Skip to Content

Wie man die Psychologie benutzt, damit sich jemand in dich verliebt (und bei dir bleibt)

Wie man die Psychologie benutzt, damit sich jemand in dich verliebt (und bei dir bleibt)

Sharing is caring!

Wie man die Psychologie benutzt, damit sich jemand in dich verliebt (und bei dir bleibt)

Liebe kann manchmal ein bittersüßes Gefühl sein; wenn die Person, die du liebst, deine Liebe erwidert, ist das Glück, das du fühlst, unvergleichlich. Aber für den Fall, dass es Chancen gibt, die sie nicht haben können, dann ist das Gefühl nicht so positiv, oder? Aber die gute Nachricht ist, dass du Psychologie und ein paar nützliche Strategien anwenden kannst, damit sich jemand in dich verliebt!

Glaubst du, dass die Liebe nicht kontrolliert werden kann?

Read also:

6 Probleme in einer Beziehung, nach Jahren des Single-Daseins
3 Dinge, die Frauen tun, die sie verzweifelt aussehen lassen und Männer vertreiben
5 Körpersprache-Tricks, die die Anziehungskraft erhöhen können

Glaubst du, dass es keine Chance gibt, wenn dich jemand nicht von Anfang an liebt?

Glaubst du, dass es unmöglich ist, eine Person dazu zu bringen, sich wahnsinnig tief in dich zu verlieben?

Wenn du mit Ja geantwortet hast, glaubst du mit hoher Wahrscheinlichkeit auch an Zufall und Schicksal. Es ist ok, das tun viele Leute! Die meisten Menschen haben den Eindruck, dass die Liebe etwas ist, das man nicht ändern kann, und sie glauben auch, dass sie etwas ist, das man nicht manipulieren kann.

Ich schätze, ich war auch einmal schuldig dafür.

Aber umfangreiche Forschungen, die im Laufe der Jahre durchgeführt wurden, haben bewiesen, dass man die Liebe tatsächlich kontrollieren kann. Ja, du kannst jemanden dazu bringen, sich in dich zu verlieben. Und das alles kann durch die starke Kraft des Geistes geschehen. Es ist alles eine Frage des Lernens, wie man seinen Verstand richtig einsetzt.

Read also:
7 Gründe, warum du mit einem Beta-Mann und nicht mit einem Alpha-Mann ausgehen solltest
Wie modernes Dating die wahre Liebe tötet
Dating nach der Scheidung
24 Fragen, die man einem Mann stellen kann, um die Kompatibilität in einer Beziehung zu bestimmen

Du siehst, Liebe unterscheidet sich nicht von anderen psychologischen Gefühlen, die du täglich erleben kannst, wie zum Beispiel

– Furcht – Stress – Eifersucht – Selbstmitleid – Angst

Die oben genannten Gefühle können kontrolliert werden, und da die Liebe unter die Kategorie der „psychologischen Gefühle“ fällt, kann sie auch kontrolliert werden. Die Liebe als Gefühl zu kontrollieren ist genauso einfach wie Angst, Aufregung oder Stress usw. zu kontrollieren. Das Problem liegt in dem, was uns gelehrt wurde, zu glauben. Im Laufe der Jahre sind wir darauf konditioniert worden zu glauben, dass Liebe etwas ist, das „einfach passieren kann“. Es hängt alles vom „Schicksal“ ab.

Die Realität sieht jedoch ganz anders aus. Mit dem richtigen Wissen kannst du die Psychologie der Liebe nutzen, damit er oder sie sich in dich verliebt und niemals zurückblickt. Nun, nichts ist idiotensicher, was bedeutet, dass dies nicht immer zu 100% funktionieren wird, aber du wirst deine Chancen dramatisch verbessern. Wenn du deine Chancen verdreifachen könntest, dass sich jemand wirklich in dich verliebt, warum würdest du es nicht versuchen?

