Skip to Content

Wie fühlt es sich eigentlich an, verliebt zu sein? Für diejenigen, die es nicht herausfinden können

Wie fühlt es sich eigentlich an, verliebt zu sein? Für diejenigen, die es nicht herausfinden können

Sharing is caring!

Wie fühlt es sich eigentlich an, verliebt zu sein? Für diejenigen, die es nicht herausfinden können

Wie fühlt sich das Verliebtsein an? Es fühlt sich verrückt an. Es fühlt sich fantastisch an. Es fühlt sich schmerzhaft an. Es fühlt sich wie Euphorie an. Liebe fühlt sich wie Magie an. Romantische Liebe ist ein Gefühl, das mit nichts anderem vergleichbar ist. Seit Ewigkeiten haben Autoren und Dichter ihr Leben der Beschreibung gewidmet, wie sich die Liebe anfühlt. Aber man muss schon in die Liebe hereinfallen, um es genau zu wissen, wie sich Verliebtsein anfühlt.

„Wir sind alle ein bisschen seltsam. Und das Leben ist ein bisschen seltsam. Und wenn wir jemanden finden, dessen Verrücktheit mit der unseren kompatibel ist, fallen wir in eine gegenseitig erfüllende Verrücktheit hinein – und nennen es Liebe – wahre Liebe.“ – Robert Fulghum

Read also:

6 Probleme in einer Beziehung, nach Jahren des Single-Daseins
3 Dinge, die Frauen tun, die sie verzweifelt aussehen lassen und Männer vertreiben
5 Körpersprache-Tricks, die die Anziehungskraft erhöhen können

Liebe ist eine dieser Dinge, die jeder will, aber nicht jeder kriegt.

Es ist der Stoff, aus dem Lieder und Filme gemacht sind. Aber die Herausforderung, mit der sich Männer und Frauen gleichermaßen immer wieder konfrontiert sehen, ist, dass wir zwar alle Liebe wollen, aber viele Menschen nicht erkennen können, ob sie gerade verliebt, verliebt oder einfach nur verknallt sind.

Es stellt sich also die Frage, woher weißt du, wie sich Verliebtsein anfühlt oder bedeutet?

Während die meisten von uns denken, dass wir die Liebe verstehen, lass uns das klären.

Liebe ist ein intensives Gefühl von tiefer Zuneigung, das sich mit der Zeit entwickelt und wächst.

Eine der schönen Dinge an der Liebe ist, dass sie Unvollkommenheiten akzeptiert und mehr ist als eine körperliche Anziehung zu deinem Partner. Liebe macht einen Menschen nicht irrational oder eifersüchtig. Vielmehr geht es bei der Liebe um Hingabe und Verpflichtung, in die man hineinwächst und ein Gefühl der Sicherheit entwickelt, das mit der Zeit gestärkt wird.

Read also:
7 Gründe, warum du mit einem Beta-Mann und nicht mit einem Alpha-Mann ausgehen solltest
Wie modernes Dating die wahre Liebe tötet
Dating nach der Scheidung
24 Fragen, die man einem Mann stellen kann, um die Kompatibilität in einer Beziehung zu bestimmen

Liebe basiert auch auf gemeinsamen Erfahrungen, Überzeugungen und Haltungen. Dies ist es, was wir bedeuten, wenn wir von Kompatibilität sprechen, die ein großer Aspekt der Liebe ist.

Im Wesentlichen will die Liebe das Beste für die andere Person und macht dich selbstlos in einer Beziehung.

„Die Liebe ist eine Kraft, die gewaltiger ist als jede andere. Sie ist unsichtbar – sie kann nicht gesehen oder gemessen werden, und doch ist sie stark genug, um dich in einem Moment zu verwandeln und dir mehr Freude zu bieten, als jeder materielle Besitz es könnte.“ – Barbara De Angelis

Wenn jemand sich nicht sicher ist, ob er verliebt ist oder nicht, ist die Realität meist, dass er seine Fragen über das Verliebtsein mit dem Konzept der Verliebtheit in Einklang bringen muss.

