Skip to Content

4 Fragen, um dir zu überlegen, ob du mit deinem Ex befreundet sein willst oder nicht

4 Fragen, um dir zu  überlegen, ob du mit deinem Ex befreundet sein willst oder nicht

Sharing is caring!

4 Fragen, um dir zu überlegen, ob du mit deinem Ex befreundet sein willst oder nicht

Mit Ex befreundet zu sein kann ein zweischneidiges Schwert sein! Du kannst dir vielleicht einreden: „Es ist okay, Freunde zu sein, weil es kein schlechtes Blut gibt“, aber was hast du wirklich davon?

Und wenn du die Verbindung nur deshalb offen halten solltest, weil du immer noch Gedanken darüber hast, die Beziehung neu zu entfachen, dann wird die Freundschaft mit ihm genau das Gegenteil bewirken.

Er wird denken, dass du immer wieder an- und abturnen kannst, wenn er dich in seinem Leben haben will. Das gibt den Ton für Null Beziehungsstandards an und zeigt ihm, dass du einer liebevollen und erfüllenden Beziehung nicht würdig bist.

Und wenn du der Typ Frau bist, der eine feste Beziehung will und nicht nur einen Seitensprung, dann kannst du dich selbst davon abhalten, eine gesunde Bindung mit einem neuen Kerl einzugehen, indem du den Ex im Bild behalten solltest. Besonders, wenn du immer noch Schmetterlinge bekommst, wenn der Spitzname deines Ex auf deinem Handy auftaucht.

Sein ständiger Fluss an Textnachrichten lässt dich sich fragen, was er als nächstes sagen wird oder ob er zurückkommt. Das ist, deine Energie auf ihn zu richten, nicht auf dich. Und wenn die Chemie damals heiß war, dann ist sie definitiv nicht verschwunden. Die Chemie ändert sich selten. Also, willst du einfach nur Freunde sein oder versuchst du nur, ihn im Auge zu behalten, damit er nicht weitermachen kann?

Mit einem Ex befreundet zu sein, wird dich definitiv von deinen eigenen Beziehungszielen abhalten. Und es ist sehr unwahrscheinlich, dass er derjenige sein wird, der dich deinem nächsten Freund vorstellt.

Hier sind 4 Fragen, die du dir stellen musst, ob du mit deinem Ex befreundet sein willst oder nicht:

1. Ist die Beziehung toxisch?

Wenn du und dein Ex während der Beziehung irgendeine Art von Missbrauch oder manipulativen Interaktionen erlebt habt, dann ist es auch nicht gesund, wenn ihr Freunde seid. Wenn eine Beziehung einmal toxisch ist, kann es sehr schwierig sein, die Toxizität ohne die Hilfe eines Experten rückgängig zu machen. Und wenn die Beziehung deswegen vorbei ist, dann kommt es nicht in Frage, Freunde zu sein.

Angenommen du findest, dass die Grenzen zwischen dem, was als emotionaler Missbrauch angesehen wird, verschwommen sind, dann frage dich, wie du dich fühlst, nachdem du mit ihm gesprochen hast.

  • Beeinflusst er deine Beziehungen zu deinen Freunden oder Arbeitskollegen?
  • Findest du dich gereizter oder ängstlicher?
  • Schließt du dich von sozialen Interaktionen ab?
  • Denkst du schlecht über dich selbst?
  • Meidest du Verabredungen, weil du Angst hast, dass er es herausfindet?

Wenn du in der Lage bist, zu entscheiden, ob es eine gesunde oder ungesunde Beziehung war, wird es darüber entscheiden, ob es eine gute Idee ist, mit ihm befreundet zu sein oder nicht. Denn wenn du jemanden in deinem Leben toxisch halten solltest, wird das nur in dein persönliches Leben bluten und deine Entscheidungsfindung und dein Wohlbefinden beeinträchtigen.

2. Beeinflusst es dein neues Liebesleben?

Wenn die Freundschaft mit deinem Ex dich daran hindert, in deinem Liebesleben weiterzumachen, dann brichst du dir noch einmal das Herz. Im Stillstand oder in einem Zustand der Verwirrung zu sein, wird deine Fähigkeit, eine neue Liebesverbindung anzuziehen, behindern.

Es kann extrem herausfordernd sein, sich für einen neuen Kerl zu interessieren, wenn du damit beschäftigt bist, ihn mit deinem Ex zu vergleichen. Wenn du erwartest, dass jeder neue Kerl, den du findest, genau wie er ist, wirst du dich weiterhin von jedem wertvollen Mann, der eine liebevolle Beziehung mit dir haben will, distanzieren. Dich emotional, geistig und körperlich abzuschotten, sollte dein Liebesleben in den Griff bekommen.

Mit einem Ex zu reden ist wie totes Gewicht. Es ist besser, die Vergangenheit in der Vergangenheit zu lassen, deinen Wert zu finden und genau den Mann anzuziehen, der dich respektiert und schätzt wie die Königin, die du bist. Denn wenn du immer noch an die Vergangenheit denkst, wird es schwer sein, dich auf die Gegenwart zu konzentrieren.

