst wird oft als ein ewiges Wesen betrachtet, das nicht auf den physischen Raum beschränkt ist, den Ihr Geist und Körper einnehmen. Viele erkennen diesen Teil von Ihnen als die Seele an.

Um all diese Definitionen zusammenzufügen, bedeutet Selbstverwirklichung letztlich, die Antwort auf die grundlegende Frage zu lernen,

„Wer bin ich?“

Die Antwort liegt im Verständnis, dass ihr nicht eure Emotionen oder Gedanken seid. Wer du wirklich bist, ist nicht einmal dein Körper oder dein Geist. Dies sind alles Dinge, die Sie als Selbsterfahrung erleben, aber sie sind nicht Sie.

Und wenn Sie zu sehr in diesen Dingen gefangen sind, die nicht Ihre eigenen sind, dann fallen Sie Ihren negativen Erfahrungen wie Stress, Angst und Furcht zum Opfer und bleiben in ihnen stecken.

Während Ihre Gedanken, Gefühle und Ihr physischer Körper sich immer ändern, tun Sie das nicht.

Ich weiß, dass dieses Konzept ein wenig verwirrend sein kann, um es zu verstehen, deshalb ist hier ein großartiges Video, das erforscht, wer Sie wirklich sind, erklärt von Prince EA. Es ist ein Video, das als Antwort auf eine bizarre Interview-Session mit dem Comedian Jim Carrey beim Red Carpet Interview auf der New Yorker Fashion Week 2017 gemacht wurde.

Warum Selbstverwirklichung für Sie wichtig ist

„DEINE EIGENE SELBSTVERWIRKLICHUNG IST DER GRÖßTE DIENST, DEN DU DER WELT ERWEISEN KANNST.“
– RAMANA-MAHARSHI

Wie oft sind Sie abgelenkt, in Ihren Gedanken verloren oder von schwierigen Emotionen überwältigt?

In der Gegenwart zu sein, ist mit der heutigen Technologie schwieriger denn je. Die Menschen sind oft in ihren Smartphones oder Laptops begraben, während andere sich nach ihrer Aufmerksamkeit sehnen.

Die meisten Menschen verbringen so wenig Zeit in der Gegenwart. Sie sind entweder verletzt und haben Probleme, ihre Vergangenheit loszulassen, oder sie sind damit beschäftigt, sich um ihre Zukunft zu sorgen:

„Die Menschen verbringen 46,9 Prozent ihrer wachen Stunden damit, über etwas anderes nachzudenken als über das, was sie tun, und dieses Gedankenwandern macht sie typischerweise unglücklich.“

Hier sind einige erstaunliche Vorteile zur Selbstverwirklichung:

1. Die Fähigkeit, Ihre Emotionen zu überwachen.

Anstatt sich von Ihren Emotionen kontrollieren zu lassen, können Sie nun Ihre Beobachtungen darüber während der Erfahrung nutzen, um zu lernen, wie Sie effektiv mit Dingen wie Angst, Beklemmung und Stress umgehen können. Die Selbstverwirklichung hilft Ihnen dabei, indem sie Ihnen die Fähigkeit gibt, lähmende Gefühle loszulassen und stattdessen die ermächtigenden Gefühle zu ergreifen.

2. Verbesserte Konzentration und Konzentration.

Geleitet von Ihren eigenen inneren Zielen und Werten, hilft Ihnen die Selbstverwirklichung dabei, leicht zu erkennen, wann Sie in Ablenkungen geraten, und diese zu beseitigen. Indem Sie die bedeutungslosen Dinge in Ihrem Leben loswerden, bleiben Sie den wichtigsten Dingen verpflichtet und Sie beginnen, echte Ergebnisse zu sehen, wenn Sie Ihr volles Potential erreichen.

3. Gesteigertes Selbstvertrauen, Selbstbewusstsein und Selbstwertgefühl.

„OHNE SELBSTBEWUSSTSEIN SIND WIR WIE BABYS IN DER WIEGE.“ – VIRGINIA-WOLF

Indem Sie tief mit Ihrem wahrhaftigsten Selbst verbunden sind, befreit Sie das Erlangen von Selbstverwirklichung von allen Unsicherheiten, Sorgen und einem niedrigen Selbstwertgefühl, in das Sie sich verstrickt fühlen, indem es Ihnen hilft, die Wahrheit wirklich zu begreifen, dass Sie nicht von ihnen definiert werden.

4. Akzeptieren Sie sich selbst und andere Menschen mehr.

Sie sind in der Lage, authentischer zu sein und Gefühle frei und klar auszudrücken. Als Ergebnis sind Sie in der Lage, tiefere Beziehungen aufzubauen und mehr Zeit damit zu verbringen, sich mit Menschen zu verbinden, anstatt zu versuchen, sie zu beeindrucken.

