Skip to Content

10 Anzeichen dafür, dass du in einer Sackgassenbeziehung steckst, auch wenn du deinen Partner liebst

10 Anzeichen dafür, dass du in einer Sackgassenbeziehung steckst, auch wenn du deinen Partner liebst

Sharing is caring!

10 Anzeichen dafür, dass du in einer Sackgassenbeziehung steckst, auch wenn du deinen Partner liebst

„Echte Liebe ist kostbar, und diejenigen, die zu echter Liebe fähig sind, wissen, dass ihr Lieben durch Selbstdisziplin so produktiv wie möglich ausgerichtet werden muss“. -M.Scott Peck

Ich weiß, dass wir Liebe und Disziplin nicht gerne in einem Satz hören.
Aber wenn man die Kraft echter Liebe kennt und sie mit Ehrfurcht hält, würde man sie nicht verschwenden, und genau deshalb brauchen wir Selbstdisziplin.

Disziplin bei der Auswahl von Partnern, die würdig sind, die echte Liebe zu empfangen, Disziplin bei der Auswahl von Partnern, die das Potenzial haben, mit all der Pflege, die Sie zu bieten haben, zu wachsen und sich zu entwickeln, und auch die Disziplin, sich von Partnern, denen wir entwachsen, zu lösen.
Es kann eine schmerzliche Erkenntnis sein, zu wissen, dass man über seinen Partner hinausgewachsen ist, oder zu sehen, dass man in einer Sackgasse steckt.

Aber es ist so wichtig, nicht in einer Sackgasse zu stecken, sondern weiterzumachen und jemanden zu finden, der ein würdiger Empfänger all dessen ist, was man anzubieten hat.
Wenn Sie also ein Gefühl oder einen nagenden Instinkt haben, dass Sie in einer Sackgasse stecken, lesen Sie weiter, um die offensichtlichen Anzeichen zu finden.

Hier ist eine Liste von zehn offensichtlichen Anzeichen dafür, dass Sie sich in einer Sackgasse befinden

1. Sie sind in Ihren Zukunftsplänen nicht enthalten.

Jeder hat Ziele und eine Vision, wie sein zukünftiges Leben aussehen soll.
Jemand könnte danach streben, in Europa Rucksackreisen zu unternehmen, und jemand könnte danach streben, eine Yogaschule zu eröffnen oder eine eigene Firma zu gründen. Wenn Sie feststellen, dass Sie sich Ihren Partner in Ihrer Vorstellung von Ihrem zukünftigen Leben nicht an Ihrer Seite vorstellen können, dann ist das ein klares Zeichen dafür, dass Sie in einer Sackgasse stecken und keine Ahnung haben, wie Sie mit dieser Person vorankommen können.

2. Sie verhalten sich eher wie ein Retter als wie ein Partner.

Eine Beziehung ist eine Partnerschaft zwischen zwei Gleichen. Beide haben ein ziemlich ausgewogenes Geben und Nehmen in Bezug auf Liebe, Unterstützung und Zuneigung.
Wenn Sie jedoch das Gefühl haben, dass Sie der Einzige sind, der dem anderen Unterstützung und Zuneigung gibt und sich eher wie ein Retter als wie ein Partner verhält, dann müssen Sie Ihre Beziehung ernsthaft überdenken.

Wenn Sie ständig versuchen, Ihren Partner zu reparieren oder zu ändern, dann ist das eine ernsthafte Unvereinbarkeitsreaktion.
Sie zeigt deutlich, dass Sie sie nicht so mögen, wie sie jetzt sind.
Sie wollen, dass sie einen anderen Job oder eine andere Karriere haben, dass sie kontaktfreudiger und abenteuerlustiger sind, dass sie intellektueller und tiefgründiger sind und ständig versuchen, sie auf ein höheres Niveau zu bringen, dann lieben Sie sie nicht, sondern Sie lieben das Bild oder das Potenzial, das Sie in Ihrem Kopf von ihnen haben.
Zwar ist keiner von uns perfekt und wir sollten unseren Partner unterstützen, damit er zu seinem höchsten Potenzial aufblüht, aber wenn wir sie überhaupt nicht so mögen, wie sie gerade sind, und ständig versuchen, sie zu reparieren, dann ist das ein hoffnungsloser Fall, man ist einfach nicht kompatibel und sollte wahrscheinlich weitermachen!

3. Es gibt kein Vertrauen in der Beziehung

Vertrauen ist der wichtigste Einzelfaktor in einer starken, erfüllenden und langfristigen Beziehung.

