11 (absolut nicht verrückte) Dinge, die du über das Dating mit einer Katzenfrau wissen solltest

Interessant
👇

Du triffst dich also mit einer Katzen-Lady? Aber warte mal, sie ist nicht der stereotype „verrückte“ Typ und es laufen auch nicht zehn Katzen in ihrer Wohnung herum. Sie ist mehr als eine „besessene Katzen-Lady“. Lass uns mehr darüber lernen, warum sie dieses Etikett mit Stolz trägt.

Sie ist stilvoll, konfidentiell und super unabhängig und verkörpert all die charmanten Eigenschaften eines tollen (und keineswegs verrückten) romantischen Partners! Hier sind einige der Eigenschaften einer Person, die Katzen liebt!

Wenn du dich mit einem Katzenliebhaber triffst, vergiss nicht, dass das Leben eine Entscheidung ist, und ehrlich gesagt ist es eine ziemlich tolle Entscheidung. Ich meine, wer kann schon diesen bezaubernden Katzengesichtern widerstehen?

Katzen sind nicht nur niedlich, sie sind auch unabhängig, tragen ihr Herz auf der Zunge und machen einen fantastischen Ersatz für die besten Freunde des Menschen. Und eine Katze als Persönlichkeitstyp zu daten, bedeutet noch viel mehr!

Hier sind 11 Dinge, die du wissen solltest, bevor du eine Katze datest

1. Die Katze steht immer an erster Stelle!

Katzen stehen für sie an erster Stelle. Katzen sind nicht nur Haustiere, sondern auch Familienmitglieder. Wundere dich nicht, wenn sie zu Hause bleiben muss, um ihre Katze wieder gesund zu pflegen oder stundenlang mit ihr zu spielen. Akzeptiere, dass sie Katzen bedingungslos liebt.

2. Erwarte überall Katzenhaare

Eines der wesentlichsten Merkmale einer Person, die Katzen liebt, ist, dass sie eine besondere Beziehung zum Fell ihrer Katze hat; es ist wie ein stolzes Ehrenabzeichen.

Du findest es auf ihrer Kleidung, ihren Möbeln und vielleicht sogar in deinem Essen. Anstatt dich über die kleinen Härchen auf deinen Sachen zu ärgern, solltest du sie akzeptieren und sie als kleinen Preis dafür betrachten, dass du mit ihr und diesem süßen Fellknäuel zusammen bist.

3. Sie ist sehr gut im Multitasking

Einer der lustigsten Charakterzüge von Katzenliebhabern ist, dass sie Experten im Multitasking sind. Ob sie mit der einen Hand E-Mails tippt oder mit der anderen eine Bürste hält – sie kann alles problemlos erledigen.

Mach dich also auf ein paar beeindruckende Jongliertricks gefasst – die Bedürfnisse von Mensch und Tier unter einen Hut zu bringen, erfordert viel Geschick.

4. Du wirst nie wieder allein sein!

Eine Sache, die dir die Verabredung mit einer Katze garantiert, ist, dass du dich nie wieder einsam fühlen wirst. Egal, ob du fernsiehst, ein Buch liest oder einfach nur leise bist, es wird immer eine Katze neben dir sein.

Sie sind eine tolle Gesellschaft und du wirst schnell lernen, wie viel dir der schnurrende Kuschler bedeutet.

5. Alles wird nach dem Motto „Katze“ gehen!

Das Haus des Katzenlady-Persönlichkeitstyps ist mit verschiedenen Gegenständen gefüllt, die mit Katzen verwandt sind: witzige Dekorationen oder Tassen in Katzenform sowie viele andere Dinge dazwischen sind eindeutige Hinweise auf jemanden, der die katzenartigen Wesen so sehr liebt, dass er seine Wohnung auch so dekorieren würde!

Schließe dich dieser Lebensart an und verliebe dich vielleicht sogar in diese süßen kleinen Gesichter!

