Skip to Content

Wie man witzig ist: 9 Tipps zur Steigerung deines Humorquotienten

Wie man witzig ist: 9 Tipps zur Steigerung deines Humorquotienten

Sharing is caring!

Wie man witzig ist: 9 Tipps zur Steigerung deines Humorquotienten

Willst du ein lustigerer Mensch sein? Willst du Humor nutzen, um andere zu bezaubern und sie dazu zu bringen, dich zu lieben? Die gute Nachricht ist, dass du lernen kannst, wie man lustig ist. Deine Fähigkeit, witzig zu sein, zu verbessern, kann dich charmanter machen und dein Leben besser gestalten.

Die Bedeutung von Humor

Hast du dich jemals gefragt, warum manche Menschen Fremde leicht zum Lachen bringen können, während einige von uns mit unseren Witzen Probleme haben? Warum sind manche Menschen so witzig? Laut einer Studie aus dem Jahr 2015 gilt: „Was humorvoll ist, ist höchst subjektiv und variiert erheblich von Mensch zu Mensch und Kultur zu Kultur. Kulturen unterscheiden sich in dem, was sie für humorvoll halten, zum großen Teil deshalb, weil sie unterschiedliche Standards dafür haben, was falsch und was okay ist.“

In unserem alltäglichen Leben können Menschen, die von Natur aus witzig sind, die Menschen in jeder Situation zum Lachen bringen. Sie können eine düstere und angespannte Situation leicht aufhellen, indem sie einen perfekt getimten Witz werfen. Vielleicht ist das der Grund, warum so viele Menschen lernen wollen, wie man lustig ist, denn Humor ist eine sehr begehrte Eigenschaft.

Eine aktuelle Umfrage von Robert Half International fand heraus, dass 79% der CFOs glauben, dass „der Sinn für Humor eines Mitarbeiters eine wichtige Rolle dabei spielt, wie gut er oder sie in die Unternehmenskultur passt.“ Josh Warborg, Robert Half Distriktpräsident, sagte: „Kluge Führungskräfte und kluge Menschen im Allgemeinen wollen ihre Arbeit genießen, zusätzlich dazu, dass sie ein gutes Produkt produzieren. Glückliche Menschen produzieren in der Regel auch bessere Arbeit.“

Eine weitere aktuelle Umfrage von Discover und der Match Media Group machte aus, dass beim Online-Dating 67% der Befragten behaupteten, einen Sinn für Humor zu haben sei extrem wichtig, während nur 51% der Online-Dater Attraktivität für wichtig halten.

Wie Humor uns helfen kann

Die Wahrheit ist, dass Humor uns helfen kann, eine positivere Denkweise zu entwickeln und uns selbstbewusster erscheinen zu lassen. Tatsächlich fand eine Studie aus dem Jahr 2014 heraus, dass Humor und Lachen dabei helfen können, die Lebensqualität von Menschen mit kognitiven Einschränkungen zu verbessern. In der Forschungsarbeit heißt es: „Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen waren in der Lage, sich während sozialer Interaktionen auf Humor einzulassen. Humor und Lachen ermöglichten es der Gruppe, ein sicheres soziales Umfeld zu bieten, um über die Aktivität und ihre Krankheit zu sprechen.“

Allerdings kann es sein, dass einige von uns nicht lustig geboren werden. Deshalb ist es umso entscheidender für uns, unseren Sinn für Humor zu verbessern, nicht nur um sozialer und unterhaltsamer zu sein, sondern auch um das Leben auf einer persönlichen Ebene mehr zu genießen.

Wie man lustig ist: 9 Tipps

„Du wirst erfolgreicher sein, wenn du die Leute zum Lachen bringen kannst. Zu lernen, wie man lustig ist, kann alles einfacher machen“, erklärt die nationale Bestsellerautorin Vanessa Van Edwards. Zu versuchen, lustiger zu sein und deinen Sinn für Humor zu entwickeln, kann deine Persönlichkeit verändern und dich charmanter machen.

Hier sind ein paar Möglichkeiten, wie du deine Reise zu einem lustigeren Menschen im Leben beginnen kannst:

1. Geh aus dir heraus.

Wenn du lustig sein willst, musst du Risiken eingehen. Du musst bereit sein, ausgelacht zu werden, auch wenn es manchmal ungewollt ist, und erkennen, dass nicht alle deine Witze funktionieren werden. Du musst verstehen, dass einige deiner Versuche, lustig zu sein, scheitern können, egal wie sehr du dich bemühst. Dies ist eines der ersten Dinge, die du über das Lustigsein wissen musst. Aber das Gute daran ist, dass dir das helfen wird zu lernen, was funktioniert und was nicht.

