Skip to Content

15 beste Filme über geistige Gesundheit, die man sich ansehen sollte

15 beste Filme über geistige Gesundheit, die man sich ansehen sollte

Sharing is caring!

15 beste Filme über geistige Gesundheit, die man sich ansehen sollte

In diesem Post geht es um die besten Mental Health Movies, die nicht nur einige wundervolle Stücke sind, die verschiedene Geisteskrankheiten hervorheben, sondern die uns alle anleiten können.

Wer liebt keine Filme? Filme helfen uns, uns mit unserem Selbst zu verbinden, mit unseren Realitäten. Sie lassen uns nachdenken, bieten neue Perspektiven auf unser Leben.

Es gibt Zeiten in unserem Leben, bevor wir uns einsam, ausgeschlossen, von der Welt abgetrennt fühlen. Filme werden dann unser Begleiter, sie bringen uns in ihre Welt, in der es Charaktere gibt, die genau wie wir sind.

Wir sehen sie auch kämpfen, wir sehen sie in ihren guten und schlechten Momenten. Wir erkennen, dass wir in dieser Welt nicht allein sind. Auch wir haben Menschen wie uns. Jeder von uns kämpft seine eigenen Kämpfe.

Es ist nicht immer möglich, an ihrer Seite zu bleiben oder ihnen direkt zu helfen, aber in dem Moment, in dem wir wissen, dass wir nicht alleine sind, fühlen wir uns selbstbewusster, was uns sofort stärker macht.

Letztes Jahr ist mein bester Freund in eine schwere Depression hereingefallen. Egal wie sehr ich versucht habe, für ihn da zu sein, es hat nicht funktioniert. Er wollte nicht reagieren. Das war, als ich versuchte, nach anderen Wegen zu suchen, wie ich dir helfen konnte. Als ich einen Freund konsultierte, der Psychologe ist, gab ich ihm einen Haufen DVDs mit Filmen über Geisteskrankheiten, in seinem Fall Depressionen.

Er war schon immer ein Filmfreak und konnte nie ‚NEIN‘ zu Filmen sagen. Bald schon spielten wir fröhlich unser Lieblingsmusical zusammen. Er erzählte mir, wie er geheilt wurde, schaute sich diese Filme an, verband sich mit den Charakteren und verstand, wie man weitermachen, die Vergangenheit loslassen konnte.

Filme helfen uns zu heilen, mehr noch bei sensiblen Themen wie einer Geisteskrankheit, bei der man sich nicht wohl dabei fühlt, mit anderen zu teilen.

Unsere Ängste, unsere Unsicherheiten werden lebendig und wir verstehen, wie wir mit ihnen umgehen können. Es geht nicht um Happy Ends, es geht um den Kampf, die Situation, die Krise.

Manche lassen uns in Tränen zurück, andere in Freude. Aber vor allem fühlen wir, wir verbinden uns. Wir verstehen Wege, anderen zu helfen, ihnen beizustehen, wenn sie ähnlichen Situationen wie wir gegenüberstehen.

Mein bester Freund litt an einer Depression. Aber es gibt auch andere Arten von Geisteskrankheiten, wie die bipolare Störung, Schizophrenie, Alzheimer und andere.

Filmemacher aus der ganzen Welt haben an diesen Geisteskrankheiten gearbeitet und einige wunderbare Filme geschaffen.

Hier ist die Liste der Mental Health Movies, die ein Bewusstsein über verschiedene Arten von Geisteskrankheiten schaffen, die nicht nur einige wundervolle Stücke sind, sondern in der Lage sind, uns alle zu leiten.

(1) Der Babadook:

Die Art der Geisteskrankheit: Depression.

Das Thema: The Babadook, unter der Regie von Jennifer Kent und 2014 veröffentlicht, handelt von einer Frau, deren Mann auf schreckliche Weise stirbt. Sie wird mit ihrem Sohn allein gelassen, der von der Angst vor einem Monster befallen ist. Bevor sie es bemerkt, kann auch sie dessen Gegenwart spüren.