6. Sie ist unabhängig, aber sie will dich um sich haben

Ein Date mit einem Katzenliebhaber bedeutet, dass du mit jemandem zusammen bist, der unabhängig und selbstständig ist. Auch wenn sie alleine mit ihrer Katze schmusen kann, wird sie sich freuen, wenn du in ihrer Nähe bleibst. Lass ihr ihren Freiraum und sei ein Teil ihrer Welt, die von der Katze besessen ist. Nimm an Tierarztbesuchen teil, spiele mit Katzen und zeige ein echtes Interesse an ihrer pelzigen Familie.

7. Erwarte endlose Katzengeschichten

Mach dich bereit für jede Menge Geschichten über Katzen. Katzendamen lieben es, Geschichten über ihre Haustiere zu erzählen und du wirst wahrscheinlich von allen möglichen lustigen Vorfällen, seltsamen Angewohnheiten und rührenden Momenten hören, die jede Katze einzigartig machen. Zeige echte Anteilnahme und sie wird sich noch mehr in dich verlieben.

8. Geschenke für die Katze sind Geschenke für sie

Denke daran, dass alles, was mit Katzen verwandt ist, ein perfektes Geschenk für den Persönlichkeitstyp der Katzendame macht. Das können Leckerlis, attraktive Accessoires mit Katzenmotiven oder sogar neue Kratzbäume sein.

9. Sie hat eine Schwäche für Streuner

Katzenladys lieben streunende Katzen und können nicht widerstehen, sich selbst eine Katze zuzulegen, wenn sie eine finden. Sei bereit für eine wachsende Familie von Katzen. Diese Bindung wird nur noch stärker werden, wenn du dein Herz für diese bedürftigen Kätzchen öffnest.

10. Geduld ist der Schlüssel, wenn es um sie geht

Katzen sind komplexe und wählerische Tiere, deshalb brauchst du Geduld, wenn du dich mit einer Katzendame triffst. Egal, ob es darum geht, das Vertrauen einer schüchternen Katze zu gewinnen oder die Bedeutung eines Miauens zu entschlüsseln, Geduld ist gefragt, um sowohl das Herz der Frau als auch das der Katze zu gewinnen.

11. Sie wird dir bedingungslose Liebe schenken

Es zu wissen, dass eine Katze zu daten bedeutet, dich zu lieben wie nie zuvor. Ihre Liebe zu ihren Katzen kennt keine Grenzen und das wirkt sich auch auf ihre romantischen Beziehungen zu Menschen aus. Lerne, Eigenheiten zu akzeptieren, Momente zu schätzen und im Gegenzug eine Beziehung zu führen, die von Wärme, Lachen und sanftem Schnurren der Zufriedenheit erfüllt ist.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass eine Beziehung mit einer Katze eine außergewöhnliche Erfahrung ist, die das Leben wertschätzen kann. Mit Liebe, Geduld und Akzeptanz von pelzigen Familienmitgliedern wirst du in einer Beziehung mit einer selbstbewussten, anspruchsvollen Freundin, die keine Angst vor großer Verantwortung hat, sicher mehr als glücklich werden!

  • Klara Lang

    Hallo! Ich bin ein in Frankfurt ansässiger zertifizierter Life Coach und Vertreter mentaler Gesundheit. Ich bin jemand, der seinen Weg durch das Leben finden will. Ich lese gerne, schreibe auch und reise gerne. Ich würde mich als einen Kämpferin bezeichnen, eine Philosophin und Künstlerin, aber alles in allem, bin ich ein netter Mensch. Ich bin eine Naturbezogene Person, jedoch, sehr verliebt in Technologie, Wissenschaft, Psychologie, Spiritismus und Buddhismus.Ich arbeite mit allen Arten von Menschen, um ihnen zu helfen, von deprimiert und überwältigt, zu selbstbewusst und glücklich in ihren Beziehungen und in ihrer Welt, zu gelangen. Im Bereich meiner Interessen, sind auch die Kriegskunst und Horrorfilme. Ich glaube an positive Taten mehr, als an positives denken.