20 Merkmale eines Hochstaplers und Soziopathen

Narzisst
👇

Woran erkennst du, dass du dich mit einem Soziopathen triffst oder sogar mit einem Betrüger zusammen bist? Wie denkt und verhält sich ein betrügerischer Soziopath eigentlich gegenüber anderen Menschen? Wenn es um einen Soziopathen geht, gibt es viele Facetten, von denen du vielleicht nichts weißt.

Soziopathen sind identisch und vorhersehbar. Wenn du die Eigenschaften eines Soziopathen wirklich verstehst, ändert sich alles.

Es klingt wahrscheinlich dramatisch, unmöglich und vielleicht ein bisschen wie Panikmache, wenn du mit ruhiger Zuversicht sagst: “ Oh, dieser Typ? Er ist ein Soziopath, oder sie ist eine Soziopathin. – Die gute Nachricht ist, dass es weder dramatisch noch unmöglich ist.

Es ist praktisch und vernünftig. Es ist beängstigend. Wenn wir jedoch wissen, dass Soziopathen existieren und real sind und was das bedeutet, können wir den Schaden des Soziopatheneffekts und -einflusses beseitigen.

Gibt es Soziopathen nicht nur im Film?

Schön wär’s. – Tatsache ist, dass Soziopathen eine reale Sache sind. Eine alltägliche Realität. Überall um uns herum gibt es Menschen, die von Soziopathie betroffen sind.

Obwohl Soziopath ein großes, furchteinflößendes Wort ist, sind die Merkmale eines Soziopathen wirklich klein und begrenzt. Und eindeutig. Dafür gibt es einen guten Grund: Ein Soziopath ist ein Soziopath, weil er ein Gehirn hat, das sich deutlich von einem normalen Gehirn unterscheidet… von deinem oder meinem.

Ihre Gehirne sind so strukturiert, dass sie keine Gefühle empfinden oder erleben können: Fürsorge, Rücksichtnahme, Liebe oder sogar Sympathie für Menschen außerhalb ihres eigenen Körpers.

Pathologisch vs. Nicht-pathologisch

Es ist wichtig, dass wir dieses Phänomen verstehen. Erst seit 2014 wird offen darüber gesprochen, als die Online-Gemeinschaften derjenigen, die in einer mehr als unglücklichen Liebesbeziehung leben, zu bloggen begannen und fragten: “ Was ist das?

2014 habe ich diese Website ins Leben gerufen, um anderen zu helfen, sich von einem internationalen Betrüger, kurz gesagt, von einem Soziopathen zu befreien.

Es gibt eine unglückliche Verwechslung zwischen dem, was die Leute einen „Narzissten“ nennen, und einer nicht-pathologischen narzisstischen Person.

Wenn du sie als „Narzissten“ bezeichnest, lies mehr über Soziopathen und recherchiere, um echte Antworten zu erhalten. Ein Narzisst alias Soziopath alias Psychopath tut und sagt alles, was er tut und sagt, nur aus einem einzigen Grund und einer einzigen Motivation.

Ein „Narzisst“ ist in den meisten Fällen ein Soziopath.

Soziopathen sind reiner Narzissmus

Alle Soziopathen sind narzisstisch. Sie sind reiner Narzissmus und haben nichts anderes im Kopf als sich selbst. Ich weiß, dass diese Begriffe und Bedeutungen sehr verwirrend sein können.

Es gibt viel Material und viele Memes und viele Insta-Accounts, die den Scammer als „Narzisst“ bezeichnen. Und dann gibt es auch viele, die über die normalere narzisstische Person sprechen, die nicht pathologisch ist und kein Scammer ist.

Leider werden in diesem Durcheinander sowohl die pathologischen als auch die nicht-pathologischen Personen als „Narzissten“ bezeichnet. In den meisten Fällen ist die Person, die du als „Narzisst“ bezeichnest, in Wirklichkeit ein Soziopath.

Soziopathen sind zu 100% narzisstisch. Sie sind aus einem Grund in deinem Leben, der in keinster Weise echt oder normal ist. Es gibt niemanden auf der Welt, der narzisstischer ist als der antisoziale Psychopath, auch Soziopath oder Psychopath genannt.

