Skip to Content

4 Schritte, die dir helfen, der Depression Lebewohl zu sagen

4 Schritte, die dir helfen, der Depression Lebewohl zu sagen

Sharing is caring!

4 Schritte, die dir helfen, der Depression Lebewohl zu sagen

Ähnlich wie deine körperliche Gesundheit braucht auch deine geistige Gesundheit Achtsamkeit. Da mehr als 264 Millionen Menschen auf der ganzen Welt an Depressionen leiden, ist die Sorge um unsere geistige Gesundheit zu einem Bedürfnis der Stunde geworden. Depressionen werden oft als ein Tabu angesehen, über das man sprechen sollte, weil es die „normalen Menschen“ sind, die sie oft verspotten und als psychische Störung abstempeln. Aber wenn du ein gesundes Leben führen willst, ist es entscheidend, die Ursache der Depression anzugehen, damit du der Depression ein für alle Mal „Lebewohl“ sagen kannst.

Man kann sich überlegen fühlen, wenn man eine Person schikaniert, verleumdet, nörgelt, unter Druck setzt, anprangert, beschmutzt, irreführt und sich ständig streitet, aber es kann anscheinend zur Depression beitragen. Depression ist ein stiller Killer, der aus einem komplexen Zusammenspiel psychologischer, biologischer und sozialer Faktoren resultiert. Es ist bemerkenswert zu erwähnen, dass geistige Gesundheit und körperliche Gesundheit voneinander abhängig sind. Wenn man geistig erschöpft ist, kann es zu einer körperlichen Krankheit führen.

Zu den anderen wichtigen Faktoren, die Depressionen verursachen, gehören wichtige Lebensereignisse wie das Durchfallen von Prüfungen, der Verlust des Arbeitsplatzes oder des Einkommens, gescheiterte Beziehungen/Ehen, Trauer über den Verlust eines geliebten Menschen, (physischer, mentaler, sexueller & emotionaler) Missbrauch, der Stimmungsschwankungen, trotziges Verhalten, Stimmausbrüche, Schluchzen, niedrige Energie, Konzentrationsschwierigkeiten, Isolation, Schlaf- und Appetitstörungen, Müdigkeit, Angst und Reizbarkeit hervorruft.

Ach, Depression – lass sie uns erobern!
Hier sind 4 Schritte, die dir helfen, der Depression Lebewohl zu sagen

Akzeptiere die Ungerechtigkeit

Wir sagen oft, dass das Leben unfair und voller Herausforderungen ist, aber man sollte sich nie über die Schwierigkeiten im Leben beklagen, denn der Regisseur (Gott) gibt die schwierigsten Rollen immer seinen besten Schauspielern. Wir müssen die Tatsache akzeptieren, dass Ungerechtigkeit ein fester Bestandteil des Lebens ist, denn sie zu akzeptieren würde uns die Reife geben, unser Leben weise zu leben, anstatt die Opferkarte zu spielen.

Betrachte die helle Seite des Lebens

Die Gesellschaft, in der wir leben, ist sehr schurkisch, zwielichtig, verlogen, abwertend, herrisch und fies, in der das Überleben eines Gutmütigen genau wie das Überleben des Stärkeren ist. Lerne, freundlich zu dir selbst zu sein und betrachte die helle Seite des Lebens. Es ist leichter gesagt als getan, aber es ist wahr, dass nichts ewig währt. Der Kreislauf des Lebens wird euch zum größten Glück und zu den größten Sorgen bringen, die sich immer weiter drehen werden, aber ihr solltet lernen, ruhig zu sein und jede Bindung an die Ergebnisse eurer Handlungen aufzugeben, um den höchsten Frieden zu erlangen.

Alles in deinem Leben ist aus einem Grund geschehen, und du musst die schlimmsten Tage durchleben, damit du die besten Teile nicht als selbstverständlich hinnimmst. Es gibt keine Notwendigkeit für dich, dich in die Gesellschaft einzufügen – sei du selbst und lebe unabhängig nach deinen eigenen Standards und deinem eigenen Ehrenkodex.

