Skip to Content

Wie sich die weibliche Sexualität im Laufe des Lebens verändert

Wie sich die weibliche Sexualität im Laufe des Lebens verändert

Sharing is caring!

Wie sich die weibliche Sexualität im Laufe des Lebens verändert

Die Sexualität der Frau ist ein hohes göttliches Geschenk. Sie erfüllt mit Glück, erlaubt es, Minuten der Empfängnis und Jahre der Mutterschaft zu leben. Die weibliche Sexualität gibt allen lebenden Dingen um sich herum Schönheit und Vitalität. Sie kann, wie der Duft einer Rose, das Glück in die Welt einer Frau ziehen.

Sie ist keine Granate, die gefürchtet werden muss und kein Wertstoff, der ausgetauscht werden muss. Sie wird einer Frau als Geschenk von Gott gegeben.

Und wenn sie es weiß, ihre Sexualität zu hegen, zu schätzen, zu erziehen, eine wahre Frau zu sein, dann kommt das Glück zu einer solchen Frau selbst.

Reichtum, Beständigkeit und andere Vergnügungen kommen in das Leben einer Frau als Belohnung für ihre schöne und reine sexuelle Natur, im Anhängsel zum bereits vorhandenen Glück.

Du kannst versuchen, diese Sexualitätsmerkmale bei dir selbst herauszufinden: festzustellen, ob sie dem entsprechen, was du in diesem Moment erlebst.

Dass alle Fragen und Schwierigkeiten ein Anstoß für ihr Erwachen, für inneres Wachstum sein können. Denn für die volle, glückliche Sexualität gibt es einfach keine Altersgrenzen.

Werfen wir also einen Blick auf unterschiedliche Sexualität in jedem Alter.

1. Romantischer Meilenstein 16-25 Jahre

Dies ist die Zeit des Eintritts in die Sexualität. Bei jedem Treffen hofft sie, die Kraft ihrer Gefühle und Emotionen besser zu verstehen, ihr eigenes sexuelles Potential zu offenbaren.

Diese Periode ihres Lebens steht unter dem starken Einfluss der Erfahrungen der Kindheit und Jugendzeit.

Daher suchen junge Frauen in einer Beziehung nicht weniger nach Gefühlen der Sicherheit als nach Abenteuern. Eines der wichtigsten Merkmale dieses Alters ist die Romantik.

Das ist eine Schlüsselkombination für die Psychologie dieser Zeit: auf der einen Seite der Durst, es zu wissen und ihre Fähigkeiten zu entdecken, und auf der anderen Seite die endlose Erwartung des schönen Prinzen, der Traum von einem zuverlässigen und liebenden Mann, der in der Lage sein wird, ihre Sexualität zu wecken.

2. Kreativer Meilenstein 25-38 Jahre

Die Zeit der natürlichen Stabilisierung der Gefühle: Die Frau weiß es bereits besser und weiß, was zu tun ist, um mit ihrem Körper im Einklang zu sein.

Sie ist mit starken Gefühlen vertraut und deshalb wird ihr Traum, eine kreative Note in die weibliche Sexualität zu bringen, immer deutlicher: Öffne dich und deinen Partner, gib dich deinen Gefühlen und deiner Neigung hin.

Nach 35 Jahren kann das Gefühl des Verlaufs der berüchtigten „biologischen Uhr“ die weibliche Sexualität entweder auf das Ziel des Kinderkriegens reduzieren und die Rolle des Partners nur noch auf die Rolle des Erzeugers reduzieren, oder es kann mit einem freudigen Gefühl aus dem beidseitigen Wunsch nach einem Kind gefüllt werden.

Wenn die vorherige Stufe ohne schwerwiegende emotionale Verletzungen und Misserfolge in der Beziehung verlaufen ist, genießt die Frau offen und in vollem Umfang die Freiheit, sie selbst zu sein und ihren Wünschen zu folgen.

3. Sensibler Meilenstein 38-47 Jahre

Die Wende von 40 Jahren wird zu einer Art Moment der Wahrheit, in dem es gilt, klar zu definieren, in welcher Beziehung eine Frau zu sich selbst, zu ihrem Körper und ihren Träumen steht.

Die Sorge um die Mutterschaft tritt zurück und öffnet wieder den Weg zum Traum, zum Genuss – oder zu neuen Ängsten. Natürlich beginnt sich die Sexualität um die Empfindung und das Bild der Weiblichkeit zu reihen.

Charakteristisch für diese Zeit ist das Bedürfnis, die eigene Identität als Frau neu zu überdenken und zu überschätzen.

Viele haben es in dieser Zeit bereits geschafft, eine harmonische Beziehung zu ihrem eigenen Körper aufzubauen und sich nicht von jenen Modellen und Vorbildern abhängig zu machen, die der Frau von außen auferlegt werden.

In ihr entsteht ein innerer Frieden, sie strahlt Kraft und ein harmonisches Selbstbewusstsein aus. Zahlreiche Studien zum Thema weibliche Sexualität bestätigen, dass viele in diesem besonderen Alter zum ersten Mal einen Orgasmus haben.

