Skip to Content

Wie narzisstische Verleugnung dich an deiner Realität zweifeln lassen kann

Wie narzisstische Verleugnung dich an deiner Realität zweifeln lassen kann

Sharing is caring!

Wie narzisstische Verleugnung dich an deiner Realität zweifeln lassen kann

Narzissmus und Verleugnung gehen oft Hand in Hand. Narzissten setzen Verleugnung strategisch als psychologisches Werkzeug ein, um bestimmte Dinge, die sie gesagt oder getan haben könnten, zurückzuziehen, zu widerlegen und zu entlarven. Narzisstische Verleugnung kann auch benutzt werden, um dich dazu zu bringen, deinen eigenen Verstand in Frage zu stellen.

Verleugnung ist eine Gehirnwäschestrategie

Ein Narzisst kann Verleugnung benutzen, um dich zu ködern oder zu provozieren und eine negative Reaktion von dir auszulösen. In dem Moment, in dem du für dich selbst einstehst oder aus Wut reagierst, benutzen sie dann deine Reaktion, um dich wie der Täter erscheinen zu lassen. Das kann dazu führen, dass du Scham, Schuldgefühle und Verwirrung über deine eigenen Gedanken und Wahrnehmungen empfindest. Narzisstische Verleugnung ist eine manipulative Technik, die Täter benutzen, um dich zu dominieren und dich dazu zu bringen, das zu tun, was sie wollen. Indem sie dich ständig missbrauchen und beleidigen und es dann leugnen, bringen Narzissten dich dazu, dich selbst in Frage zu stellen und dir extreme Selbstzweifel und ein niedriges Selbstwertgefühl einzuflößen. Verleugnung wird auch dazu benutzt, dich zu konditionieren und einer Gehirnwäsche zu unterziehen.

Der Autor Jackson Mackenzie erklärt, dass Narzissten oft absichtlich bestimmte Dinge gesagt haben und tun, von denen sie sicher sind, dass sie eine Reaktion bei dir auslösen werden. Er schreibt: „Wenn du reagierst, werden sie den Spieß umdrehen und dir die Schuld für Missverständnisse geben. Oft werden sie sogar leugnen, dass sie es jemals gesagt haben. Das nennt man Gaslighting – etwas unverhohlen tun oder sagen und dann der anderen Partei die Schuld dafür geben, dass sie es falsch interpretiert hat (oder leugnen, dass es überhaupt stattgefunden hat)“. Sie benutzen Gaslighting als Gehirnwäsche-Technik, um dich an deiner eigenen Realität zweifeln zu lassen.

Narzisstische Verleugnung & Wahn

Eine narzisstische Person ist oft wahnhaft. Egal, ob es sich um deine Eltern, deinen Chef, deinen Kollegen oder deinen Partner handelt, ein Narzisst wird sich nie zu seinen Fehlern bekennen und wird sich weigern, die Verantwortung für sein negatives Verhalten und seine Handlungen zu übernehmen. Er wird ständig leugnen, etwas gesagt oder getan zu haben, auch wenn es Beweise für das Gegenteil gibt. Sie werden alle Geschmäcker leugnen, die du für sie getan hast, sie werden leugnen, was sie dir angetan haben, sie werden Ereignisse leugnen, die geschehen sind, sie werden Gespräche leugnen, die stattgefunden haben, sie werden ihr Verhalten leugnen und sogar die Realität, wenn nötig.

Narzisstische Verleugnung ist eine bewusste und konstante Praxis, die sogar anfangen kann, die Realität des Narzissten zu beeinflussen. Absichtlich die Wahrheit zu leugnen, kann sie dazu bringen, so stark an ihre Lügen zu glauben, dass sie sich von der Realität trennen und loslösen können. Während die Verleugnung zu ihrer neuen Realität wird, können Narzissten oft Wahnvorstellungen erleben. Der Autor und zertifizierte Trainer Darius Cikanavicius erklärt: „Menschen mit starken narzisstischen Tendenzen sind in hohem Maße wahnhaft. Deshalb kann es unglaublich frustrierend sein, mit ihnen ein Gespräch zu führen“.

Gaslighting und narzisstische Verleugnung

Narzisstische Verleugnung ist eine Form von Gaslighting, eine psychologische Manipulationstechnik, die von Missbrauchern benutzt wird, um emotionale Kontrolle über dich zu erlangen und beizubehalten. Sie kann von einem Narzissten dazu benutzt werden, Ereignisse und Umgebung zu manipulieren, um dich an dir und deinen Überzeugungen zweifeln zu lassen. Es ist ein Symbol für eine missbrauchende Beziehung und kann in verschiedenen Arten von Beziehungen auftreten, wie Freundschaften, Familien, Ehen und am Arbeitsplatz.

