Skip to Content

Wie man jedes Sternzeichen manipuliert

Wie man jedes Sternzeichen manipuliert

Sharing is caring!

Wie man jedes Sternzeichen manipuliert

Manipulation – das Wort hat einen unbehaglichen Klang, nicht wahr? Während die Idee, Tricks anzuwenden, um zu bekommen, was man will, verlockend klingt, ist es absolut inakzeptabel, auf der Empfängerseite zu sein, wo man heimlich kontrolliert wird! Deshalb raten wir definitiv davon ab, das Wissen über Sternzeichen dafür zu benutzen, um einen Menschen zu manipulieren, denn das führt zu Ärger und unnötigem Drama. Wir raten jedoch dazu, sich der Schlupflöcher in deiner Persönlichkeit bewusst zu sein, die andere ausnutzen können, um dich zu manipulieren. Schütze dich davor, dass man mit dir spielt!

Wenn man es weiß, wie jedes Sternzeichen dafür tickt, wird die Manipulation zum Kinderspiel. Aber wie wir schon gesagt haben, empfehlen wir es überhaupt nicht…

Aber es zu wissen, diese Sternzeichen-Geheimnisse zu kennen, könnte für Weitsicht sorgen, so dass du zumindest verstehst, wenn jemand versucht, dich zu manipulieren.

Wie man jedes Sternzeichen dafür manipulieren kann:

1. Widder (21. März – 19. April)

Gib ihnen die Ehre, der Ideator zu sein.

Das erste Anzeichen dafür in der Astrologie ist immer auf der Suche nach Wegen, wie man in allem, was sie tun, die Nummer Eins sein kann. Sie sind geborene Anführer, zielstrebig und ehrgeizig, was bedeutet, dass sie immer einen Schritt voraus sein wollen und es hassen, aufzuholen.

Wenn du etwas von der Widder-Energie nutzen willst, um deine persönlichen Ziele zu finden, solltest du sie davon überzeugen, dass die Idee zuerst in ihrem Kopf entstanden ist, und ihnen zugute halten, dass sie eine so brillante Idee hatten.

Einfach ausgedrückt, du musst sie glauben machen, dass sie alle Fäden in der Hand haben. Du kannst einen Widder nicht hinter etwas arbeiten lassen, das sie nicht als ihr eigenes betrachten. Aber wenn du sie glauben lassen kannst, dass die Idee aus ihnen heraus geboren wurde, dann werden sie sie auch zur Vollendung bringen.

2. Stier (20. April – 20. Mai)

Führe sie durch ihre Sinne in Versuchung.

Stier ist mehr auf seine irdischen Sinne eingestimmt als alle anderen Sternzeichen dafür. Das Vergnügen der Sinne ist ihre Schwäche auf dich bekommt. Wenn du also die Kunst erlernst, ihre fünf Sinne zu fesseln, kannst du sie erfolgreich manipulieren und bekommst, was du willst.

Es wird einige harte Arbeit von deiner Seite erfordern. Du musst ihren Geschmack verstehen und eine Erfahrung schaffen, bei der sie dir nicht helfen können. Wenn du es richtig machst, belohnen sie dich meistens, indem sie dir geben, was du willst.

Sie haben auch eine Vorliebe für exquisite Geschenke, wenn du also bereit bist, etwas Geld auszugeben, wird es umso leichter, sie zu manipulieren.

3. Zwilling (21. Mai – 20. Juni)

Spiele mit ihrer Unentschlossenheit.

Zwilling ist flatterhaft; es fällt ihnen sehr schwer, sich für eine Spur zu entscheiden. Gib einem Zwilling viele Optionen zum Entscheiden und er wird sich vor lauter Nervosität alle Nägel abbeißen! Du musst diese Schwäche auf dich bekommt, ihre Unentschlossenheit ausnutzen, um dieses Sternzeichen zu manipulieren.

Es kann ein wenig knifflig sein, sie dazu zu bringen, zu entscheiden, was das Beste für dich ist. Zuerst musst du sie also verwirren, indem du ihnen tonnenweise Optionen gibst, und als nächstes musst du die beste Option (diejenige, die dir nützt) als die ungünstigste darstellen!

Wie wird das funktionieren? Wenn ihr eine Wahl herunterspielt, sie aber faszinierend und irgendwie verboten klingen lasst, fallen Zwilling in die Falle. Es appelliert an den angeborenen Abenteuerdurst eines Zwilling.