Read also:
15 phänomenale Date-Night-Ideen für den Valentinstag
Wie du aufhörst, ein netter Kerl zu sein, um sie dazu zu bringen, sich zu dir hingezogen zu fühlen
5 Häufige Fehler, die Männer bei der Annäherung an Frauen machen
3 Gründe, warum Frauen lieber mit jüngeren Männern ausgehen

Wie wir uns verlieben und die Psychologie dahinter

Bevor du überhaupt daran denkst, den Weg zu gehen und zu lernen, wie man eine Person dazu bringt, sich wie verrückt in dich hineinzufallen, musst du einen Blick auf den psychologischen Aspekt werfen, und nein, es hat nichts mit Zaubertränken und Mitternachtssingen unter dem Mond zu tun.

Ohne es zu merken, haben du und alle anderen, die du kennst, eine Checkliste in deinem Hinterkopf gespeichert. Auf dieser Liste gibt es festgelegte Kriterien, Kriterien, die dein potenzielles Liebesinteresse finden muss, bevor du dich in sie verlieben kannst. Psychologen nennen diese Liste eine ‚Lovemap‘.

Wenn jemand einen oder mehrere Punkte dieser Liste nicht erfüllt, wird er automatisch als potenzieller Liebespartner disqualifiziert und bleibt wahrscheinlich nur dein Freund. Aus diesem Grund kannst du dich in eine Person verlieben, während andere nur deine „Freunde“ sind. Das ist es, was Menschen dazu bringt, sich ineinander zu verlieben.

Read also:
7 gewöhnungsbedürftige neue Gewohnheiten der Paare, mit denen sie (ernsthaft) aufhören müssen
Wie du herausfindest, ob sich ein Mann wirklich eine feste Beziehung mit dir wünscht
Dating-Spiele
3 Dating-Fehler, die deinen Seelenverwandten und potenziellen Lebenspartner in die Flucht schlagen

Natürlich ist die Checkliste jeder Person anders und einzigartig. Die Punkte auf deiner Liste hängen von deiner ab:

– Werte – Überzeugungen – Frühere Erfahrungen – Hintergrund – Frühere Beziehungen

Das ist auch der Grund, warum dein Freund sich in einen Mann verlieben kann, den du für gewöhnlich und nichts Besonderes hältst. Dieser Mann passt zu ihrer eigenen einzigartigen ‚Lovemap‘, nicht zu deiner. Das Berechnen von Übereinstimmungen, um zu sehen, ob eine Person unserer Checkliste entspricht, ist keine bewusste Handlung unsererseits, es wird unbewusst gemacht, ohne darüber nachzudenken. Der Verstand macht es ganz von allein. Genauso wie dein Verstand deinem Herzen sagt, dass es schlagen soll, wenn du diese Seite liest … auch wenn du dir dessen nicht bewusst warst. Deshalb ist es möglich, sich in eine Person zu verlieben und keine Ahnung zu haben, warum du dich überhaupt erst in sie verliebt hast. Dein Unterbewusstsein ist dafür verantwortlich.

Read also:
4 Wege, wie du Männer mit nichts anderem als deiner Körpersprache anziehen kannst
Wie man sich nicht an jemanden, in einer Beinahe- Beziehung, bindet
6 Dinge, die Männer beim Dating, plötzlich, das Interesse verlieren lassen
Das Dating Spiel

Deshalb ist die Liebe ein so „mysteriöses Phänomen“ und viele Menschen führen das alles auf ihr eigenes persönliches Schicksal zurück. Aber in Wirklichkeit hat es nichts mit dem Schicksal zu tun, es war alles mit deinem Unterbewusstsein verbunden, das still und leise herausfand, ob die Person deiner Checkliste entspricht oder nicht. Die Wahrheit ist, dass, wenn du in der Lage bist, dir der spezifischen Kriterien deines Unterbewusstseins bewusster zu werden, du schnell feststellen kannst, warum du auf manche Menschen hereinfällst und auf andere nicht.