Laut den Therapeuten Andrea Papin, RTC, und Jess Jackson, LMT, wird Gaslighting von Missbrauchern benutzt, um „die Oberhand zu gewinnen und Verantwortung zu vermeiden“. Diese Gehirnwäsche-Technik wird meist von verdeckten Narzissten eingesetzt. Sie benutzen Gaslighting, um Psychospiele zu spielen, die dich deine Erfahrungen hinterfragen lassen und dich anfällig für ihre Vorschläge machen. Aus diesem Grund kann es für das Opfer oft schwierig sein, zu erkennen, ob es diese Manipulationsstrategie durchmacht. Der Therapeut Aki Rosenberg, LMFT, hat gesagt: „Im Kern geht es beim Gaslighting immer um Selbsterhaltung und die Erhaltung von Kraft/Kontrolle. Es gibt dem Missbraucher die Kraft und Kontrolle, eine Erzählung zu erschaffen und aufrechtzuerhalten, die dich falsch erscheinen lässt und sie perfekt erscheinen lässt.

Wie narzisstische Verleugnung aussieht

Da es für das Opfer oft schwierig ist, Leugnung und Gaslighting zu erkennen, können sie leicht den Gehirnwäschestrategien des Narzissten zum Opfer fallen. Sie sind Experten in Verleugnung. Ob Mann oder Frau, sie haben das eine gesagt und tun dann das komplette Gegenteil. Sie sind pathologische Lügner, die dir die Wahrheit ins Gesicht leugnen werden.

Ein beleidigender Narzisst kann die folgenden Sätze und Phrasen verwenden, während er narzisstische Leugnung und Gaslighting einsetzt:

  • So etwas habe ich nie gesagt.
  • Du bist zu dramatisch.
  • Du missverstehst mich immer.
  • Das ist nicht das, was ich gesagt habe.
  • Ich versuche nur, dir zu helfen/dich zu beschützen.
  • Du überdenkst alles.
  • Ich denke, du solltest dich beruhigen, du bist überempfindlich.
  • Warum kannst du mir nicht einfach glauben?
  • Ich habe es zu deinem eigenen Wohl getan.
  • Ich denke, du bist verrückt.
  • Warum analysierst du immer alles zu sehr?
  • Ich glaube, du verlierst es. Du brauchst ernsthaft professionelle Hilfe.
  • Warum bist du die ganze Zeit wütend?
  • Ich verstehe nicht, warum du so denkst/fühlst.
  • Bist du sicher, dass du dir die Dinge nicht nur einbildest?
  • Ich verstehe wirklich nicht, wo du dir solche Sachen einbildest.
  • Wie kommt es, dass du so reagieren darfst, ich aber nicht?

Bösartige Narzissten geben eher offen vor dir eine Erklärung ab und leugnen es dann später direkt in der Öffentlichkeit oder privat. Je paranoider, aggressiver und unsozialer dein Täter ist, desto mehr wird er narzisstische Leugnung betreiben.

Wie-narzisstische-Verleugnung-dich-an-deiner-Realität-zweifeln-lassen-kann

Umgang mit narzisstischer Verleugnung

„Gaslighting ist eine Form der hartnäckigen Manipulation und Gehirnwäsche, die das Opfer dazu bringt, an sich selbst zu zweifeln und letztendlich den eigenen Sinn für Wahrnehmung, Identität und Selbstwert zu verlieren“, sagt der Autor Preston Ni M.S.B.A. Dein Narzisst wird seine Anschuldigungen und Aussagen immer auf absichtliche Falschaussagen stützen, um dich an deinem Verstand zweifeln zu lassen. Deshalb ist es entscheidend, dass du daran arbeitest, dein eigenes Selbstwertgefühl, Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen aufzubauen, um mit den negativen Auswirkungen ihrer Manipulation und Gehirnwäsche fertig zu werden. „Zu erkennen, dass du in deiner Beziehung ein Opfer bist, ist der erste wichtige Schritt, um dir zu helfen“, erklärt Healthline.

Sobald du die Anzeichen dafür erkennst, dass du es mit einem Narzissten zu tun hast und er dich psychisch und emotional missbraucht, kannst du professionelle Hilfe suchen, um den Heilungsprozess in Gang zu setzen. Wenn du dich an einen Psychologen, Therapeuten, Psychologen oder Psychiater wendest, kannst du Bewältigungskompetenzen erwerben, deine Selbstzweifel abbauen, deine Ängste bewältigen und die wahre Realität deiner Missbrauchserfahrung verstehen.

Autor

  • Ich bin Künstler und Schriftsteller und arbeite derzeit an meinem ersten Roman. Ich bin auch ein begeisterter Blogger, mit großem Interesse an Spiritualität, Astrologie und Selbstentwicklung.

Folge uns auf den Social Media

©Wie Sie Liebt 2022 | Privacy Policy, Impressum,