4 Sternzeichen, die lieber allein sind als bei einem Partner, dem sie nicht vertrauen können

Sternzeichen und ihre Geheimnisse
👇

Eine Beziehung wird nie in einer Beziehung halten, wenn du deinem Gegenüber nicht vertrauen kannst. Du musst glauben, dass dein Partner dein bestes Interesse im Sinn hat, dass er ehrlich vor dir ist, dass er dich niemals hintergehen oder dir direkt ins Gesicht lügen wird. Hier sind die Sternzeichen, die lieber allein sind als bei einem Partner, dem sie nicht vertrauen können:

Stier

Stier, du brauchst die ständige Zusicherung deines Partners, dass er dich liebt, respektiert und unterstützt. Du wirst nicht in einer Beziehung halten, in der es Zweifel an ihren Gefühlen gibt und in der auch nur die geringste Möglichkeit besteht, dass sie dich betrügen könnten. Du möchtest lieber allein sein als bei einem Partner, dem du nicht vertrauen kannst, weil du dir nicht jeden Moment Sorgen machen willst. Du willst nicht jedes Wort deines Partners in Frage stellen und knietief verunsichert sein, weil du nicht die Behandlung bekommst, die du verdienst. Es ist einfacher, Single zu sein als bei jemandem, der dir das Gefühl gibt, dass du sein Vertrauen nicht wert bist.

Krebs

Krebs, du bist ein sensibles Zeichen und brauchst daher einen Partner, der sanft mit dir umgeht. Obwohl du verzeihst, vergisst du nie. Ein einziger Betrug könnte also das Ende eurer Beziehung bedeuten. Schließlich wirst du deinen Partner oder deine Partnerin nie wieder auf dieselbe Weise sehen können. Du wirst nie darüber hinwegkommen, dass sie dich nicht respektiert hat. Du bist lieber allein als bei einem Partner, dem du nicht vertrauen kannst, weil du dich bei ihm nie sicher fühlen wirst. Du wirst nie das Gefühl haben, dass du dich fallen lassen und bedingungslos lieben kannst. Du wirst immer darauf warten, dass sie dich wieder verletzen, also wird immer eine Distanz zwischen euch bestehen.

Löwe

Löwe, du liebst dich selbst zu sehr, um deine Zeit mit einer Person zu verschwenden, die dir gegenüber unehrlich ist. Vor allem, weil du eines der treuesten Zeichen im Sternzeichen bist. Du erwartest von deinem Partner, dass er dir den gleichen Respekt entgegenbringt, den du ihm entgegenbringst, indem er ehrlich vor dir ist und dir treu bleibt. Du wärst lieber allein als mit einem Partner, dem du nicht trauen kannst, weil du weißt, dass du etwas Besseres verdienst. Du wirst deine Ansprüche nicht herunterschrauben, nur damit du sagen kannst, du bist in einer Beziehung. Schließlich ist dir klar, dass am Singleleben nichts auszusetzen ist. Du bist ein unabhängiges Zeichen, also kannst du für dich selbst sorgen. Du brauchst niemanden, um dich wertvoll oder vollkommen zu fühlen.

Steinbock

Steinbock, du nimmst deine Bindungen ernst. Wenn du jemandem deine Loyalität versprichst, bedeutet das, dass du es ernst meinst. Du wirst niemanden verraten, den du liebst, und das Mindeste, was er tun kann, ist, sich zu revanchieren. Du bist lieber allein als bei einem Partner, dem du nicht vertrauen kannst, denn du willst, dass sich diese Person wie ein Zuhause fühlt. Du willst dich bei ihm oder ihr rundum wohlfühlen. Und wenn du nie wissen kannst, ob er oder sie Geheimnisse vor dir verbirgt oder dich hintergeht, wirst du dich nicht wohl fühlen. Du wirst dich nicht geliebt fühlen.

  • Klara Lang

    Hallo! Ich bin ein in Frankfurt ansässiger zertifizierter Life Coach und Vertreter mentaler Gesundheit. Ich bin jemand, der seinen Weg durch das Leben finden will. Ich lese gerne, schreibe auch und reise gerne. Ich würde mich als einen Kämpferin bezeichnen, eine Philosophin und Künstlerin, aber alles in allem, bin ich ein netter Mensch. Ich bin eine Naturbezogene Person, jedoch, sehr verliebt in Technologie, Wissenschaft, Psychologie, Spiritismus und Buddhismus.Ich arbeite mit allen Arten von Menschen, um ihnen zu helfen, von deprimiert und überwältigt, zu selbstbewusst und glücklich in ihren Beziehungen und in ihrer Welt, zu gelangen. Im Bereich meiner Interessen, sind auch die Kriegskunst und Horrorfilme. Ich glaube an positive Taten mehr, als an positives denken.