Gehe mit dem Strom

Der Grund, warum tote Menschen mehr Blumen erhalten als lebende, ist – die Reue ist mächtiger als die Dankbarkeit. Du solltest lernen, in Harmonie mit dir selbst und den Menschen um dich herum zu leben, um so eine magische Erinnerung zu schaffen. Alles in deinem Leben ist vorübergehend – Gedanken, Emotionen, Menschen, der Kreislauf des Glücks, Trauer – Erfolg – Misserfolg, materialistische Freuden, usw. – also lass dich nicht mitreißen und gehe mit dem Strom.

Ignoriere schlechte Gedanken

Schlechte Gedanken sind Aufmerksamkeitssuchende, also versuche, sie zu ignorieren. Teile deine Geschichte mit demjenigen, dem du am meisten vertraust. Tu, was du liebst, auch wenn es kindisch oder verrückt ist. Realisiere die Tatsache, dass das Leben kurz ist, also genieße jeden Moment davon. Du bist nicht geboren, um ein deprimierendes Leben zu führen – du bist kostbar, du wirst geliebt, deine Existenz zählt! Ob gut oder schlecht, nichts währt ewig.

4-Schritte-die-dir-helfen-der-Depression-Lebewohl-zu-sagen

Heute hat es geregnet, aber morgen wird es strahlen. Du wirst mit der Zeit heilen. Wenn das Leben dir hundert Gründe zum Weinen geben wird, zeige dem Leben, dass du zillionen Gründe zum Lächeln hast! Inmitten des Chaos liegt immer Schönheit. Also:-
juble jeden Augenblick, liebe ohne Grenzen, lache oft, genieße tief, singe laut, tanze unkontrolliert, stelle dich dumm, träume große Träume, entdecke neue Hobbys, teile deinen Segen, spiele hart, übe täglich, versuche immer, gib ohne Erwartungen, arbeite hart, meditiere aufrichtig, helfe endlos, sprich sanft, entspanne dich gut, ignoriere schnell, verzeihe mehr, vergiss die Vergangenheit, lebe in der Gegenwart, sorge dich weniger um die Zukunft, vermeide Zögern, lerne aus deinen Fehlern, sei glücklich, denke positiv, bleibe stark, höre auf zu vergleichen, töte die Eifersucht, respektiere jeden, habe Vertrauen, bleibe loyal, bilde deinen Charakter, stelle dich auf Routine ein, freue dich an der Natur, drücke Dankbarkeit aus, vermeide überzudenken, akzeptiere die Realität, bleibe glänzend, gehe Risiken ein und sei (wieder) wie ein Kind!

Diese guten Gewohnheiten werden dir sicherlich helfen, deine negativen Gedanken zu überwinden und dich von der Depression zu verabschieden.

Autor

  • Klara Lang

    Hallo! Ich bin ein in Frankfurt ansässiger zertifizierter Life Coach und Vertreter mentaler Gesundheit. Ich bin jemand, der seinen Weg durch das Leben finden will. Ich lese gerne, schreibe auch und reise gerne. Ich würde mich als einen Kämpferin bezeichnen, eine Philosophin und Künstlerin, aber alles in allem, bin ich ein netter Mensch. Ich bin eine Naturbezogene Person, jedoch, sehr verliebt in Technologie, Wissenschaft, Psychologie, Spiritismus und Buddhismus.Ich arbeite mit allen Arten von Menschen, um ihnen zu helfen, von deprimiert und überwältigt, zu selbstbewusst und glücklich in ihren Beziehungen und in ihrer Welt, zu gelangen. Im Bereich meiner Interessen, sind auch die Kriegskunst und Horrorfilme. Ich glaube an positive Taten mehr, als an positives denken.

Folge uns auf den Social Media

©Wie Sie Liebt 2022 | Privacy Policy, Impressum,