Wenn Menschen kein starkes Gefühl für ihr eigenes Selbst haben, werden sie leicht dazu gebracht, das Leben so zu leben, wie andere Menschen es ihnen sagen.

Die Wahrheit dieser Tatsache wurde durch Bronnie Ware’s berühmte Arbeit gezeigt, die gezeigt hat, dass eines der größten Bedauern von Menschen, die sterben, war:

„Ich wünschte, ich hätte den Mut gehabt, ein ehrliches Leben zu führen, nicht das Leben, das andere von mir erwarten.“

Es kann tonnenweise Druck geben, sei es von der Arbeit, der Gesellschaft und sogar von Freunden und Familie, dass man auf eine bestimmte Art und Weise sein muss. Vielleicht hat Deine raue Erziehung in Dir ein starkes Bedürfnis nach der Anerkennung anderer eingeflößt, so daß Du das tust, was andere von Dir erwarten. Vielleicht hast du aufgehört, Menschen zu vertrauen, weil du damit kämpfst, die Gedanken und Erfahrungen loszulassen, die dich verletzt haben.

Wie auch immer die Situation ist, Selbstverwirklichung gibt Ihnen den sicheren Raum, den Sie brauchen, um zu heilen und zu wachsen.

„Oft geht es nicht darum, eine neue Person zu werden, sondern die Person zu werden, die du sein solltest, die du schon bist, aber nicht weißt, wie du sein sollst.“ – Heath L. Buckmaster

Wie man mit der Entwicklung und Selbstverwirklichung beginnt

1. Beginnen Sie regelmäßig zu meditieren

Abgesehen von all den wissenschaftlichen Beweisen, die den gesundheitlichen Nutzen der Meditation zeigen, ist sie auch ein hervorragender Weg zur Selbstverwirklichung.

Eine meiner Lieblings-Apps, die einen durch die Meditation führen, ist Headspace.

Ich liebe diese Anwendung besonders, weil sie sehr unkompliziert ist, ohne all die woo-woo Arten von Dingen, die man normalerweise mit Meditation assoziiert. Sie macht einen großartigen Job, um zu entmystifizieren, was Meditation wirklich ist und wie sie dir helfen kann, Selbstverwirklichung zu erreichen.

Hier ist eine großartige Erklärung dafür, was Meditation für Sie tut:

Sie können die grundlegende Meditationsanleitung kostenlos erhalten oder für eine Premium-Version bezahlen, um Zugang zu spezifischeren Meditationen zu erhalten, die Dinge wie Selbstwertgefühl, Kreativität und Beziehungen verbessern.

Falls du die App nicht herunterladen möchtest, hier ist die einfache Meditationspraxis, die du jetzt machen kannst:

1. Setzen Sie sich bequem auf einen Stuhl.
2. Beginnen Sie damit, Ihre Augen mit einem entspannten Weichzeichner offen zu lassen.
3. Nehmen Sie sich etwa eine Minute Zeit, um tief durch die Nase einzuatmen und durch den Mund wieder auszuatmen.
4. Schließen Sie nach ein paar tiefen Atemzügen sanft die Augen, während Sie ausatmen.
5. Fahren Sie mit der normalen Atmung fort.
6. Nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um innezuhalten und genießen Sie es, im Moment präsent zu sein, ohne etwas zu tun, nirgendwo hinzugehen, nichts zu überprüfen.
7. Nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um den Druck Ihres Körpers auf dem Stuhl unter Ihnen zu spüren, die Füße auf dem Boden und die Hände und Arme, die einfach auf den Beinen ruhen.
8. Bringen Sie den Fokus wieder sanft auf Ihre Atmung.
9. Wenn Sie anfangen, den Atem und den Körper mit seinem Auf- und Abstieg zu spüren, versuchen Sie nicht, Ihre Gedanken anzuhalten. Erlauben Sie ihnen einfach, einfach zu kommen und zu gehen.
10. An diesem Punkt ist das einzige, was Sie tun müssen, wenn Sie erkannt haben, dass Ihr Geist gewandert ist, bringen Sie den Fokus wieder sanft zu Ihrem Atem zurück.
11. Bringen Sie die Aufmerksamkeit sanft zu Ihrem Körper zurück, zurück zu diesem Gefühl des Kontakts zu Ihrem Stuhl und dem Raum um Sie herum, und wenn Sie bereit sind, öffnen Sie sanft wieder Ihre Augen.

Auch wenn es nur 5-10 Minuten am Tag sind, ist es so wichtig, dass Sie lernen, Ihren Geist zu trainieren, um präsent zu sein, um Ihre Reise zur Selbstverwirklichung zu bewältigen. Sie müssen einen Schritt zurücktreten von der Verrücktheit des Lebens und sich wieder zusammensetzen, um für die Dinge, die am wichtigsten sind, präsent zu sein.

