Sharing is caring!

10 Hinweise, dass er toxische Spielchen mit dir spielt

In einer Beziehung zu sein, scheint irgendwie komplizierter zu sein als je zuvor. Jemand wird dir sagen, dass er dich mag, aber nicht in einer Beziehung sein will. Manche werden dir sagen, dass sie eine Zukunft mit dir sehen, aber meistens stimmen ihre Taten nicht mit ihren Worten überein. Wenn das Gleiche mit dir geschieht, dann spielt dein Mann vielleicht toxische Gedanken-Spiele mit dir.

Wenn du jemanden magst und dir eine Zukunft bei ihm vorstellst, ist das letzte, was du brauchst, dass dir Gedankenspiele in den Weg gelegt werden. Diese toxischen Dinge können am Ende dein Herz brechen, wenn du ihnen nicht rechtzeitig Einhalt gebietest. Wenn ein Mann Gedankenspiele mit dir spielt, mache niemals dich selbst dafür verantwortlich und denke, dass vielleicht etwas mit dir nicht stimmt. Tu dir das niemals selbst an. Wie jemand dich behandelt, ist ein Spiegelbild der Art von Person, die er ist, und wie er sich selbst im Inneren fühlt.

Wie kannst du also wissen, ob der Mann, mit dem du dich verabredest, dich wirklich mag oder nur mit dir spielt?

Hier sind 10 Hinweise darauf, dass er toxische Gedankenspiele mit dir spielt

1. Er lässt dich meist im Stich.

Wenn du siehst, dass dein Mann dich öfters im Stich lässt als es nicht der Fall ist, dann nimm das als ein großes Warnzeichen. Ja, es können Dinge auftauchen, Notfälle können passieren und das Leben kann beschäftigt sein, aber wenn er dich immer hängen lässt und jedes Mal, wenn ihr euch verabredet habt, kommt irgendetwas dazwischen, dann nimm es nicht auf die leichte Schulter. Diese Art von Einstellung zeigt, dass er sich nicht um dich und deine Zeit kümmert und dich als selbstverständlich ansieht.

Ein Mann, der dich wirklich mag und mit dir zusammen sein will, wird dich niemals im Stich lassen, es sei denn, es gibt einen sehr wichtigen und triftigen Grund. Wenn dein Mann dich also ständig im Stich lässt, bedeutet das, dass er entweder extrem egoistisch ist oder sich seine Optionen offen hält. So oder so, du verdienst etwas Besseres.

2. Er räumt dir überhaupt keine Priorität ein.

Wenn du feststellst, dass du die Beziehung komplett auf deinen Schultern trägst und er nichts tut, dann spielt er leider nur mit dir. Eine gesunde Beziehung erfordert, dass zwei Menschen gleich viel Arbeit hineinstecken, nicht, dass eine Person alles macht, während die andere einfach alles als selbstverständlich hinnimmt. So ist es nicht, wie gesunde, und normale Beziehungen funktionieren.

Du bist es immer, die ihn anruft, ihm textet und Pläne macht. Und wenn ihr dann tatsächlich zusammen abhängt, ist er sehr nett, charmant und in dich verliebt, aber sobald das Date vorbei ist und ihr wieder zu euren jeweiligen Häusern geht, herrscht Funkstille. Das lässt dich verwirrt zurück und du hast keine Ahnung, was los ist und welche Seite von ihm die echte ist. Er initiiert vielleicht manchmal Dinge, aber das geschieht erst nach einer langen Zeitspanne.

Du sollst dich also noch fragen, ob er dich wirklich mag, oder ob er nur Gedankenspiele mit dir spielt. Wenn du dich ständig über seine Gefühle und Absichten fragst, dann musst du vielleicht die ganze Sache neu überdenken.

3. Er steckt dich die ganze Zeit in die Tasche.

Hast du schon einmal von dem Begriff „Einstecken“ gehört? Pocketing ist, wenn die Person, mit der du dich triffst, sich weigert, dich als ihren Partner anzuerkennen, dich nie ihrer Familie und ihren Freunden vorstellt und die Beziehung, die ihr beide teilt, immer verheimlicht. Es ist, als ob sie dich in ihre hintere Tasche gesteckt haben und so tun, als ob du nicht da wärst.

Wenn das Gleiche mit dir geschieht, dann musst du darüber nachdenken, ob du mit dem richtigen Mann zusammen bist oder nicht. Wenn die Beziehung neu ist und ihr euch gerade erst verabredet habt, dann ist es verständlich, dass ihr es nicht öffentlich machen wollt, aber wenn ihr schon eine ganze Weile zusammen seid und die Dinge immer noch gleich sind, dann hat dein Mann vielleicht nicht die richtigen Absichten.

4. Er weigert sich, das ‚Beziehungsgespräch‚ zu führen.

Wenn ihr schon eine ganze Weile zusammen seid, ist es ganz natürlich, dass man wissen will, wohin die Beziehung geht und ob sie eine solide Zukunft hat oder nicht. Ein Mann, der es ernst damit meint, ein Leben mit dir aufzubauen, wird immer offen für dieses Gespräch sein und wird nicht zögern, dir zu sagen, wo er steht und wie er wirklich fühlt.

Aber wenn es sich um einen Mann handelt, der Gedankenspiele spielt, dann wird er vor dir niemals transparent über seine Gedanken, Gefühle und Absichten sein. Er wird sein Bestes geben, um wichtige Gespräche wie diese zu vermeiden und wird versuchen, dich mit falschen und leeren Versprechungen zu erfüllen.