Manche Menschen können Vertrauensprobleme haben, weil in ihrer Vergangenheit oder in ihrer aktuellen Beziehung etwas passiert ist.
Aber bis eine Person das Problem heilt und löst, würde sie selbst eine gute und liebevolle Beziehung einfach sabotieren.
Wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie Ihrem Partner nicht vertrauen oder dass er Ihnen nicht vertraut, selbst nachdem Sie versucht haben, die Probleme zu lösen, dann müssen Sie lange und intensiv darüber nachdenken: „Wollen Sie in einer Beziehung sein, in der es kein Vertrauen gibt?

4. Sie sind schon eine Weile zusammen und Ihr Partner zögert, sich zu binden

Eine Beziehung hat verschiedene Stadien. In der Anfangsphase versuchen beide Partner herauszufinden, ob es eine Kompatibilität gibt und ob sie diese Beziehung auf die nächste Ebene bringen möchten.
Die nächste Stufe kann alles sein, je nachdem, in welcher Phase einer Beziehung Sie sich befinden.
Es könnte das Zusammenziehen sein oder die Planung, zu heiraten oder Kinder zu bekommen.
Aber wenn Sie viel Zeit mit Ihrem Partner verbracht haben und er noch unentschlossen ist, was er tun will und wohin er die Beziehung führen will.
Die Vermeidung von Verpflichtungen um jeden Preis ist ein klares Zeichen dafür, dass die Beziehung nicht lange halten wird.

5. Sie sind der Einzige, der versucht, die Beziehung zu gestalten.

Eine Beziehung ist eine Partnerschaft zwischen zwei Menschen. Aber es ist erstaunlich, wie wir diese Tatsache aus den Augen verlieren, wenn wir verliebt sind.
Wenn wir jemanden lieben, neigen wir dazu, die Art und Weise zu übersehen, in der er nicht seine Rolle in der Beziehung spielt.
Und das passiert öfter bei Menschen, die nachsichtig und geduldig sind.
Aber wenn diese Gewohnheit nicht im Zaum gehalten wird, kann sie zu einem gewissen wahnhaften Raum führen.

Wenn Sie der Einzige sind, der sich bemüht, die Beziehung zum Funktionieren zu bringen, wenn Sie der Einzige sind, der versucht, in Kontakt zu bleiben, wenn Sie der Einzige sind, der Pläne für Verabredungen macht, wenn Sie der Einzige sind, der Ihre Bedürfnisse für eine Beziehung opfert und wenn Ihr Partner seinen Mist nicht immer wieder auf die Reihe bekommt, dann müssen Sie Ihre wahnhafte Fahrt verlassen, die sie verändern wird.

Wenn Sie nur hier bleiben und auf ein Wunder hoffen, dass sie sich ändern, dann befinden Sie sich wahrscheinlich in einer Sackgasse.
Lassen Sie sich nicht nieder, weil Sie Angst davor haben, Single zu sein. Es ist viel besser, allein zu sein, als mit jemandem zusammen zu sein, der nicht oder nur halb da ist.
Es ist viel besser, auf sich allein gestellt zu sein und sich auf das eigene Leben und die eigenen Ziele zu konzentrieren, bis Sie jemanden finden, der Ihrer Liebe und Zuneigung würdig ist.

6. Ihre beste Freundin und Ihre Eltern billigen sie nicht

Es ist nicht notwendig, dass alle Ihre Lieben miteinander auskommen.

Aber wenn Ihre Liebsten oder Ihre Familie Ihren Partner überhaupt nicht gutheißen, ist es klug, auf das zu achten, was sie sagen.
Sie haben in der Regel unsere besten Absichten im Sinn und können wahrscheinlich aus einer neutralen Haltung heraus die roten Fahnen sehen, die wir aufgrund unserer von der Liebe geschlagenen rosaroten Brille vermissen würden.
Es könnte daran liegen, dass sie klar sehen, dass Sie etwas Besseres verdienen und dass Ihr Partner Sie nicht mit der Liebe und dem Respekt behandelt, die Sie verdienen.

7. Sie fühlen sich bei ihnen unsicher

„Liebe sollte wild, aber sicher sein.“

Es ist nicht notwendig, Ihrem Partner jeden Tag zu sagen, dass ich Sie liebe, um sich sicher zu fühlen, aber es muss eine gewisse Bindung, ein Verständnis und eine Verbindung zu Ihrem Partner geben.
Wenn Sie sich ständig nach den Gefühlen Ihres Partners für Sie fragen und sich nicht sicher sind, wo Sie in seinem Leben stehen, ist das ein deutliches Zeichen dafür, dass Sie die erforderliche Bindung oder das Verständnis mit Ihrem Partner nicht teilen.
Es hat keinen Sinn, in einer Beziehung zu bleiben, in der Sie sich unsicher über sich selbst oder die Richtung der Beziehung fühlen.