Der Film gibt keine Lösung für die Depression. Vielmehr lehrt er uns, die Tatsache zu akzeptieren, dass es möglicherweise keine Heilung gibt, aber es kann Wege geben, sie in Schach zu halten.

(2) Schwarzer Schwan

Art der Geisteskrankheit: Schizophrenie.

Thema: Unter der Regie von Darren Aronofsky, Psychothriller, wurde Black Swan 2010 veröffentlicht. Die Handlung dreht sich um das Leben einer Ballerina, die an Schizophrenie leidet. In dem Film sieht man sie halluzinieren, was zu einer Menge anderer physiologischer und psychologischer Probleme führt, einschließlich einer Essstörung, die in der heutigen Zeit zufällig eine bedeutende Geisteskrankheit ist.

Der Film erforscht die Herausforderungen, denen man in ihrem Leben begegnen kann. Die Herausforderungen sind unterschiedlich, aber wenn wir uns gegenseitig helfen, einander beistehen und durchhalten, mit all unserer Kraft kämpfen, dann gibt es auch Wege, sie zu überwinden.

(3) Jacob’s Ladder – In der Gewalt des Jenseits

Art von Geisteskrankheit: Posttraumatische Stress-Störung.

Thema: Dieser psychologische Horrorfilm wurde 1990 unter der Regie von Adrian Lyne veröffentlicht. Er handelt von Jacob, der ein Veteran des Vietnamkrieges ist. Er dreht sich um die Post Traumatic Stress Disorder (PTSD), bei der Jacob Halluzinationen und beängstigende Rückblenden erlebt.

Die schrecklichen Bilder zeigen die Situation im wirklichen Leben, die Menschen mit PTSD durchleben. Es hilft uns zu erkennen, wie hart unsere psychologischen Kämpfe sein können, aber es gibt immer Hoffnung.

(4) Melancholia:

Art von Geisteskrankheit: Depression.

Thema: Thema: 2011 unter der Regie von Lars von Trier veröffentlicht, ist Melancholia ein Science-Fiction-Film und auch ein Psychothriller.

Durch die Welt von Justine erfahren wir vom Leben depressiver Menschen, wie sie in jedem Moment spüren, dass ihre Welt auseinandergefallen ist und im nächsten Moment einer unheimlichen Friedlichkeit erliegen.

Inmitten einer beschädigten Beziehung wird Justine in einer Familie, die voller dysfunktionaler Elemente ist, allein gelassen. Sie ist von Menschen umgeben, die alle hässlichen Anzeichen der Menschheit dafür liefern und zu ihrer Loslösung von der Welt beitragen.

Nur wenn die Erde kurz davor steht, von einem Gasriesen getroffen zu werden und alle in einen Zustand des Schreckens geraten, ist Justine die Einzige, die Weisheit zeigt.

Der Film zeigt, wie sich Depressionen nicht nur auf den Einzelnen, sondern auch auf die Familie auswirken.

(5) I Smile Back

Art von Geisteskrankheit: Bipolare Störung.

Thema: Der Film wurde 2015 unter der Regie von Adam Salky veröffentlicht. Die Protagonistin Laney Brooks ist glücklich mit Drogen, schläft mit Männern, obwohl sie einen Mann und Kinder hat. Erst mit der Zerstörung ihrer Familie erkennt sie ihren Fehler und versucht ihr Bestes, sie zu überwinden.

6. Rain man:

Art der Geisteskrankheit: Autismus.

Thema: Rain Man, 1988 veröffentlicht und unter der Regie von Barry Levinson, ist ein amerikanischer Straßenkomödien-Drama-Film.

Charlie (Tom Cruise) entdeckt, dass er einen älteren Bruder Raymond (Dustin Hoffman) hat. Während Charlie autistisch ist, hat Raymond ein unglaubliches Gedächtnis und unvergleichliche mathematische Fähigkeiten. Die Charaktere lernen sich während eines Roadtrips quer durchs Land kennen. Sie lernen nicht nur etwas über Behinderungen, sondern die Reise bietet ihnen eine lebensverändernde Erfahrung.