Soziopathen sind real: Und von Natur aus simpel

Obwohl Soziopath ein großes, furchteinflößendes Wort ist, sind die Merkmale eines Soziopathen wirklich klein und begrenzt. Und eindeutig. Dafür gibt es einen guten Grund: Ein Soziopath ist ein Soziopath, weil er ein Gehirn hat, das sich deutlich von einem normalen Gehirn unterscheidet… von deinem oder meinem.

Ihre Gehirne sind so strukturiert, dass sie keine Bindung, Liebe, Fürsorge oder Rücksicht auf andere Menschen – oder Tiere – empfinden oder erfahren können. – Sie tun aber so, als ob.

Die Bindung oder das Interesse, das sie für andere zeigen, ist der Punkt, an dem wir uns entsetzt fühlen, weil es nicht wie unseres ist. Und es ist nicht gut.

Andere Menschen haben keine Bedeutung für sie, abgesehen davon, dass sie diese Person für den persönlichen Vorteil des Soziopathen benutzen. Das heißt, sie sind das, was man gemeinhin einen Hochstapler, Betrüger oder Scammer nennt. Und es gibt sie in männlicher und weiblicher Form.

Wie tief willst du dich erholen?

Gehirnscans enthüllen das Gehirn von Soziopathen, Narzissten und Psychopathen

Es gibt eindeutige wissenschaftliche Beweise für den Unterschied in ihren Gehirnen. Gehirnscans von Neurowissenschaftlern zeigen, dass die Teile des Gehirns, die für das Empfinden von Liebe und Mitgefühl zuständig sind, einfach nicht funktionieren.

Es gibt nichts, was wir als normal erkennen können, sobald die Maske auf dem Boden liegt. Was geht also in ihnen vor? Im Grunde genommen ist da gar nichts. Wo Liebe sein sollte, ist weißes Rauschen. Die Verbindung zwischen ihnen und anderen besteht nicht aus Sorge oder Fürsorge.

Da ist niemand drin

In der Fachsprache heißen die pathologischen Raubtiere, von denen wir hier sprechen, antisoziale Psychopathen. Zu dieser Hirnbiologie gehört, dass sie kein Gewissen haben. Wir werden sie Soziopathen nennen..

Und manche Leute bezeichnen sie als „Narzissten“. Die große Verwirrung dabei ist, dass es pathologisch narzisstische Menschen und nicht-pathologisch narzisstische Menschen gibt. Die pathologischen werden am besten verstanden (und geheilt), wenn man sie als Soziopathen betrachtet.

Sie haben keine Verbindung

Obwohl sie auf den ersten Blick Intimität und ein tiefes Interesse an uns empfinden, kann man das, was sie uns gegenüber zeigen, nicht als echte „Verbindung“ bezeichnen.

Das liegt daran, dass sie uns als ein Objekt sehen, das sie anfassen und zerschlagen können, als eine natürliche Ressource, auf die sie ein Anrecht haben.

Sie glauben wirklich, dass sie das Recht haben, die Menschen so zu benutzen, wie du oder ich einen Staubsauger oder einen Mixer benutzen würden, um etwas zu erledigen.

Die Sache ist die, dass wir uns mehr um das Wohlergehen unseres Staubsaugers kümmern als ein Soziopath um uns oder einen anderen Menschen. Sie nutzen andere auf jede erdenkliche Weise aus. Das Wort „Ausbeutung“ drängt sich auf.

Das ist für uns wirklich schwer zu glauben. Es ist unmöglich, in einem einzigen Moment zu begreifen, dass es Menschen gibt, die genau wie wir menschlich aussehen, denen aber der „Menschlichkeits-Chip“ fehlt. Es ist ein Prozess, dies zu begreifen.

Wir sind nicht verantwortlich für die Unmenschlichkeit des Raubtiers

„Menschen ohne Gewissen sind des Guten beraubt, als hätten sie die Wurzeln des Guten in ihrem eigenen Leben verbrannt. Sie „entscheiden“ sich nicht dafür, sich nicht zu kümmern; das würde schon aus einem Gefühl der Fürsorge heraus geschehen. Sie haben keinen Ort der Fürsorge in sich.

Es sind Menschen, die sich in das Leben anderer Menschen einmischen, um zu nehmen, zu benutzen und zu tun, was sie wollen. Das ist ihre eigentliche „Arbeit“, ob sie nun einen Gehaltsscheck haben oder nicht.“ –

Wie tun Soziopathen (auch Narzissten oder Psychopathen genannt), was sie tun?

