Skip to Content

Die 3 Typen von Menschen, die du im Leben finden und behalten solltest

Die 3 Typen von Menschen, die du im Leben finden und  behalten solltest

Sharing is caring!

Denke immer daran, dass es 3 Arten von Menschen gibt, die du im Leben finden und behalten solltest. Diese drei Arten von Menschen werden dir helfen, die wichtigen Dinge zu lernen und dir die Weisheit des Lebens zu vermitteln.

Im Leben geht es um liebevolle Beziehungen. Genauer gesagt, geht es im Leben um liebevolle Beziehungen, die dich vorantreiben und dir helfen zu wachsen. Zwar spielen alle Beziehungen eine Rolle für unser Verständnis des Lebens und die Entwicklung unseres Charakters, aber manche Beziehungen sind einfach besonderer als andere.

Es gibt viele verschiedene Arten von Beziehungen, die du im Leben führen kannst, aber es gibt ein paar Arten von Menschen, die für deine Reise auf diesem Planeten absolut unerlässlich sind.

Hier sind 3 Arten von Menschen, die du im Leben finden musst.

3 Arten von Menschen, die du im Leben finden und behalten solltest

1. Dein Seelenverwandter

Dein Seelenverwandter ist derjenige, mit dem du dich auf jeder Ebene gut verstehst. Es gibt keine Unannehmlichkeiten und es ist buchstäblich unmöglich, sich in seiner Nähe unangenehm zu fühlen.

Es kann zu Streitigkeiten kommen, aber die werden immer so gelöst, dass die Beziehung gestärkt wird. Du könntest drei Jahre von dieser Person getrennt sein und dich trotzdem wieder mit ihr treffen, als ob sich nichts geändert hätte, weil ihr euch auf allen möglichen Ebenen versteht.

Wenn du sie findest, kannst du dich so vertraut fühlen, als hättest du dich schon vor deiner Geburt für sie entschieden. Dieses seltsame Gefühl der Vertrautheit rührt oft daher, dass du mit dieser Person frühere Leben geteilt hast und ihr euch beide entschieden habt, hierher zu kommen, um gemeinsam auf eine Mission zu gehen.

Im Gegensatz zu dem, was die Popkultur dir weismachen will, ist dein Seelenpartner nicht unbedingt das andere Geschlecht und er ist auch nicht unbedingt ein Partner fürs Leben. Er kann in Form einer Mutter, eines Bruders oder einer Schwester oder eines besten Freundes auftauchen. Jeder Mensch begegnet seinem Seelenpartner irgendwann in seinem Leben. Wenn du ihn noch nicht gefunden hast, dann erwarte, dass du ihn in der Zukunft findest.

2. Dein Spiegel

Dein Spiegel ist die Person, die dir die Dinge so sagt, wie sie sind. Sie sind ehrlich vor dir und scheren sich nicht darum, ob sie deine Gefühle verletzen. Aber gerade weil sie sich nicht um deine Gefühle scheren, können sie eine so verändernde Wirkung auf dich machen.

Ich spreche hier nicht über einen Idioten. Ich spreche über einen Freund, der dich darauf hinweist, wenn du rückfällig wirst, nicht mehr integer bist oder dich nicht so verhältst, wie du es solltest. Oft ist es so, dass du in ihrem Leben die gleiche Rolle spielst wie sie in ihrem Leben, und aus diesem Grund seid ihr Kerle füreinander ein Spiegel und reflektieren die Bereiche, an denen ihr arbeiten müsst.

Du kannst mit ihnen öfter streiten als nötig, aber hinter euren Streitereien verbirgt sich echte Zuneigung füreinander, die nicht zu erschüttern ist. Manchmal brauchen wir alle jemanden, der uns zurechtweist, wenn wir uns nicht selbst zur Verantwortung ziehen.

Die-3-Typen-von-Menschen-die-du-im-Leben-finden-und-behalten-solltest

3. Dein Beschützer

Dein/e Vormund/in ist ein/e Mentor/in, ein/e Lehrer/in und ein/e Führer/in. Sie inspirieren dich, ermutigen dich, geben dir Halt und geben dir Feedback zu deinem Leben. Sie helfen dir, deine Probleme, deine Naivität und deine Wachstumsschübe durchzustehen. Für manche Menschen kann ihr Beschützer ein Familienmitglied sein, für andere ein Lehrer oder ein Coach.

Für manche kann es auch jemand sein, der gar nicht mehr lebt, wie Buddha, Gandhi oder Jesus. Wichtig ist, dass du jemanden hast, zu dem du aufschaust, der dich immer inspirieren und dir auf deinem Weg helfen kann. Je tiefer du auf deiner Reise gehst, desto weniger persönlich wird dein Beschützer werden.

Am Anfang kann es ein Familienmitglied oder ein Freund sein, und wenn du anfängst, deine Universalität und Verbundenheit mit allem zu verstehen, werden der Mond, die Erde und der Geist der Natur zu deinem Beschützer. Statt einen Lehrer oder eine Lehrerin um Antworten zu bitten, wirst du direkt zur Quelle gehen.

Verwandt: 7 Tipps, um Vertrauen zu gewinnen und dein Selbstwertgefühl zu stärken

Dies sind drei archetypische Personen, von denen jeder in seinem Leben profitieren kann. Wenn du das Glück hast, sie bereits zu haben, kämpfe um sie und schätze sie. Wenn du ihnen noch nicht begegnet bist, solltest du weiter an deiner eigenen Entwicklung arbeiten und das Universum wird sie dir schicken, bevor die Zeit reif ist.

Autor

  • Ich bin Künstler und Schriftsteller und arbeite derzeit an meinem ersten Roman. Ich bin auch ein begeisterter Blogger, mit großem Interesse an Spiritualität, Astrologie und Selbstentwicklung.

Folge uns auf den Social Media

©Wie Sie Liebt 2022 | Privacy Policy, Impressum,