Unten ist ein Beispiel für Leons Checkliste. Leon ist ein 26-jähriger Mann mit ein paar ernsthaften Freundinnen hinter ihm. Er ist seit 2 Jahren nicht mehr an der Universität und arbeitet in London. Er hat es satt, sich ab und zu mit Frauen zu verabreden und ist auf der Suche nach einem ernsthafteren Partner.

Read also:
Wenn du glaubst, dass Dating ein Spiel ist, hast du bereits verloren
30 Zeichen, dass du mit einem manipulativen Arschloch ausgehst
11 Dinge, die du wissen musst, bevor du mit einer Frau, die fliessend sarkastisch spricht, ausgehst
5 klare Anzeichen dafür, dass du mit einem Narzissten ausgehst und wie du ihn verlassen kannst

Leon’s Checkliste beginnt mit den folgenden 4 Bedingungen:

1. Sie muss das gleiche Bildungsniveau wie ich haben.

2. Sie muss brünett sein (Leon’s wurde einmal von einer Brünetten abserviert, in die er verliebt war und deshalb hat sein Unterbewusstsein sie in seine Checkliste aufgenommen, um ihm zu helfen, sein früheres Versagen in Beziehungen mit Brünetten wiedergutzumachen).

3. Sie muss ihrer Familie nahe stehen und familienorientiert sein. (Familie und Kinder sind wichtig für Leon, und er sucht nach jemandem, der potenziell eine großartige Mutter abgeben würde. Du siehst, wir fühlen uns zu Menschen hingezogen, die das haben, was wir wollen und brauchen, deshalb hat Leon das in seine Liste aufgenommen).

4. Sie muss gerne reisen.

Wenn Leon derzeit Single ist, aber einen Partner sucht und eine wunderbare Frau mit roten Haaren gefunden hat, stehen die Chancen gut, dass er sich nicht in sie verlieben wird. Auch wenn er sie für nett halten könnte, wird er nicht wirklich verstehen, dass das, was die Anziehung aufhält … seine unterbewusste Liste von verschiedenen Kriterien ist, nach denen er sucht.

Read also:
Wenn du die richtige Person zur falschen Zeit triffst
Dinge, die eine Frau für einen Mann emotional anziehend machen
Was tun, wenn du Angst hast, sie zu verlieren?
Warum deine Dating-Angst während der sozialen Distanzierung hoch im Kurs steht

Nur wenn eine andere Person die Kästchen bei den meisten Kriterien ankreuzt (die meistens die wichtigsten Punkte auf deiner Kriterienliste sind), wirst du dich in diese Person verlieben können. Dein Unterbewusstsein wird dir dann helfen, dich in diese Person zu verlieben, damit du mit ihr zusammenkommst und eine gute Beziehung mit ihr aufrechterhältst. Weil sich dein Unterbewusstsein auf diese Weise an diese bestimmte Person bindet, ist es oft so schwierig, eine Person zu vergessen, in die du verliebt bist, selbst Jahre nachdem du dich von dieser Person getrennt hast.

Wie man den Verstand manipulieren kann, um sicherzustellen, dass sie dich wieder lieben

Hier sind einige bewährte Methoden, die dir helfen können, dass sich ein anderer Mensch in dich verliebt. Das Schöne daran ist, dass du sie benutzen kannst, um jemanden dazu zu bringen, sich wieder in dich zu verlieben, wenn es ein Ex unser Ehepartner ist, den du dazu bringen willst, sich in dich zu verlieben.