„Wenn Menschen ohne Gewissen handeln, sind sie in der Lage, schreckliche Dinge zu tun, von denen wir nicht einmal träumen würden, und es gibt keinen moralischen Kompass oder Schuldgefühle, die sie davon abhalten.“ – Dr. Deborah Ettel, Ph.D. Psychologie

Der Soziopath-Effekt ist unvermeidlich

Um die Zielpersonen (also dich und mich, ganz normale Menschen) anzulocken, auszunutzen und zu bestehlen, verwendet jeder Soziopath die gleichen kleinen Tricks, Irreführungen und Lügen.

Dies geschieht in persönlichen Beziehungen, in romantischen oder beruflichen Situationen, gegenüber religiösen Führern oder Politikern; überall dort, wo du jemanden bewunderst oder magst, der ein Soziopath ist, wird dieser Haken greifen.

Wo immer es einen Soziopathen in einer Gruppe, einer Familie oder einer Organisation gibt. Das Raubtier wird in einer Fake-Liebesbeziehung oder einer Überlegenheits-Akolyte in jedem Umfeld aktiv. Der Bogen der Hölle und des Wahnsinns spielt sich in fünf Phasen ab. Immer, und auch in jeder dieser Konstellationen.

Das ist der einzige Weg, wie es geht

Es gibt keine Abweichung von diesem Muster aus Einhaken, Benutzen und Ausbrechen. Es kann sich über fünf Tage oder 50 Jahre erstrecken – aber es gibt keine Variation in der Art und Weise, wie ein Soziopath funktioniert oder auf seine Beute wirkt.

Alles, was sie tun und sagen, dient dazu, die Menschen in ihrer Umgebung auszunutzen, um zu überleben. Wir sind ihre Lebensgrundlage.

Dieses Überleben hängt davon ab, dass wir glauben, dass sie normal sind. Es ist nicht leicht für uns, das zu erkennen. Es braucht Zeit und eine neue Perspektive, um diese Dinge zu sehen, von denen wir nie gedacht hätten, dass sie existieren.

Unsere Erfahrungen mit ihnen sind traumatisch, und das gilt auch für die Bewältigung dessen, was sie sind. Nicht jedes Trauma ist schlecht!

Soziopathen sind identisch, vorhersehbar und stark eingeschränkt

Viele halten den Soziopathen für einen meisterhaften Manipulator, einen genialen Lügner. Ich bin da anderer Meinung. Es ist an der Zeit, sie aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten, damit wir ihnen nicht länger die Macht überlassen.

Sie behaupten, erstaunliche und talentierte Genies zu sein – und wir sehen sie zunächst als meisterhafte Zauberer der Manipulation und der Possen, die sie abziehen.

Soziopathen sind das Gegenteil von Liebe und Geben; sie nehmen nur und als Folge ihres Nehmens ist Zerstörung alles, was sie auf den Tisch bringen.

In Wirklichkeit haben Soziopathen ein sehr begrenztes Denken. Sie sind stark eingeschränkt, haben ein bestimmtes Denken und Fühlen und können nicht anders denken oder fühlen.

Was sie als rohe Emotionen empfinden, sind Verlangen oder Bedürfnisse und dann Freude, wenn sie bekommen, was sie wollen, Wut, wenn es bedroht oder weggenommen wird, Zorn, wenn ihre Masche durchschaut oder beendet wird, und Angst.

Sie haben große Angst davor, entlarvt zu werden, was die endlose Wut anheizt, wenn sie erwischt oder entlarvt werden.

Wie würde die Person, über die du dich wunderst, in diesem Test abschneiden?

Beantworte diese grundlegenden Fragen, die zu einer Einschätzung führen, ob jemand ein Soziopath oder ein Psychopath ist… oder die Person, die du einen „Narzissten“ nennst.

Wenn eines der Ergebnisse „Psychopathie möglich“ ist, betrachte es als „Psychopathie wahrscheinlich“. – So ist es sicherer, klüger und genauer.

Vergiss nie, dass es nicht darum geht, eine Diagnose zu stellen, wenn du verstehst, womit du es zu tun hast… Diese Entdeckung dient dazu, deine Sicherheit zu finden, deinen Verstand zu bewahren und dein Wohlbefinden wiederherzustellen.