7. Besser geht’s nicht

Art der Geisteskrankheit: Zwangsneurose (OCD – obsessive-compulsive disorder).

Thema: Diese amerikanische romantische Komödie aus dem Jahre 1997 wird von James L. Brooks gedreht. In dem Film spielt Jack Nicholson als ein menschenfeindlicher und zwanghaft-zwanghafter Romanautor. Der Film schildert, wie ausgrenzend es für jemanden sein kann, mit OCD zu leben und wie schwierig es für ihn ist, Verbindungen zu Menschen herzustellen, die ihn verstehen.

8. Still Alice

Art der Geisteskrankheit: Alzheimer-Krankheit.

Thema: Dieser amerikanische Independent-Dramafilm wurde von Richard Glatzer geschrieben und inszeniert. Still Alice wurde 2015 veröffentlicht. Der Film mit Julianne Moore in der Hauptrolle als Sprachprofessorin zeichnet ihre Reise seit dem Tag auf, an dem bei ihr Alzheimer diagnostiziert wurde. Der Verlust des Gedächtnisses, die Schwierigkeiten bei der Ausführung von Aktivitäten des täglichen Lebens und die Bemühungen eines Familienmitglieds, das versucht, sie zu unterstützen, während es ihr vor Augen schaut – wird die Leser in Tränen und herzzerreißenden Schluchzern zurücklassen.

9. Charlie Bartlett

Art der Geisteskrankheit: ADHS.

Thema: Charlie Bartlett, erschienen 2007 unter der Regie von Jon Poll, ist ein amerikanischer Komödien-Drama-Film. Der Film zeigt, wie sich ein reiches Kind, das mit ADHS kämpft, in einen selbsternannten Psychiater für die Schülerschaft seiner neuen öffentlichen Schule verwandelt. Während er unkonventionelle Methoden anwendet, um Menschen mit Körperbild, Sexualität und anderen tiefsitzenden Problemen zu helfen, findet er schließlich seine wahre Berufung.

10. Durchgeknallt (1999)

Art der Geisteskrankheit: Borderline-Persönlichkeitsstörung (BPD).

Thema: Girl, Interrupted ist ein amerikanisches Psychodrama aus dem Jahr 1999 unter der Regie von James Mangold. Der Film zeigt, was in einer amerikanischen psychiatrischen Frauenklinik passiert und wie Susanna (Winona Ryder), die an Borderline Persönlichkeitsstörung leidet, versucht herauszufinden, wer sie wirklich ist. Du wirst überrascht sein zu wissen, wie es in den 1960er Jahren war, mit psychischen Erkrankungen zu leben und wie sehr sich die Gesellschaft heute verändert hat. Der Film gibt auch unseren Definitionen von gesund und verrückt, Geisteskrankheit und Genesung eine dauerhafte und spezifische Dimension.

11.Gaslight (1940)

Art der Geisteskrankheit: Gaslighting – Eine psychologisch missbräuchliche Handlung, bei der jemand so manipuliert wird, dass er seine eigene geistige Gesundheit in Frage stellt.

Thema: Gaslight 1940 ist ein britischer Psychothriller-Film unter der Regie von Thorold Dickinson und Gaslight 1944 ist ein amerikanischer Psychothriller-Film unter der Regie von George Cukor und ein Remake des gleichnamigen britischen Films von 1940. In dem Film wird Alice Barlow ermordet in ihrer Wohnung aufgefunden. Jahre später zieht ein Paar in das Haus ein und entdeckt schockierende Geheimnisse. Der Mörder versucht langsam, seine Frau in den Wahnsinn zu treiben, um den Standort einiger Juwelen und Wertgegenstände herauszufinden.

12. Was isst Gilbert Grape

Art der Geisteskrankheit: Essstörung.