Read also:
Ich werde ‚Casual Dating‘ nie verstehen
9 Arten gemischter Signale, die Männer während einer Verabredung schicken, die Frauen stutzig machen
11 Wege, wie du vermeiden kannst, dich zu früh in die Liebe zu stürzen

1. Finde das andere Kriterium.

Wir alle haben diese Liste (oder Lovemap) in unseren Köpfen. Diese Liste enthält alle grundlegenden Kriterien, von denen wir erwarten, dass sie erfüllt werden, bevor wir überhaupt daran denken, uns in jemanden hierin zu verlieben. Es ist keine Selbstverständlichkeit, dass, wenn eine Person diese Kriterien erfüllt, wir uns in sie verlieben werden, aber wenn sie keine findet, ist es fast sicher, dass wir uns niemals in sie verlieben könnten.

Einige Beispiele für solche Kriterien könnten sein: „Er muss Hunde lieben“, „Er muss aktiv sein“, „Er muss gebildet sein“, und so weiter. Bevor du versuchst, eine Person dazu zu bringen, sich in dich hineinzufallen, recherchiere erst einmal. Finde alle grundlegenden Informationen über ihren Hintergrund und ihre Interessen heraus – je mehr du es weißt, desto besser, und versuche dann, ihre Kriterien auf diese Weise zu finden.

Read also:

2. Erfülle ihr unerfülltes Bedürfnis.

Wenn Menschen auf der Suche nach einem neuen Partner sind, versuchen sie nach einer anderen Person zu suchen, die ihnen in vielerlei Hinsicht ähnlich ist. Sie suchen in einer Person ihre eigenen persönlichen Stärken, aber auch das Gegenteil ihrer Schwächen auf dich bekommt. Zum Beispiel wird ein Mensch, der dazu neigt, sich minderwertig zu fühlen, aber auch klug ist, nach einem Partner suchen, der auch klug ist, aber statt Minderwertigkeit sucht er das Vertrauen, um dir zu helfen, ein besseres Gleichgewicht zu schaffen.

Wenn du versuchst, jemanden, von dem du weißt, dass er einen Minderwertigkeitskomplex hat, dazu zu bringen, sich in dich zu verlieben, dann wäre es sehr effektiv, wenn du dich der Person gegenüber selbstbewusst zeigen würdest, um bei ihr Gefühle der Liebe für dich zu erzeugen. Wenn du in die Rolle der selbstbewussteren Person schlüpfst, schickst du ihr unbewusst eine Botschaft, die besagt: „Ich habe, was du brauchst!

Read also:

3. Wie sehr versuchst du dich anzustrengen? Viele Menschen fragen sich oft, ob Beharrlichkeit und ständiges Jagen tatsächlich funktionieren.

Wenn die Person, die du jagst, von außen abhängig ist, wird das Jagen höchstwahrscheinlich funktionieren. Äußerlich abhängig zu sein bedeutet, dass man sich auf etwas oder jemanden verlässt, um sich besser zu fühlen oder um einem schlechten Platz in seinem Leben zu entkommen. Wenn ein Mensch in diese Kategorie fällt, ist es sehr wahrscheinlich, dass er jede Gelegenheit nutzt, um eine neue Beziehung einzugehen.

In diesem Fall sind die Chancen, dass die betreffende Person sich in dich verliebt, viel größer. Kurz gesagt, wenn die Menschen verletzlicher sind und Fürsorge brauchen, ist die Wahrscheinlichkeit größer, dass sie sich schneller in dich verlieben.

4. Benutze deine gemeinsamen Freunde.

Wenn du und dein Traum gemeinsame Freunde haben, kannst und solltest du dies zu deinem Vorteil nutzen. Der Hauptgrund dafür ist, dass das Unterbewusstsein leichter programmiert wird, wenn vertrauenswürdige Quellen (wie Freunde) das, womit sie programmiert werden, unterstützen.

Read also:

Wenn ihre Freunde denken, dass ihr großartig seid, werden sie wahrscheinlich zustimmen. Wenn ihre Freunde denken, dass du ein Idiot bist, werden sie wahrscheinlich zustimmen. In gewisser Weise ist es eine subtile Form der Gehirnwäsche – je mehr deine gemeinsamen Freunde mit ihnen darüber reden, wie wunderbar du bist, desto größer ist die Chance, dass du einen Platz in ihrem Kopf einnimmst.