Sie verlieren es, wenn sie verlieren

Wenn sie Gefahr laufen, aufzufliegen, drehen sie durch; wenn sie Gefahr laufen, nicht zu bekommen, was sie wollen, oder damit durchzukommen, werden sie zu wilden, in die Enge getriebenen Tieren.

Sie springen hektisch und unberechenbar von einer Taktik zur nächsten und versuchen, ihr Kartenhaus wieder in Ordnung zu bringen. Sie denken sich ausgeklügelte Geschichten aus, täuschen Krankheiten vor, verschwinden, töten, weinen spontan Tränen… wüten, drohen und erpressen (z. B. wenn ich verliere, verlasse ich die Vereinigten Staaten…). Je näher sie dran sind, alles zu verlieren, desto mehr verlieren sie es.

Die tiefe Angst, mit der sie leben, ist eines der Dinge, von denen sie nicht wollen, dass wir sie erkennen. Wenn ihre Angst nicht unglaublich tief wäre, warum würden sie dann so wüten, wenn wir der Wahrheit nahe kommen? Niemand ist da

Verwirrung ist die Stimmung

Der Grund, warum wir uns so verwirrt fühlen, ist, dass dies nichts ist, was wir bisher kannten. Und… Es ist nichts, was wir sehen können, wenn wir es auf die Weise betrachten, wie wir normalerweise denken.

Der ganze Schlamassel ist eine Schein-Beziehung. Eine Fake-Beziehung. Wir denken, dass wir in einer echten Beziehung sind; der Soziopath weiß, dass es keine echte gegenseitige menschliche Beziehung ist.

Soziopathen mischen sich in das Leben der Menschen ein, um uns zu nehmen, zu benutzen, auszunutzen und zu tun, was sie wollen. So verbringen sie jeden einzelnen Tag; das ist ihre „Arbeit“. Nur so können sie überleben.

Diese Art von Betrug führt zu posttraumatischem Stress

Als verwirrte und verletzte Person, die versucht, Antworten zu finden und zu entschlüsseln, was vor sich geht, können wir die Merkmale eines Soziopathen aus einem Blickwinkel betrachten, der unser Verständnis unterstützt. Das rettet auch unsere geistige und emotionale – und auch körperliche – Gesundheit und ermöglicht Heilung.

Es ist nicht leicht zu verstehen und es braucht Zeit, es zu begreifen, aber Tatsache ist, dass wir für den Soziopathen nicht mehr sind als ein Stück Ausrüstung oder ein Objekt. Darüber hinaus werden wir verachtet und mit Missachtung gestraft.

Das ist so schwer zu begreifen, weil wir alle Menschen sind. Wir lieben und unterstützen diejenigen, die wir lieben; wir betrachten sie nicht als entbehrliche Ressourcen. Soziopathen sind das Gegenteil von Liebe und Geben; sie nehmen nur und als Folge ihres Nehmens bringen sie nur Zerstörung mit sich.

Ein Soziopath kann überall sein: Im Park, auf einer Party, bei der Arbeit

Weil pathologische Nutzer überall sein können, müssen wir lernen, sie zu erkennen. Ihre wahre Macht besteht darin, dass wir sie nicht erkennen können, um nicht von ihnen beeinflusst zu werden.

Soziopathen gibt es in allen sozialen, regionalen und wirtschaftlichen Bereichen. Die meisten sehnen sich mit unstillbarem Verlangen nach Reichtum. Paradoxerweise kommen sie damit zurecht, in einer Kiste am Straßenrand zu leben, bis das nächste Ziel mit einem schönen warmen Haus auftaucht. Warum …? Das liegt daran, dass sie keine emotionale Bindung zu Dingen, Menschen oder Orten haben.

Pathologische Parasiten sind überall, wo wir sein könnten

Raubtierparasiten leben in Wohnwagenparks in Wyoming, auf Skipisten in den Alpen, in Vorstandsetagen auf der ganzen Welt, in den Profilen von Online-Dating-Seiten, in der Kirche, in Bars und Clubs, im Supermarkt und im Hundepark.

Soziopathen jagen Beute am Arbeitsplatz, auf Facebook, in Chatforen, auf einer Party. Wir können sie im Supermarkt, in der Schlange auf dem Postamt, beim Tanken oder über Freunde treffen.