Eine Frau gewinnt an Selbstvertrauen, das es ihr erlaubt, ihren Traum durchzusetzen und ihre Sexualität leicht auszuleben.

Im Moment der Intimität hört eine Frau vor allem auf sich selbst und ihre Gefühle, nimmt sich aber auch deren ganze Kraft und Fülle und versucht nicht, ihre Gefühle entweder zu verstecken, zu verleugnen oder vor ihnen wegzulaufen, denn in diesem Lebensabschnitt erreichen sie ihren höchsten Ausdruck.

Die traurige Ironie ist, dass bei Männern, im Gegenteil, mit dem Älterwerden die sexuellen Probleme zunehmen.

Interessante Tatsache: Es existiert ein Mythos, dass nur die Jungen sexuell attraktiv sind. Die Kultur, in der wir leben, verherrlicht die Jugend.

Aber wenn dein Spiegel kein straffes Fleisch und keine glänzenden Locken reflektiert, kannst du dich fühlen, als ginge die Party ohne dich weiter.

In Wirklichkeit sind ältere Frauen in den meisten Fällen ziemlich sexy. Natürlich schmücken dich schütteres Haar, Cellulite oder eine bauchige Taille nicht.

Aber denke zurück, was es war, das dich in deinen jüngeren Jahren attraktiv gemacht hat. Waren es deine gefühlvollen braunen Augen, dein Sinn für Humor, dein schiefes Lächeln?

Die Chancen stehen gut, dass diese Attribute immer noch so anziehend sind. Tatsächlich finden die meisten Menschen, dass die körperliche Attraktivität ihrer Partner mit dem Alter zunimmt.

Wie-sich-die-weibliche-Sexualitaet-im-Laufe-des-Lebens-veraendert

4. Meilenstein des Verständnisses 47-50 Jahre

Die entscheidenden vier Jahre sind diejenigen, die die Bestimmung des Eintritts einer Frau in das 50. Lebensjahr ermöglichen.

Komm Fragen zu deinem eigenen Paar: Diejenigen, die ihre Kraft in das Familienleben investiert haben, erwarteten davon Freude und Zufriedenheit zu erhalten.

Nun müssen sie bestehende Beziehungen stärken oder überarbeiten. Nicht unbedingt, um zu einem Bruch zu kommen, sondern um ihnen einen neuen, lebendigen Sinn zu geben.

An der Schwelle zum 50. Lebensjahr wendet sich eine Frau wieder der Suche nach ihrer eigenen Weiblichkeit und ihrer Beziehung zur Sexualität zu.

Dies ist ein tiefer innerer Weg der Selbsterkenntnis, der in vielerlei Hinsicht ihrer früheren intellektuellen und spirituellen Suche ähnelt: Sie muss sich ihrer Zugehörigkeit zur Welt der Frauen klar bewusst werden.

Trotz der Tatsache, dass der Hormonspiegel im Moment wirklich niedrig ist und die Mehrheit der Menschen denkt, dass das Sexualleben dem Ende zugeht, ist das nicht die Wahrheit.

Genauso wie der Mythos, dass Sex langweilig wird, wenn man älter wird. Natürlich sinkt die Libido, die Erregung wird langsamer und es ist vorhersehbar, dass man 20 Jahre oder länger den gleichen Partner hat.

Aber in Wirklichkeit – Sex ist immer so gut, wie du ihn machst.

Die Erfahrung eines älteren Mannes kann sich in einer verbesserten Sexualtechnik und einem besseren Verständnis dessen, was seiner Partnerin zusteht, auszahlen.

Weniger Empfindlichkeit des Penis bedeutet, dass er in der Lage sein kann, eine breitere Palette an erotischen Empfindungen zu genießen und seine Erektion länger aufrechtzuerhalten.

Viele Frauen beginnen mit der Reife aufzublühen. Obwohl langjährige Partner mit Problemen der Vertrautheit in ihrer Beziehung zu kämpfen haben, können diese Probleme durch größere emotionale Intimität und Vertrauen ausgeglichen werden.

Da Hemmungen mit dem Alter oft abnehmen, kann Sex mit 47 oder 55 ein Maß an Experimentierfreudigkeit und Verspieltheit beinhalten, von dem du in deinen jüngeren Jahren nicht einmal geträumt hättest.

Autor

  • Ilse ist eine Lifestyle-Bloggerin und eine Influencerin. Sie hat vielen Menschen durch ihre Artikel zur Selbstverbesserung geholfen. Sie liebt es, Bücher zu lesen und neue Orte zu erkunden. Mir macht es Spaß, über eine Reihe von Themen zu forschen - Wissenschaft, Psychologie und Technologie. Sie glaubt, dass Ihr Verstand das größte Werkzeug ist, das man je brauchen wird. Es scheint, dass es auch weiterhin ihr Erfolgsgeheimnis ist.

Folge uns auf den Social Media

©Wie Sie Liebt 2022 | Privacy Policy, Impressum,