8. Die Verbindung ist eher körperlich als geistig oder emotional.

Eine gute Beziehung ist eine Beziehung, in der man sich mit seinen Partnern auf allen Ebenen verbindet: körperlich, geistig, emotional und spirituell.
Wenn Sie jedoch das Gefühl haben, dass Sie mit Ihrem Partner nur eine gute physische Chemie und keine emotionale oder mentale Kompatibilität teilen, dann sind die Chancen, dass diese Beziehung lange dauern wird, gering.
Der Funke und die physikalische Chemie verblasst nach einiger Zeit, und wenn Sie keine echte oder feste Bindung oder Verbindung jenseits des Physischen haben, ist das ein klares Zeichen dafür, dass es sich um eine Sackgasse handelt.

9. Ihr seid nicht auf der gleichen Seite.

Wir alle befinden uns in unterschiedlichen Lebensphasen und haben unterschiedliche Prioritäten. Sie beide mögen wahnsinnig ineinander verliebt sein, aber wenn Sie unterschiedliche Dinge vom Leben wollen, dann werden Sie nicht auf derselben Seite stehen.
Deshalb ist es wichtig, herauszufinden, was Ihr Partner sich von einer Beziehung erhofft. Sucht er nach etwas Lässigem oder einfach nur nach einem Seitensprung oder sucht er nach etwas Ernstem, das das Potenzial hat, auf lange Sicht zu gehen, um sich später vor Liebeskummer zu retten.
Wenn Sie nach etwas Ernstem suchen und er nur einen Seitensprung, dann sind Sie beide einfach nicht auf der gleichen Seite, egal wie wahnsinnig Sie sich lieben.

10-Anzeichen-dafür-dass-du-in-einer-Sackgassenbeziehung-steckst-auch-wenn-du-deinen-Partner-liebst

10. Die Beziehung ist an und aus

Eine Beinahe-Beziehung gibt Ihnen nur die Illusion einer Beziehung, während sie weit davon entfernt ist.
Wenn Sie sich in einer Beziehung befinden, die voller Höhen und Tiefen ist und sich wie eine Achterbahnfahrt anfühlt, ist Ihre Beziehung weit davon entfernt, stabil zu sein.
Sie müssen inne halten und lange und intensiv darüber nachdenken: „Ist es wirklich das, was Sie wollen?
Wenn man in einer Beziehung ist, die ab und zu unterbrochen wird, ist man eine Zeit lang zusammen, und alles scheint magisch zu sein, bis man in einen Kreislauf von stiller Behandlung, Streit und toxischer Energie gerät und sich trennt, um dann wieder zusammenzukommen, als sei nichts passiert.
Das mag wie ein Abenteuer aussehen, aber es ist sehr anstrengend, in dieser Art von instabilen Beziehungen zu bleiben.
Sie müssen nicht in einer Beziehung bleiben, die Sie mehr erschöpft als beruhigt, die Ihren Bedürfnissen nicht konsequent gerecht wird.

Sie müssen Ihre Ansprüche nicht senken, nur weil Sie Angst haben, allein zu sein.
Und Sie müssen sich nicht mit inkonsequentem und giftigem Verhalten aufhalten, lassen Sie einfach los und machen Sie weiter!

Autor

  • Klara Lang

    Hallo! Ich bin ein in Frankfurt ansässiger zertifizierter Life Coach und Vertreter mentaler Gesundheit. Ich bin jemand, der seinen Weg durch das Leben finden will. Ich lese gerne, schreibe auch und reise gerne. Ich würde mich als einen Kämpferin bezeichnen, eine Philosophin und Künstlerin, aber alles in allem, bin ich ein netter Mensch. Ich bin eine Naturbezogene Person, jedoch, sehr verliebt in Technologie, Wissenschaft, Psychologie, Spiritismus und Buddhismus.Ich arbeite mit allen Arten von Menschen, um ihnen zu helfen, von deprimiert und überwältigt, zu selbstbewusst und glücklich in ihren Beziehungen und in ihrer Welt, zu gelangen. Im Bereich meiner Interessen, sind auch die Kriegskunst und Horrorfilme. Ich glaube an positive Taten mehr, als an positives denken.

Folge uns auf den Social Media

©Wie Sie Liebt 2022 | Privacy Policy, Impressum,