Man sagt, dass einer von 25 Menschen ein Soziopath ist, und zwar entweder ein Mann oder eine Frau. Wir alle kennen den Satz: Sie verstecken sich im Verborgenen. Wir müssen ändern, wie wir „sehen“ – unsere „Sicht“ – sie sind sonnenklar.

20 Merkmale eines Hochstaplers Soziopath

1. Er ist lustig, charmant und unterhaltsam und sehr höflich, wenn er neue Leute kennenlernt.

2. Zeigt beeindruckende Kenntnisse oder Fähigkeiten. Es stellt sich heraus, dass es begrenzt oder gefälscht ist.

3. Sie haben eine ursprüngliche Vorstellung davon, was uns betrifft, was wir brauchen und worauf wir angewiesen sind; dies wird genutzt, um falsche Versprechungen zu machen, Geschäfte zu machen und zu erpressen.

4. Sie sind leicht zu kränken. Sie schimpfen und toben, wenn sie beleidigt sind und schlagen um sich.

5. Sie lügen bei allen Dingen – außer in den seltenen Fällen, in denen sie die Wahrheit sagen.

6. Sie glauben, dass sie besser sind als alle anderen. Sie äußern frauenfeindliche, rassistische, homophobe oder andere Vorurteile und Hass.

7. Sich nach einem guten Ruf sehnen.

8. Sich nach Status, Macht, Besitz und Geld sehnen und dennoch auf jeder Ebene der Gesellschaft existieren.

9. Sie machen sich Illusionen über Ruhm und Bedeutung, auch wenn sie in der U-Bahn-Station leben.

10. Sie ahmen unsere authentischen Gefühle und sozialen Verhaltensweisen so gut wie möglich nach.

11. Sie sind nicht fähig, sich zu sorgen, zu kümmern oder zu lieben, auch wenn es manchmal so scheint.

12. Sie sehen sich selbst als Opfer. Sie können im Handumdrehen falsche Tränen weinen.

13. Sie sind sexuell promiskuitiv und vermeiden oft gleichzeitig Sex mit einem primären Beutetier; jemandem, den sie als primären „Partner“ eingesetzt haben.

14. Sie tun alles Schreckliche, Illegale oder Unmoralische, was sie tun wollen, und zwar mit jedem.

15. Sie denken, dass ihre Beute (Partner, Ehepartner, Freundinnen usw.) dankbar sein sollte.

16. Sie sind stolz auf ihre Betrügereien. Sie führen mehrere Betrügereien gleichzeitig durch. Viele Frauen; viele Männer.

17. Sie glauben, dass jeder verdient, was sie ihm antun.

18. Sie verleumden ihre Ziele und Beute; laut, öffentlich, online und vor Gericht.

19. Sie haben Wutausbrüche. Sie können gewalttätig sein. Sie reden vom Sterben, bringen sich oder andere um und töten manchmal auch.

20. Sie alle wissen, dass sie Monster sind; sie sind stolz darauf und genießen es.

Es gibt noch viel mehr

Es gibt noch mehr Merkmale, die Soziopathen und Soziopathinnen gleich sind, denn ihr Geisteszustand basiert auf dem begrenzten und abnormen Gehirn, das jemanden zu einem Soziopathen macht.

Man findet sie häufig bei schockierenden Sexualpraktiken, sie vermeiden es, Steuern zu zahlen, lassen bei Scheidungen den Unterhalt für ihre Kinder sausen, betrügen bei absolut allem und lassen andere ihre Arbeit machen.

Selbst bei scheinbar legalen Arbeitsverhältnissen leben sie letztlich vom Leben, den Bemühungen, den Finanzen, dem Ansehen und der Großzügigkeit anderer.

Die Entdeckung der Realität eines Soziopathen ist ein Trauma für sich selbst

In der Welt der Psychologie nennt man sie antisoziale Psychopathen oder Soziopathen. Und neuerdings auch als antisoziale Persönlichkeitsstörung. Dieser neuere, moderne Begriff schmälert den Schaden, den sie anrichten, und stellt sie in das Licht eines unglücklichen Übeltäters.

Sie sind keine Unschuldigen, die an einer Störung leiden. Sie wissen, dass sie Schaden anrichten. Mit Vergnügen und Stolz tun sie den Menschen schreckliche Dinge an. – Eine weitere Verzögerung bei der Suche nach dem, womit wir es wirklich zu tun haben, ist, dass wir uns an der Terminologie und den Vorstellungen von „Narzissten“ aufhängen.

