Skip to Content

Wie es für die Ehe vom Vorteil sein kann, Freunde außerhalb der Ehe zu haben

Wie es für die Ehe vom Vorteil sein kann, Freunde außerhalb der Ehe zu haben

Sharing is caring!

Wie es für die Ehe vom Vorteil sein kann, Freunde außerhalb der Ehe zu haben

Wie Freunde helfen, dass Ehen stark und gesund bleiben? Wie Freunde außerhalb der Ehe die Ehe selbst fördern

Die Freundschaft mit Ihrem Ehepartner ist ein Geschenk und kommt Ihnen beiden direkt zugute. Das hat der Beziehungsforscher und Psychologe Dr. John Gottman gesagt,

„Glückliche Ehen basieren auf einer tiefen Freundschaft.“

Aber allzu oft, wenn Paare ihre Bindung vertiefen und immer mehr Zeit miteinander verbringen, beginnen die anderen Freundschaften, die sie vor der ersten Beziehung hatten, zu zerfallen.

Ist das eine schlechte Sache? Nicht unbedingt. Zwar ist es nicht gesund, Freunde zu ersetzen, um unerfüllte Bedürfnisse zu befriedigen, aber Freunde außerhalb der Ehe zu haben, ist nicht nur wichtig, sondern auch gesund – und nicht nur für Sie. Wir heben den Begriff „Freunde mit Vorteilen“ auf eine ganz neue (aber völlig platonische) Ebene.

3 Gründe, Freundschaften außerhalb der Ehe zu entwickeln und zu pflegen

1. Freundschaften helfen Ihnen, länger zu leben.

Es gibt deutliche Hinweise darauf, dass unsere Lebensspanne, oder wie lange wir leben, und die Gesundheitsspanne, wie lange wir gesund bleiben, auf viele offensichtliche Entscheidungen im Lebensstil zurückzuführen sind, wie z.B. Bewegung, gute Ernährung und die Vermeidung des Rauchens.

Untersuchungen zeigen jedoch, dass starke soziale Bindungen Ihre Lebensspanne ebenfalls verbessern – laut mindestens einer Studie um bis zu 22 Prozent. Wenige bis keine Freunde zu haben, ist für Ihre Gesundheit und Ihre Lebensspanne genauso riskant wie 15 Zigaretten pro Tag zu rauchen, fettleibig zu sein oder sich nicht zu bewegen.

Interessanterweise weisen diese Daten auf einen besonderen Nutzen der Freundschaft mit Menschen außerhalb der Familie hin.

Das soll nicht heißen, dass die Nähe zu Ihrem Ehepartner oder Ihren Kindern keine Rolle spielt. Es deutet lediglich darauf hin, dass es auch für Ihre Gesundheit wichtig ist, sich um die Entwicklung sinnvoller Freundschaften mit Nicht-Familienmitgliedern zu bemühen.

2. Freundschaften helfen Ihnen, Ihre Interessen zu verfolgen – auch wenn Sie sie nicht mit Ihrem Ehepartner teilen.

Ohne Frage ist es möglich und oft angenehm, Interessen allein zu verfolgen. Ebenso ist es wunderbar und wichtig, gemeinsame Interessen mit Ihrem Ehepartner zu verfolgen.

Aber was ist, wenn Sie an etwas interessiert sind, das Ihr Ehepartner einfach nicht ist? Kein Problem – freunden Sie sich einfach mit anderen Menschen an, die es sind!

Wenn Sie eine Freundschaft mit jemandem entwickeln, der ähnliche Interessen hat, schaffen Sie die Möglichkeit, zu lernen, zu wachsen und sich weiterzuentwickeln. Sie ehren auch sich selbst und Ihren Ehepartner, indem Sie sich sozusagen Ihren eigenen Juckreiz kratzen, ohne dass sich Ihr Ehepartner gezwungen oder verpflichtet fühlt, mitzumachen.