Eine andere großartige Methode, die zur Selbstverwirklichung eingesetzt werden kann und ein bisschen mehr Körperkraft erfordert, ist Yoga. Obwohl es viele Variationen von Yoga gibt und auch in der westlichen Kultur eine sehr populäre Form der Übung geworden ist, diente sein ursprünglicher Zweck als meditative Praxis, um die höhere Ebene des Bewusstseins zu erreichen, die aus der Selbstverwirklichung kommt.

Sie können viele kostenlose Yogakanäle auf Youtube nutzen oder einem Fitnessstudio beitreten, um den Anfang zu machen.

2. Nehmen Sie sich jeden Tag Zeit für die Selbstverwirklichung

„Gib nicht vor, das zu sein, was du nicht bist, sondern gib vor, was du sein willst, es ist keine Heuchelei, es ist eine Reise zur Selbstverwirklichung.“ – Michael Bassey Johnson

Ich weiß, was du denkst.

„Ich habe keine Zeit für so was!“

Ich erlaube mir, anderer Meinung zu sein.

Bei etwa 40 Prozent der Dinge, die man an einem Tag tut, trifft man keine aktive Entscheidung. Stattdessen ist es eigentlich eine Gewohnheit.

Von all deinen Gewohnheiten gibt es wahrscheinlich eine Handvoll schlechter. Wenn Sie Ihren Tagesablauf beobachten können, gibt es einen einfachen Weg, eine schlechte Gewohnheit in eine gute umzuwandeln, nämlich damit anzufangen, Ihre Umgebung zu verändern, damit Sie Ihre Gewohnheiten leichter ändern können.

Die Idee ist, anstatt zu versuchen, mehr Zeit für etwas zu haben, einfach eine tägliche Gewohnheit, die Sie haben, in etwas anderes umzuwandeln.

Nehmen wir zum Beispiel an, Sie beginnen Ihren Morgen damit, dass Sie Ihren Kaffee kochen und sich 20 Minuten lang auf den Esstisch setzen, um im Internet zu surfen und sich über die Neuigkeiten zu informieren.

Die Nachrichten sind normalerweise voller negativer Informationen, also warum verbringen Sie diese 20 Minuten nicht stattdessen in Meditation?

Ein einfacher Weg, diese Veränderung zu erreichen, ist es, Ihre Umgebung zu verändern, indem Sie Ihren Laptop und Ihr Telefon in einem anderen Raum aufbewahren, so dass Sie keinen unmittelbaren Zugang dazu haben, wenn Sie sich auf den Esstisch setzen. Sie machen es sich leichter, Zeit mit Meditation zu verbringen, anstatt auf einen Bildschirm zu starren.

Wollen Sie noch ein paar weitere tolle Tipps, wie Sie schlechte Gewohnheiten ablegen können? Sie können Lifehack CEO’s geheime Control Alternate Delete Methode ausprobieren, welche die Methode war, mit der er 3 schlechte Gewohnheiten in weniger als 2 Monaten ablegte.

Letzte Gedanken

Selbstverwirklichung geschieht nicht über Nacht. Es wird einige Zeit und Übung erfordern, aber wenn du die Praktiken zur Gewohnheit machst, wirst du garantiert dorthin gelangen. Wenn Sie das tun, werden Sie endlich das Gefühl haben, dass Sie mehr Kontrolle über Ihr Leben haben und in der Lage sind, sich selbst auf die nächste Ebene zu bringen.

Jetzt, wo Sie ein besseres Verständnis für die Bedeutung und den Nutzen der Selbstverwirklichung haben, warum nehmen Sie sich nicht einen Moment Zeit, um alles niederzulegen und es auszuprobieren?

Der Weg zur Selbstverwirklichung ist ein faszinierendes Paradoxon. Ihr Weg kann unglaublich einfach sein oder er kann extrem schwierig sein. Es hängt von Ihnen ab, wie viel Sie in die Praxis investieren und wie entschlossen Sie sind, die Vorteile der Selbstverwirklichung zu ernten. Der Weg kann viele Kurven nehmen und an verschiedenen Kreuzungen bergauf oder bergab führen. Unabhängig davon müssen Sie den Weg allein gehen, um Ihr inneres Selbst zu verwirklichen.

Autor

  • Ilse Dietrich

    Ilse ist eine Lifestyle-Bloggerin und eine Influencerin. Sie hat vielen Menschen durch ihre Artikel zur Selbstverbesserung geholfen. Sie liebt es, Bücher zu lesen und neue Orte zu erkunden. Mir macht es Spaß, über eine Reihe von Themen zu forschen - Wissenschaft, Psychologie und Technologie. Sie glaubt, dass Ihr Verstand das größte Werkzeug ist, das man je brauchen wird. Es scheint, dass es auch weiterhin ihr Erfolgsgeheimnis ist.

Folge uns auf den Social Media

©Wie Sie Liebt 2022 | Privacy Policy, Impressum,