Verliebtheit ist eine intensive, aber kurzlebige Leidenschaft für jemanden. Es ist diese sofortige Anziehung und Verbindung, die aber nur vorübergehend anhält. Verliebtheit ist nicht bereit, die Menschlichkeit und Schwächen des anderen anzuerkennen, sondern sieht nur die vermeintliche Perfektion. Sie basiert meist auf körperlicher Anziehungskraft.

Read also:
15 phänomenale Date-Night-Ideen für den Valentinstag
Wie du aufhörst, ein netter Kerl zu sein, um sie dazu zu bringen, sich zu dir hingezogen zu fühlen
5 Häufige Fehler, die Männer bei der Annäherung an Frauen machen
3 Gründe, warum Frauen lieber mit jüngeren Männern ausgehen

Verliebtheit zeichnet sich durch die Vorstellung aus, bei jemandem hereinzufallen, anstatt verliebt zu sein. Bei einfacher Verliebtheit gibt es keine wachsende Beziehung oder das Kultivieren von etwas Tieferem.

Stell dir das so vor – bei Verliebtheit geschieht dem Paar eine Beziehung, während bei Liebe das Paar die Beziehung erschafft, die es will.

„Verliebtheit ist, wenn du jemanden findest, der absolut perfekt ist. Liebe ist, wenn du merkst, dass sie es nicht sind und es keine Rolle spielt.“ – Anonym

Wenn du dich bei jemandem verknallt fühlst, liebst du die Vorstellung von ihm. Wenn es echte Liebe ist, liebst und akzeptierst du, wer sie sind.

Wenn die Dinge bei einer Verliebtheit nicht so gehen, wie du es willst, gibt es Eifersucht und einen Mangel an Vertrauen. Aber in einer liebevollen Beziehung ist eine Basis von Freundschaft und Vertrauen vorhanden, daher gibt es keinen Grund für Eifersucht oder Egoismus.

Read also:
7 gewöhnungsbedürftige neue Gewohnheiten der Paare, mit denen sie (ernsthaft) aufhören müssen
Wie du herausfindest, ob sich ein Mann wirklich eine feste Beziehung mit dir wünscht
Dating-Spiele
3 Dating-Fehler, die deinen Seelenverwandten und potenziellen Lebenspartner in die Flucht schlagen

Verliebtheit will das, was das Beste für einen selbst ist. Liebe will, was das Beste für den anderen und die Beziehung ist.

Während viele von uns in Momenten Probleme haben, zwischen Liebe und Verliebtheit zu unterscheiden, gibt es einige Must-Haves, die alle romantischen Beziehungen brauchen, um Liebe im Gegensatz zu Verliebtheit zu kultivieren und wachsen zu lassen.

Das Fundament einer gesunden Beziehung muss auf drei wichtigen Dingen aufbauen: Freundschaft, Respekt und Loyalität.

Hier ist, wie sich Verliebtheit tatsächlich anfühlt, für diejenigen, die es nicht herausfinden können

1. Freundschaft

„Liebe ist Freundschaft, die Feuer gefangen hat. Sie ist leises Verständnis, gegenseitiges Vertrauen, Teilen und Verzeihen. Sie ist Treue durch gute und schlechte Zeiten. Sie gibt sich mit weniger als Vollkommenheit zufrieden und macht Zugeständnisse an menschliche Schwächen.“ – Ann Landers

Wenn du an eine Beziehung denkst, ist es entscheidend, die Grundlage der Freundschaft zu haben.

Read also:
4 Wege, wie du Männer mit nichts anderem als deiner Körpersprache anziehen kannst
Wie man sich nicht an jemanden, in einer Beinahe- Beziehung, bindet
6 Dinge, die Männer beim Dating, plötzlich, das Interesse verlieren lassen
Das Dating Spiel

Der Beziehungsforscher John Gottman sagt: „Freundschaft schürt die Flammen der Romantik, weil sie den besten Schutz davor bietet, sich dem Ehepartner gegenüber gegnerisch zu fühlen.“

Ohne Freundschaft in einer Beziehung ist es schwer einzuschätzen, inwieweit das Paar gleichgesinnt ist, tatsächlich miteinander kriegt und ob sich die Beziehung so entwickelt, wie sie sein sollte. Basierend auf Gottmans Forschung, ist Freundschaft notwendig, um eine gesunde Romanze und Zuneigung zu schaffen.

