Skip to Content

10 offensichtliche Anzeichen dafür, dass man dich anlügt

10 offensichtliche Anzeichen dafür, dass man dich anlügt

Sharing is caring!

Betrug ist ein Anzeichen dafür, dass die Dinge in einer Beziehung nicht stimmen können. Lügnerinnen und Lügner neigen dazu, ihre engsten Vertrauten zu täuschen, ohne auch nur mit der Wimper zu zucken. Der Meister der Täuschung kann die Wahrheit gut verbergen, aber als kluger Mensch kannst du auf ein paar offensichtliche Anzeichen dafür achten, dass du belogen wirst.

„Die Menschen vertrauen ihren Augen mehr als allem anderen – aber die meisten Menschen sehen, was sie sehen wollen oder was sie glauben, sehen zu müssen; nicht das, was wirklich da ist“ – Zoë Marriott

Wie kannst du also wissen, ob dich jemand anlügt? Lies weiter, um mehr über die Anzeichen dafür zu wissen, dass dich jemand anlügt und sein Bestes tut, um dich zu täuschen.

10 offensichtliche Anzeichen dafür, dass du belogen wirst

1. Es wird nicht wiederholt Augenkontakt gehalten.

Das Vermeiden von Augenkontakt macht eine Person zum Lügner. Der fehlende Blickkontakt bedeutet, dass die Person, an die du gebunden bist, etwas vor dir verbirgt. Wenn du den Blick der Person hältst, sie es aber nicht tut, dann lügt die Person tatsächlich und ist überhaupt nicht vertrauenswürdig.

2. Die Art, wie eine Person blinzelt.

Eines der wichtigsten Anzeichen dafür, dass man dich anlügt, ist die Blinzelgeschwindigkeit. Sehr schnelles oder sehr langsames Blinzeln zeigt an, dass der Sprecher nicht die Wahrheit sagt.

3. Die Verwendung bestimmter Wörter und Phrasen.

Es gibt einen Vertrauensvorschuss, bei dem Menschen dazu neigen, anderen Menschen eher zu glauben, als ihnen nicht zu glauben. Sprache, die darauf abzielt, den anderen glauben zu machen, ist oft ein Mittel, um den anderen zu täuschen. Wörter wie „Ich schwöre bei Gott“ und „Im Ernst“ können bedeuten, dass dich eine Person tatsächlich anlügt.

4. Verschränkte Arme über der Brust.

Die Chancen stehen gut, dass du belogen wirst, wenn eine Person mit dir spricht und dabei die Arme vor der Brust verschränkt. Die Körpersprache deutet oft darauf hin, dass sich eine Person heimlich hinter den verschränkten Armen versteckt.

Verwandt: Top 9 Wichtige Dinge, die du über Lügner wissen solltest

5. Wenn keine Ausnahmewörter verwendet werden.

Lügner/innen verwenden oft weniger Wörter, um zu unterscheiden, was sie tun und was sie nicht tun. Dabei geht es oft um „außer“ oder „aber“, „schuldig“ und das könnte eher ein negatives Gefühl sein als tatsächliche Emotionen, wenn sie dich anlügen.

6. Das Sprechtempo variiert oft.

Diejenigen, die lügen, sprechen oft schnell oder manchmal langsam. Das ist ein klares Zeichen dafür, dass sie versuchen, dich zu täuschen und zu manipulieren, damit du ihre Version der Geschichte glaubst.

Wenn sie zu schnell sprechen, bedeutet das, dass sie versuchen, dich zu verwirren, und wenn sie zu langsam sprechen, bedeutet das, dass sie versuchen, dafür zu sorgen, dass du das Interesse an dem Gespräch verlierst und sie vom Haken lässt.

7. Wenn sie zu viele Details preisgeben.

Das kann sehr kompliziert klingen, aber eines der wichtigsten Anzeichen dafür, dass du belogen wirst, ist, wenn du zu viele unnötige Details preisgibst, auch solche, die für das Gespräch gar nicht relevant sind.

10-offensichtliche-Anzeichen-dafuer-dass-man-dich-anluegt.

8. Vage und zweideutige Beschreibungen.

Die Angabe von dürftigen und unklaren Details ist oft ein Beispiel für eine Lüge. Wenn eine Person nur begrenzte Informationen gibt, und das auch noch in einer sehr vagen Art und Weise, dann deutet das darauf hin, dass sie versucht, sich selbst vom Haken zu befreien, aber nur ein Minimum an Informationen gibt.

Verwandt: 5 einfache Schritte, um eine Lüge zu erkennen

9. Vorgetäuschtes Lächeln und ständiges Lachen.

Wenn eine Person spricht, zeigt sich oft ein „emotionales Leck“ in ihrem Gesicht. Dies ist eines der zuverlässigsten Anzeichen dafür, dass dich jemand anlügt. Die Mimik macht oft Wahrheiten über Gefühle aus, die eine Lüge verschleiern. Ein Lächeln mit nach unten gezogenen Mundwinkeln deutet darauf hin, dass das Lächeln nicht echt ist.

10. Beweise von Dritten.

Lügen lassen sich oft durch Körpersprache und Schweigen erkennen. Du kannst viel erreichen, wenn du anderen, unauffälligen und „harmlosen“ Beweisen nachgehst, um deinen Verdacht zu untermauern und der Wahrheit auf den Grund zu gehen.

Jetzt, da du die wichtigsten Anzeichen dafür kennst, dass du belogen wirst, kannst du den Bluff von jemandem leicht aufdecken und ihn für seine Lügen zur Rechenschaft ziehen. Lass uns wissen, was du darüber denkst – in den Kommentaren unten!

Willst du mehr über die Anzeichen dafür wissen, dass du belogen wirst? Schau dir das Video unten an!

Autor

  • Ich bin Künstler und Schriftsteller und arbeite derzeit an meinem ersten Roman. Ich bin auch ein begeisterter Blogger, mit großem Interesse an Spiritualität, Astrologie und Selbstentwicklung.

Folge uns auf den Social Media

©Wie Sie Liebt 2022 | Privacy Policy, Impressum,