In einem Artikel von Psychology Today erklärt der Autor Scott Weems Ph.D. in kognitiver Neurowissenschaft von der UCLA: „Eine Umfrage der Psychologen Seymour und Rhoda Fisher unter berühmten Komikern ergab, dass ein Persönlichkeitsmerkmal hervorstach: der Traum, gehört zu werden. Witzige Menschen sind nicht schüchtern. Sie gehen Risiken ein, und wenn sie keinen Erfolg haben, machen sie weiter.“

2. Nutze deine Probleme als Material.

Verwandle deine persönlichen Tragödien in unterhaltsame Geschichten und Parabeln. Du hast vergessen, deinen Hosenstall zu schließen, während du eine Präsentation gehalten hast? Während eines Interviews gefurzt? Siehst du schon den Humor? Sobald du anfängst, die lustige Seite deiner peinlichen persönlichen Erfahrungen und Probleme zu betrachten, kannst du die Leute mit dir zum Lachen machen, anstatt über dich. Lachen auf eigene Kosten ist die beste Form der Komödie, sagt man. Außerdem sind Geschichten aus dem echten Leben lustiger als Witze.

Vanessa sagt: „Das Schöne daran, persönliche Erfahrungen als Futter für den Humor zu nutzen, ist, dass deine Lebenserfahrung einzigartig ist und daher Geschichten, die darauf basieren, garantiert originell sind.“

3. Schau dir Comedy-Shows und Filme an.

Es geht nichts über das Lernen von den Besten, wenn es darum geht, etwas Neues zu lernen. Und das geht auch, wenn es darum geht, lustig und humorvoll zu sein. Sieh dir so viele Comedy-Shows und -Filme an, wie du kannst. Aber statt einfach nur über die lustigen Momente zu lachen, beobachte die Profis bei ihrem Spiel und beobachte, was und wie sie diese Witze liefern. Verstehe ihr Timing und was genau sie lustig macht. Es ist auch eine gute Idee, sich eine Live-Comedy-Show anzusehen, da sie roh und echt ist. Mache dir Notizen und versuche, ihren Stil und ihre Eigenheiten zu verinnerlichen, bis du deinen eigenen komischen Stil entwickelt hast. Dies ist einer der besten Wege, wie sie lernen können, witzig zu sein.

Scott Weems Ph.D. schreibt: „Studien zeigen, dass das bloße Anschauen einer Komödie oder einer ausgedehnten Stand-up-Routine die Herzgesundheit erhöht, die Reaktion des Immunsystems verbessert, die Kreativität steigert und dich sogar schlauer macht… Schaue dir lustige Stellen aus Filmen an und frage dich, warum du sie magst. Es kann nicht schaden.“

4. Beobachte die Situation.

Egal wie angespannt oder schwierig eine Situation auch sein kann, es gibt immer einen Silberstreif. Und witzige Menschen wissen es, den Fokus auf diesen Silberstreif zu legen, um die Menschen besser fühlen zu lassen und ihnen Hoffnung zu geben.

Also versuche jedes Mal, wenn du dich in einer kniffligen Situation befindest, nach dem lustigen Blickwinkel darin zu suchen. Betrachte die Dinge aus einer anderen Perspektive und lache über dich selbst. Das Absurde in einer frustrierenden Situation zu suchen, ohne beleidigend zu sein, ist das Zeichen einer wirklich lustigen Person.

5. Lerne und studiere.

Wenn du „lernen“ willst, wie man lustig ist, dann musst du anfangen, dich anzustrengen, um es zu „lernen“. Ja, es wird ein bisschen schwer sein, aber es wird auch eine Menge Spaß machen. Wenn du lernst, wie man lustig ist, ist es wichtig, dass du auch über den Kontext lernst. Laut einer Studie von 2013 gibt es eine Zeit und ein Setting, das bestimmte Dinge lustig macht.

Darin heißt es: „Die Zeit schafft einen komödiantischen Sweet Spot, der auftritt, wenn der psychologische Abstand zu einer Tragödie groß genug ist, um die Menschen vor der Bedrohung zu puffern (wodurch eine gutartige Verletzung entsteht), aber nicht so groß, dass das Ereignis zu einer rein gutartigen, nicht bedrohlichen Situation wird.“ Konzepte wie diese zu verstehen, kann dir helfen, deine Witze besser zu planen, ohne jemanden zu beleidigen oder seine Gefühle zu verletzen.

