Sharing is caring!

11 Anzeichen, die das Universum schickt, wenn du auf dem falschen Weg bist

Warnzeichen des Universums, wenn du anfängst, auf dem falschen Weg zu reisen.

Viele Menschen glauben, dass ihnen die Dinge „einfach passieren“, aber wenn wir uns enger an unsere Intuition binden, wird uns gezeigt, dass alles, was uns geschieht, von uns selbst erschaffen wurde.

Wir können uns nicht vollständig bewusst sein, was wir von Moment zu Moment erschaffen, aber glücklicherweise versorgt uns das Universum mit vielen Anzeichen dafür, um uns wissen zu lassen, wann wir auf dem richtigen Weg sind, und (noch wichtiger) wann wir auf dem falschen Weg sind.

In diesem Artikel geht es um die Anzeichen dafür, wenn du auf dem falschen Weg bist.

Im Allgemeinen treten Warnzeichen des Universums in Form von unerwünschten Umständen und Ereignissen auf. Diese Anzeichen sind ein Hinweis darauf, dass deine Energie auf eine niedrige Schwingungsfrequenz zusteuert (oder derzeit darin feststeckt).

Deine Gedanken, Gefühle und Handlungen sind negativ fokussiert, und dies erschafft unerwünschte Umstände.

Umgekehrt, wenn sich deine Gedanken, Gefühle und Handlungen in einer hohen Vibes-Frequenz bewegen, wird sich das Leben perfekt ausrichten. Du wirst den ganzen Tag über ein exzellentes Timing und viel Glück haben. Deshalb ist es so wichtig, deine Vibes zu erhöhen, indem du dich bewusst für positive Gedanken entscheidest.

Obwohl wir die Fähigkeit haben, in einer hohen Vibes Frequenz zu schwingen, ist es eine Herausforderung für uns, die ganze Zeit erhöht zu bleiben.

Das liegt daran, dass unsere Seelen hier auf der Erde in einer physischen Dimension festsitzen, die viel dichter und langsamer ist als die höheren, ätherischen Dimensionen. Der einfache Aufbau unseres Planeten und unserer Körper besteht aus einer viel niedrigeren Schwingungsenergie als die unserer Seelen.

Infolgedessen werden wir wahrscheinlich von Zeit zu Zeit auf unerwünschte Umstände stoßen, aber das ist in Ordnung. Solange wir diese Anzeichen dafür beachten (ohne unserem Ego zu erlauben, sich auf sie zu fixieren!), können wir schnell wieder auf den richtigen Weg kriegen.

Während du dich durch deinen Tag bewegst, ist es eine gute Idee, die Warnzeichen des Universums dafür zu beachten, wenn du auf dem falschen Weg bist.

Hier sind ein paar Beispiele für Anzeichen dafür, auf die du achten solltest:

11 Anzeichen dafür aus dem Universum

  1. Du stößt dir den Zeh ab
  2. Im Verkehr kriegen
  3. Schmutzige Blicke oder abfällige Bemerkungen von anderen erhalten
  4. Verletzt werden
  5. Unerwartete Ausgaben oder Rechnungen in der Post
  6. Unbehagliches Bauchgefühl
  7. Streit mit deinen Liebsten
  8. Krank zu werden
  9. Kopfschmerzen
  10. Verlieren oder Zerbrechen von Besitztümern
  11. Unangenehme Gerüche, Geräusche oder Geschmäcker

Jedes dieser Anzeichen ist ein Hinweis darauf, dass du dich zentrieren und deine Frequenz anpassen musst. Wenn du einem dieser Anzeichen begegnest, halte bitte an!

11-Anzeichen-die-das-Universum-schickt-wenn-du-auf-dem-falschen-Weg-bist

Du sollst noch nicht an dieser Aufgabe arbeiten, dieses Gespräch führen oder dich mit dem Gedanken beschäftigen, den du gerade hattest, denn es bringt dich nicht dahin, wo du sein willst.

Stattdessen atme tief durch, entferne dich von der Situation oder nimm dir sogar eine Minute Zeit zum Meditieren, wenn du dazu in der Lage bist. Wenn du diese Anzeichen schnell erkennst und sofort reagierst, wird der einfache Akt der Selbstzentrierung die negative Dynamik stoppen. Als abschließende Anmerkung: Versuche bitte, dich nicht über ein Anzeichen dafür aufzuregen.

Darüber zu sprechen, darüber nachzudenken und es in deinem Gedanken zu wiederholen, ist ein todsicherer Weg, um deine Schwingungsfrequenz zu senken. Nimm es als das, was es ist, ein einfaches „Stoppzeichen“, und mach weiter.

Bitte achte auf deine Vibes; schenke nur den Gedanken, Gefühlen und Handlungen Aufmerksamkeit, die mit der natürlichen Frequenz deiner Seele in Resonanz sind.

Folge uns auf den Social Media