3. Hast du irgendwelche Bedenken, dass ein neuer Freund zum Partner seiner Ex wird?

Außerdem gibt es einige Nachteile, wenn man mit einem Ex befreundet bleibt. Lass uns ein paar Monate vorspulen und sagen, dass du dich aktiv verabredet hast.

Du fängst an, mit diesem neuen Kerl zu reden und die Dinge laufen großartig.

Eines Abends beschließt du, zu erwähnen, dass du mit deinem Ex befreundet bist. Dieser neue Kerl wird wahrscheinlich zweimal darüber nachdenken, ob du über deinen Ex hinweg bist oder nicht.

Die meisten Männer werden das als abtörnend empfinden und sich vielleicht sogar zurückziehen.

Und auf der anderen Seite, was ist, wenn dieser neue Kerl dir erzählt, dass er der beste Freund seiner Ex ist?

  • Wie wirst du dich dann fühlen?
  • Wirst du darauf vertrauen können, dass er dein bestes Interesse hat?
  • Denkst du dann anders über ihn als einen potentiellen Partner?

Wenn es also darum geht, deine Beziehungsziele zu verfolgen, wird es für den Aufbau einer immerwährenden, liebevollen Beziehung entscheidend sein, von einer „WIR“-Denkweise aus zu denken. Wenn du die Dinge nur aus der „ICH“-Perspektive siehst, wird es eine Herausforderung sein, zu verstehen, was ein Mann will und wie man ihn noch jahrelang faszinieren soll.

4-Fragen-um-dir-zu-überlegen-ob-du-mit-deinem-Ex-befreundet-sein-willst-oder-nicht

4. Hast du vor, diese Freundschaft vor deinem neuen Freund zu verbergen?

Eine alte Flamme als Freund zu verbergen, ist ein Rezept für eine Katastrophe. Mehr als wahrscheinlich hältst du an dieser alten Verbindung fest, um dich selbst zu hupen, als Sicherheitsdecke, oder um möglicherweise zu ihm zurückzulaufen, wenn etwas Neues nicht klappt. Wenn du an deinen eigenen Unsicherheiten festhältst, dann kannst du eine Pause vom Dating machen und dich auf dich konzentrieren.

Gesunde Beziehungen kommen von zwei gesunden Individuen, die ähnliche Ziele schätzen und sich gegenseitig bedingungslos in ihren Bemühungen unterstützen. Wenn du einen Mann in deinem Leben brauchst, um deine emotionale Gesundheit zu erhalten, dann wird jede Beziehung, die noch kommen wird, emotional schwierig sein. Ihr werdet zwangsläufig die gleiche Art von Beziehung erleben, nur das Gesicht wird sich verändern.

Wenn es um Beziehungen geht, werden gesunde Grenzen ein festes Fundament unterstützen. Wenn du von Anfang an unehrlich bist, wirst du eher das Vertrauen verbrennen und eine gesunde Verbindung verlieren. Vertrauen zu haben ist ein Muss für jede Verbindung, um zu funktionieren und zu wachsen, damit ihr bei einer kleinen Fehlkommunikation nicht durch die Ritzen hereinfallt.

Denke daran, dass es unerlässlich sein wird, dem treu zu bleiben, wer du bist, um deine Bedürfnisse zu finden und deine Ziele in der Liebe zu erreichen. Wenn du einen Ex in deinem Leben behältst, kann das deine Chancen auf eine Beziehung, die du dir wünschst und verdienst, beeinträchtigen. Und wenn es eine Sache gibt, die du für dich selbst tun kannst, dann ist es, den Mut zu finden, das Alte loszulassen, um das anzuziehen, was du suchst. Engagiere dich in erster Linie für dich selbst, weil du der Liebe und einer gesunden Beziehung würdig bist.

Autor

  • Hallo! Ich bin ein in Frankfurt ansässiger zertifizierter Life Coach und Vertreter mentaler Gesundheit. Ich bin jemand, der seinen Weg durch das Leben finden will. Ich lese gerne, schreibe auch und reise gerne. Ich würde mich als einen Kämpferin bezeichnen, eine Philosophin und Künstlerin, aber alles in allem, bin ich ein netter Mensch. Ich bin eine Naturbezogene Person, jedoch, sehr verliebt in Technologie, Wissenschaft, Psychologie, Spiritismus und Buddhismus.Ich arbeite mit allen Arten von Menschen, um ihnen zu helfen, von deprimiert und überwältigt, zu selbstbewusst und glücklich in ihren Beziehungen und in ihrer Welt, zu gelangen. Im Bereich meiner Interessen, sind auch die Kriegskunst und Horrorfilme. Ich glaube an positive Taten mehr, als an positives denken.

Folge uns auf den Social Media

©Wie Sie Liebt 2022 | Privacy Policy, Impressum,