2. Respektiere

„Liebe ist, wenn das Glück der anderen Person wichtiger ist als dein eigenes.“ – H. Jackson Brown, Jr.

Jeder will sich respektiert fühlen und respektiert werden. Während ein gewisses Maß an Selbstachtung vorhanden sein muss, wollen wir alle in unserer Beziehung respektiert werden.

Das bedeutet, dass wir unsere Fähigkeit anzapfen müssen, die Gefühle und individuellen Bedürfnisse unseres Partners zu erkennen. Wenn wir das können, dann können wir ihnen zeigen, dass sie respektiert, wertgeschätzt und geliebt werden. Und wenn du das tun kannst, wird der Respekt wahrscheinlich erwidert werden.

Read also:
Wenn du glaubst, dass Dating ein Spiel ist, hast du bereits verloren
30 Zeichen, dass du mit einem manipulativen Arschloch ausgehst
11 Dinge, die du wissen musst, bevor du mit einer Frau, die fliessend sarkastisch spricht, ausgehst
5 klare Anzeichen dafür, dass du mit einem Narzissten ausgehst und wie du ihn verlassen kannst

Wie-fuehlt-es-sich-eigentlich-an-verliebt-zu-sein-Fuer-diejenigen-die-es-nicht-herausfinden-koennen

3. Loyalität

„Ohne Loyalität kann es keine Freundschaft geben.“ – Eric Felten

Letztlich wollen Menschen es wissen, dass sie ihrem Partner wichtig sind.

Denjenigen, die wir lieben, zu zeigen, dass sie uns wichtig sind, bedeutet, dass wir sie nicht nur priorisieren müssen, sondern auch loyal und engagiert sein müssen. Mache deinen Partner zur Nummer eins in deinem Leben und verpflichte dich, für ihn da zu sein.

Viele Menschen haben Probleme damit, ihren Partner an die erste Stelle zu setzen und sich ihm zu widmen. Es fühlt sich an, als würdest du sie vor deine andere Familie und Freunde stellen – weil du das tust. Lass deinen Partner dein primäres Anliegen sein und lass deinen Fokus auf ihm liegen.

Das Ziel bei Loyalität ist es, mit deiner Anwesenheit konsequent und verlässlich zu sein. Jeder will es wissen, dass sein Partner für ihn da ist, wenn er ihn braucht. Wenn sie anrufen, mach sicher, dass du antwortest.

Read also:
Wenn du die richtige Person zur falschen Zeit triffst
Dinge, die eine Frau für einen Mann emotional anziehend machen
Was tun, wenn du Angst hast, sie zu verlieren?
Warum deine Dating-Angst während der sozialen Distanzierung hoch im Kurs steht

Letztendlich sind romantische Beziehungen ein bedeutender Aspekt in unser aller Leben.

Wir verbringen eine immense Menge an Zeit und Energie mit dem Versuch, Mr. oder Mrs. Right zu finden.

Aber um dies zu tun, müssen wir sicherstellen, dass wir es wissen, wonach wir suchen und keine Angst haben, diesen Sprung zu wagen.

Autor

  • Ilse ist eine Lifestyle-Bloggerin und eine Influencerin. Sie hat vielen Menschen durch ihre Artikel zur Selbstverbesserung geholfen. Sie liebt es, Bücher zu lesen und neue Orte zu erkunden. Mir macht es Spaß, über eine Reihe von Themen zu forschen - Wissenschaft, Psychologie und Technologie. Sie glaubt, dass Ihr Verstand das größte Werkzeug ist, das man je brauchen wird. Es scheint, dass es auch weiterhin ihr Erfolgsgeheimnis ist.

Folge uns auf den Social Media

Related articles

Ich werde ‚Casual Dating‘ nie verstehen
9 Arten gemischter Signale, die Männer während einer Verabredung schicken, die Frauen stutzig machen
11 Wege, wie du vermeiden kannst, dich zu früh in die Liebe zu stürzen

©Wie Sie Liebt 2022 | Privacy Policy, Impressum,