Angeberisch: Soziopathen reden viel, super-de-duper viel

Soziopathen können nicht anders, als zu prahlen. Sie plappern gerne über die Dinge, die sie tun. Diese aufwendigen Prahlereien stellen ihr erfundenes Leben dar. Es ist alles gelogen. Die Züge und Tricks eines Soziopathen sind immer gleichbleibend.

Sie sind bei all ihren Beutetieren gleich, egal ob sie zehn Tage lang verfolgt werden oder ob wir zehn Jahre oder 30 Jahre lang gefangen sind. Es ist für jeden von uns dasselbe, vom ersten „Hallo“ bis zur Art, wie sie mit uns Schluss machen.

In der Popkultur, in Filmen und Büchern werden Soziopathen als Hochstapler oder Betrüger bezeichnet. Im wirklichen Leben sind sie ausschließlich Mr. Hyde mit einer sehr oberflächlichen Tarnung von Dr. Jekyll.

Soziopathen lügen: Lügen sind real, die Realität ist aus Lügen gemacht

Soziopathen lügen leicht. Lügen ist für sie normal. Sie empfinden keine Schuld oder Scham, wenn sie lügen. Wenn eine Lüge nicht funktioniert, zaubern sie eine neue hervor. Sie wissen, dass sie lügen. Für sie sind Lügen das, was wirklich ist, und die Wirklichkeit ist erfunden. Was ist das für eine Art von Gedankenfickerei?

Da sie weder mit der Welt noch mit ihrem eigenen Leben durch Emotionen so verbunden sind wie wir, vergessen Soziopathen, was sie von einem Moment auf den anderen sagen, und können nur den Moment vor ihnen bewältigen.

Folglich können wir sie anlügen, sie wissen, dass wir wahrscheinlich lügen, und trotzdem handeln sie nach der Lüge, als ob sie die Wahrheit wäre.

Lügen ist Teil ihrer Pathologie: Ihre Biologie

Der Soziopath (oder die Person, die du vielleicht als Narzisst bezeichnest) lügt auf eine Art und Weise, die man „pathologisch“ nennt. Das bedeutet, dass die Lüge eine Folge ihres Gehirns ist. Soziopathen können sich nicht bessern, ändern sich nicht und haben auch keine „narzisstische Wunde“, die sie zu dem macht, was sie sind.

Sie sind keine Genies oder meisterhafte Manipulatoren. In Wahrheit hängt ihr Überleben davon ab, dass wir nicht wissen, was sie sind oder was sie wirklich meinen. Sie sind darauf angewiesen, dass wir die Dinge weiterhin so sehen, wie wir sie durch die Linse des „Normalen“ sehen.

Ihr stark eingeschränkter Verstand und ihr völliger Mangel an emotionaler Bindung führen dazu, dass sie die Dinge nicht zusammenhalten können. Sie machen beiläufige Kommentare, die ihr Innenleben offenbaren. Wenn du die Merkmale eines Soziopathen kennst, kannst du sie als das entlarven, was sie sind, und sie schließlich als langweilig oder sogar lächerlich ansehen.

Zum jetzigen Zeitpunkt in der Geschichte der Menschheit gibt es keine bekannte „Heilung“ Sie würden nicht „besser werden“ oder „besser sein“ wollen, wenn sie es könnten. Sie genießen jede Minute, in der sie so sind, wie sie sind. Sie bewundern sich selbst, obwohl sie genau wissen, dass sie Monster sind.

„Die List der Soziopathen ist Täuschung über Täuschung. Da Menschen als Objekte betrachtet werden, sind sie für den Soziopathen entbehrlich. Es ist schwer zu sagen, aber nicht alle lassen ihre Beute am Leben, um die Geschichte zu erzählen.“ – Dr. Deborah Ettel, Ph.D. Psychologie

Es gibt nichts, was ein betrügerischer Soziopath nicht tun würde

Zu den Merkmalen eines Soziopathen gehört der Stolz auf die Dinge, die er tut. Für sie ist es eine Leistung, Beute zu machen. Sie sind prahlerisch und fühlen sich großartig und haben eine übertriebene Schadenfreude beim Betrügen, Lügen, Nehmen, Stehlen, Ausnutzen und Schlimmerem.