Thema: Amerikanischer Drama-Film unter der Regie von Lasse Hallström, der 1993 veröffentlicht wurde. Der Film zeichnet sich durch seine offene und ergreifende Darstellung einer Essstörung sowie einer geistigen Behinderung aus. Gilbert ist gefangen zwischen seiner Liebe zu Becky und seiner Verantwortung gegenüber seinem autistischen Bruder und Bonnie, seiner krankhaft fettleibigen Mutter.

13. A Beautiful Mind – Genie und Wahnsinn

Art der Geisteskrankheit: Paranoide Schizophrenie: Paranoide Schizophrenie.

Thema: Dieser amerikanische biographische Drama-Film wurde 2001 veröffentlicht. Er basiert auf dem Leben des amerikanischen Mathematikers John Nash, einem brillanten, aber asozialen mathematischen Genie. Trotz des zerbrechlichen Geisteszustandes, der ihn in Wahnvorstellungen gefangen hält, bildet er mathematische Gleichungen und Formeln, um Probleme zu lösen und neue Theorien zu entdecken. Der Film schildert gut die dünne Linie, die Fantasie und Halluzinationen unterscheidet.

14. Fight Club

Art der Geisteskrankheit: Dissoziative Identitätsstörung (DID) und Schlaflosigkeit.

Thema: Dies ist ein amerikanischer Psycho-Thriller von 1999 unter der Regie von David Fincher. Ein weißer Schlafloser gründet einen Untergrund-Kampfclub mit Tyler, einem unvorsichtigen Seifenverkäufer. Das Projekt entwickelt sich schnell zu etwas Unheimlichem. Der Film enthüllt die Dunkelheit im Kern unserer modernen Welt.

15. Brain on Fire

https://youtu.be/KmkWmKCcMdE

Art der Geisteskrankheit: Anti-NMDA-Rezeptor-Enzephalitis, eine seltene Autoimmunkrankheit, die das Gehirn angreifen kann.

Thema: Brain on Fire ist ein biographischer Dramafilm aus dem Jahr 2016, Regie und Drehbuch des irischen Filmemachers Gerard Barrett. Basierend auf Susannah Cahalan’s Memoiren schildert der Film ihr Leben, während sie eine seltene neurologische Krankheit erlebt. Sie kämpft damit zu leben und eine genaue Diagnose zu erhalten.

Abgesehen von der ganzen Liste gibt es noch zahlreiche andere Filme über geistige Gesundheit, die man sich ansehen kann. Du musst keine psychologischen Probleme durchmachen, um sie zu sehen, aber wenn du oder einer deiner Altersgenossen es tut, wird das Ansehen dieser Filme dir helfen, besser zu lernen und zu verstehen.

15-beste-Filme-über-geistige-Gesundheit-die-man-sich-ansehen-sollte

Anmerkung der Redaktion:

Bitte konsultiere einen Arzt, bevor du Medikamente einnimmst oder absetzt oder eine Entscheidung über eine psychische Erkrankung triffst.

Wenn du oder jemand, den du kennst, Hilfe brauchst, handle sofort und suche professionelle Hilfe auf. Sprich lauter.

Autor

  • Hallo! Ich bin ein in Frankfurt ansässiger zertifizierter Life Coach und Vertreter mentaler Gesundheit. Ich bin jemand, der seinen Weg durch das Leben finden will. Ich lese gerne, schreibe auch und reise gerne. Ich würde mich als einen Kämpferin bezeichnen, eine Philosophin und Künstlerin, aber alles in allem, bin ich ein netter Mensch. Ich bin eine Naturbezogene Person, jedoch, sehr verliebt in Technologie, Wissenschaft, Psychologie, Spiritismus und Buddhismus.Ich arbeite mit allen Arten von Menschen, um ihnen zu helfen, von deprimiert und überwältigt, zu selbstbewusst und glücklich in ihren Beziehungen und in ihrer Welt, zu gelangen. Im Bereich meiner Interessen, sind auch die Kriegskunst und Horrorfilme. Ich glaube an positive Taten mehr, als an positives denken.

Folge uns auf den Social Media

©Wie Sie Liebt 2022 | Privacy Policy, Impressum,