5. Er glaubt an „On-Off“-Beziehungen.

Bei ihm weißt du nie, wo du stehst. Manchmal fühlt es sich an, als wärst du das Zentrum seines Universums und der Apfel seiner Augen, und manchmal scheint es, als wärst du ihm völlig egal. In einem Moment ist alles perfekt und im nächsten Moment geht etwas schief und er macht Schluss mit dir. Bei ihm zu sein scheint wie eine Achterbahnfahrt zu sein, mit dem einzigen Unterschied, dass du überhaupt keinen Spaß hast; du fühlst dich die meiste Zeit untröstlich und niedergeschlagen.

Eure Beziehung scheint nie auf festem Boden zu stehen und du hast immer Angst, dass selbst die meisten kleinen Dinge sie am Ende zerstören werden. Du bist immer auf der Hut und läufst auf Eierschalen, aus Angst, er könnte beleidigt sein und Schluss machen.

6. Er benutzt immer noch seine Dating-Profile.

Wenn das nicht ein massives Warnzeichen ist, dann weiß ich nicht, was es ist. Wenn er behauptet, dass er es ernst mit dir meint und mit dir zusammen sein will, aber gleichzeitig seine Dating-Profile bis zum Anschlag ausnutzt, dann weißt du sehr wohl, was los ist. Er hält dich einfach nur hin und erkundet gleichzeitig seine Möglichkeiten.

Wenn du wirklich in jemanden hereinfällst und mit ihm zusammen sein willst, denkst du nicht daran, dich mit anderen Leuten zu kriegen, oder? Aber wenn dein Mann versucht, dich davon zu überzeugen, dass er es ernst mit dir meint, aber seine Dating-Profile nicht löscht, dann spielt er einfach Gedankenspiele mit dir.

7. Er tut verletzende Dinge, um dich eifersüchtig zu machen.

Du weißt es, dass du mit einem toxischen Mann zusammen bist, wenn er versucht, dich eifersüchtig zu machen, indem er sich Verhaltensweisen hingibt, die dich immens verletzen. Er wird absichtlich mit anderen Frauen flirten und sich mit ihnen einlassen, weil er es liebt, dich verärgert und verletzt zu sehen, da er sich dadurch innerlich glücklich fühlt. Ja, es ist unglaublich verdreht, aber so funktionieren toxische Menschen; sie fühlen sich gut, wenn sie andere Menschen verletzen.

Er wird Bilder von sich mit anderen Frauen posten, offen mit ihnen online und manchmal sogar vor dir flirten und vielleicht sogar mit anderen Frauen auf Dates gehen. Alles, was er will, ist eine Reaktion von dir, und es ist ihm egal, wie er sie herausholt.

10-Hinweise-dass-er-toxische-Spielchen-mit-dir-spielt

8. Wenn er dich nie in irgendeiner Weise unterstützt.

Sei dir sicher, dass er immer zu dir laufen wird, wenn er deine Hilfe braucht oder etwas von dir will. Aber wenn es andersherum ist, und du seine Hilfe und Unterstützung brauchst, Überraschung, ist er nirgends zu finden. Solange er seine Bedürfnisse kriegt, ist ihm alles andere egal.

Wenn du durch eine schwierige Zeit in deinem Leben gehst und du emotionale Unterstützung brauchst, wird er dich entweder meiden oder dich schlichtweg ignorieren. Es ist einfach, da zu sein, wenn alles perfekt und glücklich ist, aber wenn jemand nicht da ist, um dir in deinen schweren Zeiten zu helfen, verdient er es nicht, in deinem Leben zu sein.

9. Er ist nie daran interessiert, dein wahres Ich und dein Leben zu kennen.

Wenn du jemanden wirklich magst und mit ihm in einer Beziehung sein willst, würdest du natürlich alles über ihn und sein Leben wissen wollen. Wer sie als Person sind, was für eine Familie sie haben, ihre Vorlieben, Abneigungen, etc. sind alles wichtige Dinge und all das wissen zu wollen, ist ganz natürlich. So kann man es besser wissen, oder?

Nun, im Falle von Männern, die Gedankenspiele spielen, ist ihnen all das eigentlich egal. Alles, worum sie sich kümmern, ist, Spaß mit dir zu haben und ihre Bedürfnisse und Ansprüche gekriegt zu haben. Wer du bist und wie du dich fühlst, ist nicht ihre Sorge und wird es auch nie sein.

10. Er ist nicht „der Richtige“ und du spürst es in deiner Seele.

Egal wie sehr du ihn magst und mit ihm zusammen sein willst, irgendwie weißt du es in deinem Bauch, dass er nicht „der Eine“ ist. Immer wenn du bei ihm bist, fühlst du dich unvollständig und du weißt es einfach, dass etwas fehlt. Du fühlst dich immer unsicher, ängstlich und unglücklich und du hast keine Ahnung, was du von ihm erwarten kannst.

Du könntest dich an Strohhalmen festhalten, weil du ihn sehr magst, aber wenn du es weißt, weißt du es. Wenn es nicht passt, und wenn es sich nicht organisch und richtig anfühlt, dann ist es besser, es nicht zu erzwingen. Da kommt nie etwas Gutes dabei heraus, oder?

Wenn du ein paar oder alle dieser Anzeichen bei dem Mann gesehen hast, den du datest, dann wisse es bitte, dass er Gedankenspiele mit dir spielt und absolut nicht die Absicht hat, sein Leben mit dir zu verbringen. Verschwende deine Zeit nicht mit Menschen, die deine Liebe, Freundlichkeit und Güte nicht verdienen, und warte stattdessen auf die richtige Person, die vorbeikommt. Vertraue mir, er ist gleich um die Ecke.

Du verdienst es, mit jemandem zusammen zu sein, der dich von ganzem Herzen liebt und dich wertschätzt, und nicht mit jemandem, der toxische Gedankenspiele mit dir spielt.

Folge uns auf den Social Media