Kennst du diesen aufregenden, erheiternden Beginn des ganzen Schlamassels? Wenn sie dieses Grinsen haben und voller Tatendrang sind. Das ist es, was das ist. Es ist die Freude, die Aufregung und der Stolz, den sie empfinden, weil sie dich erobert haben.

Wenn du die Merkmale eines Soziopathen kennst, kannst du sie als das entlarven, was sie sind, und sie schließlich als langweilig oder sogar lächerlich ansehen. Nur wenn wir sie nicht erkennen oder ihnen glauben, geraten wir in die Falle.

Macht der Beeinflussung: Wahrheit und Lüge

In diesen aufblitzenden Momenten der Wahrheit dreht sich unser Kopf. Die Wahrheit sticht immer hervor. Aber in der verwirrenden, bizarren Welt des Betrugs schneidet die tatsächliche Wahrheit nur einen flüchtigen Riss in den Irrsinn und sieht selbst wie ein Irrsinn aus.

Ein Soziopath bringt uns dazu, an der Wahrheit zu zweifeln und sich von seiner Lüge besänftigen zu lassen. Soziopathen beeinflussen uns so, dass es für uns ganz natürlich ist, ihre Lüge zu verteidigen und zu schützen.

Es ist alles ein Trauma

Alles in allem war jede Zeit, die wir in der Gegenwart eines Soziopathen verbracht haben, nicht so, wie wir es uns vorgestellt haben. Es gibt nie einen gemeinsamen Moment, abgesehen davon, dass wir uns vielleicht zum Essen hinsetzen, weil wir beide ein gutes Essen wollen.

Jede Person mit limbischem Gehirn, die sich in der Gegenwart eines Soziopathen befindet, egal ob in einer persönlichen Liebesbeziehung, unter Familienmitgliedern, Nachbarn, Chefs und Angestellten oder Arbeitskollegen – sie alle sind nachhaltig traumatisiert und geschädigt und leiden danach unter einer PTBS.

Der Grund, warum sie mit uns zu Abend essen, ist nicht derselbe, warum wir mit ihnen zu Abend essen. Wir wurden von dem Soziopathen ins Visier genommen und für seine Zwecke missbraucht.

Wir können uns erholen, nachdem wir mit einem narzisstischen Soziopathen Schluss gemacht haben

Das Schlimmste, was ein Soziopath schafft, ist Uneinigkeit. Uneinigkeit mit sich selbst und mit anderen, die wir lieben.

Sogar von anderen, die wir nicht kennen, trennen wir uns, da sich unser Leben auf eine sehr kleine Sache konzentriert, die sich um den Soziopathen dreht und ihn besänftigt. Wir landen in einem Taumel der Verwirrung, der mehr ist als ein Gang auf Eierschalen.

Wir müssen einen Weg finden, um wieder mit uns selbst und mit allen Menschen um uns herum in Einklang zu kommen. Um sich von diesem Trauma zu erholen, bedarf es nicht wertender Unterstützung und Ermutigung.

Mit genauen und wahren Informationen und dem Verständnis dafür, was ein Soziopath ist – und was wir als großartige, liebevolle, menschliche Wesen sind – können wir heilen und unser Leben zurückbekommen. Wir können wieder vertrauen, wieder lachen und wieder lieben.

Willst du mehr über einen betrügerischen Soziopathen wissen? Schau dir dieses Video an, um mehr darüber zu erfahren, ob du mit einem Betrüger-Soziopathen zusammen bist oder nicht!

 

  • Klara Lang

    Hallo! Ich bin ein in Frankfurt ansässiger zertifizierter Life Coach und Vertreter mentaler Gesundheit. Ich bin jemand, der seinen Weg durch das Leben finden will. Ich lese gerne, schreibe auch und reise gerne. Ich würde mich als einen Kämpferin bezeichnen, eine Philosophin und Künstlerin, aber alles in allem, bin ich ein netter Mensch. Ich bin eine Naturbezogene Person, jedoch, sehr verliebt in Technologie, Wissenschaft, Psychologie, Spiritismus und Buddhismus.Ich arbeite mit allen Arten von Menschen, um ihnen zu helfen, von deprimiert und überwältigt, zu selbstbewusst und glücklich in ihren Beziehungen und in ihrer Welt, zu gelangen. Im Bereich meiner Interessen, sind auch die Kriegskunst und Horrorfilme. Ich glaube an positive Taten mehr, als an positives denken.

    Alle Beiträge ansehen