3. Freundschaften sind ein großartiger Ort, um verschiedene Perspektiven zu sehen und zu hören.

Seien wir ehrlich: Unsere Ehepartner und Familienmitglieder sind nicht immer bereit, uns in bestimmten Dingen offen zu begegnen. Das kann von einem Ort der guten Absicht kommen – zum Beispiel wollen sie unsere Gefühle nicht verletzen, indem sie uns darauf hinweisen, dass wir immer zu spät kommen. Aber dies spiegelt letztlich eine Trennung in der Kommunikation wider, die es wert ist, untersucht und angesprochen zu werden.

Um fair zu sein, sind wir auch nicht immer bereit, uns anzuhören, was unsere Familie zu sagen hat. Selbst wenn Kritik oder Rückmeldungen von einem Ort der Nicht-Beurteilung und Liebe kommen, stoßen wir uns oft daran oder versuchen, sie herunterzuspielen, wenn sie zufällig von unserem Ehepartner kommen.

Wenn wir daran arbeiten, diese Kommunikation mit unserer Familie anzuerkennen und zu verbessern, kann es hilfreich sein, enge Freunde zu haben. Aus welchen Gründen auch immer, wir sind oft eher bereit, ihr Feedback und ihre konstruktive Kritik weniger defensiv aufzunehmen. Aller Wahrscheinlichkeit nach können die Standpunkte unserer Freunde (sei es über uns direkt oder über etwas anderes) uns oft so beeinflussen, dass wir mit einer frischen und aufgeklärten Perspektive auf unsere Beziehung zurückkommen.

Jenseits Ihres Nutzens: Wie es für die Ehe selbst von Vorteil ist, Freunde außerhalb der Ehe zu haben

Freunde sind für Ihre Ehe wichtig. Hier sind ein paar Gründe dafür:

1. Eigene Freunde zu haben – zusätzlich zu den gemeinsamen – hilft Ihnen und Ihrem Partner, mit einer größeren Gemeinschaft verbunden zu bleiben.

2. Gute Freunde bieten Modelle für gesunde Beziehungen, die Sie mit Ihrem Ehepartner besprechen und auf Ihre primäre Beziehung anwenden können.

3. Freunde geben jedem von Ihnen zusätzliche Möglichkeiten, sich selbst auszudrücken und Spaß zu haben. Auf diese Weise können Sie zu der Beziehung zurückkehren und sich erfüllt und angeregt fühlen.

4. Freunde helfen Ihnen, Ihr Gefühl der Unabhängigkeit zu entwickeln. Das ist wichtig, denn eine Beziehung, die auf zwei engagierten, aber unabhängigen Menschen basiert, ist im Allgemeinen gesünder als eine Beziehung, die auf einer Koabhängigkeit beruht.

Wie-es-für-die-Ehe-vom-Vorteil-sein-kann-Freunde-außerhalb-der-Ehe-zu-haben

Der Schlüssel dazu ist es, Freundschaften mit Menschen zu suchen und zu pflegen, die ähnliche Moralvorstellungen und Werte teilen, die die Heiligkeit Ihrer primären Beziehung respektieren und Ihr Leben bereichern, anstatt es durch Stress und Konflikte zu beeinträchtigen.

Freundschaften und Ehe sind gleichermaßen wichtig, wenn es um das Glück im Leben geht. Gute Freunde und eine glückliche Ehe können Stabilität in Ihr Leben bringen, indem sie einen Ausgleich schaffen. Freundschaften können Ihrer Ehe auf unzählige Arten helfen, wie oben erwähnt, und solange Sie das Beste aus beiden Welten haben, kann das Leben nicht perfekter sein.

Autor

  • Ilse ist eine Lifestyle-Bloggerin und eine Influencerin. Sie hat vielen Menschen durch ihre Artikel zur Selbstverbesserung geholfen. Sie liebt es, Bücher zu lesen und neue Orte zu erkunden. Mir macht es Spaß, über eine Reihe von Themen zu forschen - Wissenschaft, Psychologie und Technologie. Sie glaubt, dass Ihr Verstand das größte Werkzeug ist, das man je brauchen wird. Es scheint, dass es auch weiterhin ihr Erfolgsgeheimnis ist.

Folge uns auf den Social Media

©Wie Sie Liebt 2022 | Privacy Policy, Impressum,