6. Sei du selbst.

Auch wenn es anfangs eine tolle Idee sein kann, deine Lieblingskomiker zu imitieren, ist es wichtig, dass du deinen eigenen Stil entwickelst, wenn du versuchst, lustig zu sein. Sei so echt und authentisch wie du kannst. Das bedeutet, dass du deinen eigenen Sinn für Humor, Beobachtungen und Einschätzungen benutzt, wenn du einen Witz machst oder etwas Lustiges sagst.

Es bedeutet, dass du deine wahre Persönlichkeit leuchten lassen solltest, ohne albern zu sein oder albern zu wirken. Es bedeutet auch, dass du sensibel bist, andere nicht zu verletzen, wenn du versuchst, Leute zum Lachen zu bringen. Es geht darum, lustig zu sein und trotzdem intelligent, angenehm und charmant zu sein.

Wie-man-witzig-ist-9-Tipps-zur-Steigerung-deines-Humorquotienten

7. Habe einen „Go-to-Witz“.

Du musst einen einzigen Witz haben, den du in jeder Situation als deine Go-to-Witzgeschichte verwenden kannst. Allerdings musst du in der Lage sein, diesen Witz gut zu erzählen und er sollte für jeden geeignet sein. Übe ihn so oft wie möglich und erzähle ihn oft, um ihn zu perfektionieren. Wenn du es weißt, wie du ihn effizient erzählen kannst, kannst du die Leute jederzeit zum Lachen bringen. So lernst du, wie du lustig sein kannst.

Scott Weems Ph.D. erklärt, dass jeder „mindestens einen Witz in der Hosentasche haben sollte, der für alle Zuhörer geeignet ist. Übe ihn oft. Perfektioniere ihn. Du wirst überrascht sein, wie oft er sich als nützlich erweist.“

8. Glaube an dich selbst.

Du kannst nicht der lustigste Mensch der Welt sein, aber das bedeutet nicht, dass du nicht lustig sein kannst. Glaube an dich selbst, an deine Bemühungen, sie zu lernen, wie man lustig ist, und an deine Entschlossenheit, humorvoll zu sein. Der Versuch, lustig zu sein, kann eine Menge Druck auf uns ausüben und deshalb ist es wichtig, dass wir viel Selbstvertrauen haben und an uns glauben.

9. Lache mehr.

Lustig zu sein bedeutet nicht nur, andere zum Lachen zu machen, es geht auch darum, viel zu lachen und eine positive Einstellung zu haben. Denke daran, dass Lachen ansteckend ist. Sorge dafür, dass du alltäglich viel mehr lachst als früher, sei es in verschiedenen Situationen, bei Comedy-Shows oder Filmen oder über dich selbst. Einen guten Sinn für Humor zu haben, bedeutet auch, so oft wie möglich ein gutes, fröhliches Lachen zu haben.

Habe Spaß daran, lustig zu sein

So, jetzt weißt du es, wie man lustig ist. Befolge einfach die oben genannten Tipps und übe alltäglich, um deinen Sinn für Humor zu verbessern. Die Autorin Vanessa Van Edwards kommt zu dem Schluss: „Praktische Übungen machen den Meister. Je mehr du deine Witze, deine Geschichten und dein Timing übst, desto witziger wirst du sein. Fang klein an, mit ein paar geschriebenen Witzen, ein paar lockeren Geschichten am Wasserspender. Wenn du wirklich mutig bist, melde dich für einen Improvisationskurs an oder biete an, einen Hochzeitstoast zu schreiben. Dein Witz ist es wert.“

Lustig zu sein ist eine wunderbare Fähigkeit, die du entwickeln kannst, die dich nicht nur charmanter und zurechter machen kann, sondern auch die Art und Weise, wie du das Leben siehst, komplett verändern kann.

Hier ist ein interessantes Video, das du hilfreich finden könntest:

Autor

  • Ich bin Künstler und Schriftsteller und arbeite derzeit an meinem ersten Roman. Ich bin auch ein begeisterter Blogger, mit großem Interesse an Spiritualität, Astrologie und Selbstentwicklung.

Folge uns auf den Social Media

©Wie Sie Liebt 2022 | Privacy Policy, Impressum,