Zwillinge können lustige Kreaturen sein; sie sind immer auf der Suche nach neuen Erfahrungen und Nervenkitzel und geben sich selten mit dem zufrieden, was das Beste für sie ist. Sie sind ein neugieriges Volk. Alles was du also tun musst, ist ihr Interesse zu wecken, und du bist bereit.

4. KREBS (21. Juni – 22. Juli)

Werde emotional und fühle dich frei, deine Tränen fließen zu lassen.

Wenn du dieses hochemotionale Sternzeichen manipulieren willst, musst du sie in ihrem eigenen Spiel schlagen. Du musst der Erste sein, der weint.

Du kannst den KREBS nicht zwingen, das zu tun, was du willst, denn er hat die Kunst beherrscht, das Opfer zu spielen und wird sofort anfangen, weinerlich und launisch zu werden. Sie werden dafür sorgen, dass du dich schuldig fühlst und du wirst sie trösten müssen. Das ist nicht ideal.

Wenn du also etwas willst, musst du deine Tränen frei fließen lassen. Krebse haben eine hohe emotionale Sensibilität und wenn sie eine Person in Not sehen, tun sie so ziemlich alles, um sie aufzurichten.

5. Löwe (23. Juli – 22. August)

Erkläre ihnen, wie sie davon profitieren werden.

Löwen sind selbstbesessen und der beste Weg, sie dazu zu bringen, etwas zu tun, ist zu erklären, was für sie dabei herausspringt. Sie lieben das Rampenlicht und die Aufmerksamkeit. Nutze ihre Liebe der Bewunderung zu deinem Vorteil. Überschütte sie mit vielen Komplimenten und streichle ihr Ego.

Es ist nicht so, dass sie nur bewundert werden wollen, Löwen sind gutherzig und wollen anderen helfen. Abgesehen davon haben sie gesagt, wenn dein Vorschlag ihnen keinen Nutzen bringt, werden sie ihn ablehnen. Also musst du ihnen mehrere Gründe zeigen, warum es toll ist, wenn sie mit deinem Vorschlag weitermachen.

6. JUNGFRAU (23. August – 22. September)

Stell dich dumm und schätze ihren Intellekt.

Die klugen und analytisch denkenden JUNGFRAUEN sind schwer zu manipulieren, weil sie deine Pläne durchschauen können. So stehen die Chancen gut, dass du sie nicht austricksen kannst, etwas zu tun, was sie wahrscheinlich nicht tun sollten.

Der einzige Weg, sie dazu zu bringen, die Dinge zu tun, die du von ihnen willst, ist zuzugeben, dass du zu dumm dafür bist und die Hilfe einer klugen Person wie sie brauchst.

JUNGFRAUEN sind bescheidene Menschen, aber sie sind sich ihrer Fähigkeiten bewusst, zu denen harte Arbeit, Pragmatismus, Liebe zum Detail und Methodik gehören. Wenn es also um ihren Intellekt geht, mögen sie etwas Anerkennung und können darauf hereinfallen.

7. Waage (23. September – 22. Oktober)

Mach ihnen Komplimente und lass sie sich schön fühlen.

Waage mag keine Konfrontationen, also ist es nicht die beste Idee, sie direkt zu fragen, ob sie ein Teil deines Plans sind.

Waage schätzt Harmonie und ist kontaktfreudig, also funktionieren Partnerschaften für sie. Aber um sie tatsächlich dazu zu bringen, etwas für dich zu tun, brauchst du ihnen nur ein Kompliment zu machen, das ihnen das Gefühl gibt, schön zu sein. Sie sind gnädig in ihrer Reaktion auf Komplimente und ein nettes Kompliment kann ihnen den Tag versüßen. Sie haben das Bedürfnis, freundlich zu dir zu sein, und dann musst du deine manipulativen Kräfte einsetzen.

8. Skorpion (23. Oktober – 21. November)

Erpressung ist die einzige Sache, die bei den Meistermanipulatoren des Sternzeichens funktioniert.

Skorpione haben die Kunst der Manipulation gemeistert. Sie sind misstrauisch, heimlichtuerisch und sehr geschickt darin, die Schwaechen auf dich bekommt und sie auszunutzen. So stehen die Chancen gut, dass dieses Sternzeichen dich durchschauen wird, wenn du versuchst, sie zu manipulieren, und wenn du nicht aufpasst, werden sie dich zu Fall bringen.