5. Verdrahte ihren Verstand manuell.

Je mehr du jemandem etwas nachsprichst, desto wahrscheinlicher ist es, dass du ihn dazu bringst, diese bestimmte Sache zu denken. Warum? Es ist einfach, ständige Wiederholung kann das Unterbewusstsein stark beeinflussen, etwas zu akzeptieren. Das gibt dir keineswegs die Lizenz, sie alle zehn Minuten anzurufen – das würde sie nur ersticken und sie im Grunde genommen abschrecken.

Du kannst ihren Verstand leicht programmieren, indem du sie auf subtile Weise an deine Anwesenheit erinnerst. Bleib in Sichtweite, erlaube ihnen, dich so oft wie möglich zu sehen, es spielt keine Rolle, ob du selten sprichst oder nicht, bleibe einfach dort, wo sie dich sehen können, und du wirst deine Position in ihrem Verstand durchsetzen können.

Read also:

6. Verbinde dich mit positiven Dingen.

Wenn dein Name in einer Menschenmenge erwähnt wird, was ist dann das erste Wort, das den Leuten in den Sinn kommt? Wie sehen sie dich? Denken sie ‚willensstark‘, ‚glücklich‘, ‚zuversichtlich‘, oder ist es etwas negativer wie ‚bedürftig‘? Je besser du dich in den Köpfen der Menschen positionierst, desto besser werden sie dich wahrnehmen.

Es spielt keine Rolle, was du bist (wir alle haben negative Eigenschaften), es geht nur darum, wie sie dich wahrnehmen. Und du wirst nur wollen, dass sie dich in einem positiven Licht wahrnehmen.

Wie-man-die-Psychologie-benutzt-damit-sich-jemand-in-dich-verliebt-und-bei-dir-bleibt

Gibt es wirklich so etwas wie Liebe auf den ersten Blick oder ist das nur ein Mythos?

Liebe auf den ersten Blick gibt es tatsächlich. Wenn jemand es schafft, deine Kriterien, die von Anfang an auf deiner unbewussten Liste stehen, zu erfüllen, wirst du dich meistens auf den ersten Blick in diese Person verlieben.

Read also:

„Aber warte mal“, sagt man sich, „wenn ich noch nie mit ihm gesprochen habe, wie soll ich dann wissen, ob er meine Kriterien erfüllt oder nicht? Das ist ganz einfach. Deine Kriterien können Dinge wie die Art und Weise sein, wie sie stehen, gehen, sprechen oder sogar mit anderen interagieren. Das kann vorkommen, wenn die Manierismen, Handlungen, das Aussehen oder etwas anderes dich an jemanden erinnert.

Ein klassisches Beispiel ist, wenn die Person dich an jemanden erinnert, den du früher einmal geliebt hast. Normalerweise folgen wir einem Muster und verlieben uns hierin den gleichen Typ Mensch, den wir in unserer Vergangenheit geliebt haben. Wenn dich also jemand an jemanden erinnert, den du früher einmal geliebt hast, aber du warst dir nicht bewusst, dass er dich an jemanden aus deiner Vergangenheit erinnert … dann kannst du dich auf den ersten Blick in ihn verlieben und nicht wirklich wissen, warum. Du wirst dann einfach denken, dass es „Schicksal“ war, dass du dich in sie verliebt hast.

Read also:

Autor

  • Ich bin Künstler und Schriftsteller und arbeite derzeit an meinem ersten Roman. Ich bin auch ein begeisterter Blogger, mit großem Interesse an Spiritualität, Astrologie und Selbstentwicklung.

Folge uns auf den Social Media

Related articles

©Wie Sie Liebt 2022 | Privacy Policy, Impressum,