Die einzige Sache, die im Fall von SKORPION funktioniert, ist Erpressung. Vielleicht drohst du ihnen, dass du ihre Geheimnisse preisgibst, wenn sie dir nicht zuhören. Aber bereite dich auf dunkle Zeiten vor, denn ein Skorpion wird dich teuer bezahlen lassen.

9. Schütze (22. November – 21. Dezember)

Ignoriere sie ein bisschen und lass sie die FOMO spüren.

Die FOMO trifft den Schützen härter als die meisten anderen Anzeichen dafür. Alles was sie wollen, ist die guten und aufregenden Dinge im Leben zu erleben. Sie hassen es, bei einer interessanten Erfahrung außen vor gelassen zu werden. Alles, was sie wollen, ist das Gefühl, dass sie zu den coolen Leuten gehören.

Wenn du also einen Schützen brauchst, der ja zu allem sagt, was du von ihm willst, dann ignoriere ihn vorübergehend. Sie werden die FOMO richtig hart spüren.

Sie sind neugierig und voller Energie, aber auch wankelmütig. Wenn du also das Manipulationsspiel heiß und kalt spielst, werden sie genau das tun, was du willst.

10. Steinbock (22. Dezember – 19. Januar)

Geh auf die Knie und bettle.

Steinbock ist ein Zeichen dafür, dass er gerne die ganze Kraft hält und die Kontrolle hat. Sie sind auch sehr herablassend und glauben, dass sie es besser wissen als der Rest.

Woran sie wirklich interessiert sind, ist die soziale Leiter hinaufzuklettern, also denken sie an sich selbst vor allen anderen. Aber sie mögen es gelegentlich, sich großzügig gegenüber den „weniger Glücklichen“ um sie herum zu fühlen.

Wenn man die oben genannten Charakteristika der Persönlichkeit eines Steinbocks bedenkt, überrascht es nicht, dass Betteln an ihre herablassende Natur appelliert. Ja, du wirst ihren Respekt nicht verdienen, aber wen kümmert es, wenn du sie dazu gebracht hast, das zu tun, was du wolltest.

11. WASSERMANN (20. Januar – 18. Februar)

Führe sie in Versuchung, indem du sie bittest, es nicht zu tun.

Die seltsamen Sternzeichen-Kauz mit einer rebellischen Ader – alles was du tun musst, um den Wassermann zu manipulieren, ist ihnen zu sagen, dass sie etwas nicht tun sollen und ihnen eine Tonne Gründe zu geben, warum sie es nicht tun sollen.

Wassermann kann der Versuchung nicht widerstehen, das Verbotene zu tun. Sie verachten es, zurückgehalten zu werden, Einschränkungen lassen sie sich weniger unabhängig fühlen. In dem Moment, in dem du einen Wassermann bittest, sich von etwas fernzuhalten, werden sie genau in diesem Moment fortfahren und es verfolgen.

Wie-man-jedes-Sternzeichen-dafür-manipuliert

12. Fische (19. Februar – 20. März)

Überzeuge sie davon, dass es ein wohltätiger Akt ist.

Fische sind einfühlsame und selbstlose Seelen. Sie finden Frieden darin, anderen zu helfen, besonders denen, die weniger Glück haben. Wenn du also dieses Sternzeichen, das eine sehr vertrauensvolle Natur hat, manipulieren willst, musst du dich als die „weniger glückliche“ Person darstellen und sie davon überzeugen, dass das, worum du sie bittest, vielen Menschen zugute kommen wird.

Sobald sie glauben, dass sie für das größere Wohl handeln, werden sie es notfalls auf Kosten ihrer selbst tun.

Sicherlich kannst du verstehen, wo du zuschlagen musst.

Autor

  • Fiona ist eine professionelle Astrologe, die sich in ihrer Kindheit erstmals zur Astrologie hingezogen fühlte. Bereits im Alter von acht Jahren begann sie damit, Geburtsdaten und Sonnenzeichen für jeden aufzuzeichnen, der bereit war, sie mit anderen zu teilen. Fiona begann ihre formalen astrologischen Studien am College für humanistische Astrologie

Folge uns auf den Social Media

©Wie Sie Liebt 2022 | Privacy Policy, Impressum,